BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Mit dagobertinvest in betriebswirtschaftlich geprüfte Projekte investieren




APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren




16.02.2016
Wien (OTS) - Crowdinvesting ist derzeit in aller Munde. Kein Wunder angesichts mikroskopischer Sparzinsen und gelockerter gesetzlicher Regelungen. Allerdings ist die gemeinschaftliche Investition in Start-ups mit hohen Risiken verbunden. Ein Umstand, der zur Gründung der Crowdfundingplattform dagobertinvest.at geführt hat. Sie bietet Privatanlegern ausschließlich Beteiligungen an geprüften Immobilien- und Unternehmensprojekten bestehender österreichischer Unternehmen.
Die heimische Wirtschaft steckt in der Klemme – konkret in der Kredit- bzw. Finanzierungsklemme. Banken stellen in der Regel maximal 70 % des Finanzbedarfs für benötigte Investitionen zur Verfügung, den Rest muss das Unternehmen selbst aufbringen. Genau hier kommt jetzt die Crowdfunding-Plattform dagobertinvest.at ins Spiel.
Zwtl.: Hohe Sicherheit und Rendite durch Teilinvestition
„Wir konzentrieren uns auf etablierte, prüfbare Unternehmen und deren Projekte, denen wir über Crowdinvesting eine neue, sehr attraktive Finanzierungssäule bieten“, so Mag. Andreas Zederbauer, Gründer von dagobertinvest. „Crowdinvesting-Anleger finanzieren bei dagobertinvest zusammen ca. 30 % der jeweiligen Projektsumme – die weiteren 70 % werden von Banken eingebracht. Damit ist das Projekt schon beim Start zu 100 % finanziert und bestmöglich aufgestellt.“ Ein Vorteil, der sich für die Privatanleger durch mehr Sicherheit, eine hohe jährliche Rendite von 5 % bis 8 % und eine kurze Laufzeit von 6 bis 30 Monaten auszahlt. Zudem sind die Erträge frei von der Kapitalertragssteuer (KEST), da der Investitionsbetrag als Nachrangdarlehen eingebracht wird.
Zwtl.: Erstes Projekt schon ausfinanziert
Bereits Ende Januar wurde die Plattform dagobertinvest.at im Rahmen eines Soft-Launch online geschaltet und das erste Projekt für Investoren geöffnet. Nur zweieinhalb Wochen später ist es bereits komplett ausfinanziert – und das ohne eine große öffentliche Bewerbung. Dies zeigt, wie hoch die Nachfrage nach attraktiven und zugleich möglichst sicheren Anlagemöglichkeiten, wie dagobertinvest sie bietet, ist.
Zwtl.: Crowdfunding-Plattform von Finanzexperten
„Auch wenn es sich um etablierte Unternehmen und geprüfte ausfinanzierte Projekte handelt – ein Restrisiko bleibt natürlich“, so Zederbauer. „Allerdings fällt dies deutlich geringer als bei Start-ups aus, von denen ca. 70 % in den Anfangsjahren scheitern. Zudem ist unser Background ein komplett anderer. Während viele Crowdfunding-Plattformen selbst Neugründungen sind, ist dagobertinvest aus der Unternehmensberatung zederbauer + partner hervorgegangen, die heimische Firmen seit über 8 Jahren erfolgreich bei der Finanzierung begleitet.“
Zwtl.: Projekte individuell nach individuellen Anlagekriterien auswählen
Auf www.dagobertinvest.at können die Anleger jedes Projekt und sämtliche Kennziffern unter die Lupe nehmen und entsprechend der gewünschten Laufzeit und Rendite auswählen. Die gesamte Projektdokumentation ist über einen persönlichen Log-in zugänglich und die Investition wird ebenfalls direkt über die Plattform gestartet. Pro Projekt kann eine Summe von 100 EURO bis maximal 5.000 EURO investiert werden. Natürlich kann man sich parallel an mehreren Projekten beteiligen und zudem Freunde einladen, was eine weitere Renditesteigerung ermöglicht.
Zwtl.: Heimische Wirtschaft und Privatanleger profitieren
Privatanleger können nun an betriebswirtschaftlich fundierten Projekten partizipieren, die ihnen vorher nicht zugänglich waren, und erhalten für ihre Einlage eine attraktive Rendite. Unternehmern steht mit dagobertinvest eine weitere Möglichkeit der Unternehmens- und Projektfinanzierung zur Verfügung. So entkommen sie der Kreditklemme und schaffen sich mehr Flexibilität für weitere Investitionen. Weitere Informationen zu dagobertinvest, der Plattform und den Prinzipien, nach denen Projekte ausgewählt und durchgeführt werden, finden Sie unter www.dagobertinvest.at.
Zwtl.: Über dagobertinvest:
Die Crowdfunding-Plattform dagobertinvest wurde von der Unternehmens- und Vermögensberatung zederbauer + partner ins Leben gerufen, die seit 2008 erfolgreich am Markt tätig ist. Zu den weiteren Gründern von dagobertinvest gehören zudem eine Reihe erfahrener Unternehmer, die z. B. aus dem Immobilienbereich, dem Marketing oder der Rechtswissenschaft kommen. Eine der Kernkompetenzen von zederbauer + partner ist die Unternehmensfinanzierung, die bei der Konzeption von dagobertinvest eine wesentliche Rolle gespielt hat.
Bei dagobertinvest werden ausschließlich Immobilien- und Unternehmensprojekte etablierter österreichischer Firmen über Crowdinvesting finanziert – zu einem Anteil von ca. 30 %. Dadurch unterscheidet sich dagobertinvest grundlegend von anderen Crowdinvesting-Plattformen, die ihren Fokus vor allem auf Start-ups legen.

Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3176 0.73 % 3178 0.05% 20:42:47
DAX 12066 -0.82 % 12242 1.44% 20:43:12
Dow 21704 0.13 % 21894 0.87% 20:42:46
Nikkei 19393 -0.40 % 19470 0.39% 20:42:45
Gold 1292 -0.45 % 1285 -0.52% 20:43:02



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte

Mit dagobertinvest in betriebswirtschaftlich geprüfte Projekte investieren


16.02.2016
Wien (OTS) - Crowdinvesting ist derzeit in aller Munde. Kein Wunder angesichts mikroskopischer Sparzinsen und gelockerter gesetzlicher Regelungen. Allerdings ist die gemeinschaftliche Investition in Start-ups mit hohen Risiken verbunden. Ein Umstand, der zur Gründung der Crowdfundingplattform dagobertinvest.at geführt hat. Sie bietet Privatanlegern ausschließlich Beteiligungen an geprüften Immobilien- und Unternehmensprojekten bestehender österreichischer Unternehmen.
Die heimische Wirtschaft steckt in der Klemme – konkret in der Kredit- bzw. Finanzierungsklemme. Banken stellen in der Regel maximal 70 % des Finanzbedarfs für benötigte Investitionen zur Verfügung, den Rest muss das Unternehmen selbst aufbringen. Genau hier kommt jetzt die Crowdfunding-Plattform dagobertinvest.at ins Spiel.
Zwtl.: Hohe Sicherheit und Rendite durch Teilinvestition
„Wir konzentrieren uns auf etablierte, prüfbare Unternehmen und deren Projekte, denen wir über Crowdinvesting eine neue, sehr attraktive Finanzierungssäule bieten“, so Mag. Andreas Zederbauer, Gründer von dagobertinvest. „Crowdinvesting-Anleger finanzieren bei dagobertinvest zusammen ca. 30 % der jeweiligen Projektsumme – die weiteren 70 % werden von Banken eingebracht. Damit ist das Projekt schon beim Start zu 100 % finanziert und bestmöglich aufgestellt.“ Ein Vorteil, der sich für die Privatanleger durch mehr Sicherheit, eine hohe jährliche Rendite von 5 % bis 8 % und eine kurze Laufzeit von 6 bis 30 Monaten auszahlt. Zudem sind die Erträge frei von der Kapitalertragssteuer (KEST), da der Investitionsbetrag als Nachrangdarlehen eingebracht wird.
Zwtl.: Erstes Projekt schon ausfinanziert
Bereits Ende Januar wurde die Plattform dagobertinvest.at im Rahmen eines Soft-Launch online geschaltet und das erste Projekt für Investoren geöffnet. Nur zweieinhalb Wochen später ist es bereits komplett ausfinanziert – und das ohne eine große öffentliche Bewerbung. Dies zeigt, wie hoch die Nachfrage nach attraktiven und zugleich möglichst sicheren Anlagemöglichkeiten, wie dagobertinvest sie bietet, ist.
Zwtl.: Crowdfunding-Plattform von Finanzexperten
„Auch wenn es sich um etablierte Unternehmen und geprüfte ausfinanzierte Projekte handelt – ein Restrisiko bleibt natürlich“, so Zederbauer. „Allerdings fällt dies deutlich geringer als bei Start-ups aus, von denen ca. 70 % in den Anfangsjahren scheitern. Zudem ist unser Background ein komplett anderer. Während viele Crowdfunding-Plattformen selbst Neugründungen sind, ist dagobertinvest aus der Unternehmensberatung zederbauer + partner hervorgegangen, die heimische Firmen seit über 8 Jahren erfolgreich bei der Finanzierung begleitet.“
Zwtl.: Projekte individuell nach individuellen Anlagekriterien auswählen
Auf www.dagobertinvest.at können die Anleger jedes Projekt und sämtliche Kennziffern unter die Lupe nehmen und entsprechend der gewünschten Laufzeit und Rendite auswählen. Die gesamte Projektdokumentation ist über einen persönlichen Log-in zugänglich und die Investition wird ebenfalls direkt über die Plattform gestartet. Pro Projekt kann eine Summe von 100 EURO bis maximal 5.000 EURO investiert werden. Natürlich kann man sich parallel an mehreren Projekten beteiligen und zudem Freunde einladen, was eine weitere Renditesteigerung ermöglicht.
Zwtl.: Heimische Wirtschaft und Privatanleger profitieren
Privatanleger können nun an betriebswirtschaftlich fundierten Projekten partizipieren, die ihnen vorher nicht zugänglich waren, und erhalten für ihre Einlage eine attraktive Rendite. Unternehmern steht mit dagobertinvest eine weitere Möglichkeit der Unternehmens- und Projektfinanzierung zur Verfügung. So entkommen sie der Kreditklemme und schaffen sich mehr Flexibilität für weitere Investitionen. Weitere Informationen zu dagobertinvest, der Plattform und den Prinzipien, nach denen Projekte ausgewählt und durchgeführt werden, finden Sie unter www.dagobertinvest.at.
Zwtl.: Über dagobertinvest:
Die Crowdfunding-Plattform dagobertinvest wurde von der Unternehmens- und Vermögensberatung zederbauer + partner ins Leben gerufen, die seit 2008 erfolgreich am Markt tätig ist. Zu den weiteren Gründern von dagobertinvest gehören zudem eine Reihe erfahrener Unternehmer, die z. B. aus dem Immobilienbereich, dem Marketing oder der Rechtswissenschaft kommen. Eine der Kernkompetenzen von zederbauer + partner ist die Unternehmensfinanzierung, die bei der Konzeption von dagobertinvest eine wesentliche Rolle gespielt hat.
Bei dagobertinvest werden ausschließlich Immobilien- und Unternehmensprojekte etablierter österreichischer Firmen über Crowdinvesting finanziert – zu einem Anteil von ca. 30 %. Dadurch unterscheidet sich dagobertinvest grundlegend von anderen Crowdinvesting-Plattformen, die ihren Fokus vor allem auf Start-ups legen.

Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Partner
Indizes
ATX 3176 0.73 % 3178 0.05% 20:42:47
DAX 12066 -0.82 % 12242 1.44% 20:43:12
Dow 21704 0.13 % 21894 0.87% 20:42:46
Nikkei 19393 -0.40 % 19470 0.39% 20:42:45
Gold 1292 -0.45 % 1285 -0.52% 20:43:02



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte