BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: FACC mit richtungsweisendem Bombardier-Auftrag


19.06.2017

Zugemailt von / gefunden bei: FACC (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

 

  • Liefervertrag über 100 Millionen Euro unterzeichnet
  • Auch das neue Regionalflugzeug C Series fliegt mit Leichtbau-komponenten aus dem Hause FACC
  • FACC ist strategischer Partner und Hauptlieferant von Bombardier für Flügel-Rumpf-Verkleidungen

 Paris/Ried, 19. Juni 2017 - Die FACC AG, einer der weltweit führenden Luftfahrtzulieferanten für Leichtbauteile, wird zukünftig auch die Flügel-Rumpf-Verkleidungen für die neue Regionalflugzeugfamilie C Series von Bombardier Aerospace fertigen. Der entsprechende Vertrag wurde mit dem kanadischen Flugzeughersteller verlängert und heute im Rahmen der Paris Airshow unterschrieben. Der Auftrag wird ein Umsatzvolumen von rund 100 Mio. Euro erreichen.

Der ursprüngliche Vertrag beinhaltete die Entwicklung der Flügel-Rumpf-Verkleidungen, die Fertigung der Erstmuster, die Durchführung der Zulassungstests sowie die Auslieferung der aerodynamischen Verkleidungen für die ersten zehn Flugzeuge der C Series Familie. Aufgrund der langjährigen und erfolgreichen Kooperation mit FACC hat sich Bombardier letztlich dafür entschieden, FACC mit der mittelfristigen Serienfertigung zu beauftragen. FACC festigt somit die strategische Zusammenarbeit mit Bombardier und rüstet für den kanadischen Konzern die Flugzeuge Global 7000, Global 8000 und nun mehr die beiden 
C Series Modelle CS100 und CS300 mit Flügel-Rumpf-Verkleidungen aus. "Wir haben über die Jahre sehr viel Erfahrung in der Fertigung von Flügel-Rumpf-Verkleidungen in verschiedenen Flugzeugprogrammen gesammelt. Darauf basierend konnten wir zahlreiche Innovationen in die C Series Bauteile einbringen, die zu einer deutlichen Gewichtsreduktion und einer optimierten Bauteileperformance führen", sagt Robert Machtlinger, Vorstandsvorsitzender der FACC AG. "Dass unser langjähriger Kunde Bombardier sich nun für eine Erweiterung der Zusammenarbeit entschieden hat, unterstreicht unsere enge Partnerschaft mit Bombardier und ist eine Bestätigung der von uns erbrachten Leistungen.“

 

Die Flügel-Rumpf-Verkleidungen sind aerodynamische Verkleidungssysteme, die auf der Unterseite des Flugzeugrumpfes befestigt sind. Sie sind in ihrer Form so ausgelegt, dass der aerodynamische Widerstand des Flugzeuges minimiert wird. Weiters schützen die Verkleidungen im Flug darunter liegende Flugzeugsysteme vor Beschädigungen durch Vogelschlag.

Prozessoptimierte Fertigung und Auslastung
Da die jährliche Fertigungsrate der C Series in Zukunft erwartungsgemäß steigen wird, hat FACC Vorkehrungen für eine zeitgerechte Anpassung an die erhöhte Nachfrage getroffen. Gefertigt werden die Flügel-Rumpf-Verkleidungen im Aerostructures Werk in St. Martin in Oberösterreich. Mit der Serienfertigung der Komponenten werden bei FACC 50 Mitarbeiter langfristig beschäftigt sein.

Über die Bombardier C Series
Die C Series Flugzeuge von Bombardier Aerospace bilden eine neue Familie von Verkehrsflugzeugen für das 100- bis 150-sitzige Marktsegment. Die beiden Modelle CS100 und CS300 kombinieren fortschrittliche Materialien, modernste Technologie und bewährte Methoden, um die Anforderungen der Fluggesellschaften bestmöglich und nach dem neuesten Stand der Technik zu erfüllen. Die von Grund auf neue Entwicklung des Flugzeugs stellt sicher, dass eine starke Reduktion bei Treibstoffverbrauch, Lärm und Emissionen sowie hervorragende Leistungen im Flugbetrieb erzielt und den Passagieren dank der Großraum-Kabine optimaler Flugkomfort geboten werden. Bombardier Aerospace liegen für die C Series bis dato 360 Fixbestellungen vor.

Company im Artikel

FACC

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Börseneulinge
Show latest Report (17.06.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Die FACC Fertigungsstraße für Flügel-Rumpf-Verkleidungen der C Series ist auf hohe Wirtschaftlichkeit und Kosteneffizienz ausgerichtet. Copyright: FACC


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3279 -0.97 % 3295 0.47% 11:08:05
DAX 13104 0.27 % 13159 0.42% 11:08:05
Dow 24652 0.58 % 24674 0.09% 11:08:05
Nikkei 22553 -0.62 % 22720 0.73% 11:08:05
Gold 1256 0.34 % 1255 -0.05% 23:00:00



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: FACC mit richtungsweisendem Bombardier-Auftrag


19.06.2017

19.06.2017

Zugemailt von / gefunden bei: FACC (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

 

  • Liefervertrag über 100 Millionen Euro unterzeichnet
  • Auch das neue Regionalflugzeug C Series fliegt mit Leichtbau-komponenten aus dem Hause FACC
  • FACC ist strategischer Partner und Hauptlieferant von Bombardier für Flügel-Rumpf-Verkleidungen

 Paris/Ried, 19. Juni 2017 - Die FACC AG, einer der weltweit führenden Luftfahrtzulieferanten für Leichtbauteile, wird zukünftig auch die Flügel-Rumpf-Verkleidungen für die neue Regionalflugzeugfamilie C Series von Bombardier Aerospace fertigen. Der entsprechende Vertrag wurde mit dem kanadischen Flugzeughersteller verlängert und heute im Rahmen der Paris Airshow unterschrieben. Der Auftrag wird ein Umsatzvolumen von rund 100 Mio. Euro erreichen.

Der ursprüngliche Vertrag beinhaltete die Entwicklung der Flügel-Rumpf-Verkleidungen, die Fertigung der Erstmuster, die Durchführung der Zulassungstests sowie die Auslieferung der aerodynamischen Verkleidungen für die ersten zehn Flugzeuge der C Series Familie. Aufgrund der langjährigen und erfolgreichen Kooperation mit FACC hat sich Bombardier letztlich dafür entschieden, FACC mit der mittelfristigen Serienfertigung zu beauftragen. FACC festigt somit die strategische Zusammenarbeit mit Bombardier und rüstet für den kanadischen Konzern die Flugzeuge Global 7000, Global 8000 und nun mehr die beiden 
C Series Modelle CS100 und CS300 mit Flügel-Rumpf-Verkleidungen aus. "Wir haben über die Jahre sehr viel Erfahrung in der Fertigung von Flügel-Rumpf-Verkleidungen in verschiedenen Flugzeugprogrammen gesammelt. Darauf basierend konnten wir zahlreiche Innovationen in die C Series Bauteile einbringen, die zu einer deutlichen Gewichtsreduktion und einer optimierten Bauteileperformance führen", sagt Robert Machtlinger, Vorstandsvorsitzender der FACC AG. "Dass unser langjähriger Kunde Bombardier sich nun für eine Erweiterung der Zusammenarbeit entschieden hat, unterstreicht unsere enge Partnerschaft mit Bombardier und ist eine Bestätigung der von uns erbrachten Leistungen.“

 

Die Flügel-Rumpf-Verkleidungen sind aerodynamische Verkleidungssysteme, die auf der Unterseite des Flugzeugrumpfes befestigt sind. Sie sind in ihrer Form so ausgelegt, dass der aerodynamische Widerstand des Flugzeuges minimiert wird. Weiters schützen die Verkleidungen im Flug darunter liegende Flugzeugsysteme vor Beschädigungen durch Vogelschlag.

Prozessoptimierte Fertigung und Auslastung
Da die jährliche Fertigungsrate der C Series in Zukunft erwartungsgemäß steigen wird, hat FACC Vorkehrungen für eine zeitgerechte Anpassung an die erhöhte Nachfrage getroffen. Gefertigt werden die Flügel-Rumpf-Verkleidungen im Aerostructures Werk in St. Martin in Oberösterreich. Mit der Serienfertigung der Komponenten werden bei FACC 50 Mitarbeiter langfristig beschäftigt sein.

Über die Bombardier C Series
Die C Series Flugzeuge von Bombardier Aerospace bilden eine neue Familie von Verkehrsflugzeugen für das 100- bis 150-sitzige Marktsegment. Die beiden Modelle CS100 und CS300 kombinieren fortschrittliche Materialien, modernste Technologie und bewährte Methoden, um die Anforderungen der Fluggesellschaften bestmöglich und nach dem neuesten Stand der Technik zu erfüllen. Die von Grund auf neue Entwicklung des Flugzeugs stellt sicher, dass eine starke Reduktion bei Treibstoffverbrauch, Lärm und Emissionen sowie hervorragende Leistungen im Flugbetrieb erzielt und den Passagieren dank der Großraum-Kabine optimaler Flugkomfort geboten werden. Bombardier Aerospace liegen für die C Series bis dato 360 Fixbestellungen vor.

Company im Artikel

FACC

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Börseneulinge
Show latest Report (17.06.2017)
 
 
 
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Die FACC Fertigungsstraße für Flügel-Rumpf-Verkleidungen der C Series ist auf hohe Wirtschaftlichkeit und Kosteneffizienz ausgerichtet. Copyright: FACC



Was noch interessant sein dürfte:


Fast niemand hat eine Cyber-Versicherung und mit BASF zur FitBit Blaze-Uhr (Social Feeds Extended)

Inbox: Norges Bank geht bei Zumtobel wieder unter vier Prozent

Inbox: Aus Yahoo wird Altaba Inc.

Inbox: Yahoo-Aktie in Wien vom Handel ausgesetzt

Die nächste Killer-App? Und Agrana lädt zur Betaexpo (Social Feeds Extended)

Inbox: Sturm auf Windkraft Simonsfeld-Anleihe

Inbox: MTH steigert Gewinn

Inbox: KapschTrafficCom stellt Dividende von 1,50 Euro in Aussicht




Random Partner #goboersewien

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Die FACC Fertigungsstraße für Flügel-Rumpf-Verkleidungen der C Series ist auf hohe Wirtschaftlichkeit und Kosteneffizienz ausgerichtet. Copyright: FACC


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3279 -0.97 % 3295 0.47% 11:08:05
DAX 13104 0.27 % 13159 0.42% 11:08:05
Dow 24652 0.58 % 24674 0.09% 11:08:05
Nikkei 22553 -0.62 % 22720 0.73% 11:08:05
Gold 1256 0.34 % 1255 -0.05% 23:00:00



Magazine aktuell

Geschäftsberichte