BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Toyota Motor Corp. und Sanofi vs. Samsung Electronics und Andritz – kommentierter KW 32 Peer Group Watch Global Innovation 1000

BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 12.08.2017







12.08.2017

In der Wochensicht ist vorne: Toyota Motor Corp. 1,59% vor Sanofi 0,47%, Johnson & Johnson -0,06%, Microsoft -0,25%, Cisco -1,04%, Pfizer -1,16%, Intel -1,18%, Daimler -1,21%, voestalpine -1,42%, Alphabet -1,46%, Roche GS -1,58%, Ford Motor Co. -1,64%, Amazon -1,98%, Volkswagen -2,12%, Honda Motor -2,17%, IBM -2,29%, Novartis -2,31%, GlaxoSmithKline -2,91%, AMS -3%, Zumtobel -4%, Andritz -4,83% und Samsung Electronics -6,31%.

In der Monatssicht ist vorne: Intel 5,75% vor Microsoft 3,59% , Toyota Motor Corp. 1,68% , Johnson & Johnson 1,42% , AMS 1,27% , Cisco 1,22% , Novartis 1,19% , voestalpine 0,99% , Roche GS 0,75% , Pfizer 0,24% , Zumtobel -0,45% , Honda Motor -0,96% , Alphabet -1,69% , Amazon -2,63% , Sanofi -3,69% , Ford Motor Co. -5,36% , Daimler -6,78% , IBM -7,41% , GlaxoSmithKline -8,2% , Volkswagen -9,11% , Samsung Electronics -10,82% und Andritz -15,89% . Weitere Highlights: Zumtobel ist nun 5 Tage im Minus (4% Verlust von 17,11 auf 16,43), ebenso AMS 4 Tage im Minus (4,1% Verlust von 70,8 auf 67,9), Roche GS 4 Tage im Minus (2,02% Verlust von 248 auf 243), voestalpine 3 Tage im Minus (3,4% Verlust von 43,85 auf 42,37), Daimler 3 Tage im Minus (1,16% Verlust von 60,5 auf 59,8).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AMS 134,95% (Vorjahr: -13,86 Prozent) im Plus. Dahinter Amazon 25,06% (Vorjahr: 8,82 Prozent) und Alphabet 18,47% (Vorjahr: 0,11 Prozent). Daimler -15,44% (Vorjahr: -8,84 Prozent) im Minus. Dahinter IBM -14,55% (Vorjahr: 19,13 Prozent) und Honda Motor -14,17% (Vorjahr: -5,67 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: AMS 39,36%, Microsoft 10,46% und voestalpine 9,99%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: IBM -12,34%, Honda Motor -11,34% und Andritz -10,41%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:03 Uhr die Samsung Electronics-Aktie am besten: 1,79% Plus. Dahinter Amazon mit +0,41% , Microsoft mit +0,11% , Daimler mit +0,07% , Volkswagen mit +0,01% , AMS mit -0,07% , Zumtobel mit -0,18% , Sanofi mit -0,25% , Andritz mit -0,27% , Novartis mit -0,31% , Alphabet mit -0,33% , voestalpine mit -0,63% , Cisco mit -0,67% , IBM mit -0,72% , Roche GS mit -0,77% , GlaxoSmithKline mit -0,84% , Johnson & Johnson mit -0,89% , Ford Motor Co. mit -0,89% , Pfizer mit -0,94% , Honda Motor mit -1,2% , Toyota Motor Corp. mit -1,39% und Intel mit -2,23% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 8,04% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

1. Energie: 46,01% Show latest Report (05.08.2017)
2. Luftfahrt & Reise: 38,03% Show latest Report (05.08.2017)
3. OÖ10 Members: 35,22% Show latest Report (05.08.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 25,2% Show latest Report (05.08.2017)
5. Computer, Software & Internet : 24,07% Show latest Report (05.08.2017)
6. Crane: 22,57% Show latest Report (05.08.2017)
7. Solar: 20,51% Show latest Report (05.08.2017)
8. Auto, Motor und Zulieferer: 19,29% Show latest Report (05.08.2017)
9. Deutsche Nebenwerte: 18,57% Show latest Report (05.08.2017)
10. Zykliker Österreich: 18,31% Show latest Report (05.08.2017)
11. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,18% Show latest Report (05.08.2017)
12. Immobilien: 15,4% Show latest Report (05.08.2017)
13. Licht und Beleuchtung: 15,19% Show latest Report (05.08.2017)
14. Runplugged Running Stocks: 13,79%
15. Aluminium: 13,78% Show latest Report (14.03.2015)
16. Big Greeks: 13,57% Show latest Report (05.08.2017)
17. Stahl: 12,39% Show latest Report (05.08.2017)
18. Konsumgüter: 12,26% Show latest Report (05.08.2017)
19. Sport: 10,27% Show latest Report (05.08.2017)
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,31% Show latest Report (05.08.2017)
21. Gaming: 8,38% Show latest Report (05.08.2017)
22. Global Innovation 1000: 8,04% Show latest Report (05.08.2017)
23. Telekom: 7,18% Show latest Report (05.08.2017)
24. Versicherer: 6,27% Show latest Report (05.08.2017)
25. Post: 6,24% Show latest Report (05.08.2017)
26. Media: 6,09% Show latest Report (05.08.2017)
27. MSCI World Biggest 10: 4,8% Show latest Report (05.08.2017)
28. Banken: 3,34% Show latest Report (05.08.2017)
29. Bau & Baustoffe: 0,01% Show latest Report (05.08.2017)
30. Rohstoffaktien: -9,8% Show latest Report (05.08.2017)
31. Börseneulinge 2017: -12,87% Show latest Report (05.08.2017)
32. Ölindustrie: -14,27% Show latest Report (05.08.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

PhilBruno
zu SSUN (09.08.)

In Anbetracht der aktuellen Diskussion rund um die blühende Klage gegen den Neffen des Samsung Gründers ziehe ich mich hier lieber zurück und begrenze die Verluste. Das Kapital können wir an anderer Stelle besser gebrauchen!

MacDschie
zu AMZ (11.08.)

Verkauf da ATR-Stopp-Loss unterschritten

BestOfInvest
zu AMZ (10.08.)

Ich positioniere mich ratierlich und antizyklisch bei Amazon! Es sind 5 weitere Limits mit je 1 Aktie geplant.

Invest2Future
zu AMZ (10.08.)

Da Amazon momentan sehr günstig ist habe ich noch mal nachgekauft. Gleichzeitig aber eine Order eingestellt, die mir 50 % des Bestandes verkauft, sobald ich hier nicht mehr im Verlust bin. Das habe ich getan, damit die Gewichtung von Amazon zu den anderen Werte wieder halbwegs ausgeglichen ist. (Nicht, dass mir ein Absturz der Amazonaktie nochmal die Gesamtperformance verhaut.)

Stockpicker63
zu AMZ (05.08.)

Hier scheint sich erst einmal eine kleine Konsolidierung anzubahnen. Vom Allzeithoch fehlen aber bisher nur wenige Prozente.

Kompilator
zu MSF (07.08.)

Der Kompilator meint: Das Quartalsergebnis von MS war richtig stark. Satya Nadella führt das Unternehmen mit seiner Cloud-First-Strategie wieder zurück zu Wachstum. Die Buchungen für die Commercial Cloud Geschäft legen 30% zu und mit dessen wachsender Bedeutung könnte MS schon nächstes Jahr seit langer Zeit wieder einmal ein zweistelliges Umsatzwachstum schaffen. Mit diesem Wachstumstrend ist die Aktie noch nicht zu teuer.

QLAnalytics
zu DAI (09.08.)

Die übertriebene Berichterstattung zum Diesel- und Kartellskandal drücken aktuell die Preise der Autowerte. Langfristig sollten die Gewinne von Daimler und BMW allerdings weiterhin sehr gut bleiben. Diese attraktive Bewertung wird deshalb zum aufstocken genutzt.

GesundeSkepsis
zu DAI (08.08.)

Da sollte mittlerweile einiges an miesen Nachrichten eingepreist sein. The only way is up? Kann man nie sagen, aber Chance/Risiko sehen langsam wieder gut aus.

1german
zu DAI (07.08.)

neues kaufsignal

Marts
zu VOW (08.08.)

Auch wenn VW momentan schlecht läuft (ca. -6,00% seit Kauf) habe ich nochmal nachgekauft. Das hat 2 Gründe: 1) Es sieht wohl so aus als ob sich der Kurs gerade bei 130 "festgefahren" hat. Ich gehe davon aus, dass die Aktie langfristig wieder an Wert gewinnen wird. 2) Damit die Gewichtung im Portfolio wieder stimmt, mit 4%. p.s. ich spiele momentan mit dem Gedanken den Wert sogar mit 8% zu gewichten. Jetzt ist es mir noch zu heiß, vielleicht aber in Zukunft.

Sethosmenes
zu ANDR (08.08.)

Zukauf

Boersenfred
zu GSK (10.08.)

Wiederanlage der am 10.08.2017 gezahlten Dividende (34,01 EUR) und der bisher noch nicht wiederangelegten Dividenden (10,497 EUR) > 44,507 EUR > Kauf 2 Aktien (Kurs 16,749 EUR). Noch anlegbare Dividende 11,009 EUR.

Rainer64
zu GSK (10.08.)

Dividendenzahlung

bibabutzebeyer
zu GSK (10.08.)

22,38 € Dividende!

EuroTrade
zu GSK (10.08.)

*** Dividende *** Wikifolio meldet für den Bestand der GLAXOSMITHKLINE- Anteile eine Kapitalmaßnahme in Form einer Dividende. Die Gutschrift auf das Verrechnungskonto ist bereits erfolgt und ist in den Kontoauszügen einzusehen.

Storch
zu GSK (10.08.)

Heute wurde die Quartalsdividende bei Glaxo in Höhe von 0,21 Euro/Aktie vor Quellensteuer verbucht. Das ergibt eine Quartalsrendite von 1,23% bzw. eine Jahresrendite von 4,91%.

Zdravko
zu GSK (10.08.)

Heutige Dividendenausschüttung

BeTe
zu JNJ (08.08.)

Trotz insgesamt stabiler fundamentaler Entwicklung verliert JOHNSON + JOHNSON im Vergleich zum Markt weiter an Dynamik. Wird gegen relativ stärkeren Titel ausgetauscht.



Random Partner #goboersewien

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3383 0.42 % 3385 0.05% 15:48:02
DAX 12991 0.01 % 13006 0.11% 15:48:02
Dow 23329 0.71 % 23324 -0.02% 15:48:02
Nikkei 21458 0.04 % 21495 0.17% 15:48:02
Gold 1282 -0.41 % 1281 -0.12% 22:59:56



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Toyota Motor Corp. und Sanofi vs. Samsung Electronics und Andritz – kommentierter KW 32 Peer Group Watch Global Innovation 1000


12.08.2017

In der Wochensicht ist vorne: Toyota Motor Corp. 1,59% vor Sanofi 0,47%, Johnson & Johnson -0,06%, Microsoft -0,25%, Cisco -1,04%, Pfizer -1,16%, Intel -1,18%, Daimler -1,21%, voestalpine -1,42%, Alphabet -1,46%, Roche GS -1,58%, Ford Motor Co. -1,64%, Amazon -1,98%, Volkswagen -2,12%, Honda Motor -2,17%, IBM -2,29%, Novartis -2,31%, GlaxoSmithKline -2,91%, AMS -3%, Zumtobel -4%, Andritz -4,83% und Samsung Electronics -6,31%.

In der Monatssicht ist vorne: Intel 5,75% vor Microsoft 3,59% , Toyota Motor Corp. 1,68% , Johnson & Johnson 1,42% , AMS 1,27% , Cisco 1,22% , Novartis 1,19% , voestalpine 0,99% , Roche GS 0,75% , Pfizer 0,24% , Zumtobel -0,45% , Honda Motor -0,96% , Alphabet -1,69% , Amazon -2,63% , Sanofi -3,69% , Ford Motor Co. -5,36% , Daimler -6,78% , IBM -7,41% , GlaxoSmithKline -8,2% , Volkswagen -9,11% , Samsung Electronics -10,82% und Andritz -15,89% . Weitere Highlights: Zumtobel ist nun 5 Tage im Minus (4% Verlust von 17,11 auf 16,43), ebenso AMS 4 Tage im Minus (4,1% Verlust von 70,8 auf 67,9), Roche GS 4 Tage im Minus (2,02% Verlust von 248 auf 243), voestalpine 3 Tage im Minus (3,4% Verlust von 43,85 auf 42,37), Daimler 3 Tage im Minus (1,16% Verlust von 60,5 auf 59,8).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AMS 134,95% (Vorjahr: -13,86 Prozent) im Plus. Dahinter Amazon 25,06% (Vorjahr: 8,82 Prozent) und Alphabet 18,47% (Vorjahr: 0,11 Prozent). Daimler -15,44% (Vorjahr: -8,84 Prozent) im Minus. Dahinter IBM -14,55% (Vorjahr: 19,13 Prozent) und Honda Motor -14,17% (Vorjahr: -5,67 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: AMS 39,36%, Microsoft 10,46% und voestalpine 9,99%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: IBM -12,34%, Honda Motor -11,34% und Andritz -10,41%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:03 Uhr die Samsung Electronics-Aktie am besten: 1,79% Plus. Dahinter Amazon mit +0,41% , Microsoft mit +0,11% , Daimler mit +0,07% , Volkswagen mit +0,01% , AMS mit -0,07% , Zumtobel mit -0,18% , Sanofi mit -0,25% , Andritz mit -0,27% , Novartis mit -0,31% , Alphabet mit -0,33% , voestalpine mit -0,63% , Cisco mit -0,67% , IBM mit -0,72% , Roche GS mit -0,77% , GlaxoSmithKline mit -0,84% , Johnson & Johnson mit -0,89% , Ford Motor Co. mit -0,89% , Pfizer mit -0,94% , Honda Motor mit -1,2% , Toyota Motor Corp. mit -1,39% und Intel mit -2,23% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 8,04% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

1. Energie: 46,01% Show latest Report (05.08.2017)
2. Luftfahrt & Reise: 38,03% Show latest Report (05.08.2017)
3. OÖ10 Members: 35,22% Show latest Report (05.08.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 25,2% Show latest Report (05.08.2017)
5. Computer, Software & Internet : 24,07% Show latest Report (05.08.2017)
6. Crane: 22,57% Show latest Report (05.08.2017)
7. Solar: 20,51% Show latest Report (05.08.2017)
8. Auto, Motor und Zulieferer: 19,29% Show latest Report (05.08.2017)
9. Deutsche Nebenwerte: 18,57% Show latest Report (05.08.2017)
10. Zykliker Österreich: 18,31% Show latest Report (05.08.2017)
11. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,18% Show latest Report (05.08.2017)
12. Immobilien: 15,4% Show latest Report (05.08.2017)
13. Licht und Beleuchtung: 15,19% Show latest Report (05.08.2017)
14. Runplugged Running Stocks: 13,79%
15. Aluminium: 13,78% Show latest Report (14.03.2015)
16. Big Greeks: 13,57% Show latest Report (05.08.2017)
17. Stahl: 12,39% Show latest Report (05.08.2017)
18. Konsumgüter: 12,26% Show latest Report (05.08.2017)
19. Sport: 10,27% Show latest Report (05.08.2017)
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,31% Show latest Report (05.08.2017)
21. Gaming: 8,38% Show latest Report (05.08.2017)
22. Global Innovation 1000: 8,04% Show latest Report (05.08.2017)
23. Telekom: 7,18% Show latest Report (05.08.2017)
24. Versicherer: 6,27% Show latest Report (05.08.2017)
25. Post: 6,24% Show latest Report (05.08.2017)
26. Media: 6,09% Show latest Report (05.08.2017)
27. MSCI World Biggest 10: 4,8% Show latest Report (05.08.2017)
28. Banken: 3,34% Show latest Report (05.08.2017)
29. Bau & Baustoffe: 0,01% Show latest Report (05.08.2017)
30. Rohstoffaktien: -9,8% Show latest Report (05.08.2017)
31. Börseneulinge 2017: -12,87% Show latest Report (05.08.2017)
32. Ölindustrie: -14,27% Show latest Report (05.08.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

PhilBruno
zu SSUN (09.08.)

In Anbetracht der aktuellen Diskussion rund um die blühende Klage gegen den Neffen des Samsung Gründers ziehe ich mich hier lieber zurück und begrenze die Verluste. Das Kapital können wir an anderer Stelle besser gebrauchen!

MacDschie
zu AMZ (11.08.)

Verkauf da ATR-Stopp-Loss unterschritten

BestOfInvest
zu AMZ (10.08.)

Ich positioniere mich ratierlich und antizyklisch bei Amazon! Es sind 5 weitere Limits mit je 1 Aktie geplant.

Invest2Future
zu AMZ (10.08.)

Da Amazon momentan sehr günstig ist habe ich noch mal nachgekauft. Gleichzeitig aber eine Order eingestellt, die mir 50 % des Bestandes verkauft, sobald ich hier nicht mehr im Verlust bin. Das habe ich getan, damit die Gewichtung von Amazon zu den anderen Werte wieder halbwegs ausgeglichen ist. (Nicht, dass mir ein Absturz der Amazonaktie nochmal die Gesamtperformance verhaut.)

Stockpicker63
zu AMZ (05.08.)

Hier scheint sich erst einmal eine kleine Konsolidierung anzubahnen. Vom Allzeithoch fehlen aber bisher nur wenige Prozente.

Kompilator
zu MSF (07.08.)

Der Kompilator meint: Das Quartalsergebnis von MS war richtig stark. Satya Nadella führt das Unternehmen mit seiner Cloud-First-Strategie wieder zurück zu Wachstum. Die Buchungen für die Commercial Cloud Geschäft legen 30% zu und mit dessen wachsender Bedeutung könnte MS schon nächstes Jahr seit langer Zeit wieder einmal ein zweistelliges Umsatzwachstum schaffen. Mit diesem Wachstumstrend ist die Aktie noch nicht zu teuer.

QLAnalytics
zu DAI (09.08.)

Die übertriebene Berichterstattung zum Diesel- und Kartellskandal drücken aktuell die Preise der Autowerte. Langfristig sollten die Gewinne von Daimler und BMW allerdings weiterhin sehr gut bleiben. Diese attraktive Bewertung wird deshalb zum aufstocken genutzt.

GesundeSkepsis
zu DAI (08.08.)

Da sollte mittlerweile einiges an miesen Nachrichten eingepreist sein. The only way is up? Kann man nie sagen, aber Chance/Risiko sehen langsam wieder gut aus.

1german
zu DAI (07.08.)

neues kaufsignal

Marts
zu VOW (08.08.)

Auch wenn VW momentan schlecht läuft (ca. -6,00% seit Kauf) habe ich nochmal nachgekauft. Das hat 2 Gründe: 1) Es sieht wohl so aus als ob sich der Kurs gerade bei 130 "festgefahren" hat. Ich gehe davon aus, dass die Aktie langfristig wieder an Wert gewinnen wird. 2) Damit die Gewichtung im Portfolio wieder stimmt, mit 4%. p.s. ich spiele momentan mit dem Gedanken den Wert sogar mit 8% zu gewichten. Jetzt ist es mir noch zu heiß, vielleicht aber in Zukunft.

Sethosmenes
zu ANDR (08.08.)

Zukauf

Boersenfred
zu GSK (10.08.)

Wiederanlage der am 10.08.2017 gezahlten Dividende (34,01 EUR) und der bisher noch nicht wiederangelegten Dividenden (10,497 EUR) > 44,507 EUR > Kauf 2 Aktien (Kurs 16,749 EUR). Noch anlegbare Dividende 11,009 EUR.

Rainer64
zu GSK (10.08.)

Dividendenzahlung

bibabutzebeyer
zu GSK (10.08.)

22,38 € Dividende!

EuroTrade
zu GSK (10.08.)

*** Dividende *** Wikifolio meldet für den Bestand der GLAXOSMITHKLINE- Anteile eine Kapitalmaßnahme in Form einer Dividende. Die Gutschrift auf das Verrechnungskonto ist bereits erfolgt und ist in den Kontoauszügen einzusehen.

Storch
zu GSK (10.08.)

Heute wurde die Quartalsdividende bei Glaxo in Höhe von 0,21 Euro/Aktie vor Quellensteuer verbucht. Das ergibt eine Quartalsrendite von 1,23% bzw. eine Jahresrendite von 4,91%.

Zdravko
zu GSK (10.08.)

Heutige Dividendenausschüttung

BeTe
zu JNJ (08.08.)

Trotz insgesamt stabiler fundamentaler Entwicklung verliert JOHNSON + JOHNSON im Vergleich zum Markt weiter an Dynamik. Wird gegen relativ stärkeren Titel ausgetauscht.



Random Partner #goboersewien

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3383 0.42 % 3385 0.05% 15:48:02
DAX 12991 0.01 % 13006 0.11% 15:48:02
Dow 23329 0.71 % 23324 -0.02% 15:48:02
Nikkei 21458 0.04 % 21495 0.17% 15:48:02
Gold 1282 -0.41 % 1281 -0.12% 22:59:56



Magazine aktuell

Geschäftsberichte