BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Lenzing und Wienerberger vs. Zumtobel und RBI – kommentierter KW 36 Peer Group Watch ATX

BSN Group ATX Performancevergleich YTD, Stand: 09.09.2017







09.09.2017

In der Wochensicht ist vorne: Lenzing 9,66% vor Wienerberger 3,32%, RHI 2,38%, Verbund 2,2%, Conwert 1,95%, SBO 1,28%, Andritz 0,73%, CA Immo 0,61%, Telekom Austria -0,72%, voestalpine -0,73%, Uniqa -0,84%, Österreichische Post -0,9%, OMV -1,21%, Buwog -1,27%, Immofinanz -1,4%, Erste Group -2,84%, DO&CO -2,84%, VIG -3,44%, RBI -3,68% und Zumtobel -5,54%.

In der Monatssicht ist vorne: Immofinanz 6,71% vor CA Immo 6% , SBO 5,54% , RBI 5,44% , Conwert 4,9% , Verbund 4,73% , Andritz 2,37% , Telekom Austria 1% , Buwog -0,78% , Uniqa -0,83% , voestalpine -1,98% , RHI -2,13% , Lenzing -2,5% , OMV -2,82% , Wienerberger -2,9% , Österreichische Post -4,06% , VIG -5,22% , Erste Group -6,42% , Zumtobel -16,03% und DO&CO -28,84% . Weitere Highlights: Lenzing ist nun 8 Tage im Plus (16,83% Zuwachs von 126,85 auf 148,2), ebenso RBI 3 Tage im Plus (0,87% Zuwachs von 27 auf 27,24), Zumtobel 4 Tage im Minus (6,2% Verlust von 15 auf 14,07), Telekom Austria 3 Tage im Minus (1,26% Verlust von 8,18 auf 8,08).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RBI 56,73% (Vorjahr: 27,75 Prozent) im Plus. Dahinter Telekom Austria 44,03% (Vorjahr: 11,24 Prozent) und OMV 42,71% (Vorjahr: 28,43 Prozent). DO&CO -30,66% (Vorjahr: -37,58 Prozent) im Minus. Dahinter SBO -20,55% (Vorjahr: 51,82 Prozent) und Zumtobel -17,19% (Vorjahr: -27,02 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: RBI 26,15%, Telekom Austria 24,85% und OMV 19,54%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: DO&CO -27,75%, Zumtobel -17,56% und SBO -7,42%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Conwert-Aktie am besten: 1,08% Plus. Dahinter Wienerberger mit +0,45% , SBO mit +0,36% , Verbund mit +0,34% , RBI mit +0,27% , Österreichische Post mit +0,26% , DO&CO mit +0,25% , OMV mit +0,2% , Erste Group mit +0,15% , Andritz mit +0,14% , VIG mit +0,11% , RHI mit +0,05% , Buwog mit +0,02% , Immofinanz mit -0,04% , Telekom Austria mit -0,05% , voestalpine mit -0,09% , Zumtobel mit -0,26% , Uniqa mit -0,31% , CA Immo mit -0,31% und Lenzing mit -0,53% .

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Rehauer
zu IIA (07.09.)

Aus dem Halbjahresbericht der S IMMO (sparkassennahe österreichische Immobiliengesellschaft): Die Beteiligung an Immofinanz und CA Immo stieg im ersten Halbjahr um 54 Mio €. Es ist zwar unklar, wann die Aktien angeschafft wurden und ob und wann S Immo weiter zukaufen will. Aber in jedem Falle ist das positiv.

Rehauer
zu IIA (07.09.)

Aus dem Halbjahresbericht der S IMMO (sparkassennahe österreichische Immobiliengesellschaft): Die Beteiligung an Immofinanz und CA Immo stieg im ersten Halbjahr um 54 Mio €. Es ist zwar unklar, wann die Aktien angeschafft wurden und ob und wann S Immo weiter zukaufen will. Aber in jedem Falle ist das positiv.

Rehauer
zu IIA (07.09.)

Aus dem Halbjahresbericht der S IMMO (sparkassennahe österreichische Immobiliengesellschaft): Die Beteiligung an Immofinanz und CA Immo stieg im ersten Halbjahr um 54 Mio €. Es ist zwar unklar, wann die Aktien angeschafft wurden und ob und wann S Immo weiter zukaufen will. Aber in jedem Falle ist das positiv.

Rehauer
zu IIA (07.09.)

Aus dem Halbjahresbericht der S IMMO (sparkassennahe österreichische Immobiliengesellschaft): Die Beteiligung an Immofinanz und CA Immo stieg im ersten Halbjahr um 54 Mio €. Es ist zwar unklar, wann die Aktien angeschafft wurden und ob und wann S Immo weiter zukaufen will. Aber in jedem Falle ist das positiv.

Jamsek
zu IIA (06.09.)

Langsam aber sicher bewegt sich das Unternehmen in Richtung angemessene Bewertung.

Haussi
zu IIA (03.09.)

Die Immofinanz-Aktie ist nach Zahlenvorlage in der abgelaufenen Handelswoche um knapp 10% gestiegen!

Haussi
zu IIA (03.09.)

Die Immofinanz-Aktie ist nach Zahlenvorlage in der abgelaufenen Handelswoche um knapp 10% gestiegen!

Haussi
zu IIA (03.09.)

Die Immofinanz-Aktie ist nach Zahlenvorlage in der abgelaufenen Handelswoche um knapp 10% gestiegen!



Random Partner #goboersewien

bmwfw
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft schafft die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und vertritt auf internationaler Ebene die Interessen des Wissenschafts-, des Forschungs- und des Wirtschaftsstandorts Österreich.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Greife nicht ins fallende Messer (c) Martina Draper


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3306 0.28 % 3306 -0.01% 23:50:35
DAX 12592 -0.06 % 12610 0.14% 23:50:35
Dow 22350 -0.04 % 22358 0.04% 23:50:35
Nikkei 20347 0.18 % 20335 -0.06% 23:50:35
Gold 1293 -1.48 % 1297 0.36% 22:59:49



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Lenzing und Wienerberger vs. Zumtobel und RBI – kommentierter KW 36 Peer Group Watch ATX


09.09.2017

In der Wochensicht ist vorne: Lenzing 9,66% vor Wienerberger 3,32%, RHI 2,38%, Verbund 2,2%, Conwert 1,95%, SBO 1,28%, Andritz 0,73%, CA Immo 0,61%, Telekom Austria -0,72%, voestalpine -0,73%, Uniqa -0,84%, Österreichische Post -0,9%, OMV -1,21%, Buwog -1,27%, Immofinanz -1,4%, Erste Group -2,84%, DO&CO -2,84%, VIG -3,44%, RBI -3,68% und Zumtobel -5,54%.

In der Monatssicht ist vorne: Immofinanz 6,71% vor CA Immo 6% , SBO 5,54% , RBI 5,44% , Conwert 4,9% , Verbund 4,73% , Andritz 2,37% , Telekom Austria 1% , Buwog -0,78% , Uniqa -0,83% , voestalpine -1,98% , RHI -2,13% , Lenzing -2,5% , OMV -2,82% , Wienerberger -2,9% , Österreichische Post -4,06% , VIG -5,22% , Erste Group -6,42% , Zumtobel -16,03% und DO&CO -28,84% . Weitere Highlights: Lenzing ist nun 8 Tage im Plus (16,83% Zuwachs von 126,85 auf 148,2), ebenso RBI 3 Tage im Plus (0,87% Zuwachs von 27 auf 27,24), Zumtobel 4 Tage im Minus (6,2% Verlust von 15 auf 14,07), Telekom Austria 3 Tage im Minus (1,26% Verlust von 8,18 auf 8,08).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RBI 56,73% (Vorjahr: 27,75 Prozent) im Plus. Dahinter Telekom Austria 44,03% (Vorjahr: 11,24 Prozent) und OMV 42,71% (Vorjahr: 28,43 Prozent). DO&CO -30,66% (Vorjahr: -37,58 Prozent) im Minus. Dahinter SBO -20,55% (Vorjahr: 51,82 Prozent) und Zumtobel -17,19% (Vorjahr: -27,02 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: RBI 26,15%, Telekom Austria 24,85% und OMV 19,54%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: DO&CO -27,75%, Zumtobel -17,56% und SBO -7,42%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Conwert-Aktie am besten: 1,08% Plus. Dahinter Wienerberger mit +0,45% , SBO mit +0,36% , Verbund mit +0,34% , RBI mit +0,27% , Österreichische Post mit +0,26% , DO&CO mit +0,25% , OMV mit +0,2% , Erste Group mit +0,15% , Andritz mit +0,14% , VIG mit +0,11% , RHI mit +0,05% , Buwog mit +0,02% , Immofinanz mit -0,04% , Telekom Austria mit -0,05% , voestalpine mit -0,09% , Zumtobel mit -0,26% , Uniqa mit -0,31% , CA Immo mit -0,31% und Lenzing mit -0,53% .

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Rehauer
zu IIA (07.09.)

Aus dem Halbjahresbericht der S IMMO (sparkassennahe österreichische Immobiliengesellschaft): Die Beteiligung an Immofinanz und CA Immo stieg im ersten Halbjahr um 54 Mio €. Es ist zwar unklar, wann die Aktien angeschafft wurden und ob und wann S Immo weiter zukaufen will. Aber in jedem Falle ist das positiv.

Rehauer
zu IIA (07.09.)

Aus dem Halbjahresbericht der S IMMO (sparkassennahe österreichische Immobiliengesellschaft): Die Beteiligung an Immofinanz und CA Immo stieg im ersten Halbjahr um 54 Mio €. Es ist zwar unklar, wann die Aktien angeschafft wurden und ob und wann S Immo weiter zukaufen will. Aber in jedem Falle ist das positiv.

Rehauer
zu IIA (07.09.)

Aus dem Halbjahresbericht der S IMMO (sparkassennahe österreichische Immobiliengesellschaft): Die Beteiligung an Immofinanz und CA Immo stieg im ersten Halbjahr um 54 Mio €. Es ist zwar unklar, wann die Aktien angeschafft wurden und ob und wann S Immo weiter zukaufen will. Aber in jedem Falle ist das positiv.

Rehauer
zu IIA (07.09.)

Aus dem Halbjahresbericht der S IMMO (sparkassennahe österreichische Immobiliengesellschaft): Die Beteiligung an Immofinanz und CA Immo stieg im ersten Halbjahr um 54 Mio €. Es ist zwar unklar, wann die Aktien angeschafft wurden und ob und wann S Immo weiter zukaufen will. Aber in jedem Falle ist das positiv.

Jamsek
zu IIA (06.09.)

Langsam aber sicher bewegt sich das Unternehmen in Richtung angemessene Bewertung.

Haussi
zu IIA (03.09.)

Die Immofinanz-Aktie ist nach Zahlenvorlage in der abgelaufenen Handelswoche um knapp 10% gestiegen!

Haussi
zu IIA (03.09.)

Die Immofinanz-Aktie ist nach Zahlenvorlage in der abgelaufenen Handelswoche um knapp 10% gestiegen!

Haussi
zu IIA (03.09.)

Die Immofinanz-Aktie ist nach Zahlenvorlage in der abgelaufenen Handelswoche um knapp 10% gestiegen!



Random Partner #goboersewien

bmwfw
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft schafft die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und vertritt auf internationaler Ebene die Interessen des Wissenschafts-, des Forschungs- und des Wirtschaftsstandorts Österreich.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Greife nicht ins fallende Messer (c) Martina Draper


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3306 0.28 % 3306 -0.01% 23:50:35
DAX 12592 -0.06 % 12610 0.14% 23:50:35
Dow 22350 -0.04 % 22358 0.04% 23:50:35
Nikkei 20347 0.18 % 20335 -0.06% 23:50:35
Gold 1293 -1.48 % 1297 0.36% 22:59:49



Magazine aktuell

Geschäftsberichte