BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Guten Morgen mit Air Berlin, Commerzbank, Petrus Advisers, Volkswagen, Bayer, ESMA, etc

Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com




32.22%


... hat Air Berlin seither zugelegt


Kurs 0.33 (12.09.17)
zu 0.44 (last SK)

-1.08%


... hat Bayer seither verloren


Kurs 111.30 (12.09.17)
zu 110.10 (last SK)

3.93%


... hat Commerzbank seither zugelegt


Kurs 10.81 (12.09.17)
zu 11.23 (last SK)

8.90%


... hat Covestro seither zugelegt


Kurs 65.70 (12.09.17)
zu 71.55 (last SK)

2.90%


... hat Volkswagen seither zugelegt


Kurs 139.75 (12.09.17)
zu 143.80 (last SK)




13.09.2017

- Air Berlin : Ins Bieterverfahren um die insolvente Air Berlin hat sich einem Medienbericht zufolge ein neuer
Interessent eingeschaltet. Demnach teilte die chinesische Betreibergesellschaft des Flughafens Parchim, LinkGlobal, schriftlich ihr Interesse an einer Übernahme mit.

- Commerzbank : Der aktivistische Fonds Petrus Advisers greift die Commerzbank wegen ihres Umgangs mit der Online-Tochter Comdirect an. Der Londoner Investor nehme die Commerzbank als "dominierenden und ideenlos agierenden Aktionär wahr"

-Volkswagen -Chef Müller hat die Familieneigner des Konzerns noch nicht von der Trennung von Unternehmensteilen überzeugt.

-Der Ausstieg von Bayer aus seiner früheren Kunststoffsparte COVESTRO schreitet weiter voran. Der Leverkusener Pharma- und Chemiekonzern kündigte nach Marktschluss an, Großinvestoren mit Hilfe eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens Anteile anzubieten. Vorgesehen sei ein Volumen von rund 1,2 Milliarden Euro.

- Die irische Billigfluglinie Ryanair bläst in Europa zur Attacke. Am Rhein-Main-Flughafen, wo Ryanair in diesem Jahr mit drei Flugzeugen an den Start gegangen war, soll die Zahl der Strecken im kommenden Jahr mit künftig zehn Maschinen sprunghaft auf 38 von zuvor vier ausgebaut werden, die Zahl der Passagiere soll auf 2,6 Millionen anschwellen.

- Die EU-Kommission und Deutschland führen einen brisanten Streit über die geplante Pipeline Nord Stream 2, über die russisches Gas nach Deutschland strömen soll.

-Die Europäische Finanzmarktaufsicht (ESMA) hat Investoren mit ungewöhnlich scharfen Worten vor Risiken an den Märkten gewarnt. Die Preise für viele Investments seien angesichts geopolitischer Unsicherheiten "auf höchstem Niveau", so die Behörde.

Runplugged ist im Store: Wie die Financial Literacy Laufapp funktioniert

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.

 

Random Partner #goboersewien

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Was wir zu diesem Thema im BSN-Archiv haben

Indizes
ATX 3301 -0.15 % 3296 -0.16% 20:45:26
DAX 12592 -0.06 % 12563 -0.24% 20:47:32
Dow 22350 -0.04 % 22288 -0.28% 20:47:31
Nikkei 20296 -0.25 % 20300 0.02% 20:45:26
Gold 1296 0.22 % 1308 0.99% 20:47:34



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Guten Morgen mit Air Berlin, Commerzbank, Petrus Advisers, Volkswagen, Bayer, ESMA, etc


13.09.2017

- Air Berlin : Ins Bieterverfahren um die insolvente Air Berlin hat sich einem Medienbericht zufolge ein neuer
Interessent eingeschaltet. Demnach teilte die chinesische Betreibergesellschaft des Flughafens Parchim, LinkGlobal, schriftlich ihr Interesse an einer Übernahme mit.

- Commerzbank : Der aktivistische Fonds Petrus Advisers greift die Commerzbank wegen ihres Umgangs mit der Online-Tochter Comdirect an. Der Londoner Investor nehme die Commerzbank als "dominierenden und ideenlos agierenden Aktionär wahr"

-Volkswagen -Chef Müller hat die Familieneigner des Konzerns noch nicht von der Trennung von Unternehmensteilen überzeugt.

-Der Ausstieg von Bayer aus seiner früheren Kunststoffsparte COVESTRO schreitet weiter voran. Der Leverkusener Pharma- und Chemiekonzern kündigte nach Marktschluss an, Großinvestoren mit Hilfe eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens Anteile anzubieten. Vorgesehen sei ein Volumen von rund 1,2 Milliarden Euro.

- Die irische Billigfluglinie Ryanair bläst in Europa zur Attacke. Am Rhein-Main-Flughafen, wo Ryanair in diesem Jahr mit drei Flugzeugen an den Start gegangen war, soll die Zahl der Strecken im kommenden Jahr mit künftig zehn Maschinen sprunghaft auf 38 von zuvor vier ausgebaut werden, die Zahl der Passagiere soll auf 2,6 Millionen anschwellen.

- Die EU-Kommission und Deutschland führen einen brisanten Streit über die geplante Pipeline Nord Stream 2, über die russisches Gas nach Deutschland strömen soll.

-Die Europäische Finanzmarktaufsicht (ESMA) hat Investoren mit ungewöhnlich scharfen Worten vor Risiken an den Märkten gewarnt. Die Preise für viele Investments seien angesichts geopolitischer Unsicherheiten "auf höchstem Niveau", so die Behörde.

Runplugged ist im Store: Wie die Financial Literacy Laufapp funktioniert

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.

 

Random Partner #goboersewien

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Was wir zu diesem Thema im BSN-Archiv haben

Indizes
ATX 3301 -0.15 % 3296 -0.16% 20:45:26
DAX 12592 -0.06 % 12563 -0.24% 20:47:32
Dow 22350 -0.04 % 22288 -0.28% 20:47:31
Nikkei 20296 -0.25 % 20300 0.02% 20:45:26
Gold 1296 0.22 % 1308 0.99% 20:47:34



Magazine aktuell

Geschäftsberichte