Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Strabag kümmert sich für 127 Mio. Euro um einen Kanal nahe Stockholm



09.09.2016

Zugemailt von / gefunden bei: Strabag (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Großauftrag für schwedische STRABAG-Tochter: Erweiterung des Södertälje Kanals

*   Erweiterung des Kanals und Errichtung einer Schleuse
*   Auftragswert: € 127 Mio.
*   Projekt läuft von 2016 bis 2019

Züblin Scandinavia AB, eine schwedische Tochtergesellschaft des börsenotierten Baukonzerns STRABAG, wird für die schwedische Schifffahrtsbehörde (Sjöfartsverket) den Södertälje Kanal erweitern und eine neue Schleuse errichten. Der Kanal liegt südlich von Stockholm und ist Teil des sogenannten „Mälaren“-Projekts. Der Auftrag mit einem Volumen von € 127 Mio. umfasst die Errichtung und Installation von Schleusentoren, -kammern und -gängen, eines Maschinenhauses, neuer Spundwände entlang des Kanals, eines Kollisionsvermeidungssystems, von Kopfbalken, Dämmmatten, Stützkonstruktionen für Erdarbeiten sowie Fußgängerbrücken. Die Arbeiten beginnen im September 2016 und sollen Ende 2019 abgeschlossen sein.

Der Zweck des Mälaren-Projekts ist die Verbesserung der Seefahrtssicherheit sowie des Zugangs zu öffentlichen Wasserstraßen durch den Södertälje Kanal zu den Häfen Västerås und Köping. Die Wasserstraße ist gemäß Vertrag 3 km lang. Eine wichtige Anforderung an den Bauprozess ist ein störungsfreier Bootsverkehr.

„Dieses beeindruckende Projekt birgt zahlreiche Herausforderungen. So planen wir nur wenige Unterbrechungen des Schiffverkehrs und minimale Auswirkungen auf die Natur“, sagt Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der STRABAG SE. 

„Wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit der schwedischen Schifffahrtsbehörde sowie den Bewohnerinnen und Bewohnern von Södertälje und sind stolz, zur Verbesserung des Schiffsverkehrsstandards am Mälaren-See beizutragen“, sagt Pär Land, Geschäftsführer der Züblin Scandinavia AB.

Züblin besitzt umfangreiche Erfahrung im Infrastruktur- und Spezialtiefbau. Zu den weiteren Projekten, die Züblin in Schweden bereits realisiert hat, gehören die Verkehrsprojekte „Northern Link“ und „City Line“ in Stockholm sowie der Marieholmstunnel in Göteborg und der Autobahnabschnitt Akalla, ein Teilstück des „Stockholm Bypass“.

Stockholm, Schweden, Fahne, Flagge, http://www.shutterstock.com/de/pic-93717142/stock-photo-stockholm-view-of-city-hall-from-the-lake-mclaren-with-flag.html? © shutterstock.com



Aktien auf dem Radar:Strabag, SBO, VIG, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Polytec Group, DO&CO, Rosgix, Österreichische Post, FACC, Linz Textil Holding, RBI, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Immofinanz, S Immo, Verbund, Zalando, Puma, Delivery Hero, HelloFresh, Deutsche Telekom, Deutsche Bank, Airbus Group, Bayer, Continental, Infineon, MTU Aero Engines, Siemens, Tele Columbus.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TJM2
AT0000A2B667
AT0000A2SL24
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Nach der starken Woche heute Mittag etwas kürzer gemacht (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: UBM 0.65%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.63%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Uniqa(1), Agrana(1), voestalpine(1)
    Nachlese: Verbund-Frage, Spotify-Stats und verschobene HVs
    Star der Stunde: Telekom Austria 0.93%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Uniqa(1), Verbund(1)
    IhrDepot zu Agrana
    IhrDepot zu Uniqa
    Star der Stunde: Zumtobel 1.15%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -0.54%

    Featured Partner Video

    Weltklasse Sport-TV

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. Mai 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. Mai...

    Inbox: Strabag kümmert sich für 127 Mio. Euro um einen Kanal nahe Stockholm


    09.09.2016, 2645 Zeichen


    09.09.2016

    Zugemailt von / gefunden bei: Strabag (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Großauftrag für schwedische STRABAG-Tochter: Erweiterung des Södertälje Kanals

    *   Erweiterung des Kanals und Errichtung einer Schleuse
    *   Auftragswert: € 127 Mio.
    *   Projekt läuft von 2016 bis 2019

    Züblin Scandinavia AB, eine schwedische Tochtergesellschaft des börsenotierten Baukonzerns STRABAG, wird für die schwedische Schifffahrtsbehörde (Sjöfartsverket) den Södertälje Kanal erweitern und eine neue Schleuse errichten. Der Kanal liegt südlich von Stockholm und ist Teil des sogenannten „Mälaren“-Projekts. Der Auftrag mit einem Volumen von € 127 Mio. umfasst die Errichtung und Installation von Schleusentoren, -kammern und -gängen, eines Maschinenhauses, neuer Spundwände entlang des Kanals, eines Kollisionsvermeidungssystems, von Kopfbalken, Dämmmatten, Stützkonstruktionen für Erdarbeiten sowie Fußgängerbrücken. Die Arbeiten beginnen im September 2016 und sollen Ende 2019 abgeschlossen sein.

    Der Zweck des Mälaren-Projekts ist die Verbesserung der Seefahrtssicherheit sowie des Zugangs zu öffentlichen Wasserstraßen durch den Södertälje Kanal zu den Häfen Västerås und Köping. Die Wasserstraße ist gemäß Vertrag 3 km lang. Eine wichtige Anforderung an den Bauprozess ist ein störungsfreier Bootsverkehr.

    „Dieses beeindruckende Projekt birgt zahlreiche Herausforderungen. So planen wir nur wenige Unterbrechungen des Schiffverkehrs und minimale Auswirkungen auf die Natur“, sagt Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der STRABAG SE. 

    „Wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit der schwedischen Schifffahrtsbehörde sowie den Bewohnerinnen und Bewohnern von Södertälje und sind stolz, zur Verbesserung des Schiffsverkehrsstandards am Mälaren-See beizutragen“, sagt Pär Land, Geschäftsführer der Züblin Scandinavia AB.

    Züblin besitzt umfangreiche Erfahrung im Infrastruktur- und Spezialtiefbau. Zu den weiteren Projekten, die Züblin in Schweden bereits realisiert hat, gehören die Verkehrsprojekte „Northern Link“ und „City Line“ in Stockholm sowie der Marieholmstunnel in Göteborg und der Autobahnabschnitt Akalla, ein Teilstück des „Stockholm Bypass“.

    Stockholm, Schweden, Fahne, Flagge, http://www.shutterstock.com/de/pic-93717142/stock-photo-stockholm-view-of-city-hall-from-the-lake-mclaren-with-flag.html? © shutterstock.com






    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch S2/37: Julia Herr Verbund, Bausparer der Versicherungsbranche, Analyst verneint CPI / Immofinanz




     

    Bildnachweis

    1. Stockholm, Schweden, Fahne, Flagge, http://www.shutterstock.com/de/pic-93717142/stock-photo-stockholm-view-of-city-hall-from-the-lake-mclaren-with-flag.html? , (© shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, SBO, VIG, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Polytec Group, DO&CO, Rosgix, Österreichische Post, FACC, Linz Textil Holding, RBI, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Immofinanz, S Immo, Verbund, Zalando, Puma, Delivery Hero, HelloFresh, Deutsche Telekom, Deutsche Bank, Airbus Group, Bayer, Continental, Infineon, MTU Aero Engines, Siemens, Tele Columbus.


    Random Partner

    Evotec
    Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Stockholm, Schweden, Fahne, Flagge, http://www.shutterstock.com/de/pic-93717142/stock-photo-stockholm-view-of-city-hall-from-the-lake-mclaren-with-flag.html? , (© shutterstock.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TJM2
    AT0000A2B667
    AT0000A2SL24
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Nach der starken Woche heute Mittag etwas kürzer gemacht (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: UBM 0.65%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.63%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Uniqa(1), Agrana(1), voestalpine(1)
      Nachlese: Verbund-Frage, Spotify-Stats und verschobene HVs
      Star der Stunde: Telekom Austria 0.93%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Uniqa(1), Verbund(1)
      IhrDepot zu Agrana
      IhrDepot zu Uniqa
      Star der Stunde: Zumtobel 1.15%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -0.54%

      Featured Partner Video

      Weltklasse Sport-TV

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. Mai 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. Mai...