Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Alerts bei Gazprom, Linde, Evotec, YY Inc., Lenzing, bet-at-home.com, RBI - kommentierte Umsatzausreisser unter den Hello bank!100! (BSNgine Selected))

Magazine aktuell


#gabb aktuell



01.12.2016, 8350 Zeichen

Folgende Unternehmen hatten in den "Hello bank! 100" gestern deutlich höhere Handelsumsätze als sonst. Einige Begründungen finden sich in den Kommentaren, nicht alles weiss man:Gazprom, Linde, Evotec, YY Inc., Lenzing,...

...RBI, Royal Dutch Shell, EVN, Glencore. Zur AnimationCompanies im Artikel bet-at-home.com Mitglied in der BSN Peer-Group Gaming Show latest Report (26.11.2016) EVN Mitglied in der BSN Peer-Group Energie Show latest Report (26.11.2016) Platz 11 im Umsatzranking YTD in . Peter Layr (CEO) Gerald Reidinger (IR) Stefan Szyszkowitz (Board Member) Evotec Mitglied in der BSN Peer-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Show latest Report (26.11.2016)Aktuelle Kommentare Saftman | DARVAS : Evotec bietet derzeit ebenfalls eine interessante Story. Der Biotech-Wert, der im TecDAX notiert, konnte mit den Q3-Zahlen vermelden, dass sich die Umsätze um ca. 1/3 steigerten und die Aktie vom Vorjahresverlust nun deutlich in die Gewinnzone gekommen ist. Auf Jahressicht soll sich der bereinigte Gewinn verdoppeln. Evotec viel zuvor schon mit guten Nachrichten und einer hohen Trendstärke auf. Seit dem 52-Wochen Tief legte der Kurs um über 115% zu und konsolidiert den letzten Anstieg in einer Darvas Box am Mehrjahreshoch. Der heutige Ausbruch aus der Box wurde deshalb für ca. 6,27 EUR gekauft. Die Absicherung liegt bei ca. 5,90 EUR. Celovec | EUUS7001 : Lampe belässt Evotec mit Kursziel EUR 6,5 - ich bleib vorerst investiert. Mal sehen ob der Dezember good news bringt. Juliette | JT1371 : http://www.ariva.de/news/evotec-und-merck-gehen-vereinbarungen-fuer-target-5964422 Gazprom Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie Show latest Report (26.11.2016)Aktuelle Kommentare DerProfessor | PROF01 : Auch diese Position wurde auf 1% des Portfoliowertes erhöht. Der Wert dürfte von einer Erhöhung des Ölpreises profitieren. Auch hier wird jetzt liegen gelassen und abgewartet. JRUJRU | 44444444 : Gazprom PJSC Nam.Akt.(Sp.ADRs)/2 RL 5 WKN: 903276 Russland besitzt die größten Erdgasvorräte der Welt und Gazprom ist der wohl größte Erdgaslieferant, auch Deutschland erhält immer mehr Erdgas. Im Jahr 2015 lieferte Gazprom nach Deutschland 45,3 Milliarden Kubikmeter Gas und auch 2016 wuchsen die Importe weiter. „So stiegen die Exporte im September 2016 um 23 Prozent gegenüber demselben Zeitraum des Vorjahres. Im Oktober 2016 legten die Lieferungen gegenüber dem Oktober 2015 um 20,4 Prozent zu.“ http://www.gazprom.de/press/news/2016/november/article291029/ Anzahl russische Originalaktien: 23.673.512.900 http://www.gazprom.com/investors/stock/ Gehandelt werden die Aktien außerhalb Russlands nur in Form von „ADR“. „One ADR represents two shares of Gazprom. It is possible to convert Gazprom’s ordinary shares into ADRs and vice versa.“ 1 ADR = 2 russische Originalaktien, hohes Handelsvolumen in London ca. 50 Mio. USD/Tag Kurs der ADR: 4,56 USD das entspricht = 2,28 USD/russischer Originalaktie === Nicht zu verwechseln mit Gazprom ist eine andere Firma: „Gazprom Neft PJSC Reg. Shs (Sp.ADRs)/5 RL-,001“ WKN A0J4TC 1 ADR = 5 russische Originalaktien, Handelsvolumen in London nur ca. 0,3 Mio. USD/Tag, Kurs: 15,10 USD = 3,02 USD/Originalaktie Diese Firma hat auch noch Vorzugsaktien herausgegeben und wird hier nicht betrachtet. === Gewinn: Der letzte Finanzbericht umfasst erst das 1.HJ 2016: http://www.gazprom.com/f/posts/88/508239/gazprom-ifrs-2q2016-en.pdf Danach ist der Umsatz gegenüber 2015 etwas gestiegen, der Nettogewinn aber von 691 auf 625 Mrd. Rubel = 20,4 % vom Umsatz zurückgegangen – die Umsatzrendite ist trotzdem erfreulich hoch. Mit Faktor 2 hochgerechnet auf das ganze Jahr 2016 würden sich 1250 Mrd. Rubel ergeben.  52,8 Rubel/Aktie = 105 Rubel/ADR = 1,64 Dollar/ADR  KGV = 4,56/1,64 = 2,6 Das ist extrem günstig! Auf das beim Kauf der Aktie eingesetzte Kapital ergibt sich ein Nettogewinn von 1/2,6 = 38 %/Jahr! Dividende: 7,89 Rubel (2015 je russischer Originalaktie) = 0,122 USD/russischer Originalaktie = 0,245 USD/ADR = 5,36 %/Jahr (2015) http://www.gazprom.com/investors/dividends/ Dividendenzahlung im 1.HJ 2015: 165.247 Mio. Rubel = 6,98 Rubel je russischer Originalaktie. Dividendenzahlung im 1.HJ 2016: 181.083 Mio. Rubel = 7,65 Rubel je russischer Originalaktie. Generell und insbesondere hinsichtlich der Dividendenerwartung ist das Wechselkursrisiko zu bedenken. Der Rubel hatte in 2014 und 2015 stark an Wert verloren, 2016 wurde er wieder stärker und derzeit besteht eine vergleichsweise gute Stabilität im Vergleich zum Dollar. Gegenüber dem Euro gewinnt der Rubel derzeit sogar an Stärke. Schulden: Gazprom hat in Rubel sehr langlaufende Schulden, die trotz der hohen Verzinsung um 7 % aufgrund der Rubel-Geldentwertung bisher keine Gefahr darstellten. Die amerikanischen Ratingagenturen sehen ein höheres Risiko, wodurch Schulden in westlichen Währungen zu heute vergleichsweise höheren Zinsen aufgenommen werden müssten, um 3,6-4,6% und aktuell nur zu 2,75%: http://www.akm.ru/eng/news/2016/november/24/ns5669106.htm Objektiver ist die Chinesische Ratingagentur, die ein AAA vergibt: http://www.gazprom.com/investors/creditor-relations/ratings/ Eigenkapital Das EK beträgt 11.146.415.000.000 Rubel, davon sind den Gazprom-Aktionären 10.814.035.000.000 Rubel zuzurechnen. Die Bilanzsumme beträgt 16.903.001.000.000 Rubel.  EK-Quote: 65,9 %  EK/Aktie: 457 Rubel  EK/ADR: 913,6 Rubel = 14,16 USD  KBV: 4,56/14,16 = 0,32 Gazprom will seine Marktposition stärken und seine Gasexporteinnahmen zu erhöhen, indem künftig langfristige Verträge und neue Formen und Handelsmethoden (Auktionen) kombiniert werden. Ich halte die Aktie derzeit für sehr stark unterbewertet (KBV 0,32, KGV 2,6) und die Dividende für attraktiv. Das Währungsrisiko relativiert sich durch die Exportstärke, die z.B. auch in Richtung China und Türkei noch zunehmen wird. Deshalb kaufe ich diese Aktie, dafür trenne ich mich teilweise von dem weiter wachsenden, aber inzwischen viel höher bewerteten chinesischen Minenbetreiber ZIJIN MINING GROUP, WKN A0M4ZR. DerProfessor | PROF01 : Osteuropa-Händler betrachten die Aktie des Energieriesen Gazprom seit vielen Jahren als "krass unterbewertet". Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 4-6 ist der Titel so billig wie noch nie. Die Mehrheit der Analysten betrachtet die politischen Risiken als mehr als "eingepreist" - und den Aktienkurs als drastisch unterbewertet (vgl. Handelsblatt). Heute jedoch die Meldung: "Russland nimmt nicht an Opec-Treffen teil" (Handelsblatt 29.11.2016 11:36 Uhr). Der Kurs ist entsprechend abgetaucht, was wir zum Aufstocken der Position nutzen. Glencore Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (26.11.2016) Lenzing Mitglied in der BSN Peer-Group ATX Show latest Report (26.11.2016) Im ATX auf Pos. (bezogen auf YTD %). Platz 15 im Umsatzranking YTD im ATX. Stefan Doboczky (CEO) Stephanie Kniep (IR) Robert van de Kerkhof (Board Member) Thomas Obendrauf (CFO) Linde Mitglied in der BSN Peer-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Show latest Report (26.11.2016) Im DAX auf Pos. 3 (bezogen auf YTD %). Platz 17 im Umsatzranking YTD im DAX. Aktuelle Kommentare bumblebe | TURNTREN : Linde konnte in den letzten Tagen wieder starkt zulegen, da neue Gerüchte über einen Zusammenschluss mit Paxair aufgekommen sind. https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/11/30/fusion-unter-gleichen-praxair-will-neuen-anlauf-mit-linde/ FuturePlanet | SPECIALM : Linde hat einen modifizierten Vorschlag von Praxair für einen potentiellen Zusammenschluss unter Gleichen ("Merger of Equals") erhalten. Der Vorstand prüft den Vorschlag. Quelle: Guidants News Trebitrader | 0TREBI05 : Momentum erfolgreich mit Gewinn + 2,03% RBI Mitglied in der BSN Peer-Group Banken Show latest Report (26.11.2016) Im ATX auf Pos. (bezogen auf YTD %). Platz 4 im Umsatzranking YTD im ATX. Martin Grüll (CFO) Karl Sevelda (CEO) Susanne Langer (IR) Johann Strobl (Board Member) Peter Lennkh (Board Member) Klemens Breuer (Board Member) Andreas Gschwenter (Board Member) Aktuelle Kommentare WhiteDuke | INVTRA : Leider ins Stop Loss gelaufen - mit Gewinn verkauft. Royal Dutch Shell Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie Show latest Report (26.11.2016) YY Inc. Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet Show latest Report (26.11.2016)

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX drops Week 48, Rosinger Group receives Award from the EU, hear a live entry into the ceremony




bet-at-home.com
Akt. Indikation:  6.99 / 7.39
Uhrzeit:  18:58:46
Veränderung zu letztem SK:  -0.14%
Letzter SK:  7.20 ( -2.17%)

EVN
Akt. Indikation:  17.92 / 18.02
Uhrzeit:  18:59:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.06%
Letzter SK:  17.98 ( 0.00%)

Evotec
Akt. Indikation:  17.55 / 17.78
Uhrzeit:  18:58:43
Veränderung zu letztem SK:  0.08%
Letzter SK:  17.65 ( -0.37%)

Gazprom
Akt. Indikation:  2.56 / 2.59
Uhrzeit:  17:30:24
Veränderung zu letztem SK:  -4.35%
Letzter SK:  2.69 ( -17.99%)

Glencore
Akt. Indikation:  6.51 / 6.54
Uhrzeit:  18:59:37
Veränderung zu letztem SK:  1.85%
Letzter SK:  6.41 ( -1.57%)

Lenzing
Akt. Indikation:  67.60 / 68.60
Uhrzeit:  18:59:23
Veränderung zu letztem SK:  0.15%
Letzter SK:  68.00 ( 3.03%)

Linde
Akt. Indikation:  189.46 / 189.46
Uhrzeit:  22:31:28
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  189.46 ( 0.00%)

RBI
Akt. Indikation:  14.90 / 14.96
Uhrzeit:  18:59:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.07%
Letzter SK:  14.94 ( -0.40%)

Royal Dutch Shell
Akt. Indikation:  22.80 / 22.92
Uhrzeit:  22:00:01
Veränderung zu letztem SK:  0.29%
Letzter SK:  22.80 ( -1.08%)

YY Inc.
Akt. Indikation:  52.45 / 52.87
Uhrzeit:  22:30:45
Veränderung zu letztem SK:  0.29%
Letzter SK:  0.00 ( 7.96%)



 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Cleen Energy AG
Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1236

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/53: Immofinanz und bet-at-home wow, alles Gute Noah Leidinger OMR, Palfinger lädt ein

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Alerts bei Gazprom, Linde, Evotec, YY Inc., Lenzing, bet-at-home.com, RBI - kommentierte Umsatzausreisser unter den Hello bank!100! (BSNgine Selected))


    01.12.2016, 8350 Zeichen

    Folgende Unternehmen hatten in den "Hello bank! 100" gestern deutlich höhere Handelsumsätze als sonst. Einige Begründungen finden sich in den Kommentaren, nicht alles weiss man:Gazprom, Linde, Evotec, YY Inc., Lenzing,...

    ...RBI, Royal Dutch Shell, EVN, Glencore. Zur AnimationCompanies im Artikel bet-at-home.com Mitglied in der BSN Peer-Group Gaming Show latest Report (26.11.2016) EVN Mitglied in der BSN Peer-Group Energie Show latest Report (26.11.2016) Platz 11 im Umsatzranking YTD in . Peter Layr (CEO) Gerald Reidinger (IR) Stefan Szyszkowitz (Board Member) Evotec Mitglied in der BSN Peer-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Show latest Report (26.11.2016)Aktuelle Kommentare Saftman | DARVAS : Evotec bietet derzeit ebenfalls eine interessante Story. Der Biotech-Wert, der im TecDAX notiert, konnte mit den Q3-Zahlen vermelden, dass sich die Umsätze um ca. 1/3 steigerten und die Aktie vom Vorjahresverlust nun deutlich in die Gewinnzone gekommen ist. Auf Jahressicht soll sich der bereinigte Gewinn verdoppeln. Evotec viel zuvor schon mit guten Nachrichten und einer hohen Trendstärke auf. Seit dem 52-Wochen Tief legte der Kurs um über 115% zu und konsolidiert den letzten Anstieg in einer Darvas Box am Mehrjahreshoch. Der heutige Ausbruch aus der Box wurde deshalb für ca. 6,27 EUR gekauft. Die Absicherung liegt bei ca. 5,90 EUR. Celovec | EUUS7001 : Lampe belässt Evotec mit Kursziel EUR 6,5 - ich bleib vorerst investiert. Mal sehen ob der Dezember good news bringt. Juliette | JT1371 : http://www.ariva.de/news/evotec-und-merck-gehen-vereinbarungen-fuer-target-5964422 Gazprom Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie Show latest Report (26.11.2016)Aktuelle Kommentare DerProfessor | PROF01 : Auch diese Position wurde auf 1% des Portfoliowertes erhöht. Der Wert dürfte von einer Erhöhung des Ölpreises profitieren. Auch hier wird jetzt liegen gelassen und abgewartet. JRUJRU | 44444444 : Gazprom PJSC Nam.Akt.(Sp.ADRs)/2 RL 5 WKN: 903276 Russland besitzt die größten Erdgasvorräte der Welt und Gazprom ist der wohl größte Erdgaslieferant, auch Deutschland erhält immer mehr Erdgas. Im Jahr 2015 lieferte Gazprom nach Deutschland 45,3 Milliarden Kubikmeter Gas und auch 2016 wuchsen die Importe weiter. „So stiegen die Exporte im September 2016 um 23 Prozent gegenüber demselben Zeitraum des Vorjahres. Im Oktober 2016 legten die Lieferungen gegenüber dem Oktober 2015 um 20,4 Prozent zu.“ http://www.gazprom.de/press/news/2016/november/article291029/ Anzahl russische Originalaktien: 23.673.512.900 http://www.gazprom.com/investors/stock/ Gehandelt werden die Aktien außerhalb Russlands nur in Form von „ADR“. „One ADR represents two shares of Gazprom. It is possible to convert Gazprom’s ordinary shares into ADRs and vice versa.“ 1 ADR = 2 russische Originalaktien, hohes Handelsvolumen in London ca. 50 Mio. USD/Tag Kurs der ADR: 4,56 USD das entspricht = 2,28 USD/russischer Originalaktie === Nicht zu verwechseln mit Gazprom ist eine andere Firma: „Gazprom Neft PJSC Reg. Shs (Sp.ADRs)/5 RL-,001“ WKN A0J4TC 1 ADR = 5 russische Originalaktien, Handelsvolumen in London nur ca. 0,3 Mio. USD/Tag, Kurs: 15,10 USD = 3,02 USD/Originalaktie Diese Firma hat auch noch Vorzugsaktien herausgegeben und wird hier nicht betrachtet. === Gewinn: Der letzte Finanzbericht umfasst erst das 1.HJ 2016: http://www.gazprom.com/f/posts/88/508239/gazprom-ifrs-2q2016-en.pdf Danach ist der Umsatz gegenüber 2015 etwas gestiegen, der Nettogewinn aber von 691 auf 625 Mrd. Rubel = 20,4 % vom Umsatz zurückgegangen – die Umsatzrendite ist trotzdem erfreulich hoch. Mit Faktor 2 hochgerechnet auf das ganze Jahr 2016 würden sich 1250 Mrd. Rubel ergeben.  52,8 Rubel/Aktie = 105 Rubel/ADR = 1,64 Dollar/ADR  KGV = 4,56/1,64 = 2,6 Das ist extrem günstig! Auf das beim Kauf der Aktie eingesetzte Kapital ergibt sich ein Nettogewinn von 1/2,6 = 38 %/Jahr! Dividende: 7,89 Rubel (2015 je russischer Originalaktie) = 0,122 USD/russischer Originalaktie = 0,245 USD/ADR = 5,36 %/Jahr (2015) http://www.gazprom.com/investors/dividends/ Dividendenzahlung im 1.HJ 2015: 165.247 Mio. Rubel = 6,98 Rubel je russischer Originalaktie. Dividendenzahlung im 1.HJ 2016: 181.083 Mio. Rubel = 7,65 Rubel je russischer Originalaktie. Generell und insbesondere hinsichtlich der Dividendenerwartung ist das Wechselkursrisiko zu bedenken. Der Rubel hatte in 2014 und 2015 stark an Wert verloren, 2016 wurde er wieder stärker und derzeit besteht eine vergleichsweise gute Stabilität im Vergleich zum Dollar. Gegenüber dem Euro gewinnt der Rubel derzeit sogar an Stärke. Schulden: Gazprom hat in Rubel sehr langlaufende Schulden, die trotz der hohen Verzinsung um 7 % aufgrund der Rubel-Geldentwertung bisher keine Gefahr darstellten. Die amerikanischen Ratingagenturen sehen ein höheres Risiko, wodurch Schulden in westlichen Währungen zu heute vergleichsweise höheren Zinsen aufgenommen werden müssten, um 3,6-4,6% und aktuell nur zu 2,75%: http://www.akm.ru/eng/news/2016/november/24/ns5669106.htm Objektiver ist die Chinesische Ratingagentur, die ein AAA vergibt: http://www.gazprom.com/investors/creditor-relations/ratings/ Eigenkapital Das EK beträgt 11.146.415.000.000 Rubel, davon sind den Gazprom-Aktionären 10.814.035.000.000 Rubel zuzurechnen. Die Bilanzsumme beträgt 16.903.001.000.000 Rubel.  EK-Quote: 65,9 %  EK/Aktie: 457 Rubel  EK/ADR: 913,6 Rubel = 14,16 USD  KBV: 4,56/14,16 = 0,32 Gazprom will seine Marktposition stärken und seine Gasexporteinnahmen zu erhöhen, indem künftig langfristige Verträge und neue Formen und Handelsmethoden (Auktionen) kombiniert werden. Ich halte die Aktie derzeit für sehr stark unterbewertet (KBV 0,32, KGV 2,6) und die Dividende für attraktiv. Das Währungsrisiko relativiert sich durch die Exportstärke, die z.B. auch in Richtung China und Türkei noch zunehmen wird. Deshalb kaufe ich diese Aktie, dafür trenne ich mich teilweise von dem weiter wachsenden, aber inzwischen viel höher bewerteten chinesischen Minenbetreiber ZIJIN MINING GROUP, WKN A0M4ZR. DerProfessor | PROF01 : Osteuropa-Händler betrachten die Aktie des Energieriesen Gazprom seit vielen Jahren als "krass unterbewertet". Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 4-6 ist der Titel so billig wie noch nie. Die Mehrheit der Analysten betrachtet die politischen Risiken als mehr als "eingepreist" - und den Aktienkurs als drastisch unterbewertet (vgl. Handelsblatt). Heute jedoch die Meldung: "Russland nimmt nicht an Opec-Treffen teil" (Handelsblatt 29.11.2016 11:36 Uhr). Der Kurs ist entsprechend abgetaucht, was wir zum Aufstocken der Position nutzen. Glencore Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (26.11.2016) Lenzing Mitglied in der BSN Peer-Group ATX Show latest Report (26.11.2016) Im ATX auf Pos. (bezogen auf YTD %). Platz 15 im Umsatzranking YTD im ATX. Stefan Doboczky (CEO) Stephanie Kniep (IR) Robert van de Kerkhof (Board Member) Thomas Obendrauf (CFO) Linde Mitglied in der BSN Peer-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Show latest Report (26.11.2016) Im DAX auf Pos. 3 (bezogen auf YTD %). Platz 17 im Umsatzranking YTD im DAX. Aktuelle Kommentare bumblebe | TURNTREN : Linde konnte in den letzten Tagen wieder starkt zulegen, da neue Gerüchte über einen Zusammenschluss mit Paxair aufgekommen sind. https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/11/30/fusion-unter-gleichen-praxair-will-neuen-anlauf-mit-linde/ FuturePlanet | SPECIALM : Linde hat einen modifizierten Vorschlag von Praxair für einen potentiellen Zusammenschluss unter Gleichen ("Merger of Equals") erhalten. Der Vorstand prüft den Vorschlag. Quelle: Guidants News Trebitrader | 0TREBI05 : Momentum erfolgreich mit Gewinn + 2,03% RBI Mitglied in der BSN Peer-Group Banken Show latest Report (26.11.2016) Im ATX auf Pos. (bezogen auf YTD %). Platz 4 im Umsatzranking YTD im ATX. Martin Grüll (CFO) Karl Sevelda (CEO) Susanne Langer (IR) Johann Strobl (Board Member) Peter Lennkh (Board Member) Klemens Breuer (Board Member) Andreas Gschwenter (Board Member) Aktuelle Kommentare WhiteDuke | INVTRA : Leider ins Stop Loss gelaufen - mit Gewinn verkauft. Royal Dutch Shell Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie Show latest Report (26.11.2016) YY Inc. Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet Show latest Report (26.11.2016)

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX drops Week 48, Rosinger Group receives Award from the EU, hear a live entry into the ceremony




    bet-at-home.com
    Akt. Indikation:  6.99 / 7.39
    Uhrzeit:  18:58:46
    Veränderung zu letztem SK:  -0.14%
    Letzter SK:  7.20 ( -2.17%)

    EVN
    Akt. Indikation:  17.92 / 18.02
    Uhrzeit:  18:59:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.06%
    Letzter SK:  17.98 ( 0.00%)

    Evotec
    Akt. Indikation:  17.55 / 17.78
    Uhrzeit:  18:58:43
    Veränderung zu letztem SK:  0.08%
    Letzter SK:  17.65 ( -0.37%)

    Gazprom
    Akt. Indikation:  2.56 / 2.59
    Uhrzeit:  17:30:24
    Veränderung zu letztem SK:  -4.35%
    Letzter SK:  2.69 ( -17.99%)

    Glencore
    Akt. Indikation:  6.51 / 6.54
    Uhrzeit:  18:59:37
    Veränderung zu letztem SK:  1.85%
    Letzter SK:  6.41 ( -1.57%)

    Lenzing
    Akt. Indikation:  67.60 / 68.60
    Uhrzeit:  18:59:23
    Veränderung zu letztem SK:  0.15%
    Letzter SK:  68.00 ( 3.03%)

    Linde
    Akt. Indikation:  189.46 / 189.46
    Uhrzeit:  22:31:28
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  189.46 ( 0.00%)

    RBI
    Akt. Indikation:  14.90 / 14.96
    Uhrzeit:  18:59:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.07%
    Letzter SK:  14.94 ( -0.40%)

    Royal Dutch Shell
    Akt. Indikation:  22.80 / 22.92
    Uhrzeit:  22:00:01
    Veränderung zu letztem SK:  0.29%
    Letzter SK:  22.80 ( -1.08%)

    YY Inc.
    Akt. Indikation:  52.45 / 52.87
    Uhrzeit:  22:30:45
    Veränderung zu letztem SK:  0.29%
    Letzter SK:  0.00 ( 7.96%)



     

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Cleen Energy AG
    Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1236

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/53: Immofinanz und bet-at-home wow, alles Gute Noah Leidinger OMR, Palfinger lädt ein

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com