Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



01.12.2016, 7117 Zeichen

Tagesgewinner war am Mittwoch SBO mit 6,23% auf 67,04 (140% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,22%) vor Gazprom mit 4,87% auf 4,44 (790% Vol.; 1W 1,19%) und Linde mit 4,73% auf 157,20 (462% Vol.; 1W 2,54%). Die Tagesverlierer: Valeant mit -7,98% auf 15,79 (73% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -6,79%), YY Inc. mit -3,84% auf 43,27 (229% Vol.; 1W -8,35%), Celgene mit -2,96% auf 118,51 (134% Vol.; 1W -1,94%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Royal Dutch Shell (54958,99 Mio.),  Glencore (43807,34) und Apple (7300,17). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2016er-Tagesschnitt gab es bei Gazprom (790%),  Linde (462%) und  Evotec (280%).

Die beste ytd ist Glencore mit 211,02%. Am schwächsten tendierten GoPro mit -26,62% (Monatssicht) und Valeant mit -84,57% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Glencore 211.02% (Vorjahr: -69.84 Prozent) im Plus. Dahinter Barrick Gold 103.8% (Vorjahr: -32.04 Prozent), ArcelorMittal 79.72% (Vorjahr: -56.54 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Valeant -84.57% (Vorjahr: -28.93 Prozent), dann SMA Solar -55.85% (Vorjahr: 238.04 Prozent), JinkoSolar -48.9% (Vorjahr: 45.17 Prozent). 

Weitere Highlights: Dialog Semiconductor ist nun 3 Tage im Plus (2,04% Zuwachs von 36,66 auf 37,41), ebenso jd.com 3 Tage im Plus (5,21% Zuwachs von 25,54 auf 26,87), Volkswagen 4 Tage im Minus (3,04% Verlust von 133,25 auf 129,2), SMA Solar 4 Tage im Minus (2,12% Verlust von 23,33 auf 22,84), WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG 4 Tage im Minus (3,57% Verlust von 2,66 auf 2,57), Vipshop 4 Tage im Minus (9,37% Verlust von 12,38 auf 11,22), Porsche Automobil Holding 4 Tage im Minus (1,56% Verlust von 48,59 auf 47,83), Amazon 3 Tage im Minus (3,82% Verlust von 780,37 auf 750,57), Tesla 3 Tage im Minus (3,69% Verlust von 196,65 auf 189,4), Manz 3 Tage im Minus (5,77% Verlust von 35,02 auf 33), Nemetschek 3 Tage im Minus (3,17% Verlust von 53,96 auf 52,25), PayPal 3 Tage im Minus (2,43% Verlust von 40,26 auf 39,28).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Baidu -1,32% auf 166,95, davor 3 Tage im Plus (3,39% Zuwachs von 163,63 auf 169,18),  Alphabet-A -1,72% auf 775,88, davor 3 Tage im Plus (1,34% Zuwachs von 779 auf 789,44), Barrick Gold -2,72% auf 15,02, davor 3 Tage im Plus (5,54% Zuwachs von 14,63 auf 15,44), Royal Dutch Shell +3,95% auf 2026, davor 3 Tage im Minus (-3,56% Verlust von 2021 auf 1949), Gazprom +4,87% auf 4,437, davor 3 Tage im Minus (-4,81% Verlust von 4,45 auf 4,23), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Evotec (6,16) mit 47,6% ytd, RBI (17,18) mit 26,31% ytd, Deutsche Post (29,49) mit 13,62% ytd, Linde (157,2) mit 17,4% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Glencore 55,66%, Evotec 48,35% und ArcelorMittal 42,78%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -46,97%, SMA Solar -39,76% und JinkoSolar -25,94%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop




 

Bildnachweis

1. winken, grüßen, grüssen, ciao, hallo, begrüssen, lächeln, http://www.shutterstock.com/de/pic-147420971/stock-photo-summer-holidays-and-vacation-girls-walking-on-the-beach-and-waivng-hands.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, EVN, Amag, Warimpex, Immofinanz, Cleen Energy, FACC, AMS, Bawag, Andritz, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, Palfinger, AT&S, Erste Group, Linz Textil Holding, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, SBO, Oberbank AG Stamm, Agrana, Pierer Mobility, RHI Magnesita, Addiko Bank, Flughafen Wien, ATX, Qiagen.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2REB0
AT0000A2WV18
AT0000A2SST0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Halbjahr (Depot Kommentar)
    Nachlese: Do&Co, WallStreetBets and GameStop
    Star der Stunde: UBM 1.3%, Rutsch der Stunde: Porr -2.3%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Mayr-Melnhof(1), Österreichische Post(1)
    BSN MA-Event Strabag
    Wiener Börse zu Mittag stärker: FACC, Verbund und Wienerberger gesucht
    Star der Stunde: Verbund 1.71%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.71%
    Star der Stunde: FACC 2.6%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -2.45%

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast S1/10: Plausch mit Doris Kemptner, Miss Yoga im ORF

    Doris Kemptner hat ihre Masterarbeit zu Yoga geschrieben, unterrichtet Yoga und war auch quasi die Miss Yoga im Österreichischen TV. Als absoluter Laie frage ich sie, ob Yoga ein Sport ist, ob man ...

    Hello bank! 100 detailliert: Glencore ytd mit 211 Prozent Plus


    01.12.2016, 7117 Zeichen

    Tagesgewinner war am Mittwoch SBO mit 6,23% auf 67,04 (140% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,22%) vor Gazprom mit 4,87% auf 4,44 (790% Vol.; 1W 1,19%) und Linde mit 4,73% auf 157,20 (462% Vol.; 1W 2,54%). Die Tagesverlierer: Valeant mit -7,98% auf 15,79 (73% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -6,79%), YY Inc. mit -3,84% auf 43,27 (229% Vol.; 1W -8,35%), Celgene mit -2,96% auf 118,51 (134% Vol.; 1W -1,94%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Royal Dutch Shell (54958,99 Mio.),  Glencore (43807,34) und Apple (7300,17). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2016er-Tagesschnitt gab es bei Gazprom (790%),  Linde (462%) und  Evotec (280%).

    Die beste ytd ist Glencore mit 211,02%. Am schwächsten tendierten GoPro mit -26,62% (Monatssicht) und Valeant mit -84,57% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Glencore 211.02% (Vorjahr: -69.84 Prozent) im Plus. Dahinter Barrick Gold 103.8% (Vorjahr: -32.04 Prozent), ArcelorMittal 79.72% (Vorjahr: -56.54 Prozent). 
    Am schlechtesten YTD: Valeant -84.57% (Vorjahr: -28.93 Prozent), dann SMA Solar -55.85% (Vorjahr: 238.04 Prozent), JinkoSolar -48.9% (Vorjahr: 45.17 Prozent). 

    Weitere Highlights: Dialog Semiconductor ist nun 3 Tage im Plus (2,04% Zuwachs von 36,66 auf 37,41), ebenso jd.com 3 Tage im Plus (5,21% Zuwachs von 25,54 auf 26,87), Volkswagen 4 Tage im Minus (3,04% Verlust von 133,25 auf 129,2), SMA Solar 4 Tage im Minus (2,12% Verlust von 23,33 auf 22,84), WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG 4 Tage im Minus (3,57% Verlust von 2,66 auf 2,57), Vipshop 4 Tage im Minus (9,37% Verlust von 12,38 auf 11,22), Porsche Automobil Holding 4 Tage im Minus (1,56% Verlust von 48,59 auf 47,83), Amazon 3 Tage im Minus (3,82% Verlust von 780,37 auf 750,57), Tesla 3 Tage im Minus (3,69% Verlust von 196,65 auf 189,4), Manz 3 Tage im Minus (5,77% Verlust von 35,02 auf 33), Nemetschek 3 Tage im Minus (3,17% Verlust von 53,96 auf 52,25), PayPal 3 Tage im Minus (2,43% Verlust von 40,26 auf 39,28).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Baidu -1,32% auf 166,95, davor 3 Tage im Plus (3,39% Zuwachs von 163,63 auf 169,18),  Alphabet-A -1,72% auf 775,88, davor 3 Tage im Plus (1,34% Zuwachs von 779 auf 789,44), Barrick Gold -2,72% auf 15,02, davor 3 Tage im Plus (5,54% Zuwachs von 14,63 auf 15,44), Royal Dutch Shell +3,95% auf 2026, davor 3 Tage im Minus (-3,56% Verlust von 2021 auf 1949), Gazprom +4,87% auf 4,437, davor 3 Tage im Minus (-4,81% Verlust von 4,45 auf 4,23), 

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Evotec (6,16) mit 47,6% ytd, RBI (17,18) mit 26,31% ytd, Deutsche Post (29,49) mit 13,62% ytd, Linde (157,2) mit 17,4% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Glencore 55,66%, Evotec 48,35% und ArcelorMittal 42,78%. 
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -46,97%, SMA Solar -39,76% und JinkoSolar -25,94%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop




     

    Bildnachweis

    1. winken, grüßen, grüssen, ciao, hallo, begrüssen, lächeln, http://www.shutterstock.com/de/pic-147420971/stock-photo-summer-holidays-and-vacation-girls-walking-on-the-beach-and-waivng-hands.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, EVN, Amag, Warimpex, Immofinanz, Cleen Energy, FACC, AMS, Bawag, Andritz, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, Palfinger, AT&S, Erste Group, Linz Textil Holding, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, SBO, Oberbank AG Stamm, Agrana, Pierer Mobility, RHI Magnesita, Addiko Bank, Flughafen Wien, ATX, Qiagen.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2REB0
    AT0000A2WV18
    AT0000A2SST0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Halbjahr (Depot Kommentar)
      Nachlese: Do&Co, WallStreetBets and GameStop
      Star der Stunde: UBM 1.3%, Rutsch der Stunde: Porr -2.3%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Mayr-Melnhof(1), Österreichische Post(1)
      BSN MA-Event Strabag
      Wiener Börse zu Mittag stärker: FACC, Verbund und Wienerberger gesucht
      Star der Stunde: Verbund 1.71%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.71%
      Star der Stunde: FACC 2.6%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -2.45%

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast S1/10: Plausch mit Doris Kemptner, Miss Yoga im ORF

      Doris Kemptner hat ihre Masterarbeit zu Yoga geschrieben, unterrichtet Yoga und war auch quasi die Miss Yoga im Österreichischen TV. Als absoluter Laie frage ich sie, ob Yoga ein Sport ist, ob man ...