Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: UBM on a Fast Track 2017: Nächster Verkauf, diesmal in Graz


UBM
Akt. Indikation:  27.80 / 28.00
Uhrzeit:  21:11:43
Veränderung zu letztem SK:  0.72%
Letzter SK:  27.70 ( -2.81%)

28.02.2017 Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... UBM verkauft das Magna Logistik- und Betriebszentrum für € 17 Mio. an Palmira Capital Partners(Wien, 28. Februar 2017) Die UBM Development AG hat im Rahmen ihres strategischen Verkaufsprogramms „Fast Track 2017“ das Magna Logistik- und Betriebszentrum in Graz im Rahmen eines Forward Deals an Palmira Capital Partners, eine führende unabhängige Immobilieninvestmentgesellschaft, veräußert. Der Kaufpreis beträgt 17 Mio. Euro. Das Closing der Transaktion wird im 2. Quartal 2017 erwartetDas von UBM entwickelte 22.000 m² große Areal befindet sich am südlichen Stadtrand von Graz. Der Namensgeber des Logistikzentrums ist MAGNA Steyr Fahrzeugtechnik AG & CO, die das gesamte Objekt für 15 Jahre anmietet. Das Betriebszentrum mit Lager- bzw. Logistikhalle und Büroflächen wurde nach nur einem Jahr Bauzeit im Januar 2017 fertiggestellt.„Mit dem Verkauf des für den Nutzer maßgeschneiderten Logistikzentrums verfolgen wir zielstrebig das Programm ´Fast Track 2017´. Im Einklang mit unserer Strategie setzen wir zielgerichtet die Transformation zu einem reinen Immobilienentwickler um“, sagt Andreas Zangenfeind, Deal Captain beim Verkauf des Logistikzentrums und Mitglied des Executive Committee der UBM Development AG.Mathias Leidgeb, Geschäftsführender Gesellschafter von Palmira Capital Partners, kommentiert: „Gemeinsam mit unserem österreichischen Palmira-Team und der wiederholt hervorragenden Zusammenarbeit mit UBM ist es uns gelungen, durch diesen Ankauf unser kontinuierlich aufgebautes Portfolio an Logistikobjekten an Top-Standorten in Österreich weiter zu stärken.“Logistikzentrum mit strategischer Verbindung zum Automobil Cluster GrazDie UBM Entwicklung des Logistikzentrums ist mit seiner Nähe zum Magna Werksgelände der ideale Standpunkt für Magnas Lager– und Produktionsflächen, sowie für Lieferanten und Logistiker im Zusammenhang mit der Autoproduktion in Graz. Mit der Anmietung des Logistik- und Betriebszentrums stehen Magna Steyr nun 9.700 m² Produktionshalle, 4.630 m² Logistik- und Lagerhalle, 745 m² Büro und 3.000 m² befestigte Außenanalagen zur Verfügung. Mit einer direkten Anbindung an die Autobahn A2 über den Autobahnknoten Graz Ost und an den öffentlichen Personenverkehr bietet das Areal eine perfekte Anbindung.Auswirkungen des Verkaufs auf UBMDie Transaktion hat keine unmittelbare Auswirkung auf Nettoverschuldung, Gesamtleistung und Umsatzerlöse in Q1 2017. Die Transaktion wirkt sich erst zum Zeitpunkt des Closing im Laufe des zweiten Quartals 2017 aus.Zeitpunkt der AuswirkungQ2/2017VerkaufserlösEUR 17 Mio.Effekt auf Gesamtleistung100%Effekt auf Umsatz100% (Asset Deal)Effekt auf Nettoverschuldung100%UBM Development AGkonzentriert sich als Pure-Player auf Immobilienentwicklung. Der strategische Fokus auf die drei klar definierten Assetklassen Hotel, Büro und Wohnen wird durch die Konzentration auf die drei Heimmärkte Deutschland, Österreich und Polen ergänzt. Die UBM konnte im Jahr 2015 ihr Geschäft deutlich ausbauen und wies zum dritten Mal in Folge einen neuen Leistungs- und Ergebnisrekord auf.www.ubm.atPalmira Capital Partners GmbH, Frankfurt am Main, ist ein führender, auf Logistik- und Industrieimmobilien spezialisierter Investment Manager. Palmira hat über 1 Mrd. Euro Assets under Management und verfügt über Büros in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Spanien, Polen und Luxemburg.www.palmira-capital.com Company im Artikel UBM Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien Show latest Report (25.02.2017) Platz 20 im Umsatzranking YTD in . Heribert Smolé (CFO) Karl Bier (CEO) Julia Kozielski (IR) Michael Wurzinger (Board Member) Martin Löcker (Board Member) Claus Stadler (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der UBM-Aktien sorgt die Erste Group Bank AG als Specialist. Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Graz, Uhrturm Steiermark, http://www.shutterstock.com/de/pic-140014933/stock-photo-graz-austria-jun-m-tall-clock-tower-uhrturm-on-june-in-graz-austria-it-was.html (Bild: www.shutterstock.com) 5667 ubm_on_a_fast_track_2017_nachster_verkauf_diesmal_in_graz

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Frequentis, Mayr-Melnhof, Warimpex, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Verbund, Wolford, Erste Group, ATX Prime, Wienerberger, Porr, Palfinger, Uniqa, ATX, ATX TR, CA Immo, SBO, Kapsch TrafficCom, Athos Immobilien, AT&S, FACC, Gurktaler AG VZ, Pierer Mobility, voestalpine, Oberbank AG Stamm, Agrana, Polytec Group, UBM, Semperit, RHI Magnesita.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDR0
AT0000A2SUY6
AT0000A2WV18


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(1)
    Granit zu Lenzing
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 3.29%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Immofinanz(2), FACC(2), voestalpine(2)
    Star der Stunde: Polytec Group 2.36%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
    BSN Vola-Event Microsoft
    Star der Stunde: RBI 1.41%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.44%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/03: RLB OÖ vs. RBI, wikifolio-App kommt, Semperit verpasste das Window, Wiener Börse Tipp

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
    1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
    1975
    Berlin-Information, Abteilung Publikation

    Lars Tunbjörk
    Home
    2003
    Steidl

    Stephan Keppel
    Immer Zimmer
    2022
    Fw: Books

    Lars Tunbjörk
    Vinter
    2007
    Steidl

    Désirée van Hoek
    Notes on Downtown
    2022
    Self published

    Inbox: UBM on a Fast Track 2017: Nächster Verkauf, diesmal in Graz


    28.02.2017, 4538 Zeichen

    28.02.2017 Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... UBM verkauft das Magna Logistik- und Betriebszentrum für € 17 Mio. an Palmira Capital Partners(Wien, 28. Februar 2017) Die UBM Development AG hat im Rahmen ihres strategischen Verkaufsprogramms „Fast Track 2017“ das Magna Logistik- und Betriebszentrum in Graz im Rahmen eines Forward Deals an Palmira Capital Partners, eine führende unabhängige Immobilieninvestmentgesellschaft, veräußert. Der Kaufpreis beträgt 17 Mio. Euro. Das Closing der Transaktion wird im 2. Quartal 2017 erwartetDas von UBM entwickelte 22.000 m² große Areal befindet sich am südlichen Stadtrand von Graz. Der Namensgeber des Logistikzentrums ist MAGNA Steyr Fahrzeugtechnik AG & CO, die das gesamte Objekt für 15 Jahre anmietet. Das Betriebszentrum mit Lager- bzw. Logistikhalle und Büroflächen wurde nach nur einem Jahr Bauzeit im Januar 2017 fertiggestellt.„Mit dem Verkauf des für den Nutzer maßgeschneiderten Logistikzentrums verfolgen wir zielstrebig das Programm ´Fast Track 2017´. Im Einklang mit unserer Strategie setzen wir zielgerichtet die Transformation zu einem reinen Immobilienentwickler um“, sagt Andreas Zangenfeind, Deal Captain beim Verkauf des Logistikzentrums und Mitglied des Executive Committee der UBM Development AG.Mathias Leidgeb, Geschäftsführender Gesellschafter von Palmira Capital Partners, kommentiert: „Gemeinsam mit unserem österreichischen Palmira-Team und der wiederholt hervorragenden Zusammenarbeit mit UBM ist es uns gelungen, durch diesen Ankauf unser kontinuierlich aufgebautes Portfolio an Logistikobjekten an Top-Standorten in Österreich weiter zu stärken.“Logistikzentrum mit strategischer Verbindung zum Automobil Cluster GrazDie UBM Entwicklung des Logistikzentrums ist mit seiner Nähe zum Magna Werksgelände der ideale Standpunkt für Magnas Lager– und Produktionsflächen, sowie für Lieferanten und Logistiker im Zusammenhang mit der Autoproduktion in Graz. Mit der Anmietung des Logistik- und Betriebszentrums stehen Magna Steyr nun 9.700 m² Produktionshalle, 4.630 m² Logistik- und Lagerhalle, 745 m² Büro und 3.000 m² befestigte Außenanalagen zur Verfügung. Mit einer direkten Anbindung an die Autobahn A2 über den Autobahnknoten Graz Ost und an den öffentlichen Personenverkehr bietet das Areal eine perfekte Anbindung.Auswirkungen des Verkaufs auf UBMDie Transaktion hat keine unmittelbare Auswirkung auf Nettoverschuldung, Gesamtleistung und Umsatzerlöse in Q1 2017. Die Transaktion wirkt sich erst zum Zeitpunkt des Closing im Laufe des zweiten Quartals 2017 aus.Zeitpunkt der AuswirkungQ2/2017VerkaufserlösEUR 17 Mio.Effekt auf Gesamtleistung100%Effekt auf Umsatz100% (Asset Deal)Effekt auf Nettoverschuldung100%UBM Development AGkonzentriert sich als Pure-Player auf Immobilienentwicklung. Der strategische Fokus auf die drei klar definierten Assetklassen Hotel, Büro und Wohnen wird durch die Konzentration auf die drei Heimmärkte Deutschland, Österreich und Polen ergänzt. Die UBM konnte im Jahr 2015 ihr Geschäft deutlich ausbauen und wies zum dritten Mal in Folge einen neuen Leistungs- und Ergebnisrekord auf.www.ubm.atPalmira Capital Partners GmbH, Frankfurt am Main, ist ein führender, auf Logistik- und Industrieimmobilien spezialisierter Investment Manager. Palmira hat über 1 Mrd. Euro Assets under Management und verfügt über Büros in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Spanien, Polen und Luxemburg.www.palmira-capital.com Company im Artikel UBM Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien Show latest Report (25.02.2017) Platz 20 im Umsatzranking YTD in . Heribert Smolé (CFO) Karl Bier (CEO) Julia Kozielski (IR) Michael Wurzinger (Board Member) Martin Löcker (Board Member) Claus Stadler (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der UBM-Aktien sorgt die Erste Group Bank AG als Specialist. Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Graz, Uhrturm Steiermark, http://www.shutterstock.com/de/pic-140014933/stock-photo-graz-austria-jun-m-tall-clock-tower-uhrturm-on-june-in-graz-austria-it-was.html (Bild: www.shutterstock.com) 5667 ubm_on_a_fast_track_2017_nachster_verkauf_diesmal_in_graz

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/13: Holger Zschäpitz mein Backup, Superhelden-Name Wolfgang Matejka, Angst vor der Gewinn-Messe




    UBM
    Akt. Indikation:  27.80 / 28.00
    Uhrzeit:  21:11:43
    Veränderung zu letztem SK:  0.72%
    Letzter SK:  27.70 ( -2.81%)



     

    Bildnachweis

    1. Graz, Uhrturm Steiermark, http://www.shutterstock.com/de/pic-140014933/stock-photo-graz-austria-jun-m-tall-clock-tower-uhrturm-on-june-in-graz-austria-it-was.html (Bild: www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Frequentis, Mayr-Melnhof, Warimpex, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Verbund, Wolford, Erste Group, ATX Prime, Wienerberger, Porr, Palfinger, Uniqa, ATX, ATX TR, CA Immo, SBO, Kapsch TrafficCom, Athos Immobilien, AT&S, FACC, Gurktaler AG VZ, Pierer Mobility, voestalpine, Oberbank AG Stamm, Agrana, Polytec Group, UBM, Semperit, RHI Magnesita.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Graz, Uhrturm Steiermark, http://www.shutterstock.com/de/pic-140014933/stock-photo-graz-austria-jun-m-tall-clock-tower-uhrturm-on-june-in-graz-austria-it-was.html (Bild: www.shutterstock.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QDR0
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2WV18


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(1)
      Granit zu Lenzing
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 3.29%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Immofinanz(2), FACC(2), voestalpine(2)
      Star der Stunde: Polytec Group 2.36%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.71%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
      BSN Vola-Event Microsoft
      Star der Stunde: RBI 1.41%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.44%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/03: RLB OÖ vs. RBI, wikifolio-App kommt, Semperit verpasste das Window, Wiener Börse Tipp

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Stephan Keppel
      Immer Zimmer
      2022
      Fw: Books

      Taiyo Onorato / Nico Krebs
      Continental Drift
      2017
      Edition Patrick Frey

      Lars Tunbjörk
      Vinter
      2007
      Steidl

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation

      Leo Kandl
      Wiener Runden
      1999
      Edition Stemmle