Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Die Hauptverantwortlichen für die negative ATX-Entwicklung sind leicht zu entlarven


Amazon
Akt. Indikation:  98.01 / 98.02
Uhrzeit:  14:55:19
Veränderung zu letztem SK:  -4.71%
Letzter SK:  102.86 ( 7.38%)

Apple
Akt. Indikation:  136.36 / 136.44
Uhrzeit:  14:55:19
Veränderung zu letztem SK:  -1.07%
Letzter SK:  137.88 ( 3.71%)

ATX
Akt. Indikation:  3359.17 / 3359.17
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  -0.78%
Letzter SK:  3385.65 ( 0.22%)

FACC
Akt. Indikation:  6.63 / 6.68
Uhrzeit:  14:52:36
Veränderung zu letztem SK:  -0.67%
Letzter SK:  6.70 ( -0.15%)

Facebook
Akt. Indikation:  170.40 / 170.46
Uhrzeit:  14:55:19
Veränderung zu letztem SK:  -0.99%
Letzter SK:  172.14 ( 23.28%)

Goldman Sachs
Akt. Indikation:  336.70 / 338.55
Uhrzeit:  14:55:03
Veränderung zu letztem SK:  1.12%
Letzter SK:  333.90 ( 1.03%)

Netflix
Akt. Indikation:  332.75 / 333.65
Uhrzeit:  14:55:19
Veränderung zu letztem SK:  -0.21%
Letzter SK:  333.90 ( 1.35%)

OMV
Akt. Indikation:  43.44 / 43.48
Uhrzeit:  14:55:19
Veränderung zu letztem SK:  0.35%
Letzter SK:  43.31 ( -4.73%)

RBI
Akt. Indikation:  15.04 / 15.05
Uhrzeit:  14:53:29
Veränderung zu letztem SK:  -4.05%
Letzter SK:  15.68 ( -2.18%)

RHI Letzter SK:  15.68 ( 0.00%)
Strabag
Akt. Indikation:  38.00 / 38.00
Uhrzeit:  14:27:45
Veränderung zu letztem SK:  0.26%
Letzter SK:  37.90 ( -1.30%)

Uniqa
Akt. Indikation:  7.74 / 7.75
Uhrzeit:  14:53:11
Veränderung zu letztem SK:  -0.45%
Letzter SK:  7.78 ( 0.65%)

Verbund
Akt. Indikation:  76.70 / 76.85
Uhrzeit:  14:32:49
Veränderung zu letztem SK:  -1.95%
Letzter SK:  78.30 ( -0.25%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  27.96 / 28.00
Uhrzeit:  14:55:13
Veränderung zu letztem SK:  -1.69%
Letzter SK:  28.46 ( 2.97%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  7.18 / 7.28
Uhrzeit:  14:32:55
Veränderung zu letztem SK:  1.83%
Letzter SK:  7.10 ( -1.66%)

16.06.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Wiener Börse: Nach der Wahlschlappe von Theresa May und dem haushohen Sieg von Macron im 1. Durchgang der Parlamentswahlen, rückte diese Woche die Fed-Politik ins Zentrum der Aufmerksamkeit der Investoren. Im Vorfeld der Fed-Sitzung am Mittwoch waren die Anleger zu Wochenbeginn zurückhaltend. Wie erwartet hob die FED die Zinsen um 25 Basispunkte in eine Bandbreite von 1-1,25% an und bekräftigte ihren positiven Wirtschaftsausblick.Der jüngste Abverkauf von Technologieaktien – allen voran Facebook , Amazon , Apple , Netflix , Google (FAANG) aufgrund einer negativen Studie von Goldman Sachs dürfte vor allem technischer Natur sein.Stärkster Titel im ATX war auch diese Woche Wienerberger (+2,5%), die nach positiven Daten zur Industrieproduktion ebenso wie Zumtobel (+0.8%) profitierte. UNIQA erholte sich von ihrem Dividendenabschlag von EUR 0,49/Aktie letzte Woche und schloss 1,5% höher. Der abgeschlossene Verkauf ihrer türkischen Tankstellentochter Petrol Ofisi an die Schweizer Vitol-Gruppe konnte aufgrund von einem negativen Ausblick auf die Ölpreisentwicklung der OMV (-2,0%; Ölpreis: -2,1%)) kursseitig wenig Unterstützung bieten. Durch den Verkauf wird rund EUR 1 Mrd. in die Kassen gespült. Die stärksten Verluste musste die RHI -Aktie (-7,2%) einstecken. Hier hatte es seit Mitte Mai mehrere Verkäufe durch Aufsichtsratsmitglieder gegeben zu durchschnittlichen Kursen über EUR 30. Auch der Verbund schwächelte nach negativen Broker-Empfehlungen mit – 3,1%. Zusammen mit einem Abverkauf von RBI Aktien (-6,4%), welcher zurückzuführen ist auf eine negative Broker Empfehlung und die Tatsache, dass der Börsegang der Polnischen Tochter nicht verschoben werden kann, sind die Hauptverantwortlichen für die negative ATX Entwicklung (-1,3%) leicht zu entlarven.Im ATX-Prime wollen wir noch die FACC (+4,7%) hervorheben, die diese Woche solide Zahlen vorlegte und weiter von der guten Luftfahrtkonjunktur profitiert. AT&S hat einen Dividendenvorschlag für die Anfang Juli stattfindende Hauptversammlung mit EUR 0,10 bekanntgegeben, was unseren Erwartungen entspricht. Bei DO&CO haben wir unsere Halten Empfehlung bestätigt, während wir unser Kursziel auf EUR 70,5 reduziert haben.Ausblick: In der kommenden Woche präsentieren die Kapsch und Zumtobel ihre Geschäftszahlen für das Wirtschaftsjahr 2016/17 und RBI und Strabag halten ihre Hauptversammlungen ab. Aus technischer Sicht erwarten wir für kommende Woche eine Seitwärtsbewegung. Companies im Artikel Amazon Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000 Show latest Report (10.06.2017) Apple Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10 Show latest Report (10.06.2017) Im Dow Jones auf Pos. 2 (bezogen auf YTD %). Platz 1 im Umsatzranking YTD im Dow Jones. ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (10.06.2017) Platz 41 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) FACC Mitglied in der BSN Peer-Group Börseneulinge Show latest Report (10.06.2017) Platz 14 im Umsatzranking YTD in . Walter Stephan (CEO) Manuel Taverne (IR) Robert Machtlinger (Board Member) Yongsheng Wang (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Facebook Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet Show latest Report (10.06.2017) Goldman Sachs Mitglied in der BSN Peer-Group Banken Show latest Report (10.06.2017) Im Dow Jones auf Pos. 25 (bezogen auf YTD %). Platz 6 im Umsatzranking YTD im Dow Jones. Google Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet Show latest Report (10.06.2017) Netflix OMV Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 3 (bezogen auf YTD %). Platz 2 im Umsatzranking YTD im ATX. David Davies (CFO) Felix Rüsch (IR) Rainer Seele (CEO) Manfred Leitner (Board Member) Johann Pleininger (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. RBI Mitglied in der BSN Peer-Group Banken Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 5 (bezogen auf YTD %). Platz 3 im Umsatzranking YTD im ATX. Martin Grüll (CFO) Karl Sevelda (CEO) Susanne Langer (IR) Johann Strobl (Board Member) Peter Lennkh (Board Member) Klemens Breuer (Board Member) Andreas Gschwenter (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. RHI Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 6 (bezogen auf YTD %). Platz 17 im Umsatzranking YTD im ATX. Reinhold Steiner (CSO) Franz Struzl (CEO) Barbara Potisk-Eibensteiner (CFO) Simon Kuchelbacher (IR) Franz Buxbaum (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RHI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Strabag Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (10.06.2017) Platz 13 im Umsatzranking YTD in . Thomas Birtel (CEO) Christian Harder (CFO) Diana Neumüller-Klein (IR) Siegfried Wanker (Board Member) Hannes Truntschnig (Board Member) Peter Krammer (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Uniqa Mitglied in der BSN Peer-Group ATX Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 18 (bezogen auf YTD %). Platz 10 im Umsatzranking YTD im ATX. Hannes Bogner (Board Member) Andreas Brandstetter (CEO) Stefan Glinz (IR) Thomas Münkel (Board Member) Kurt Svoboda (Board Member) Wolfgang Kindl (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Verbund Mitglied in der BSN Peer-Group Energie Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 15 (bezogen auf YTD %). Platz 14 im Umsatzranking YTD im ATX. Wolfgang Anzengruber (CEO) Peter Kollmann (CFO) Johann Sereinig (Board Member) Günther Rabensteiner (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Wienerberger Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 4 (bezogen auf YTD %). Platz 9 im Umsatzranking YTD im ATX. Heimo Scheuch (CEO) Willy Van Riet (CFO) Klaus Ofner (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Zumtobel Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000 Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 12 (bezogen auf YTD %). Platz 16 im Umsatzranking YTD im ATX. Ulrich Schumacher (CEO) Karin Sonnenmoser (CFO) Harald Albrecht (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, equinet Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Wiener Börse Preis 2017 (Fotocredit: Wiener Börse) 6597 die_hauptverantwortlichen_fur_die_negative_atx-entwicklung_sind_leicht_zu_entlarven

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:AT&S, Strabag, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Warimpex, RHI Magnesita, Wienerberger, EVN, UBM, Rosgix, DO&CO, Österreichische Post, Telekom Austria, RBI, AMS, Cleen Energy, Lenzing, Marinomed Biotech, OMV, Pierer Mobility, Porr, Rosenbauer, SBO, S Immo, Palfinger, FACC, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Frequentis.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2XFU5
AT0000A2ZXL2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RHI Magnesita 0.99%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.25%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Österreichische Post(2), Mayr-Melnhof(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.55%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: RBI(2), Österreichische Post(2), Erste Group(2), Porr(1), AT&S(1), OMV(1)
    Star der Stunde: FACC 1.81%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.09%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(3), Andritz(2), OMV(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1)
    TJB zu Mayr-Melnhof
    Star der Stunde: AT&S 3.46%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: RBI(3), S Immo(3), OMV(3), Verbund(2), AT&S(2), Flughafen Wien(1), Lenzing(1), Erste Group(1), UBM(1), DO&CO(1), Wienerberger(1), Rosenbauer(1), voestalpine(1), Mayr-Melnhof(1), Polytec Group(1), Kontron(1), Immofinanz(1), Bawag(1), Kapsch TrafficCom(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/102: AT&S - darf man eine Aktie lieben? RHI-Gamechanger in ATX-Beoliste, Peter Lennkh News

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

    Books josefchladek.com

    George Appletree
    The Portuguese
    2022
    Self published

    Baldwin Lee
    Baldwin Lee
    2023
    Hunters Point Press

    Christian Reister
    Driftwood No.13 | Paris
    2022
    Self published

    Regina Anzenberger
    Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
    2022
    AnzenbergerEdition

    Jens Olof Lasthein
    Far — Near
    2022
    Diep Publishing

    Inbox: Die Hauptverantwortlichen für die negative ATX-Entwicklung sind leicht zu entlarven


    16.06.2017, 11060 Zeichen

    16.06.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Wiener Börse: Nach der Wahlschlappe von Theresa May und dem haushohen Sieg von Macron im 1. Durchgang der Parlamentswahlen, rückte diese Woche die Fed-Politik ins Zentrum der Aufmerksamkeit der Investoren. Im Vorfeld der Fed-Sitzung am Mittwoch waren die Anleger zu Wochenbeginn zurückhaltend. Wie erwartet hob die FED die Zinsen um 25 Basispunkte in eine Bandbreite von 1-1,25% an und bekräftigte ihren positiven Wirtschaftsausblick.Der jüngste Abverkauf von Technologieaktien – allen voran Facebook , Amazon , Apple , Netflix , Google (FAANG) aufgrund einer negativen Studie von Goldman Sachs dürfte vor allem technischer Natur sein.Stärkster Titel im ATX war auch diese Woche Wienerberger (+2,5%), die nach positiven Daten zur Industrieproduktion ebenso wie Zumtobel (+0.8%) profitierte. UNIQA erholte sich von ihrem Dividendenabschlag von EUR 0,49/Aktie letzte Woche und schloss 1,5% höher. Der abgeschlossene Verkauf ihrer türkischen Tankstellentochter Petrol Ofisi an die Schweizer Vitol-Gruppe konnte aufgrund von einem negativen Ausblick auf die Ölpreisentwicklung der OMV (-2,0%; Ölpreis: -2,1%)) kursseitig wenig Unterstützung bieten. Durch den Verkauf wird rund EUR 1 Mrd. in die Kassen gespült. Die stärksten Verluste musste die RHI -Aktie (-7,2%) einstecken. Hier hatte es seit Mitte Mai mehrere Verkäufe durch Aufsichtsratsmitglieder gegeben zu durchschnittlichen Kursen über EUR 30. Auch der Verbund schwächelte nach negativen Broker-Empfehlungen mit – 3,1%. Zusammen mit einem Abverkauf von RBI Aktien (-6,4%), welcher zurückzuführen ist auf eine negative Broker Empfehlung und die Tatsache, dass der Börsegang der Polnischen Tochter nicht verschoben werden kann, sind die Hauptverantwortlichen für die negative ATX Entwicklung (-1,3%) leicht zu entlarven.Im ATX-Prime wollen wir noch die FACC (+4,7%) hervorheben, die diese Woche solide Zahlen vorlegte und weiter von der guten Luftfahrtkonjunktur profitiert. AT&S hat einen Dividendenvorschlag für die Anfang Juli stattfindende Hauptversammlung mit EUR 0,10 bekanntgegeben, was unseren Erwartungen entspricht. Bei DO&CO haben wir unsere Halten Empfehlung bestätigt, während wir unser Kursziel auf EUR 70,5 reduziert haben.Ausblick: In der kommenden Woche präsentieren die Kapsch und Zumtobel ihre Geschäftszahlen für das Wirtschaftsjahr 2016/17 und RBI und Strabag halten ihre Hauptversammlungen ab. Aus technischer Sicht erwarten wir für kommende Woche eine Seitwärtsbewegung. Companies im Artikel Amazon Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000 Show latest Report (10.06.2017) Apple Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10 Show latest Report (10.06.2017) Im Dow Jones auf Pos. 2 (bezogen auf YTD %). Platz 1 im Umsatzranking YTD im Dow Jones. ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (10.06.2017) Platz 41 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) FACC Mitglied in der BSN Peer-Group Börseneulinge Show latest Report (10.06.2017) Platz 14 im Umsatzranking YTD in . Walter Stephan (CEO) Manuel Taverne (IR) Robert Machtlinger (Board Member) Yongsheng Wang (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Facebook Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet Show latest Report (10.06.2017) Goldman Sachs Mitglied in der BSN Peer-Group Banken Show latest Report (10.06.2017) Im Dow Jones auf Pos. 25 (bezogen auf YTD %). Platz 6 im Umsatzranking YTD im Dow Jones. Google Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet Show latest Report (10.06.2017) Netflix OMV Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 3 (bezogen auf YTD %). Platz 2 im Umsatzranking YTD im ATX. David Davies (CFO) Felix Rüsch (IR) Rainer Seele (CEO) Manfred Leitner (Board Member) Johann Pleininger (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. RBI Mitglied in der BSN Peer-Group Banken Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 5 (bezogen auf YTD %). Platz 3 im Umsatzranking YTD im ATX. Martin Grüll (CFO) Karl Sevelda (CEO) Susanne Langer (IR) Johann Strobl (Board Member) Peter Lennkh (Board Member) Klemens Breuer (Board Member) Andreas Gschwenter (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. RHI Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 6 (bezogen auf YTD %). Platz 17 im Umsatzranking YTD im ATX. Reinhold Steiner (CSO) Franz Struzl (CEO) Barbara Potisk-Eibensteiner (CFO) Simon Kuchelbacher (IR) Franz Buxbaum (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RHI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Strabag Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (10.06.2017) Platz 13 im Umsatzranking YTD in . Thomas Birtel (CEO) Christian Harder (CFO) Diana Neumüller-Klein (IR) Siegfried Wanker (Board Member) Hannes Truntschnig (Board Member) Peter Krammer (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Uniqa Mitglied in der BSN Peer-Group ATX Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 18 (bezogen auf YTD %). Platz 10 im Umsatzranking YTD im ATX. Hannes Bogner (Board Member) Andreas Brandstetter (CEO) Stefan Glinz (IR) Thomas Münkel (Board Member) Kurt Svoboda (Board Member) Wolfgang Kindl (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Verbund Mitglied in der BSN Peer-Group Energie Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 15 (bezogen auf YTD %). Platz 14 im Umsatzranking YTD im ATX. Wolfgang Anzengruber (CEO) Peter Kollmann (CFO) Johann Sereinig (Board Member) Günther Rabensteiner (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Wienerberger Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 4 (bezogen auf YTD %). Platz 9 im Umsatzranking YTD im ATX. Heimo Scheuch (CEO) Willy Van Riet (CFO) Klaus Ofner (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Zumtobel Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000 Show latest Report (10.06.2017) Im ATX auf Pos. 12 (bezogen auf YTD %). Platz 16 im Umsatzranking YTD im ATX. Ulrich Schumacher (CEO) Karin Sonnenmoser (CFO) Harald Albrecht (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, equinet Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Wiener Börse Preis 2017 (Fotocredit: Wiener Börse) 6597 die_hauptverantwortlichen_fur_die_negative_atx-entwicklung_sind_leicht_zu_entlarven

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S4/23: Christian von Banhans




    Amazon
    Akt. Indikation:  98.01 / 98.02
    Uhrzeit:  14:55:19
    Veränderung zu letztem SK:  -4.71%
    Letzter SK:  102.86 ( 7.38%)

    Apple
    Akt. Indikation:  136.36 / 136.44
    Uhrzeit:  14:55:19
    Veränderung zu letztem SK:  -1.07%
    Letzter SK:  137.88 ( 3.71%)

    ATX
    Akt. Indikation:  3359.17 / 3359.17
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  -0.78%
    Letzter SK:  3385.65 ( 0.22%)

    FACC
    Akt. Indikation:  6.63 / 6.68
    Uhrzeit:  14:52:36
    Veränderung zu letztem SK:  -0.67%
    Letzter SK:  6.70 ( -0.15%)

    Facebook
    Akt. Indikation:  170.40 / 170.46
    Uhrzeit:  14:55:19
    Veränderung zu letztem SK:  -0.99%
    Letzter SK:  172.14 ( 23.28%)

    Goldman Sachs
    Akt. Indikation:  336.70 / 338.55
    Uhrzeit:  14:55:03
    Veränderung zu letztem SK:  1.12%
    Letzter SK:  333.90 ( 1.03%)

    Netflix
    Akt. Indikation:  332.75 / 333.65
    Uhrzeit:  14:55:19
    Veränderung zu letztem SK:  -0.21%
    Letzter SK:  333.90 ( 1.35%)

    OMV
    Akt. Indikation:  43.44 / 43.48
    Uhrzeit:  14:55:19
    Veränderung zu letztem SK:  0.35%
    Letzter SK:  43.31 ( -4.73%)

    RBI
    Akt. Indikation:  15.04 / 15.05
    Uhrzeit:  14:53:29
    Veränderung zu letztem SK:  -4.05%
    Letzter SK:  15.68 ( -2.18%)

    RHI Letzter SK:  15.68 ( 0.00%)
    Strabag
    Akt. Indikation:  38.00 / 38.00
    Uhrzeit:  14:27:45
    Veränderung zu letztem SK:  0.26%
    Letzter SK:  37.90 ( -1.30%)

    Uniqa
    Akt. Indikation:  7.74 / 7.75
    Uhrzeit:  14:53:11
    Veränderung zu letztem SK:  -0.45%
    Letzter SK:  7.78 ( 0.65%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  76.70 / 76.85
    Uhrzeit:  14:32:49
    Veränderung zu letztem SK:  -1.95%
    Letzter SK:  78.30 ( -0.25%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  27.96 / 28.00
    Uhrzeit:  14:55:13
    Veränderung zu letztem SK:  -1.69%
    Letzter SK:  28.46 ( 2.97%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  7.18 / 7.28
    Uhrzeit:  14:32:55
    Veränderung zu letztem SK:  1.83%
    Letzter SK:  7.10 ( -1.66%)



     

    Bildnachweis

    1. Wiener Börse Preis 2017 (Fotocredit: Wiener Börse)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:AT&S, Strabag, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Warimpex, RHI Magnesita, Wienerberger, EVN, UBM, Rosgix, DO&CO, Österreichische Post, Telekom Austria, RBI, AMS, Cleen Energy, Lenzing, Marinomed Biotech, OMV, Pierer Mobility, Porr, Rosenbauer, SBO, S Immo, Palfinger, FACC, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Frequentis.


    Random Partner

    BNP Paribas
    BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wiener Börse Preis 2017 (Fotocredit: Wiener Börse)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2XFU5
    AT0000A2ZXL2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: RHI Magnesita 0.99%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.25%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Österreichische Post(2), Mayr-Melnhof(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: DO&CO 0.55%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.4%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: RBI(2), Österreichische Post(2), Erste Group(2), Porr(1), AT&S(1), OMV(1)
      Star der Stunde: FACC 1.81%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.09%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(3), Andritz(2), OMV(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1)
      TJB zu Mayr-Melnhof
      Star der Stunde: AT&S 3.46%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.04%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: RBI(3), S Immo(3), OMV(3), Verbund(2), AT&S(2), Flughafen Wien(1), Lenzing(1), Erste Group(1), UBM(1), DO&CO(1), Wienerberger(1), Rosenbauer(1), voestalpine(1), Mayr-Melnhof(1), Polytec Group(1), Kontron(1), Immofinanz(1), Bawag(1), Kapsch TrafficCom(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/102: AT&S - darf man eine Aktie lieben? RHI-Gamechanger in ATX-Beoliste, Peter Lennkh News

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

      Books josefchladek.com

      Will Anderson
      Death In A Good District
      2015
      Yewtree Press

      Kim Thue
      Lode
      2022
      Skeleton Key Press

      Joze Suhadolnik
      Cirkus
      2022
      Rostfreipublishing

      Janne Riikonen
      Personalia
      2019
      Kult Books

      Yves Glorion
      soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
      2020
      Self published