Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Wiener global market wächst auf 429 Titel: Hier die Grafik


04.10.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Börse (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Seit Juni 2017 hat die Wiener Börse mit der Einführung des global market Segments ihr Angebot für heimische Investoren massiv ausgebaut und ihren Kurszettel laufend mit internationalen Investmentmöglichkeiten verlängert. Heute kommen zu den bisher handelbaren mehr als 130 US-Aktien und den 160 deutschen Aktien noch weitere 137 Blue Chip Aktien aus Ländern wie Frankreich, Spanien, Italien und den Niederlanden hinzu. Ebenfalls heute kehrte auch der italienische Reifenhersteller Pirelli an die Mailänder Börse zurück. Über den global market der Wiener Börse sind die Aktien des größten Börsengangs Europas in diesem Jahr für Österreicher ab sofort zu Inlandsspesen handelbar. 

„Als Österreichs einzige Börse wollen wir unseren Anlegern das beste Angebot bieten. Ganz gleich, ob sie heimische oder internationale Aktien handeln möchten. Unser Ziel ist es, der zentrale Marktplatz für den österreichischen Investor zu werden“, so Börsenvorstand Christoph Boschan. „Die Tür zur internationalen Aktienwelt steht in Wien weit offen - und teure Auslandsspesen die im internationalen Aktienhandel oft anfallen, ersparen sich heimische Anleger an ihrer Heimatbörse.“

Im global market Segment sind derzeit zum Beispiel Unternehmen wie Danone, L’Oreal, LVMH, Peugeot, Renault, Moncler, Davide Campari und Heineken handelbar. Die neuen 137 europäischen Blue Chips werden von Lang und Schwarz als Market Maker betreut. Damit treten im global market insgesamt zwei Market Maker (Baader Bank sowie Lang und Schwarz) in dieser Funktion auf. Sie sorgen für attraktive Preise im fortlaufenden Handel zwischen 9:00 und 17:30 Uhr. Enge Spreads bei hohem Volumen ermöglichen privaten Anlegern eine sofortige Ausführung zu Preisen analog den Referenzmärkten.

 

Infografik Wertpapiere nach Ländern die im Global Market handelbar sind (c) Wiener Börse



Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Covestro, Sartorius.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2C5J0
AT0000A39UT1
AT0000A2U2W8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event Siemens Healthineers
    BSN MA-Event Covestro
    #gabb #1583

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #624: Nummer 1 Alarm bei Bawag, Porr, FACC und bank99, Spoiler zu Heiko Thieme

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Inbox: Wiener global market wächst auf 429 Titel: Hier die Grafik


    04.10.2017, 2223 Zeichen

    04.10.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Börse (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Seit Juni 2017 hat die Wiener Börse mit der Einführung des global market Segments ihr Angebot für heimische Investoren massiv ausgebaut und ihren Kurszettel laufend mit internationalen Investmentmöglichkeiten verlängert. Heute kommen zu den bisher handelbaren mehr als 130 US-Aktien und den 160 deutschen Aktien noch weitere 137 Blue Chip Aktien aus Ländern wie Frankreich, Spanien, Italien und den Niederlanden hinzu. Ebenfalls heute kehrte auch der italienische Reifenhersteller Pirelli an die Mailänder Börse zurück. Über den global market der Wiener Börse sind die Aktien des größten Börsengangs Europas in diesem Jahr für Österreicher ab sofort zu Inlandsspesen handelbar. 

    „Als Österreichs einzige Börse wollen wir unseren Anlegern das beste Angebot bieten. Ganz gleich, ob sie heimische oder internationale Aktien handeln möchten. Unser Ziel ist es, der zentrale Marktplatz für den österreichischen Investor zu werden“, so Börsenvorstand Christoph Boschan. „Die Tür zur internationalen Aktienwelt steht in Wien weit offen - und teure Auslandsspesen die im internationalen Aktienhandel oft anfallen, ersparen sich heimische Anleger an ihrer Heimatbörse.“

    Im global market Segment sind derzeit zum Beispiel Unternehmen wie Danone, L’Oreal, LVMH, Peugeot, Renault, Moncler, Davide Campari und Heineken handelbar. Die neuen 137 europäischen Blue Chips werden von Lang und Schwarz als Market Maker betreut. Damit treten im global market insgesamt zwei Market Maker (Baader Bank sowie Lang und Schwarz) in dieser Funktion auf. Sie sorgen für attraktive Preise im fortlaufenden Handel zwischen 9:00 und 17:30 Uhr. Enge Spreads bei hohem Volumen ermöglichen privaten Anlegern eine sofortige Ausführung zu Preisen analog den Referenzmärkten.

     

    Infografik Wertpapiere nach Ländern die im Global Market handelbar sind (c) Wiener Börse





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S12/08: Robert Abend




     

    Bildnachweis

    1. Infografik Wertpapiere nach Ländern die im Global Market handelbar sind (c) Wiener Börse   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Covestro, Sartorius.


    Random Partner

    Polytec
    Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Infografik Wertpapiere nach Ländern die im Global Market handelbar sind (c) Wiener Börse


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2C5J0
    AT0000A39UT1
    AT0000A2U2W8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event Siemens Healthineers
      BSN MA-Event Covestro
      #gabb #1583

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #624: Nummer 1 Alarm bei Bawag, Porr, FACC und bank99, Spoiler zu Heiko Thieme

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True