Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





JinkoSolar: Neuer Weltrekord! (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)

Bild: © finanzmarktfoto.at/Martina Draper, Jinko Solar

Autor:
Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

04.10.2017, 2013 Zeichen

Der chinesische Hersteller von Photovoltaik-Modulen JinkoSolar (WKN: A0Q87R / ISIN: US47759T1007) teilte stolz mit: Weltrekord! Man habe den Wirkungsgrad der eigenen „praktischen“ Module (Größe 245.83cm2) auf 22,04% erhöht, so die entsprechende Unternehmensmeldung.

Das sei bereits das zweite Mal seit Oktober 2016, dass JinkoSolar diesen Rekord gebrochen habe und das erste Mal überhaupt, dass die Marke von 22% Wirkungsgrad bei diesen Modulen überschritten worden sei. Der vorige Rekord von 21,63% sei ebenfalls von JinkoSolar erzielt worden. Und was ich gut finde: Der neue Weltrekord wurde laut JinkoSolar unabhängig überprüft (von Fraunhofer ISE Germany).

JinkoSolar-Chart: boerse-frankfurt.de

JinkoSolar: 22,04% Wirkungsgrad

Nun ist der vorangehende technologische Fortschritt bei Photovoltaik-Modulen ja nichts Neues – aber natürlich ist es begrüßenswert, wenn die Wirkungsgrade steigen. Denn das bedeutet nichts anderes, als dass die potenzielle Energieausbeute steigt. Ich weise aber darauf hin, dass es bei Photovoltaik-Modulen auch Alternativen gibt, die mit anderen Rohstoffen als Input hergestellt werden. Konkret: Bei den Dünnschicht-Photovoltaik-Modulen wird Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid eingesetzt. Und da wurden bereits vor über einem Jahr die Marke von 22% Wirkungsgrad überschritten. Bei den Dünnschicht-Modulen handelt es sich um eine Nische dieses Marktes.

Übrigens, eine Empfehlung meinerseits: Mehr zu den strategischen Metallen wie Indium und Gallium finden Sie in meinem Buch „Strategische Metalle für Investoren“.

Ein Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

 


(04.10.2017)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #601: ATX auf 25 Titel aufstocken bitte, sonst gehen die Stories aus, Uhren für die Wiener Börse




JinkoSolar
Akt. Indikation:  24.30 / 24.50
Uhrzeit:  17:14:27
Veränderung zu letztem SK:  -2.59%
Letzter SK:  25.05 ( 0.85%)



 

Bildnachweis

1. Jinko Solar , (© finanzmarktfoto.at/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger, Warimpex, DAIMLER TRUCK HLD..., BMW.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Etwas fester in die Woche (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 4.3.: Marinomed, Warimpex, S Immo (Börse Geschichte) (Bö...

» News: Börsekandidat für Wien outet sich, Handelsumsätze, Valneva bei Inv...

» Nachlese: Gold&Co, Traders Place Tournament, wikifolio (Christian Drastil)

» Wiener Börse Party #601: ATX auf 25 Titel aufstocken bitte, sonst gehen ...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Kapsch, Agrana und Pierer Mobility ges...

» Börsenradio Live-Blick 4/3: Party bei Gold & Co, DAX leicht fester, MTU,...

» Börse-Inputs auf Spotify zu Apple, Glorreiche Sieben, wikifolio, ÖNB, Nv...

» ATX-Trends: RBI, Bawag, Erste Group, Wienerberger ...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 3. März (Schwesterday)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U5T7
AT0000A2APC0
AT0000A36XA1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1), EVN(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Bawag 0.7%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Österreichische Post 0.25%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Strabag(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: DO&CO 1.03%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(1), Kontron(1)
    Smeilinho zu Marinomed Biotech
    Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart Folge #93: Wie Apple seine Kohle verdient (Josef Obergantschnig)

    Apple ist ein Gigant der Wirtschaftswelt und zählt seit vielen Jahren zu den wertvollsten Unternehmen der Welt. Das iPhone ist und bleibt Apples Cash-Cow! Ein Erfolg, den sich selbst der legendäre ...

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha


    04.10.2017, 2013 Zeichen

    Der chinesische Hersteller von Photovoltaik-Modulen JinkoSolar (WKN: A0Q87R / ISIN: US47759T1007) teilte stolz mit: Weltrekord! Man habe den Wirkungsgrad der eigenen „praktischen“ Module (Größe 245.83cm2) auf 22,04% erhöht, so die entsprechende Unternehmensmeldung.

    Das sei bereits das zweite Mal seit Oktober 2016, dass JinkoSolar diesen Rekord gebrochen habe und das erste Mal überhaupt, dass die Marke von 22% Wirkungsgrad bei diesen Modulen überschritten worden sei. Der vorige Rekord von 21,63% sei ebenfalls von JinkoSolar erzielt worden. Und was ich gut finde: Der neue Weltrekord wurde laut JinkoSolar unabhängig überprüft (von Fraunhofer ISE Germany).

    JinkoSolar-Chart: boerse-frankfurt.de

    JinkoSolar: 22,04% Wirkungsgrad

    Nun ist der vorangehende technologische Fortschritt bei Photovoltaik-Modulen ja nichts Neues – aber natürlich ist es begrüßenswert, wenn die Wirkungsgrade steigen. Denn das bedeutet nichts anderes, als dass die potenzielle Energieausbeute steigt. Ich weise aber darauf hin, dass es bei Photovoltaik-Modulen auch Alternativen gibt, die mit anderen Rohstoffen als Input hergestellt werden. Konkret: Bei den Dünnschicht-Photovoltaik-Modulen wird Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid eingesetzt. Und da wurden bereits vor über einem Jahr die Marke von 22% Wirkungsgrad überschritten. Bei den Dünnschicht-Modulen handelt es sich um eine Nische dieses Marktes.

    Übrigens, eine Empfehlung meinerseits: Mehr zu den strategischen Metallen wie Indium und Gallium finden Sie in meinem Buch „Strategische Metalle für Investoren“.

    Ein Beitrag von Michael Vaupel

    Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
    Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

     


    (04.10.2017)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #601: ATX auf 25 Titel aufstocken bitte, sonst gehen die Stories aus, Uhren für die Wiener Börse




    JinkoSolar
    Akt. Indikation:  24.30 / 24.50
    Uhrzeit:  17:14:27
    Veränderung zu letztem SK:  -2.59%
    Letzter SK:  25.05 ( 0.85%)



     

    Bildnachweis

    1. Jinko Solar , (© finanzmarktfoto.at/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger, Warimpex, DAIMLER TRUCK HLD..., BMW.


    Random Partner

    AVENTA AG
    Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Etwas fester in die Woche (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 4.3.: Marinomed, Warimpex, S Immo (Börse Geschichte) (Bö...

    » News: Börsekandidat für Wien outet sich, Handelsumsätze, Valneva bei Inv...

    » Nachlese: Gold&Co, Traders Place Tournament, wikifolio (Christian Drastil)

    » Wiener Börse Party #601: ATX auf 25 Titel aufstocken bitte, sonst gehen ...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Kapsch, Agrana und Pierer Mobility ges...

    » Börsenradio Live-Blick 4/3: Party bei Gold & Co, DAX leicht fester, MTU,...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu Apple, Glorreiche Sieben, wikifolio, ÖNB, Nv...

    » ATX-Trends: RBI, Bawag, Erste Group, Wienerberger ...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 3. März (Schwesterday)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U5T7
    AT0000A2APC0
    AT0000A36XA1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1), EVN(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Bawag 0.7%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Österreichische Post 0.25%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Strabag(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: DO&CO 1.03%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(1), Kontron(1)
      Smeilinho zu Marinomed Biotech
      Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart Folge #93: Wie Apple seine Kohle verdient (Josef Obergantschnig)

      Apple ist ein Gigant der Wirtschaftswelt und zählt seit vielen Jahren zu den wertvollsten Unternehmen der Welt. Das iPhone ist und bleibt Apples Cash-Cow! Ein Erfolg, den sich selbst der legendäre ...

      Books josefchladek.com

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli