Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: OMV: Indikatoren im Trading Statement deuten auf ein starkes Ergebnis hin


OMV
Akt. Indikation:  43.86 / 44.00
Uhrzeit:  21:34:08
Veränderung zu letztem SK:  0.80%
Letzter SK:  43.58 ( -0.68%)

13.10.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die OMV hat heute die Performance-Kennzahlen für das 3. Quartal 2017 veröffentlicht. Im Bereich Upstream konnte die Gesamtproduktion nach dem starken Wert im Vorquartal weiter gesteigert werden und erreichte mit 341.000 Fass Öl-Äquivalent/Tag ein Mehrjahreshoch. Ausschlaggebend hierfür waren die Erhöhung der Erdgasproduktion sowie die Produktion in Libyen. Der durchschnittlich realisierte Preis für Rohöl (USD 47,0 pro Fass) war leicht höher als im Vorquartal, während jener für Erdgas gesunken ist (14,4 EUR/Mwh). Im Bereich Downstream stieg die Referenz-Raffineriemarge von USD 6,03 pro Fass im Q2/17 auf sehr hohe USD 7,04 im Q3. Nach Abschluss der Generalüberholung in der Raffinerie Schwechat konnte der Auslastungsgrad der Raffinerien wieder deutlich gesteigert werden (von 77% im Q2 auf 96% im Q3/17).

Ausblick. Das Q3-Ergebnis wird am 9. November präsentiert und die Indikatoren im Trading Statement deuten auf ein starkes Ergebnis hin. Der Bereich Downstream sollte ein exzellentes Ergebnis erzielt haben. Im Upstream wurden die Erwartungen bei der Produktionsrate übertroffen. Auch für das Geschäftsjahr 2017 scheint es aus heutiger Sicht durchaus realistisch, dass die OMV ihr Ziel von durchschnittlich 330.000 Fass Öl- Äquivalent/Tag übertreffen wird.

Aus dem Equity Weekly der Erste Group

Company im Artikel

OMV

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (07.10.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV Aktiengesellschaft: OMV hat den Verkauf des Ashtart Feldes in Tunesien abgeschlossen (Fotograf: Lois Lammerhuber / Fotocredit:OMV) © Aussendung



Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2QS86
AT0000A34CV6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1), Uniqa(1), Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Uniqa(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 2.34%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(1), EVN(1), Wienerberger(1), Kontron(1), ams-Osram(1), Telekom Austria(1)
    Star der Stunde: Österreichische Post 0.87%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Strabag(2), Wienerberger(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 6.87%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.6%
    BSN Vola-Event Addiko Bank
    Star der Stunde: Wienerberger 0.97%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.46%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Inbox: OMV: Indikatoren im Trading Statement deuten auf ein starkes Ergebnis hin


    13.10.2017, 2678 Zeichen

    13.10.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die OMV hat heute die Performance-Kennzahlen für das 3. Quartal 2017 veröffentlicht. Im Bereich Upstream konnte die Gesamtproduktion nach dem starken Wert im Vorquartal weiter gesteigert werden und erreichte mit 341.000 Fass Öl-Äquivalent/Tag ein Mehrjahreshoch. Ausschlaggebend hierfür waren die Erhöhung der Erdgasproduktion sowie die Produktion in Libyen. Der durchschnittlich realisierte Preis für Rohöl (USD 47,0 pro Fass) war leicht höher als im Vorquartal, während jener für Erdgas gesunken ist (14,4 EUR/Mwh). Im Bereich Downstream stieg die Referenz-Raffineriemarge von USD 6,03 pro Fass im Q2/17 auf sehr hohe USD 7,04 im Q3. Nach Abschluss der Generalüberholung in der Raffinerie Schwechat konnte der Auslastungsgrad der Raffinerien wieder deutlich gesteigert werden (von 77% im Q2 auf 96% im Q3/17).

    Ausblick. Das Q3-Ergebnis wird am 9. November präsentiert und die Indikatoren im Trading Statement deuten auf ein starkes Ergebnis hin. Der Bereich Downstream sollte ein exzellentes Ergebnis erzielt haben. Im Upstream wurden die Erwartungen bei der Produktionsrate übertroffen. Auch für das Geschäftsjahr 2017 scheint es aus heutiger Sicht durchaus realistisch, dass die OMV ihr Ziel von durchschnittlich 330.000 Fass Öl- Äquivalent/Tag übertreffen wird.

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group

    Company im Artikel

    OMV

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (07.10.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    OMV Aktiengesellschaft: OMV hat den Verkauf des Ashtart Feldes in Tunesien abgeschlossen (Fotograf: Lois Lammerhuber / Fotocredit:OMV) © Aussendung





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D




    OMV
    Akt. Indikation:  43.86 / 44.00
    Uhrzeit:  21:34:08
    Veränderung zu letztem SK:  0.80%
    Letzter SK:  43.58 ( -0.68%)



     

    Bildnachweis

    1. OMV Aktiengesellschaft: OMV hat den Verkauf des Ashtart Feldes in Tunesien abgeschlossen (Fotograf: Lois Lammerhuber / Fotocredit:OMV) , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    OMV Aktiengesellschaft: OMV hat den Verkauf des Ashtart Feldes in Tunesien abgeschlossen (Fotograf: Lois Lammerhuber / Fotocredit:OMV), (© Aussendung)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2QS86
    AT0000A34CV6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1), Uniqa(1), Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Uniqa(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 2.34%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.66%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(1), EVN(1), Wienerberger(1), Kontron(1), ams-Osram(1), Telekom Austria(1)
      Star der Stunde: Österreichische Post 0.87%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.71%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Strabag(2), Wienerberger(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 6.87%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.6%
      BSN Vola-Event Addiko Bank
      Star der Stunde: Wienerberger 0.97%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.46%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void