Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Deutsche Börse ergreift Initiative, denn: "An den meisten Deutschen geht die langfristig positive Wertentwicklung von Aktien spurlos vorüber"


DAX Letzter SK:  0.00 ( -0.56%)

11.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Deutsche Börse (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Deutsche Börse veranstaltet über ihre Börsenakademie, die „Capital Markets Academy“, ab 26. Februar wieder Abendseminare für Privatanleger im Handelssaal der Frankfurter Börse und in der Unternehmenszentrale in Eschborn. Angeboten werden sechs Basisseminare sowie sieben Aufbauseminare. In den beiden ersten Einführungsseminaren an der Frankfurter Börse haben die Teilnehmer die Möglichkeit, von der Besuchergalerie aus auch den Parketthandel zu beobachten.

„Der DAX hat allein im letzten Jahr 13 Prozent zugelegt, doch an den meisten Deutschen geht die langfristig positive Wertentwicklung von Aktien spurlos vorüber, weil sie selbst im Niedrigzinsumfeld auf Spareinlagen setzen“, sagt Ulf Mayer, Leiter der Börsenakademie. „Die Angst vor der Börse liegt vor allem darin begründet, dass sich die breite Öffentlichkeit nicht ausreichend mit dem Thema beschäftigt. Unsere Seminarreihe und unser Online-Portal zeigen Einsteigern und Anlegern mit ersten Erfahrungen, wie sie mit Chancen und Risiken umgehen, um informierte Entscheidungen bei der eigenen Geldanlage zu treffen.“

Die Basisseminare beinhalten die Themen „Börsenwissen kompakt“, „Handelbare Produkte“, „Finanznachrichten verstehen“, „Gewinnen zwischen Euphorie und Angst“, „Anlagestrategien“ und „Asset Allocation“. Die Aufbauseminare drehen sich um verschiedene Wertpapierarten wie Optionsscheine, Zertifikate und ETFs, die Wertpapieranalyse und die praxisnahe Einschätzung von Handelssignalen. Alle Seminare finden an Werktagen jeweils von 17.00 Uhr bis 21.30 Uhr statt.

Börsenwissen können Interessierte aber auch online abrufen: Mit der Plattform „Capital Markets Academy – Digitales Lernen“ hat die Deutsche Börse ein Portal geschaffen, das Anlegern unabhängig von Ort und Zeit kostenlos Informationen rund um die Themen Kapitalmarkt und Börse näherbringt.

Das Portal besteht aus drei Bereichen: animierte Erklärfilme für Einsteiger, Video-Vorlesungen mit Börsenexperten und umfangreiche Online-Lehrgänge zu den an der Börse gehandelten Wertpapieren wie ETFs (Exchange Traded Funds) und strukturierten Produkten. Vorbild für das Design des Portals ist das Gebäude der Frankfurter Wertpapierbörse mit Bulle und Bär auf dem Vorplatz und dem aus den Medien bekannten Handelssaal. Von diesen Orten aus gelangen die Nutzer zu den einzelnen Lerninhalten.

Company im Artikel

DAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (06.01.2018)
 



Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )



Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QS86
AT0000A39UT1
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #622: Daumen drücken für RBI und die Wiener Börse, die an die Börse sollte, AT&S, Bawag und VIG vor Marken

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Inbox: Deutsche Börse ergreift Initiative, denn: "An den meisten Deutschen geht die langfristig positive Wertentwicklung von Aktien spurlos vorüber"


    11.01.2018, 3063 Zeichen

    11.01.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Deutsche Börse (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die Deutsche Börse veranstaltet über ihre Börsenakademie, die „Capital Markets Academy“, ab 26. Februar wieder Abendseminare für Privatanleger im Handelssaal der Frankfurter Börse und in der Unternehmenszentrale in Eschborn. Angeboten werden sechs Basisseminare sowie sieben Aufbauseminare. In den beiden ersten Einführungsseminaren an der Frankfurter Börse haben die Teilnehmer die Möglichkeit, von der Besuchergalerie aus auch den Parketthandel zu beobachten.

    „Der DAX hat allein im letzten Jahr 13 Prozent zugelegt, doch an den meisten Deutschen geht die langfristig positive Wertentwicklung von Aktien spurlos vorüber, weil sie selbst im Niedrigzinsumfeld auf Spareinlagen setzen“, sagt Ulf Mayer, Leiter der Börsenakademie. „Die Angst vor der Börse liegt vor allem darin begründet, dass sich die breite Öffentlichkeit nicht ausreichend mit dem Thema beschäftigt. Unsere Seminarreihe und unser Online-Portal zeigen Einsteigern und Anlegern mit ersten Erfahrungen, wie sie mit Chancen und Risiken umgehen, um informierte Entscheidungen bei der eigenen Geldanlage zu treffen.“

    Die Basisseminare beinhalten die Themen „Börsenwissen kompakt“, „Handelbare Produkte“, „Finanznachrichten verstehen“, „Gewinnen zwischen Euphorie und Angst“, „Anlagestrategien“ und „Asset Allocation“. Die Aufbauseminare drehen sich um verschiedene Wertpapierarten wie Optionsscheine, Zertifikate und ETFs, die Wertpapieranalyse und die praxisnahe Einschätzung von Handelssignalen. Alle Seminare finden an Werktagen jeweils von 17.00 Uhr bis 21.30 Uhr statt.

    Börsenwissen können Interessierte aber auch online abrufen: Mit der Plattform „Capital Markets Academy – Digitales Lernen“ hat die Deutsche Börse ein Portal geschaffen, das Anlegern unabhängig von Ort und Zeit kostenlos Informationen rund um die Themen Kapitalmarkt und Börse näherbringt.

    Das Portal besteht aus drei Bereichen: animierte Erklärfilme für Einsteiger, Video-Vorlesungen mit Börsenexperten und umfangreiche Online-Lehrgänge zu den an der Börse gehandelten Wertpapieren wie ETFs (Exchange Traded Funds) und strukturierten Produkten. Vorbild für das Design des Portals ist das Gebäude der Frankfurter Wertpapierbörse mit Bulle und Bär auf dem Vorplatz und dem aus den Medien bekannten Handelssaal. Von diesen Orten aus gelangen die Nutzer zu den einzelnen Lerninhalten.

    Company im Artikel

    DAX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (06.01.2018)
     



    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikate Party Österreich 04/24: Wie sich Societe Generale im Zertifikate-Geschäft aufgestellt hat




    DAX Letzter SK:  0.00 ( -0.56%)


     

    Bildnachweis

    1. Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Polytec
    Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QS86
    AT0000A39UT1
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #622: Daumen drücken für RBI und die Wiener Börse, die an die Börse sollte, AT&S, Bawag und VIG vor Marken

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas