Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.04.2018, 3396 Zeichen

Der Dow Jones gewann am Dienstag 1,65% auf 24033,36 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 2,77% im Minus. Es gab bisher 35 Gewinntage und 28 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 9,71%, vom Low ist man 2,13% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,26%, der schwächste ist der Donnerstag mit -0,25%.

Das ist der 5. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Dienstag Nike mit 4,02% auf 66,70 (114% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,80%) vor UnitedHealth mit 3,40% auf 224,58 (118% Vol.; 1W 3,04%) und Johnson & Johnson mit 3,04% auf 128,35 (96% Vol.; 1W 0,90%). Die Tagesverlierer: IBM mit -0,15% auf 149,85 (73% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,36%), General Electric mit 0,08% auf 13,13 (54% Vol.; 1W -2,31%), Home Depot mit 0,50% auf 173,76 (94% Vol.; 1W -0,53%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (9786,82 Mio.),  Microsoft (6342,49) und Intel (3709,55). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei  UnitedHealth(118%),  DowDuPont Inc. (115%) und  Intel (114%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist McDonalds mit 8,18%, die beste ytd ist Boeing mit 12,18%. Am schwächsten tendierten DowDuPont Inc. mit -7,47% (Monatssicht) und General Electric mit -24,76% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Boeing 12.18% (Vorjahr: 89.43 Prozent) im Plus. Dahinter Cisco 8.04% (Vorjahr: 26.74 Prozent), Intel 7.78% (Vorjahr: 27.27 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: General Electric -24.76% (Vorjahr: -44.78 Prozent), dann Procter & Gamble -14.61% (Vorjahr: 9.28 Prozent), Wal-Mart -12.1% (Vorjahr: 42.87 Prozent). 

 

 

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 03.04.: 24033,36 +1,65% 
 02.04.: 23644,19 -1,90% (2-Tagesperformance -0,29%) 
 29.03.: 24103,11 +1,07% (3-Tagesperformance 0,78%) 
 28.03.: 23848,42 -0,04% (Wochenperformance 0,74%) 
 27.03.: 23857,71 -1,43% (5-Tagesperformance -0,70%) 
 26.03.: 24202,60 +2,84% (6-Tagesperformance 2,13%) 

Top Flop

 Nike am 3.4. 4,02%, Volumen 115% normaler Tage » Details 
 UnitedHealth am 3.4. 3,40%, Volumen 120% normaler Tage » Details 
 Johnson & Johnson am 3.4. 3,04%, Volumen 105% normaler Tage » Details 
 Home Depot am 3.4. 0,50%, Volumen 103% normaler Tage » Details 
 General Electric am 3.4. 0,08%, Volumen 66% normaler Tage » Details 
 IBM am 3.4. -0,15%, Volumen 80% normaler Tage » Details 

Am weitesten über dem MA200: Boeing 20,06%, Intel 19,06% und Cisco 13,83%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -36,37%, Procter & Gamble -10,95% und Merck Co. -9,4%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Pfizer (3 Plätze gutgemacht, von 14 auf 11) ; dazu, IBM (-3, von 11 auf 14), Home Depot (-3, von 21 auf 24), Nike (+2, von 6 auf 4), VISA (-2, von 4 auf 6), Walt Disney (-2, von 17 auf 19), Johnson & Johnson (+2, von 24 auf 22), UnitedHealth (+1, von 9 auf 8), Travelers Companies (-1, von 8 auf 9), American Express (+1, von 18 auf 17), 

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

D-Roadshow Österreich: Wienerberger als Star der Woche, Ö-News Woche 8, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX




 

Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A347X9
AT0000A2TLL0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #582: ESG-Chaos gefährdet Umsetzung, Ubirch-Studie mit mehr als 200 ESG-Verantwortlichen zum Free Download

    Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

    Books josefchladek.com

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Marktstart: Unser Robot zum Dow: Starker Dienstag, McDonalds beste Aktie in der Monatssicht #bsngine #fintech


    04.04.2018, 3396 Zeichen

    Der Dow Jones gewann am Dienstag 1,65% auf 24033,36 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 2,77% im Minus. Es gab bisher 35 Gewinntage und 28 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 9,71%, vom Low ist man 2,13% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,26%, der schwächste ist der Donnerstag mit -0,25%.

    Das ist der 5. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

    Tagesgewinner war am Dienstag Nike mit 4,02% auf 66,70 (114% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,80%) vor UnitedHealth mit 3,40% auf 224,58 (118% Vol.; 1W 3,04%) und Johnson & Johnson mit 3,04% auf 128,35 (96% Vol.; 1W 0,90%). Die Tagesverlierer: IBM mit -0,15% auf 149,85 (73% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,36%), General Electric mit 0,08% auf 13,13 (54% Vol.; 1W -2,31%), Home Depot mit 0,50% auf 173,76 (94% Vol.; 1W -0,53%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (9786,82 Mio.),  Microsoft (6342,49) und Intel (3709,55). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei  UnitedHealth(118%),  DowDuPont Inc. (115%) und  Intel (114%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist McDonalds mit 8,18%, die beste ytd ist Boeing mit 12,18%. Am schwächsten tendierten DowDuPont Inc. mit -7,47% (Monatssicht) und General Electric mit -24,76% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Boeing 12.18% (Vorjahr: 89.43 Prozent) im Plus. Dahinter Cisco 8.04% (Vorjahr: 26.74 Prozent), Intel 7.78% (Vorjahr: 27.27 Prozent). 
    Am schlechtesten YTD: General Electric -24.76% (Vorjahr: -44.78 Prozent), dann Procter & Gamble -14.61% (Vorjahr: 9.28 Prozent), Wal-Mart -12.1% (Vorjahr: 42.87 Prozent). 

     

     

    Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

     03.04.: 24033,36 +1,65% 
     02.04.: 23644,19 -1,90% (2-Tagesperformance -0,29%) 
     29.03.: 24103,11 +1,07% (3-Tagesperformance 0,78%) 
     28.03.: 23848,42 -0,04% (Wochenperformance 0,74%) 
     27.03.: 23857,71 -1,43% (5-Tagesperformance -0,70%) 
     26.03.: 24202,60 +2,84% (6-Tagesperformance 2,13%) 

    Top Flop

     Nike am 3.4. 4,02%, Volumen 115% normaler Tage » Details 
     UnitedHealth am 3.4. 3,40%, Volumen 120% normaler Tage » Details 
     Johnson & Johnson am 3.4. 3,04%, Volumen 105% normaler Tage » Details 
     Home Depot am 3.4. 0,50%, Volumen 103% normaler Tage » Details 
     General Electric am 3.4. 0,08%, Volumen 66% normaler Tage » Details 
     IBM am 3.4. -0,15%, Volumen 80% normaler Tage » Details 

    Am weitesten über dem MA200: Boeing 20,06%, Intel 19,06% und Cisco 13,83%. 
    Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -36,37%, Procter & Gamble -10,95% und Merck Co. -9,4%.

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Pfizer (3 Plätze gutgemacht, von 14 auf 11) ; dazu, IBM (-3, von 11 auf 14), Home Depot (-3, von 21 auf 24), Nike (+2, von 6 auf 4), VISA (-2, von 4 auf 6), Walt Disney (-2, von 17 auf 19), Johnson & Johnson (+2, von 24 auf 22), UnitedHealth (+1, von 9 auf 8), Travelers Companies (-1, von 8 auf 9), American Express (+1, von 18 auf 17), 

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    D-Roadshow Österreich: Wienerberger als Star der Woche, Ö-News Woche 8, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX




     

    Bildnachweis

    1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Agrana
    Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A347X9
    AT0000A2TLL0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #582: ESG-Chaos gefährdet Umsetzung, Ubirch-Studie mit mehr als 200 ESG-Verantwortlichen zum Free Download

      Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

      Books josefchladek.com

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Elena Helfrecht
      Plexus
      2023
      Void

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha