Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Wiener Börse baut ETF-Angebot aus - Boschan: "Fondssparen kann idealer Einstieg in die Welt der Aktien sein“


ATX
Akt. Indikation:  2696.92 / 2696.92
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  2696.92 ( -0.56%)

13.04.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Börse (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Die Wiener Börse erweitert am 16. April 2018 erneut ihr ETF-Segment um über 40 neue Titel. Damit deckt das Angebot der Wiener Börse die ganze Welt ab. Neben Aktienmärkten können Anleger über Wien auch Einzelbranchen und Anleihenmärkte ansteuern. Bereits seit Oktober 2017 sind für heimische interessierte Anleger 60 ETFs mit Fokus auf Europa und USA verfügbar. „ETFs liegen international im Trend. Mit börsengehandelten Fonds können Anleger kostengünstig Risiko streuen. Mit der neuen Auswahl können Interessierte vom Heimathafen an der Wiener Börse sämtliche Weltmärkte ansteuern“, so Börsenvorstand Christoph Boschan. Alle an der Wiener Börse handelbaren ETFs können zwischen 9:00 und 17:30 Uhr fortlaufend gehandelt werden. Lang & Schwarz sichert als Market Maker mit verbindlicher Quotierung kompetitive Preise und laufende Kursfeststellung.Aktiv versus passiv investierenETFs (Exchange Traded Funds) sind passive Investmentfonds. Mit dieser Fondsgattung können Anleger einfach und kostengünstig in ganze Märkte, Regionen und Themen investieren. Sie bilden Indizes wie z.B. den ATX 1:1 nach und ermöglichen so, in den österreichischen Aktienmarkt zu investieren ohne Einzelaktien zu kaufen. Dem gegenüber stehen aktive Investmentfonds. Hier analysieren Fondsmanager den Markt sowie die darin enthaltenen Wertpapiere und gewichten die Titel entsprechend, um besser als die jeweilige Benchmark zu performen.„Heimische Anleger lassen langfristig ihr Vermögen austrocknen, oft nur aus Unwissenheit über Alternativen zum Sparbuch. Als Daumenregel können wir mitgeben: Risikostreuung und Kostenminimierung sind das A und O jeder vernünftigen Geldanlage – zudem gilt: Investieren ist ein Marathon und kein Sprint. Fondssparen kann ein idealer Einstieg in die Welt der Aktien sein“, sagt Christoph Boschan.Wissen ist ein Investment, das immer steigtBranchenvertreter bemühen sich intensiv um Aufklärung und fördern Finanzwissen aktiv. Eine Gelegenheit sich zu informieren ist der sechste Weltfondstag, der am 19. April von den österreichischen Fondsverbänden veranstaltet wird. Eine weitere Möglichkeit bietet die Wiener Börse Akademie, eine Kooperation des WIFI Management Forums und der Wiener Börse. Hier können Interessierte ihr Börsen- und Finanzwissen gezielt aufbauen und vertiefen, so zum Beispiel mit Seminaren zu ETFs und Investmentfonds. Company im Artikel ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (07.04.2018) Platz 23 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) Christoph Boschan © Wiener Börse / Aktienforum 10690 wiener_borse_baut_etf-angebot_aus_-_boschan_fondssparen_kann_idealer_einstieg_in_die_welt_der_aktien_sein

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Frequentis, Mayr-Melnhof, Warimpex, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Verbund, Wolford, Erste Group, ATX Prime, Wienerberger, Porr, Palfinger, Uniqa, ATX, ATX TR, CA Immo, SBO, Kapsch TrafficCom, Athos Immobilien, AT&S, FACC, Gurktaler AG VZ, Pierer Mobility, voestalpine, Oberbank AG Stamm, Agrana, Polytec Group, UBM, Semperit, RHI Magnesita.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WV18
AT0000A2QDR0
AT0000A2S9Y3


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 3.29%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Immofinanz(2), FACC(2), voestalpine(2)
    Star der Stunde: Polytec Group 2.36%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
    BSN Vola-Event Microsoft
    Star der Stunde: RBI 1.41%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.44%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), RBI(1), Porr(1)
    BSN Vola-Event JP Morgan Chase

    Featured Partner Video

    Ich brauche Quarterbacks

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. September 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel -...

    Books josefchladek.com

    Robert Frank
    Die Amerikaner (1st Swiss edition)
    1986
    Buchclub Ex Libris Zürich

    Martin Ogolter
    BG 15
    2020
    Self published

    Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
    Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
    1981
    West Village

    Martin Ogolter
    12 conversas e uma festa
    2021
    Self published

    Julius Werner Chromecek
    Tanzräume in Wien / Dance Rooms in Vienna
    2022
    Self published

    Inbox: Wiener Börse baut ETF-Angebot aus - Boschan: "Fondssparen kann idealer Einstieg in die Welt der Aktien sein“


    13.04.2018, 3130 Zeichen

    13.04.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Börse (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Die Wiener Börse erweitert am 16. April 2018 erneut ihr ETF-Segment um über 40 neue Titel. Damit deckt das Angebot der Wiener Börse die ganze Welt ab. Neben Aktienmärkten können Anleger über Wien auch Einzelbranchen und Anleihenmärkte ansteuern. Bereits seit Oktober 2017 sind für heimische interessierte Anleger 60 ETFs mit Fokus auf Europa und USA verfügbar. „ETFs liegen international im Trend. Mit börsengehandelten Fonds können Anleger kostengünstig Risiko streuen. Mit der neuen Auswahl können Interessierte vom Heimathafen an der Wiener Börse sämtliche Weltmärkte ansteuern“, so Börsenvorstand Christoph Boschan. Alle an der Wiener Börse handelbaren ETFs können zwischen 9:00 und 17:30 Uhr fortlaufend gehandelt werden. Lang & Schwarz sichert als Market Maker mit verbindlicher Quotierung kompetitive Preise und laufende Kursfeststellung.Aktiv versus passiv investierenETFs (Exchange Traded Funds) sind passive Investmentfonds. Mit dieser Fondsgattung können Anleger einfach und kostengünstig in ganze Märkte, Regionen und Themen investieren. Sie bilden Indizes wie z.B. den ATX 1:1 nach und ermöglichen so, in den österreichischen Aktienmarkt zu investieren ohne Einzelaktien zu kaufen. Dem gegenüber stehen aktive Investmentfonds. Hier analysieren Fondsmanager den Markt sowie die darin enthaltenen Wertpapiere und gewichten die Titel entsprechend, um besser als die jeweilige Benchmark zu performen.„Heimische Anleger lassen langfristig ihr Vermögen austrocknen, oft nur aus Unwissenheit über Alternativen zum Sparbuch. Als Daumenregel können wir mitgeben: Risikostreuung und Kostenminimierung sind das A und O jeder vernünftigen Geldanlage – zudem gilt: Investieren ist ein Marathon und kein Sprint. Fondssparen kann ein idealer Einstieg in die Welt der Aktien sein“, sagt Christoph Boschan.Wissen ist ein Investment, das immer steigtBranchenvertreter bemühen sich intensiv um Aufklärung und fördern Finanzwissen aktiv. Eine Gelegenheit sich zu informieren ist der sechste Weltfondstag, der am 19. April von den österreichischen Fondsverbänden veranstaltet wird. Eine weitere Möglichkeit bietet die Wiener Börse Akademie, eine Kooperation des WIFI Management Forums und der Wiener Börse. Hier können Interessierte ihr Börsen- und Finanzwissen gezielt aufbauen und vertiefen, so zum Beispiel mit Seminaren zu ETFs und Investmentfonds. Company im Artikel ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (07.04.2018) Platz 23 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) Christoph Boschan © Wiener Börse / Aktienforum 10690 wiener_borse_baut_etf-angebot_aus_-_boschan_fondssparen_kann_idealer_einstieg_in_die_welt_der_aktien_sein

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/13: Holger Zschäpitz mein Backup, Superhelden-Name Wolfgang Matejka, Angst vor der Gewinn-Messe




    ATX
    Akt. Indikation:  2696.92 / 2696.92
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  2696.92 ( -0.56%)



     

    Bildnachweis

    1. Christoph Boschan , (© Wiener Börse / Aktienforum)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Frequentis, Mayr-Melnhof, Warimpex, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Verbund, Wolford, Erste Group, ATX Prime, Wienerberger, Porr, Palfinger, Uniqa, ATX, ATX TR, CA Immo, SBO, Kapsch TrafficCom, Athos Immobilien, AT&S, FACC, Gurktaler AG VZ, Pierer Mobility, voestalpine, Oberbank AG Stamm, Agrana, Polytec Group, UBM, Semperit, RHI Magnesita.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Christoph Boschan, (© Wiener Börse / Aktienforum)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WV18
    AT0000A2QDR0
    AT0000A2S9Y3


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 3.29%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Immofinanz(2), FACC(2), voestalpine(2)
      Star der Stunde: Polytec Group 2.36%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.71%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
      BSN Vola-Event Microsoft
      Star der Stunde: RBI 1.41%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.44%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), RBI(1), Porr(1)
      BSN Vola-Event JP Morgan Chase

      Featured Partner Video

      Ich brauche Quarterbacks

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. September 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel -...

      Books josefchladek.com

      Christian Kasners
      Woodward
      2022
      Self published

      Paul Fusco
      RFK Funeral Train
      2000
      Umbrage Editions

      Aldo Henggeler
      Die Stadt als offenes System
      1973
      Birkhäuser Verlag

      Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
      Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
      1981
      West Village

      Raymond Meeks
      ciprian honey cathedral
      2020
      MACK