Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



20.04.2018, 4248 Zeichen

Der Dow Jones verlor am Donnerstag -0,34% auf 24664,89 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 0,22% im Minus. Es gab bisher 42 Gewinntage und 33 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 7,33%, vom Low ist man 4,81% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Dienstag mit 0,15%, der schwächste ist der Donnerstag mit -0,08%.

Das ist der 23. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Donnerstag American Express mit 7,59% auf 102,37 (319% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 9,66%) vor General Electric mit 2,42% auf 13,99 (90% Vol.; 1W 6,15%) und JP Morgan Chase mit 2,20% auf 111,72 (100% Vol.; 1W -1,46%). Die Tagesverlierer: Procter & Gamble mit -4,16% auf 74,95 (163% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -3,65%), Apple mit -2,83% auf 172,80 (97% Vol.; 1W -0,77%), Intel mit -2,59% auf 52,22 (82% Vol.; 1W -0,95%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (11248,62 Mio.),  Microsoft (4278,97) und JP Morgan Chase (3424,84). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei American Express (319%),  Procter & Gamble (163%) und  IBM (137%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Chevron mit 8,62%, die beste ytd ist Cisco mit 16,34%. Am schwächsten tendierten IBM mit -6,13% (Monatssicht) und General Electric mit -19,83% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Cisco 16.34% (Vorjahr: 26.74 Prozent) im Plus. Dahinter Boeing 15.51% (Vorjahr: 89.43 Prozent), Intel 13.13% (Vorjahr: 27.27 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: General Electric -19.83% (Vorjahr: -44.78 Prozent), dann Procter & Gamble -18.43% (Vorjahr: 9.28 Prozent), Wal-Mart -11% (Vorjahr: 42.87 Prozent). 

Weitere Highlights: American Express ist nun 4 Tage im Plus (10,04% Zuwachs von 93,03 auf 102,37), ebenso Procter & Gamble 3 Tage im Minus (4,66% Verlust von 78,61 auf 74,95), Johnson & Johnson 3 Tage im Minus (3,2% Verlust von 131,76 auf 127,55).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Caterpillar -0,16% auf 155,7, davor 5 Tage im Plus (6,24% Zuwachs von 146,79 auf 155,95),  Chevron -0,09% auf 123,71, davor 4 Tage im Plus (3,85% Zuwachs von 119,23 auf 123,82), United Technologies -0,76% auf 123,85, davor 3 Tage im Plus (1,7% Zuwachs von 122,71 auf 124,8), Home Depot -1,54% auf 177,08, davor 3 Tage im Plus (4,08% Zuwachs von 172,8 auf 179,85), DowDuPont Inc. -2,25% auf 66,53, davor 3 Tage im Plus (2,86% Zuwachs von 66,17 auf 68,06), 

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 19.04.: 24664,89 -0,34% 
 18.04.: 24748,07 -0,16% (2-Tagesperformance -0,49%) 
 17.04.: 24786,63 +0,87% (3-Tagesperformance 0,37%) 
 16.04.: 24573,04 +0,87% (4-Tagesperformance 1,25%) 
 13.04.: 24360,14 -0,50% (Wochenperformance 0,74%) 
 12.04.: 24483,05 +1,21% (6-Tagesperformance 1,97%) 

Top Flop

 American Express am 19.4. 7,59%, Volumen 299% normaler Tage » Details 
 General Electric am 19.4. 2,42%, Volumen 98% normaler Tage » Details 
 JP Morgan Chase am 19.4. 2,20%, Volumen 110% normaler Tage » Details 
 Intel am 19.4. -2,59%, Volumen 75% normaler Tage » Details 
 Apple am 19.4. -2,83%, Volumen 101% normaler Tage » Details 
 Procter & Gamble am 19.4. -4,16%, Volumen 182% normaler Tage » Details 

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): American Express (80,78) mit 3,08% ytd, Procter & Gamble (60,6) mit -18,43% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Intel 22%, Cisco 20,41% und Boeing 20,14%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -29,24%, Procter & Gamble -14,31% und Johnson & Johnson -5,68%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: American Express (9 Plätze gutgemacht, von 19 auf 10) ; dazu, Apple (-3, von 8 auf 11), DowDuPont Inc. (-3, von 20 auf 23), JP Morgan Chase (+2, von 10 auf 8), Caterpillar (-2, von 14 auf 16), Exxon (+2, von 22 auf 20), Walt Disney (+2, von 23 auf 21), Boeing (+1, von 3 auf 2), Intel (-1, von 2 auf 3), Pfizer (-1, von 11 auf 12), 

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




 

Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


Random Partner

Croma
Croma Pharma® ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Leobendorf. Das Unternehmen ist auf die industrielle Fertigung von Hyaluronsäure-Spritzen spezialisiert und zählt in diesem Bereich europaweit zu den führenden Experten. Das Unternehmen setzt mit eigenen Marken auf die Wachstumssparte der minimalinvasiven ästhetischen Medizin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A382G1
AT0000A32406
AT0000A38ME2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Addiko Bank(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Porr(3), Verbund(1), SBO(1)
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Covestro
    BSN Vola-Event Covestro
    Star der Stunde: Flughafen Wien 0.56%, Rutsch der Stunde: SBO -0.95%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1)
    Star der Stunde: CA Immo 1.52%, Rutsch der Stunde: OMV -0.62%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #579: Wer sich mehr Hirn von der FMA erwartet, Rally bei der Bawag, Sanochemia-Owner holt BDI Bionergy

    Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

    Books josefchladek.com

    Giulia Šlapková & Miroslav Šlapka
    Seeing Vyšehrad
    2023
    Self published

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Marktstart: Unser Robot zum Dow: American Express 7,59 Prozent im Plus #bsngine #fintech


    20.04.2018, 4248 Zeichen

    Der Dow Jones verlor am Donnerstag -0,34% auf 24664,89 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 0,22% im Minus. Es gab bisher 42 Gewinntage und 33 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 7,33%, vom Low ist man 4,81% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Dienstag mit 0,15%, der schwächste ist der Donnerstag mit -0,08%.

    Das ist der 23. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

    Tagesgewinner war am Donnerstag American Express mit 7,59% auf 102,37 (319% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 9,66%) vor General Electric mit 2,42% auf 13,99 (90% Vol.; 1W 6,15%) und JP Morgan Chase mit 2,20% auf 111,72 (100% Vol.; 1W -1,46%). Die Tagesverlierer: Procter & Gamble mit -4,16% auf 74,95 (163% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -3,65%), Apple mit -2,83% auf 172,80 (97% Vol.; 1W -0,77%), Intel mit -2,59% auf 52,22 (82% Vol.; 1W -0,95%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (11248,62 Mio.),  Microsoft (4278,97) und JP Morgan Chase (3424,84). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei American Express (319%),  Procter & Gamble (163%) und  IBM (137%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Chevron mit 8,62%, die beste ytd ist Cisco mit 16,34%. Am schwächsten tendierten IBM mit -6,13% (Monatssicht) und General Electric mit -19,83% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Cisco 16.34% (Vorjahr: 26.74 Prozent) im Plus. Dahinter Boeing 15.51% (Vorjahr: 89.43 Prozent), Intel 13.13% (Vorjahr: 27.27 Prozent). 
    Am schlechtesten YTD: General Electric -19.83% (Vorjahr: -44.78 Prozent), dann Procter & Gamble -18.43% (Vorjahr: 9.28 Prozent), Wal-Mart -11% (Vorjahr: 42.87 Prozent). 

    Weitere Highlights: American Express ist nun 4 Tage im Plus (10,04% Zuwachs von 93,03 auf 102,37), ebenso Procter & Gamble 3 Tage im Minus (4,66% Verlust von 78,61 auf 74,95), Johnson & Johnson 3 Tage im Minus (3,2% Verlust von 131,76 auf 127,55).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Caterpillar -0,16% auf 155,7, davor 5 Tage im Plus (6,24% Zuwachs von 146,79 auf 155,95),  Chevron -0,09% auf 123,71, davor 4 Tage im Plus (3,85% Zuwachs von 119,23 auf 123,82), United Technologies -0,76% auf 123,85, davor 3 Tage im Plus (1,7% Zuwachs von 122,71 auf 124,8), Home Depot -1,54% auf 177,08, davor 3 Tage im Plus (4,08% Zuwachs von 172,8 auf 179,85), DowDuPont Inc. -2,25% auf 66,53, davor 3 Tage im Plus (2,86% Zuwachs von 66,17 auf 68,06), 

    Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

     19.04.: 24664,89 -0,34% 
     18.04.: 24748,07 -0,16% (2-Tagesperformance -0,49%) 
     17.04.: 24786,63 +0,87% (3-Tagesperformance 0,37%) 
     16.04.: 24573,04 +0,87% (4-Tagesperformance 1,25%) 
     13.04.: 24360,14 -0,50% (Wochenperformance 0,74%) 
     12.04.: 24483,05 +1,21% (6-Tagesperformance 1,97%) 

    Top Flop

     American Express am 19.4. 7,59%, Volumen 299% normaler Tage » Details 
     General Electric am 19.4. 2,42%, Volumen 98% normaler Tage » Details 
     JP Morgan Chase am 19.4. 2,20%, Volumen 110% normaler Tage » Details 
     Intel am 19.4. -2,59%, Volumen 75% normaler Tage » Details 
     Apple am 19.4. -2,83%, Volumen 101% normaler Tage » Details 
     Procter & Gamble am 19.4. -4,16%, Volumen 182% normaler Tage » Details 

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): American Express (80,78) mit 3,08% ytd, Procter & Gamble (60,6) mit -18,43% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Intel 22%, Cisco 20,41% und Boeing 20,14%. 
    Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -29,24%, Procter & Gamble -14,31% und Johnson & Johnson -5,68%.

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: American Express (9 Plätze gutgemacht, von 19 auf 10) ; dazu, Apple (-3, von 8 auf 11), DowDuPont Inc. (-3, von 20 auf 23), JP Morgan Chase (+2, von 10 auf 8), Caterpillar (-2, von 14 auf 16), Exxon (+2, von 22 auf 20), Walt Disney (+2, von 23 auf 21), Boeing (+1, von 3 auf 2), Intel (-1, von 2 auf 3), Pfizer (-1, von 11 auf 12), 

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




     

    Bildnachweis

    1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


    Random Partner

    Croma
    Croma Pharma® ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Leobendorf. Das Unternehmen ist auf die industrielle Fertigung von Hyaluronsäure-Spritzen spezialisiert und zählt in diesem Bereich europaweit zu den führenden Experten. Das Unternehmen setzt mit eigenen Marken auf die Wachstumssparte der minimalinvasiven ästhetischen Medizin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A382G1
    AT0000A32406
    AT0000A38ME2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Addiko Bank(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Porr(3), Verbund(1), SBO(1)
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Covestro
      BSN Vola-Event Covestro
      Star der Stunde: Flughafen Wien 0.56%, Rutsch der Stunde: SBO -0.95%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1)
      Star der Stunde: CA Immo 1.52%, Rutsch der Stunde: OMV -0.62%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #579: Wer sich mehr Hirn von der FMA erwartet, Rally bei der Bawag, Sanochemia-Owner holt BDI Bionergy

      Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

      Books josefchladek.com

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Elena Helfrecht
      Plexus
      2023
      Void

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien