Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Vor Marktstart: Unser Robot zum DAX - zweitschwächster Handelstag 2018 #bsngine #fintech

Magazine aktuell


#gabb aktuell



26.06.2018, 4658 Zeichen

DerDAXverlor am Montag -2,46% auf 12270,33 Punkte. Year-to-date liegt der DAX nun5,01%im Minus. Es gab bisher62Gewinntage und59Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen9,51%, vom Low ist man4,1%entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist...

...0,07%, der schwächste ist derDienstagmit -0,09%.Das ist der 2. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.Tagesgewinner war am MontagBeiersdorfmit -0,26% auf 93,18 (132% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,69%) vorE.ONmit -0,95% auf 9,01 (67% Vol.; 1W -3,07%) undRWEmit -0,98% auf 19,12 (37% Vol.; 1W -4,02%). Die Tagesverlierer:Infineonmit -5,28% auf 21,89 (164% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -11,88%),Lufthansamit -5,06% auf 21,58 (101% Vol.; 1W -5,39%),LINDE Z.UMT.mit -3,85% auf 197,40 (103% Vol.; 1W -2,76%)Die höchsten Tagesumsätze hattenBayer(688,43 Mio.),Daimler(612,88) undSAP(585,11). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es beiInfineon(164%),Continental(142%) undBeiersdorf(132%).Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht istVonovia SEmit 3,43%, die beste ytd istDeutsche Boersemit 16,84%. Am schwächsten tendiertenDeutsche Postmit -14,77% (Monatssicht) undDeutsche Bankmit -41,68% (ytd).Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Deutsche Boerse 16.84% (Vorjahr: 26.67 Prozent) im Plus. Dahinter RWE 12.47% (Vorjahr: 43.88 Prozent), adidas 11.88% (Vorjahr: 11.32 Prozent).Am schlechtesten YTD: Deutsche Bank -41.68% (Vorjahr: -7.97 Prozent), dann Commerzbank -33.77% (Vorjahr: 72.58 Prozent), Lufthansa -29.75% (Vorjahr: 150.37 Prozent).Weitere Highlights:ThyssenKruppist nun 8 Tage im Minus (12,66% Verlust von 23,78 auf 20,77), ebensoDaimler7 Tage im Minus (11,27% Verlust von 63,19 auf 56,07),BMW7 Tage im Minus (8,6% Verlust von 86,27 auf 78,85),Continental6 Tage im Minus (9,99% Verlust von 225,2 auf 202,7),E.ON6 Tage im Minus (5,05% Verlust von 9,49 auf 9,01),RWE6 Tage im Minus (5,21% Verlust von 20,17 auf 19,12),HeidelbergCement3 Tage im Minus (4,42% Verlust von 75,06 auf 71,74),Volkswagen Vz.3 Tage im Minus (5,63% Verlust von 154,44 auf 145,74),SAP3 Tage im Minus (4,01% Verlust von 102,72 auf 98,6),Infineon3 Tage im Minus (9,95% Verlust von 24,31 auf 21,89),Beiersdorf3 Tage im Minus (6,33% Verlust von 99,48 auf 93,18),Deutsche Post3 Tage im Minus (4,39% Verlust von 29,82 auf 28,51).Gestoppte bzw. gedrehte Serien:Merck KGaA-1,73% auf 81,84, davor 3 Tage im Plus (1,24% Zuwachs von 82,26 auf 83,28),Fresenius-2,12% auf 68,38, davor 3 Tage im Plus (2,49% Zuwachs von 68,16 auf 69,86).Index-Performance DAX der letzten 5 Tage25.06.: 12270,33 -2,46%22.06.: 12579,72 +0,54% (2-Tagesperformance -1,93%)21.06.: 12511,91 -1,44% (3-Tagesperformance -3,35%)20.06.: 12695,16 +0,14% (4-Tagesperformance -3,22%)19.06.: 12677,97 -1,22% (Wochenperformance -4,39%)18.06.: 12834,11 -1,36% (6-Tagesperformance -5,69%)Top FlopE.ON am 25.6. -0,95%, Volumen 65% normaler Tage» DetailsRWE am 25.6. -0,98%, Volumen 35% normaler Tage» DetailsDeutsche Telekom am 25.6. -1,66%, Volumen 69% normaler Tage» DetailsThyssenKrupp am 25.6. -3,31%, Volumen 139% normaler Tage» DetailsCommerzbank am 25.6. -3,57%, Volumen 113% normaler Tage» DetailsInfineon am 25.6. -5,28%, Volumen 171% normaler Tage» DetailsFolgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd):BMW(78,85) mit -9,19% ytd,Continental(202,7) mit -9,93% ytd,Allianz(171,8) mit -10,29% ytd,Volkswagen Vz.(145,74) mit -12,44% ytd,ThyssenKrupp(20,77) mit -14,23% ytd,HeidelbergCement(71,74) mit -20,51% ytd,Daimler(56,07) mit -20,81% ytd,Deutsche Post(28,51) mit -28,28% ytd,Lufthansa(21,58) mit -29,75% ytd,Commerzbank(8,28) mit -33,77% ytd.Am weitesten über dem MA200:Deutsche Boerse9,9%,SAP6,42% undVonovia SE4,13%.Am deutlichsten unter dem MA 200:Deutsche Bank-30,77%,Commerzbank-28,12% undDeutsche Post-23,08%.FolgendeVeränderungen im ytd-Ranking:Infineon(6 Plätze verloren, von 7 auf 13) ; dazu,Vonovia SE(+3, von 11 auf 8),Münchener Rück(+2, von 12 auf 10),Siemens(-2, von 9 auf 11),Continental(-2, von 16 auf 18),RWE(+1, von 3 auf 2),adidas(-1, von 2 auf 3),E.ON(+1, von 8 auf 7),Fresenius Medical Care(+1, von 10 auf 9),Henkel(+1, von 13 auf 12),Aktuelles zu den Companies (48h)Gut Gebloggtes: Tesla, Amazon, E.ON, SGV Holding AG, Siltronic, Beiersdorf, Bayer (25.06.2018)ATX-Trends: Zumtobel, Andritz, Lenzing, OMV, ... (Wiener Privatbank) (25.06.2018)Credit-Märkte 25.6.: Bayer, Volkswagen, Vesteda, Bway, Novo Banco, ArcelorMittal ... (25.06.2018)Evotec mit Meilenstein und 3 Mio. Euro-Zahlung (25.06.2018)Inbox: "Unsere kurzfristige Aktienmarktempfehlung bleibt auf Verkauf" (24.06.2018)Hier geht es zumDAX-Universum(Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S2/12: Lukas Lachnit, Autor des Tennis-Buchs Love Hurts, über u.a. Bresnik, Thiem, Strolz & McEnroe




 

Bildnachweis

1. Deutsche Börse Viola Grebe , (© Viola Grebe)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Börse Viola Grebe, (© Viola Grebe)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28S90
AT0000A2T4E5
AT0000A2GHJ9


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1231

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/48: S Immo Sturz hat begonnen, Semperit Update, Börsenunwort und Börsenwort 2022

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Michael Vahrenwald
    The People's Trust
    2021
    Kominek

    Lars Tunbjörk
    Landet Utom Sig: Bilder Fran Sverige
    1993
    Journal

    Amin El Dib
    Artaud Mappen
    2022
    Collection Regard

    Raymond Meeks
    Halfstory Halflife
    2018
    Chose Commune

    Matt Dunne
    The Killing Sink
    2022
    Void

    Vor Marktstart: Unser Robot zum DAX - zweitschwächster Handelstag 2018 #bsngine #fintech


    26.06.2018, 4658 Zeichen

    DerDAXverlor am Montag -2,46% auf 12270,33 Punkte. Year-to-date liegt der DAX nun5,01%im Minus. Es gab bisher62Gewinntage und59Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen9,51%, vom Low ist man4,1%entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist...

    ...0,07%, der schwächste ist derDienstagmit -0,09%.Das ist der 2. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.Tagesgewinner war am MontagBeiersdorfmit -0,26% auf 93,18 (132% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,69%) vorE.ONmit -0,95% auf 9,01 (67% Vol.; 1W -3,07%) undRWEmit -0,98% auf 19,12 (37% Vol.; 1W -4,02%). Die Tagesverlierer:Infineonmit -5,28% auf 21,89 (164% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -11,88%),Lufthansamit -5,06% auf 21,58 (101% Vol.; 1W -5,39%),LINDE Z.UMT.mit -3,85% auf 197,40 (103% Vol.; 1W -2,76%)Die höchsten Tagesumsätze hattenBayer(688,43 Mio.),Daimler(612,88) undSAP(585,11). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es beiInfineon(164%),Continental(142%) undBeiersdorf(132%).Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht istVonovia SEmit 3,43%, die beste ytd istDeutsche Boersemit 16,84%. Am schwächsten tendiertenDeutsche Postmit -14,77% (Monatssicht) undDeutsche Bankmit -41,68% (ytd).Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Deutsche Boerse 16.84% (Vorjahr: 26.67 Prozent) im Plus. Dahinter RWE 12.47% (Vorjahr: 43.88 Prozent), adidas 11.88% (Vorjahr: 11.32 Prozent).Am schlechtesten YTD: Deutsche Bank -41.68% (Vorjahr: -7.97 Prozent), dann Commerzbank -33.77% (Vorjahr: 72.58 Prozent), Lufthansa -29.75% (Vorjahr: 150.37 Prozent).Weitere Highlights:ThyssenKruppist nun 8 Tage im Minus (12,66% Verlust von 23,78 auf 20,77), ebensoDaimler7 Tage im Minus (11,27% Verlust von 63,19 auf 56,07),BMW7 Tage im Minus (8,6% Verlust von 86,27 auf 78,85),Continental6 Tage im Minus (9,99% Verlust von 225,2 auf 202,7),E.ON6 Tage im Minus (5,05% Verlust von 9,49 auf 9,01),RWE6 Tage im Minus (5,21% Verlust von 20,17 auf 19,12),HeidelbergCement3 Tage im Minus (4,42% Verlust von 75,06 auf 71,74),Volkswagen Vz.3 Tage im Minus (5,63% Verlust von 154,44 auf 145,74),SAP3 Tage im Minus (4,01% Verlust von 102,72 auf 98,6),Infineon3 Tage im Minus (9,95% Verlust von 24,31 auf 21,89),Beiersdorf3 Tage im Minus (6,33% Verlust von 99,48 auf 93,18),Deutsche Post3 Tage im Minus (4,39% Verlust von 29,82 auf 28,51).Gestoppte bzw. gedrehte Serien:Merck KGaA-1,73% auf 81,84, davor 3 Tage im Plus (1,24% Zuwachs von 82,26 auf 83,28),Fresenius-2,12% auf 68,38, davor 3 Tage im Plus (2,49% Zuwachs von 68,16 auf 69,86).Index-Performance DAX der letzten 5 Tage25.06.: 12270,33 -2,46%22.06.: 12579,72 +0,54% (2-Tagesperformance -1,93%)21.06.: 12511,91 -1,44% (3-Tagesperformance -3,35%)20.06.: 12695,16 +0,14% (4-Tagesperformance -3,22%)19.06.: 12677,97 -1,22% (Wochenperformance -4,39%)18.06.: 12834,11 -1,36% (6-Tagesperformance -5,69%)Top FlopE.ON am 25.6. -0,95%, Volumen 65% normaler Tage» DetailsRWE am 25.6. -0,98%, Volumen 35% normaler Tage» DetailsDeutsche Telekom am 25.6. -1,66%, Volumen 69% normaler Tage» DetailsThyssenKrupp am 25.6. -3,31%, Volumen 139% normaler Tage» DetailsCommerzbank am 25.6. -3,57%, Volumen 113% normaler Tage» DetailsInfineon am 25.6. -5,28%, Volumen 171% normaler Tage» DetailsFolgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd):BMW(78,85) mit -9,19% ytd,Continental(202,7) mit -9,93% ytd,Allianz(171,8) mit -10,29% ytd,Volkswagen Vz.(145,74) mit -12,44% ytd,ThyssenKrupp(20,77) mit -14,23% ytd,HeidelbergCement(71,74) mit -20,51% ytd,Daimler(56,07) mit -20,81% ytd,Deutsche Post(28,51) mit -28,28% ytd,Lufthansa(21,58) mit -29,75% ytd,Commerzbank(8,28) mit -33,77% ytd.Am weitesten über dem MA200:Deutsche Boerse9,9%,SAP6,42% undVonovia SE4,13%.Am deutlichsten unter dem MA 200:Deutsche Bank-30,77%,Commerzbank-28,12% undDeutsche Post-23,08%.FolgendeVeränderungen im ytd-Ranking:Infineon(6 Plätze verloren, von 7 auf 13) ; dazu,Vonovia SE(+3, von 11 auf 8),Münchener Rück(+2, von 12 auf 10),Siemens(-2, von 9 auf 11),Continental(-2, von 16 auf 18),RWE(+1, von 3 auf 2),adidas(-1, von 2 auf 3),E.ON(+1, von 8 auf 7),Fresenius Medical Care(+1, von 10 auf 9),Henkel(+1, von 13 auf 12),Aktuelles zu den Companies (48h)Gut Gebloggtes: Tesla, Amazon, E.ON, SGV Holding AG, Siltronic, Beiersdorf, Bayer (25.06.2018)ATX-Trends: Zumtobel, Andritz, Lenzing, OMV, ... (Wiener Privatbank) (25.06.2018)Credit-Märkte 25.6.: Bayer, Volkswagen, Vesteda, Bway, Novo Banco, ArcelorMittal ... (25.06.2018)Evotec mit Meilenstein und 3 Mio. Euro-Zahlung (25.06.2018)Inbox: "Unsere kurzfristige Aktienmarktempfehlung bleibt auf Verkauf" (24.06.2018)Hier geht es zumDAX-Universum(Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S2/12: Lukas Lachnit, Autor des Tennis-Buchs Love Hurts, über u.a. Bresnik, Thiem, Strolz & McEnroe




     

    Bildnachweis

    1. Deutsche Börse Viola Grebe , (© Viola Grebe)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Deutsche Börse Viola Grebe, (© Viola Grebe)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A28S90
    AT0000A2T4E5
    AT0000A2GHJ9


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1231

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/48: S Immo Sturz hat begonnen, Semperit Update, Börsenunwort und Börsenwort 2022

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Trine Søndergaard
      Now That You Are Mine
      2003
      Steidl

      Izis Bidermanas
      Paris Enchanted
      1951
      Harvill Press

      Christian Kasners
      Woodward
      2022
      Self published

      Jake Reinhart
      Laurel Mountain Laurel
      2021
      Deadbeat Club

      Lars Tunbjörk
      I love Borås
      2006
      Max Ström