Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





FSD Pharma Inc. gibt Akquisition zwecks Expansion der Produktions- und Vertriebsbemühungen in Neufundland bekannt

12.07.2018

FSD Pharma Inc. gibt Akquisition zwecks Expansion der Produktions- und Vertriebsbemühungen in Neufundland bekannt

 

-          Strategische Investition in Höhe von 40 Millionen Dollar mit wirtschaftlichem Nutzen für die Provinz Neufundland

-          Schrittweiser Expansionsplan zur Schaffung von 200 lokalen Management- und Bauarbeitsplätzen

 

TORONTO, 12. Juli 2018 - FSD Pharma Inc. („FSD“ oder das „Unternehmen“) (CSE:HUGE) (OTC: FSDDF) freut sich, eine verbindliche Vereinbarung über den Erwerb von 51 Prozent der Anteile an Atlantic Island Cannabis Inc. (wird in FSD Atlantic Pharma Inc. umbenannt) mit Wirkung zum 4. Juli 2018 bekannt zu geben. Die Vereinbarung beinhaltet eine strategische Investition von 40 Millionen Dollar, um die Produktion und den Verkauf von legalem Cannabis in der Provinz Neufundland zu fördern. In der ersten Phase des Projekts wird in Freshwater (Carbonear, Neufundland) eine hochwertige Cannabis-Produktionsanlage mit 45.000 Quadratfuß Grundfläche errichtet. Es wird erwartet, dass dieser Standort wirtschaftliche Vorteile für die Provinz bringt und durch einen schrittweisen Ausbau 200 lokale Management- und Bauarbeitsplätze schafft. Die zweite Phase des Projekts beinhaltet einen weiteren Ausbau der Indoor-Anbauanlage für die Produktion und Verarbeitung von legalem Cannabis auf bis zu 300.000 Quadratfuß.

 

Der Kaufpreis für 51 Prozent der Anteile an Atlantic Island Cannabis Inc. beträgt 6.500.000 Dollar, die auf Grundlage eines 15-tägigen volumengewichteten Durchschnittspreises in nachrangigen FSD-Aktien der Klasse B zu zahlen sind. Der Standort wird zunächst gepachtet, FSD hat jedoch die Option, den Standort jederzeit für 1.500.000 Dollar zu kaufen. Die ausgegebenen FSD-Aktien werden vorbehaltlich der Erfüllung einer Reihe von Bedingungen, darunter eine Due-Diligence-Prüfung durch FSD, die Ausstellung zufriedenstellender Unterlagen, der Erhalt der Zustimmung Dritter und eine gültige Bestellung von der Regierung von Neufundland, treuhänderisch hinterlegt werden.

 

Der Abschluss der Vereinbarung wird voraussichtlich am oder vor dem 31. August 2018 erfolgen.

 

Neufundland ist eine fantastische Provinz mit hervorragenden, hoch qualifizierten Arbeitskräften“, sagte Thomas Fairfull, President und CEO von FSD Pharma Inc. Dies ist ein weiterer Meilenstein in der Expansion von FSD Pharma, da wir damit unsere Produktions- und Vertriebsaktivitäten auf nationaler Ebene weiter ausbauen.

 

Hinsichtlich der Vereinbarung sagte Suman Pushparajah, Chairman von Atlantic Pharma Inc: Einer der zwingenden Gründe für die Erwägung dieser Partnerschaft ist der Umfang der Vorteile für die örtliche Bevölkerung. Wir haben einen schrittweisen Wachstumsplan ausgearbeitet, um ein auf lange Sicht nachhaltiges Geschäftsmodell für die Gemeinde Freshwater (Carbonear, Newfoundland) zu schaffen. Angesichts eines echten Werts der Partnerschaft mit FSD Pharma gehen wir diese Vereinbarung unter langfristigen Nutzengesichtspunkten an.

 

Über FSD Pharma Inc. (CSE:HUGE)

 

FSD Pharma verfügt durch seine Tochtergesellschaft FV Pharma Inc. über eine Herstellerlizenz für Marihuana nach den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations), die ursprünglich am 13. Oktober 2017 gewährt wurde. Von seinem Firmensitz am ehemaligen Betriebsgelände von Kraft in Cobourg, Ontario - rund eine Autostunde von Toronto entfernt - aus hat sich die Unternehmensführung von FSD Pharma zum Ziel gesetzt, die Anlage zu einem der weltweit größten Indoor-Betriebe für die hydroponische Aufzucht von Cannabis umzugestalten. FSD Pharma hat die Absicht, sich mit allen rechtlichen Aspekten der Cannabisbranche - einschließlich Aufzucht, Verarbeitung, Herstellung, Extraktion sowie Forschung & Entwicklung - auseinanderzusetzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fsdpharma.com.

 

Über FV Pharma

 

FV Pharma ist ein lizenzierter Produzent gemäß den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations) und hat seine Anbaulizenz am 13. Oktober 2017 erhalten. Von seinem Firmensitz am ehemaligen Betriebsgelände von Kraft in Cobourg, Ontario - rund eine Autostunde von Toronto entfernt - aus hat sich die Unternehmensführung von FV Pharma zum Ziel gesetzt, die Anlage zu einem der weltweit größten Indoor-Betriebe für die hydroponische Aufzucht von Cannabis umzugestalten. FV Pharma hat die Absicht, sich mit allen rechtlichen Aspekten der Cannabisbranche - einschließlich Aufzucht, Verarbeitung, Herstellung, Extraktion sowie Forschung & Entwicklung - auseinanderzusetzen.

 

Über Atlantic Pharma

 

Atlantic Island Cannabis Inc. (ATLC) wurde gegründet, um in der Provinz Neufundland und Labrador eine solide Plattform für lokale wirtschaftliche Chancen und nachhaltigen Fortschritt zu schaffen. ATLC hat mit der Provinz hinsichtlich des Liefervertrags und der Verkaufslizenzen zusammengearbeitet. Als Organisation glaubt ALTC an den Aufbau strategischer Partnerschaften und an gezielte Investitionen zur Schaffung von Arbeitsplätzen und lokalen Beschäftigungsmöglichkeiten.

 

Zukunftsgerichtete Informationen

 

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen zukunftsgerichtete Informationen dar. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung der Wörter könnten“, beabsichtigen, erwarten, glauben, werden“, projiziert, geschätzt sowie ähnlicher Ausdrücke und Aussagen, die sich auf Sachverhalte beziehen, die keine historischen Tatsachen darstellen, dient dazu, zukunftsgerichtete Informationen kenntlich zu machen. Die Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Ansichten oder den Annahmen des Unternehmens hinsichtlich des Ergebnisses und des Zeitpunkts solcher zukünftigen Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können wesentlich abweichen. Diese Meldung enthält insbesondere zukunftsgerichtete Informationen im Hinblick auf die Entwicklung der Indoor-Cannabisanlage des Unternehmens und seine Geschäftsziele. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum Datum dieser Pressemeldung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben. Aufgrund der hierin enthaltenen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die vorstehenden Aussagen gelten ausdrücklich für alle hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen.

 

Zusätzliche Informationern erhalten Sie über

 

Thomas Fairfull

Chief Executive Director, FSD Pharma Inc.

Telefon: (905) 686-7079

thomas.fairfull@fvpharma.com

 

Kontaktinformationen

 

Investor Relations

E-Mail: IR@fsdpharma.com

Website: www.fsdpharma.com

 

Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




 

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Zumtobel , Bawag , FACC , Uniqa , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Andritz , Frequentis , CA Immo , SBO , voestalpine , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Lenzing , Wiener Privatbank , Fresenius , BMW , Infineon , Bayer , Volkswagen Vz. , Continental , Münchener Rück , Lufthansa , Allianz , BASF , LINDE , Daimler , Merck KGaA , Henkel.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(2), Polytec(1), OMV(1), Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1), Polytec(1), Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(2), AT&S(2)
    Star der Stunde: Palfinger 1.050%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.180%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Andritz(5), AMS(2), Fabasoft(1), AT&S(1), FACC(1), SBO(1)
    Star der Stunde: AT&S 1.050%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.860%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.490%, Rutsch der Stunde: Bawag -0.940%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), SBO(1)

    Featured Partner Video

    direct talk: Listing als Lösung für Unternehmensnachfolge

    Die Unternehmensnachfolge ist ein wesentliches Thema des Mittelstands. Ein Börsengang bietet die Möglichkeit zur Trennung von Management und Eigentum. Im Video erläutert Klemens Eite...

    FSD Pharma Inc. gibt Akquisition zwecks Expansion der Produktions- und Vertriebsbemühungen in Neufundland bekannt


    12.07.2018

    FSD Pharma Inc. gibt Akquisition zwecks Expansion der Produktions- und Vertriebsbemühungen in Neufundland bekannt

     

    -          Strategische Investition in Höhe von 40 Millionen Dollar mit wirtschaftlichem Nutzen für die Provinz Neufundland

    -          Schrittweiser Expansionsplan zur Schaffung von 200 lokalen Management- und Bauarbeitsplätzen

     

    TORONTO, 12. Juli 2018 - FSD Pharma Inc. („FSD“ oder das „Unternehmen“) (CSE:HUGE) (OTC: FSDDF) freut sich, eine verbindliche Vereinbarung über den Erwerb von 51 Prozent der Anteile an Atlantic Island Cannabis Inc. (wird in FSD Atlantic Pharma Inc. umbenannt) mit Wirkung zum 4. Juli 2018 bekannt zu geben. Die Vereinbarung beinhaltet eine strategische Investition von 40 Millionen Dollar, um die Produktion und den Verkauf von legalem Cannabis in der Provinz Neufundland zu fördern. In der ersten Phase des Projekts wird in Freshwater (Carbonear, Neufundland) eine hochwertige Cannabis-Produktionsanlage mit 45.000 Quadratfuß Grundfläche errichtet. Es wird erwartet, dass dieser Standort wirtschaftliche Vorteile für die Provinz bringt und durch einen schrittweisen Ausbau 200 lokale Management- und Bauarbeitsplätze schafft. Die zweite Phase des Projekts beinhaltet einen weiteren Ausbau der Indoor-Anbauanlage für die Produktion und Verarbeitung von legalem Cannabis auf bis zu 300.000 Quadratfuß.

     

    Der Kaufpreis für 51 Prozent der Anteile an Atlantic Island Cannabis Inc. beträgt 6.500.000 Dollar, die auf Grundlage eines 15-tägigen volumengewichteten Durchschnittspreises in nachrangigen FSD-Aktien der Klasse B zu zahlen sind. Der Standort wird zunächst gepachtet, FSD hat jedoch die Option, den Standort jederzeit für 1.500.000 Dollar zu kaufen. Die ausgegebenen FSD-Aktien werden vorbehaltlich der Erfüllung einer Reihe von Bedingungen, darunter eine Due-Diligence-Prüfung durch FSD, die Ausstellung zufriedenstellender Unterlagen, der Erhalt der Zustimmung Dritter und eine gültige Bestellung von der Regierung von Neufundland, treuhänderisch hinterlegt werden.

     

    Der Abschluss der Vereinbarung wird voraussichtlich am oder vor dem 31. August 2018 erfolgen.

     

    Neufundland ist eine fantastische Provinz mit hervorragenden, hoch qualifizierten Arbeitskräften“, sagte Thomas Fairfull, President und CEO von FSD Pharma Inc. Dies ist ein weiterer Meilenstein in der Expansion von FSD Pharma, da wir damit unsere Produktions- und Vertriebsaktivitäten auf nationaler Ebene weiter ausbauen.

     

    Hinsichtlich der Vereinbarung sagte Suman Pushparajah, Chairman von Atlantic Pharma Inc: Einer der zwingenden Gründe für die Erwägung dieser Partnerschaft ist der Umfang der Vorteile für die örtliche Bevölkerung. Wir haben einen schrittweisen Wachstumsplan ausgearbeitet, um ein auf lange Sicht nachhaltiges Geschäftsmodell für die Gemeinde Freshwater (Carbonear, Newfoundland) zu schaffen. Angesichts eines echten Werts der Partnerschaft mit FSD Pharma gehen wir diese Vereinbarung unter langfristigen Nutzengesichtspunkten an.

     

    Über FSD Pharma Inc. (CSE:HUGE)

     

    FSD Pharma verfügt durch seine Tochtergesellschaft FV Pharma Inc. über eine Herstellerlizenz für Marihuana nach den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations), die ursprünglich am 13. Oktober 2017 gewährt wurde. Von seinem Firmensitz am ehemaligen Betriebsgelände von Kraft in Cobourg, Ontario - rund eine Autostunde von Toronto entfernt - aus hat sich die Unternehmensführung von FSD Pharma zum Ziel gesetzt, die Anlage zu einem der weltweit größten Indoor-Betriebe für die hydroponische Aufzucht von Cannabis umzugestalten. FSD Pharma hat die Absicht, sich mit allen rechtlichen Aspekten der Cannabisbranche - einschließlich Aufzucht, Verarbeitung, Herstellung, Extraktion sowie Forschung & Entwicklung - auseinanderzusetzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fsdpharma.com.

     

    Über FV Pharma

     

    FV Pharma ist ein lizenzierter Produzent gemäß den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations) und hat seine Anbaulizenz am 13. Oktober 2017 erhalten. Von seinem Firmensitz am ehemaligen Betriebsgelände von Kraft in Cobourg, Ontario - rund eine Autostunde von Toronto entfernt - aus hat sich die Unternehmensführung von FV Pharma zum Ziel gesetzt, die Anlage zu einem der weltweit größten Indoor-Betriebe für die hydroponische Aufzucht von Cannabis umzugestalten. FV Pharma hat die Absicht, sich mit allen rechtlichen Aspekten der Cannabisbranche - einschließlich Aufzucht, Verarbeitung, Herstellung, Extraktion sowie Forschung & Entwicklung - auseinanderzusetzen.

     

    Über Atlantic Pharma

     

    Atlantic Island Cannabis Inc. (ATLC) wurde gegründet, um in der Provinz Neufundland und Labrador eine solide Plattform für lokale wirtschaftliche Chancen und nachhaltigen Fortschritt zu schaffen. ATLC hat mit der Provinz hinsichtlich des Liefervertrags und der Verkaufslizenzen zusammengearbeitet. Als Organisation glaubt ALTC an den Aufbau strategischer Partnerschaften und an gezielte Investitionen zur Schaffung von Arbeitsplätzen und lokalen Beschäftigungsmöglichkeiten.

     

    Zukunftsgerichtete Informationen

     

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen zukunftsgerichtete Informationen dar. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung der Wörter könnten“, beabsichtigen, erwarten, glauben, werden“, projiziert, geschätzt sowie ähnlicher Ausdrücke und Aussagen, die sich auf Sachverhalte beziehen, die keine historischen Tatsachen darstellen, dient dazu, zukunftsgerichtete Informationen kenntlich zu machen. Die Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Ansichten oder den Annahmen des Unternehmens hinsichtlich des Ergebnisses und des Zeitpunkts solcher zukünftigen Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können wesentlich abweichen. Diese Meldung enthält insbesondere zukunftsgerichtete Informationen im Hinblick auf die Entwicklung der Indoor-Cannabisanlage des Unternehmens und seine Geschäftsziele. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum Datum dieser Pressemeldung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben. Aufgrund der hierin enthaltenen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die vorstehenden Aussagen gelten ausdrücklich für alle hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen.

     

    Zusätzliche Informationern erhalten Sie über

     

    Thomas Fairfull

    Chief Executive Director, FSD Pharma Inc.

    Telefon: (905) 686-7079

    thomas.fairfull@fvpharma.com

     

    Kontaktinformationen

     

    Investor Relations

    E-Mail: IR@fsdpharma.com

    Website: www.fsdpharma.com

     

    Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

     

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




     

    Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Zumtobel , Bawag , FACC , Uniqa , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Andritz , Frequentis , CA Immo , SBO , voestalpine , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Lenzing , Wiener Privatbank , Fresenius , BMW , Infineon , Bayer , Volkswagen Vz. , Continental , Münchener Rück , Lufthansa , Allianz , BASF , LINDE , Daimler , Merck KGaA , Henkel.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(2), Polytec(1), OMV(1), Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1), Polytec(1), Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(2), AT&S(2)
      Star der Stunde: Palfinger 1.050%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.180%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Andritz(5), AMS(2), Fabasoft(1), AT&S(1), FACC(1), SBO(1)
      Star der Stunde: AT&S 1.050%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.860%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.490%, Rutsch der Stunde: Bawag -0.940%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), SBO(1)

      Featured Partner Video

      direct talk: Listing als Lösung für Unternehmensnachfolge

      Die Unternehmensnachfolge ist ein wesentliches Thema des Mittelstands. Ein Börsengang bietet die Möglichkeit zur Trennung von Management und Eigentum. Im Video erläutert Klemens Eite...