Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Immofinanz und S Immo - "Gute Ausgangslage für verschiedene Formen der Zusammenarbeit"


Magazine aktuell


#gabb aktuell



19.10.2018
Die Immofinanz hat in einem Blog den Auftritt von CEO Oliver Schumy bei der Gewinn Messe folgendermaßen zusammengefasst:  “Wie immer ein großer Andrang”, stellte Gewinn-Herausgeber Georg Wailand fest, als er Immofinanz-CEO Oliver Schumy im Rahmen der Gewinn-Messe zum Gespräch begrüßte.
 
Schumy ging anfangs auf die solide Aufstellung der Immofinanz zum Halbjahr ein: Vermietungsgrad bei knapp 95% auf einem Rekordhoch, alle wichtigen operativen Kennzahlen verbessert, Finanzierungskosten deutlich gesenkt und eine komfortable Liquiditätsausstattung von mehr als  700 Mio. Euro nach Abschluss des profitablen Verkaufs des CA Immo-Anteils und des Erwerbs des Aktienpakets an der S Immo.

Etwas mehr als 200 Mio. Euro davon werden voraussichtlich in das aktuell laufende Aktienrückkaufprogramm investiert. Des Weiteren plane die Immofinanz Zukäufe von Retail Parks, um ihr sehr gut laufendes STOP SHOP-Portfolio (Renditen zwischen 7,5 und knapp 8%) zu vergrößern. Die Retail Parks der Immofinanz umfassen bereits 72 Standorte in acht Ländern. Ziel ist, hier auf an die 100 STOP SHOPs zu wachsen und damit die führende Position in diesem Segment weiter zu stärken.

Im Büro-Bereich sind die beiden Landmark-Projekte der Immofinanz im Düsseldorfer Medienhafen in Fertigstellung: In das neue globale Headquarter von trivago, den trivago Campus mit rund 26.000 m², sind die Mitarbeiter bereits eingezogen, die offizielle Eröffnung wird Ende Oktober gefeiert. Und auch bei FLOAT (rund 28.000 m² Bürofläche) sind die Übergaben an den Mieter bereits angelaufen. Des Weiteren errichtet die Immofinanz neben dem trivago Campus ein weiteres Bürogebäude mit rund 21.000 m² und 16 Geschossen. Dieses wird das erste Office-Gebäude unter ihrer Büromarke myhive in Deutschland sein.

Auf den rund 29%-Anteil an der S Immo angesprochen, sagte der CEO, die Immofinanz werde als Aktionärin den erfolgreichen Kurs der S Immo unterstützen. Durch die Beteiligung der Immofinanz an der S Immo - und auch durch die Rückbeteiligung der S Immo an Immofinanz  ergäbe sich eine sehr gute Ausgangslage für verschiedene Formen der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen.

Hinsichtlich Dividendenpolitik verwies Schumy auf die in den zurückliegenden Jahren stetig erhöhte Dividende. Nach 70 Cents je Aktie für das Vorjahr, plant die Immofinanz für das Geschäftsjahr 2018 eine Ausschüttung von 80 Cents je Aktie.

Am Donnerstagabend fand dann noch unter Leitung von Gewinn-Chefredakteur Robert Wiedersich eine Diskussionsrunde zum Thema „Immobilienaktien: Wo investieren die Profis“ statt, an der wir – neben S Immo, CA Immo und UBM – ebenfalls teilgenommen haben. Auch hier verwies Schumy auf unsere Projekte in Deutschland sowie das weitere Wachstum mit unseren STOP SHOPs in CEE.



CA Immo
Akt. Indikation:  35.95 / 36.30
Uhrzeit:  22:51:43
Veränderung zu letztem SK:  1.62%
Letzter SK:  35.55 ( -0.56%)

Immofinanz
Akt. Indikation:  16.52 / 16.63
Uhrzeit:  22:57:00
Veränderung zu letztem SK:  -0.21%
Letzter SK:  16.61 ( 0.06%)

S Immo
Akt. Indikation:  17.56 / 17.66
Uhrzeit:  22:46:43
Veränderung zu letztem SK:  0.97%
Letzter SK:  17.44 ( -1.02%)

UBM
Akt. Indikation:  38.20 / 38.60
Uhrzeit:  22:53:43
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  38.40 ( -1.03%)



 

Bildnachweis

1. Star der Stunde: Immofinanz-CEO Oliver Schumy   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wolford, Flughafen Wien, Cleen Energy, Wienerberger, Verbund, CA Immo, Erste Group, FACC, OMV, Palfinger, Polytec Group, RBI, startup300, VST Building Technologies, Porr, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Österreichische Post, voestalpine.


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Star der Stunde: Immofinanz-CEO Oliver Schumy


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2H9E8
AT0000A2G8X1
AT0000A2HAQ7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: FACC(2)
    CSTS zu Kapsch TrafficCom
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1), FACC(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Strabag(1), Fabasoft(1)
    Moneyboxer zu EVN
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(1), Flughafen Wien(1), Rosenbauer(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(5), Fabasoft(1), FACC(1), EVN(1), Frequentis(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 2.15%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(7), S&T(4), Wienerberger(2), FACC(2), Erste Group(1), RBI(1), EVN(1), Kapsch TrafficCom(1), Andritz(1)

    Featured Partner Video

    36. Corona Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschrä...

    Immofinanz und S Immo - "Gute Ausgangslage für verschiedene Formen der Zusammenarbeit"


    19.10.2018
    Die Immofinanz hat in einem Blog den Auftritt von CEO Oliver Schumy bei der Gewinn Messe folgendermaßen zusammengefasst:  “Wie immer ein großer Andrang”, stellte Gewinn-Herausgeber Georg Wailand fest, als er Immofinanz-CEO Oliver Schumy im Rahmen der Gewinn-Messe zum Gespräch begrüßte.
     
    Schumy ging anfangs auf die solide Aufstellung der Immofinanz zum Halbjahr ein: Vermietungsgrad bei knapp 95% auf einem Rekordhoch, alle wichtigen operativen Kennzahlen verbessert, Finanzierungskosten deutlich gesenkt und eine komfortable Liquiditätsausstattung von mehr als  700 Mio. Euro nach Abschluss des profitablen Verkaufs des CA Immo-Anteils und des Erwerbs des Aktienpakets an der S Immo.

    Etwas mehr als 200 Mio. Euro davon werden voraussichtlich in das aktuell laufende Aktienrückkaufprogramm investiert. Des Weiteren plane die Immofinanz Zukäufe von Retail Parks, um ihr sehr gut laufendes STOP SHOP-Portfolio (Renditen zwischen 7,5 und knapp 8%) zu vergrößern. Die Retail Parks der Immofinanz umfassen bereits 72 Standorte in acht Ländern. Ziel ist, hier auf an die 100 STOP SHOPs zu wachsen und damit die führende Position in diesem Segment weiter zu stärken.

    Im Büro-Bereich sind die beiden Landmark-Projekte der Immofinanz im Düsseldorfer Medienhafen in Fertigstellung: In das neue globale Headquarter von trivago, den trivago Campus mit rund 26.000 m², sind die Mitarbeiter bereits eingezogen, die offizielle Eröffnung wird Ende Oktober gefeiert. Und auch bei FLOAT (rund 28.000 m² Bürofläche) sind die Übergaben an den Mieter bereits angelaufen. Des Weiteren errichtet die Immofinanz neben dem trivago Campus ein weiteres Bürogebäude mit rund 21.000 m² und 16 Geschossen. Dieses wird das erste Office-Gebäude unter ihrer Büromarke myhive in Deutschland sein.

    Auf den rund 29%-Anteil an der S Immo angesprochen, sagte der CEO, die Immofinanz werde als Aktionärin den erfolgreichen Kurs der S Immo unterstützen. Durch die Beteiligung der Immofinanz an der S Immo - und auch durch die Rückbeteiligung der S Immo an Immofinanz  ergäbe sich eine sehr gute Ausgangslage für verschiedene Formen der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen.

    Hinsichtlich Dividendenpolitik verwies Schumy auf die in den zurückliegenden Jahren stetig erhöhte Dividende. Nach 70 Cents je Aktie für das Vorjahr, plant die Immofinanz für das Geschäftsjahr 2018 eine Ausschüttung von 80 Cents je Aktie.

    Am Donnerstagabend fand dann noch unter Leitung von Gewinn-Chefredakteur Robert Wiedersich eine Diskussionsrunde zum Thema „Immobilienaktien: Wo investieren die Profis“ statt, an der wir – neben S Immo, CA Immo und UBM – ebenfalls teilgenommen haben. Auch hier verwies Schumy auf unsere Projekte in Deutschland sowie das weitere Wachstum mit unseren STOP SHOPs in CEE.



    CA Immo
    Akt. Indikation:  35.95 / 36.30
    Uhrzeit:  22:51:43
    Veränderung zu letztem SK:  1.62%
    Letzter SK:  35.55 ( -0.56%)

    Immofinanz
    Akt. Indikation:  16.52 / 16.63
    Uhrzeit:  22:57:00
    Veränderung zu letztem SK:  -0.21%
    Letzter SK:  16.61 ( 0.06%)

    S Immo
    Akt. Indikation:  17.56 / 17.66
    Uhrzeit:  22:46:43
    Veränderung zu letztem SK:  0.97%
    Letzter SK:  17.44 ( -1.02%)

    UBM
    Akt. Indikation:  38.20 / 38.60
    Uhrzeit:  22:53:43
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  38.40 ( -1.03%)



     

    Bildnachweis

    1. Star der Stunde: Immofinanz-CEO Oliver Schumy   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wolford, Flughafen Wien, Cleen Energy, Wienerberger, Verbund, CA Immo, Erste Group, FACC, OMV, Palfinger, Polytec Group, RBI, startup300, VST Building Technologies, Porr, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Österreichische Post, voestalpine.


    Random Partner

    Porr
    Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

    >> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Star der Stunde: Immofinanz-CEO Oliver Schumy


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2H9E8
    AT0000A2G8X1
    AT0000A2HAQ7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: FACC(2)
      CSTS zu Kapsch TrafficCom
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1), FACC(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Strabag(1), Fabasoft(1)
      Moneyboxer zu EVN
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(1), Flughafen Wien(1), Rosenbauer(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(5), Fabasoft(1), FACC(1), EVN(1), Frequentis(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 2.15%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(7), S&T(4), Wienerberger(2), FACC(2), Erste Group(1), RBI(1), EVN(1), Kapsch TrafficCom(1), Andritz(1)

      Featured Partner Video

      36. Corona Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschrä...