Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Weekend: Unser Robot zum Dow: McDonalds, Verizon, Exxon und Merck je 4 Tage im Plus

Magazine aktuell


#gabb aktuell



21.10.2018, 4331 Zeichen

Der Dow Jones gewann am Freitag 0,26% auf 25444,34 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 2,93% im Plus. Es gab bisher 112 Gewinntage und 91 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 5,16%, vom Low ist man 8,12% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,11%, der schwächste ist der Mittwoch mit -0,07%.

Das ist der 81. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Freitag Procter & Gamble mit 8,80% auf 87,30 (394% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 10,42%) vor American Express mit 3,78% auf 106,73 (183% Vol.; 1W 3,62%) und Walt Disney mit 2,34% auf 118,90 (157% Vol.; 1W 5,59%). Die Tagesverlierer: Caterpillar mit -3,30% auf 131,32 (126% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -7,57%), Intel mit -2,16% auf 44,00 (88% Vol.; 1W -1,96%), DowDuPont Inc. mit -1,86% auf 57,49 (150% Vol.; 1W -3,64%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (13603,62 Mio.), Microsoft (6662,07) und Procter & Gamble (5286,27). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Procter & Gamble (394%), American Express (183%) und Merck Co. (175%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Walgreens Boots Alliance mit 9,13%, die beste ytd ist Apple mit 29,59%. Am schwächsten tendierten DowDuPont Inc. mit -15,49% (Monatssicht) und DowDuPont Inc. mit -19,28% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 29.59% (Vorjahr: 46.11 Prozent) im Plus. Dahinter Merck Co. 28.58% (Vorjahr: -4.42 Prozent), Microsoft 27.03% (Vorjahr: 37.66 Prozent).
Am schlechtesten YTD: DowDuPont Inc. -19.28% (Vorjahr: 24.47 Prozent), dann Caterpillar -16.66% (Vorjahr: 69.92 Prozent), IBM -15.85% (Vorjahr: -7.57 Prozent).

Weitere Highlights: McDonalds ist nun 4 Tage im Plus (2,33% Zuwachs von 163,67 auf 167,49), ebenso Verizon 4 Tage im Plus (2,43% Zuwachs von 53,6 auf 54,9), Exxon 4 Tage im Plus (1,42% Zuwachs von 80,82 auf 81,97), Merck Co. 4 Tage im Plus (4,16% Zuwachs von 69,46 auf 72,35), United Technologies 3 Tage im Minus (2,89% Verlust von 132,51 auf 128,68), Home Depot 3 Tage im Minus (7,09% Verlust von 193,58 auf 179,85), Intel 3 Tage im Minus (4,22% Verlust von 45,94 auf 44), UnitedHealth 3 Tage im Minus (2,67% Verlust von 272,57 auf 265,3), Boeing 3 Tage im Minus (3,26% Verlust von 368,25 auf 356,26), Caterpillar 3 Tage im Minus (8,62% Verlust von 143,71 auf 131,32), Nike 3 Tage im Minus (4,22% Verlust von 77,48 auf 74,21), DowDuPont Inc. 3 Tage im Minus (4,6% Verlust von 60,26 auf 57,49), IBM 3 Tage im Minus (11,04% Verlust von 145,12 auf 129,1).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Johnson & Johnson -0,32% auf 139,05, davor 5 Tage im Plus (4,23% Zuwachs von 133,84 auf 139,5).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 19.10.: 25444,34 +0,26%
 18.10.: 25379,45 -1,27% (2-Tagesperformance -1,02%)
 17.10.: 25706,68 -0,36% (3-Tagesperformance -1,37%)
 16.10.: 25798,42 +2,17% (4-Tagesperformance 0,77%)
 15.10.: 25250,55 -0,35% (Wochenperformance 0,41%)
 12.10.: 25339,99 +1,15% (6-Tagesperformance 1,56%)

Top Flop

 Procter & Gamble am 19.10. 8,80%, Volumen 360% normaler Tage » Details
 American Express am 19.10. 3,78%, Volumen 170% normaler Tage » Details
 Walt Disney am 19.10. 2,34%, Volumen 140% normaler Tage » Details
 DowDuPont Inc. am 19.10. -1,86%, Volumen 175% normaler Tage » Details
 Intel am 19.10. -2,16%, Volumen 101% normaler Tage » Details
 Caterpillar am 19.10. -3,30%, Volumen 141% normaler Tage » Details

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Merck Co. (62,95) mit 28,58% ytd, Walt Disney (102,79) mit 10,59% ytd, IBM (112,36) mit -15,85% ytd, Caterpillar (116,18) mit -16,66% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Merck Co. 17,31%, Pfizer 16,72% und Apple 15,3%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: DowDuPont Inc. -15,28%, IBM -13,63% und Caterpillar -11,99%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Procter & Gamble (4 Plätze gutgemacht, von 26 auf 22) ; dazu, Coca-Cola (+3, von 17 auf 14), Pfizer (+2, von 6 auf 4), Wal-Mart (+2, von 20 auf 18), Intel (-2, von 19 auf 21), Caterpillar (-2, von 27 auf 29), Apple (+1, von 2 auf 1), Merck Co. (-1, von 1 auf 2), VISA (-1, von 4 auf 5), Boeing (-1, von 5 auf 6),

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).



Was noch interessant sein dürfte:


Inbox: ZFA: Volumen des Zertifikatemarktes steigt leicht

Inbox: Erste listet diesjährige KMU-Anleihe für Steuerangelegenheiten der Selbstständigen

Audio: Börse Stuttgart: Am Dienstag Mittag wird wieder auf steigende Kurse spekuliert

Audio: Heiko Geiger: "Es ist ein Zertifikate-Baukasten für die Hosentasche!" –

Audio: Hüfner: Die Gewinne sind wichtiger als alle Politik

Audio: Brezinschek: Aktien attraktiver als Anleihen und Immobilien

Audio: Buy and Hold? Nein, flexibel sein

Audio: Porr: Strauss kündigt ATX-Comeback an

Audio: Hello bank!: Österreich 6, Deutschland 4, sagt Markus Niederreiner

Inbox: Biovolt: Bafin schaut wegen Verdacht auf Marktmanipulation

Audio: Monika Rosen: Korrektur wichtig für weitere Anstiege

Inbox: Hannes Rungger und Angelika Eckl siegen beim 1. Bozen City Trail



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #630: Zu Mittag kündigt sich zweitschwächster Handelstag 2024 an, Hoffnung bei Polytec und Marinomed




 

Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Flughafen Wien, EVN, Telekom Austria, Immofinanz, VIG, Bawag, Erste Group, Marinomed Biotech, Uniqa, Cleen Energy, Kostad, Lenzing, Porr, voestalpine, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Wienerberger.


Random Partner

PwC Österreich
PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Dow Jones


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U2W8
AT0000A38NH3
AT0000A2QS86
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1), Porr(1)
    specialvalue zu Porr
    BSN MA-Event Fresenius
    BSN Vola-Event Warimpex
    Star der Stunde: Semperit 1.35%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.42%
    Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.03%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.56%

    Featured Partner Video

    Es kann auch einmal fad sein

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. ...

    Books josefchladek.com

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Weekend: Unser Robot zum Dow: McDonalds, Verizon, Exxon und Merck je 4 Tage im Plus


    21.10.2018, 4331 Zeichen

    Der Dow Jones gewann am Freitag 0,26% auf 25444,34 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 2,93% im Plus. Es gab bisher 112 Gewinntage und 91 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 5,16%, vom Low ist man 8,12% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,11%, der schwächste ist der Mittwoch mit -0,07%.

    Das ist der 81. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

    Tagesgewinner war am Freitag Procter & Gamble mit 8,80% auf 87,30 (394% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 10,42%) vor American Express mit 3,78% auf 106,73 (183% Vol.; 1W 3,62%) und Walt Disney mit 2,34% auf 118,90 (157% Vol.; 1W 5,59%). Die Tagesverlierer: Caterpillar mit -3,30% auf 131,32 (126% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -7,57%), Intel mit -2,16% auf 44,00 (88% Vol.; 1W -1,96%), DowDuPont Inc. mit -1,86% auf 57,49 (150% Vol.; 1W -3,64%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (13603,62 Mio.), Microsoft (6662,07) und Procter & Gamble (5286,27). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Procter & Gamble (394%), American Express (183%) und Merck Co. (175%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Walgreens Boots Alliance mit 9,13%, die beste ytd ist Apple mit 29,59%. Am schwächsten tendierten DowDuPont Inc. mit -15,49% (Monatssicht) und DowDuPont Inc. mit -19,28% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 29.59% (Vorjahr: 46.11 Prozent) im Plus. Dahinter Merck Co. 28.58% (Vorjahr: -4.42 Prozent), Microsoft 27.03% (Vorjahr: 37.66 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: DowDuPont Inc. -19.28% (Vorjahr: 24.47 Prozent), dann Caterpillar -16.66% (Vorjahr: 69.92 Prozent), IBM -15.85% (Vorjahr: -7.57 Prozent).

    Weitere Highlights: McDonalds ist nun 4 Tage im Plus (2,33% Zuwachs von 163,67 auf 167,49), ebenso Verizon 4 Tage im Plus (2,43% Zuwachs von 53,6 auf 54,9), Exxon 4 Tage im Plus (1,42% Zuwachs von 80,82 auf 81,97), Merck Co. 4 Tage im Plus (4,16% Zuwachs von 69,46 auf 72,35), United Technologies 3 Tage im Minus (2,89% Verlust von 132,51 auf 128,68), Home Depot 3 Tage im Minus (7,09% Verlust von 193,58 auf 179,85), Intel 3 Tage im Minus (4,22% Verlust von 45,94 auf 44), UnitedHealth 3 Tage im Minus (2,67% Verlust von 272,57 auf 265,3), Boeing 3 Tage im Minus (3,26% Verlust von 368,25 auf 356,26), Caterpillar 3 Tage im Minus (8,62% Verlust von 143,71 auf 131,32), Nike 3 Tage im Minus (4,22% Verlust von 77,48 auf 74,21), DowDuPont Inc. 3 Tage im Minus (4,6% Verlust von 60,26 auf 57,49), IBM 3 Tage im Minus (11,04% Verlust von 145,12 auf 129,1).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Johnson & Johnson -0,32% auf 139,05, davor 5 Tage im Plus (4,23% Zuwachs von 133,84 auf 139,5).

    Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

     19.10.: 25444,34 +0,26%
     18.10.: 25379,45 -1,27% (2-Tagesperformance -1,02%)
     17.10.: 25706,68 -0,36% (3-Tagesperformance -1,37%)
     16.10.: 25798,42 +2,17% (4-Tagesperformance 0,77%)
     15.10.: 25250,55 -0,35% (Wochenperformance 0,41%)
     12.10.: 25339,99 +1,15% (6-Tagesperformance 1,56%)

    Top Flop

     Procter & Gamble am 19.10. 8,80%, Volumen 360% normaler Tage » Details
     American Express am 19.10. 3,78%, Volumen 170% normaler Tage » Details
     Walt Disney am 19.10. 2,34%, Volumen 140% normaler Tage » Details
     DowDuPont Inc. am 19.10. -1,86%, Volumen 175% normaler Tage » Details
     Intel am 19.10. -2,16%, Volumen 101% normaler Tage » Details
     Caterpillar am 19.10. -3,30%, Volumen 141% normaler Tage » Details

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Merck Co. (62,95) mit 28,58% ytd, Walt Disney (102,79) mit 10,59% ytd, IBM (112,36) mit -15,85% ytd, Caterpillar (116,18) mit -16,66% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Merck Co. 17,31%, Pfizer 16,72% und Apple 15,3%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: DowDuPont Inc. -15,28%, IBM -13,63% und Caterpillar -11,99%.

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Procter & Gamble (4 Plätze gutgemacht, von 26 auf 22) ; dazu, Coca-Cola (+3, von 17 auf 14), Pfizer (+2, von 6 auf 4), Wal-Mart (+2, von 20 auf 18), Intel (-2, von 19 auf 21), Caterpillar (-2, von 27 auf 29), Apple (+1, von 2 auf 1), Merck Co. (-1, von 1 auf 2), VISA (-1, von 4 auf 5), Boeing (-1, von 5 auf 6),

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: ZFA: Volumen des Zertifikatemarktes steigt leicht

    Inbox: Erste listet diesjährige KMU-Anleihe für Steuerangelegenheiten der Selbstständigen

    Audio: Börse Stuttgart: Am Dienstag Mittag wird wieder auf steigende Kurse spekuliert

    Audio: Heiko Geiger: "Es ist ein Zertifikate-Baukasten für die Hosentasche!" –

    Audio: Hüfner: Die Gewinne sind wichtiger als alle Politik

    Audio: Brezinschek: Aktien attraktiver als Anleihen und Immobilien

    Audio: Buy and Hold? Nein, flexibel sein

    Audio: Porr: Strauss kündigt ATX-Comeback an

    Audio: Hello bank!: Österreich 6, Deutschland 4, sagt Markus Niederreiner

    Inbox: Biovolt: Bafin schaut wegen Verdacht auf Marktmanipulation

    Audio: Monika Rosen: Korrektur wichtig für weitere Anstiege

    Inbox: Hannes Rungger und Angelika Eckl siegen beim 1. Bozen City Trail



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #630: Zu Mittag kündigt sich zweitschwächster Handelstag 2024 an, Hoffnung bei Polytec und Marinomed




     

    Bildnachweis

    1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Flughafen Wien, EVN, Telekom Austria, Immofinanz, VIG, Bawag, Erste Group, Marinomed Biotech, Uniqa, Cleen Energy, Kostad, Lenzing, Porr, voestalpine, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Wienerberger.


    Random Partner

    PwC Österreich
    PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Dow Jones


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U2W8
    AT0000A38NH3
    AT0000A2QS86
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1), Porr(1)
      specialvalue zu Porr
      BSN MA-Event Fresenius
      BSN Vola-Event Warimpex
      Star der Stunde: Semperit 1.35%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.42%
      Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.03%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.56%

      Featured Partner Video

      Es kann auch einmal fad sein

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. ...

      Books josefchladek.com

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox