Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Century, Aurora Cannabis, European Lithium, Geely, Sanochemia und William Hill für Gesprächsstoff sorgten

08.11.2018
Aktie Symbol SK
Perf.
Century CNTY 6.960 10.83%
Aurora Cannabis 21P 8.080 9.19%
European Lithium PF8 0.079 8.22%
William Hill WMH 194.250 -3.21%
Sanochemia SAC 1.540 -3.75%
Geely GRUA 1.740 -4.40%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Aurora Cannabis
07.11 06:55
Scheid | SPECIAL
Special Situations
Aurora Cannabis: Im Rahmen der US-Midtermwahlen wurde nicht nur über die Mitglieder von Senat und Repräsentantenhaus abgestimmt. Je nach US-Bundesstaat standen viele weitere Entscheidungen an. Unter anderem gab es in Michigan eine Voksabstimmung zur Legalisierung von Cannabis. Dabei stimmten deutlich über 50 Prozent der Wähler für den straffreien Cannabis-Anbau, -Besitz und -Konsum ab einem Alter von 21 Jahren. Allerdings gab es auch gegensätzliche Ergebnisse: Im Bundesstaat North Dakota stimmten 64 Prozent gegen eine Cannabis-Legalisierung. Grund dafür könnte sein, dass bei dem Referendum keine Grenzen für die Menge an Marihuana angegeben wurde, die gezüchtet oder konsumiert werden dürfe. In Michigan etwa wird der Anbau von bis zu zwölf Pflanzen erlaubt. Gegen eine Legalisierung votierten auch die Bürger Missouris. Allerdings leben in Michigan (10 Mio. Einwohner) deutlich mehr Menschen als in North Dakota (rund eine halbe Mio.) und Missouri (gut 6,5 Mio.). Unter dem Strich könnten die Entscheidungen also die Aktien der Branche, die schon in den vergangenen Tagen im Aufwind waren, weiter beflügeln.
07.11 06:55
Scheid | WACHSTUM
Wachstum mit nur einer Aktie
Aurora Cannabis: Im Rahmen der US-Midtermwahlen wurde nicht nur über die Mitglieder von Senat und Repräsentantenhaus abgestimmt. Je nach US-Bundesstaat standen viele weitere Entscheidungen an. Unter anderem gab es in Michigan eine Voksabstimmung zur Legalisierung von Cannabis. Dabei stimmten deutlich über 50 Prozent der Wähler für den straffreien Cannabis-Anbau, -Besitz und -Konsum ab einem Alter von 21 Jahren. Allerdings gab es auch gegensätzliche Ergebnisse: Im Bundesstaat North Dakota stimmten 64 Prozent gegen eine Cannabis-Legalisierung. Grund dafür könnte sein, dass bei dem Referendum keine Grenzen für die Menge an Marihuana angegeben wurde, die gezüchtet oder konsumiert werden dürfe. In Michigan etwa wird der Anbau von bis zu zwölf Pflanzen erlaubt. Gegen eine Legalisierung votierten auch die Bürger Missouris. Allerdings leben in Michigan (10 Mio. Einwohner) deutlich mehr Menschen als in North Dakota (rund eine halbe Mio.) und Missouri (gut 6,5 Mio.). Unter dem Strich könnten die Entscheidungen also die Aktien der Branche, die schon in den vergangenen Tagen im Aufwind waren, weiter beflügeln.
07.11 06:35
Centwert | CANDE
Cannabis-Legalisierung DE
Die Ärztezeitung berichtet über die Deustchlandpläne von Aurora. Hier ein Auszug: "Cam Battley, Vorstand von Aurora Cannabis, glaubt, dass Deutschland bald zu den weltweit größten Märkten für medizinisches Cannabis zählen wird. Mit der Akquisition des Berliner Großhändlers Pedanios hat Aurora seine Marktposition erheblich ausbauen können, denn Pedanios gilt als größter Cannabishändler in der EU. Mit acht Anlagen in Kanada und einer in Dänemark versorgt das Unternehmen den Weltmarkt. Die Technologie ist, so Battley, "einzigartig". In Kanada wurde jüngst eine neue Anlage in Betrieb genommen, "Aurora Sky", eine Eigenentwicklung, ist so groß wie 16 Fußballfelder mit sechs Wachstumszyklen pro Jahr und einem Ernteertrag von pro anno 100.000 Kilogramm." https://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/unternehmen/article/974621/cannabis-deutschland-hanf-industrie-strategischer-markt.html
Geely
05.11 09:43
Markus1357 | MESSER
Fallende Messer fangen
Geely hat die Verkaufswelle der letzen Monate charttechnisch überwunden. Nach dem Bruch der Abwärtstrends können wir vielleicht schon bald Kurse bei 3 Euro sehen :)


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Aktien auf dem Radar: Marinomed Biotech , UBM , Kapsch TrafficCom , FACC , DO&CO , Palfinger , Uniqa , OMV , Polytec , Betbull Holding , SBO , Fabasoft , startup300 , SW Umwelttechnik , AT&S , Österreichische Post , Porr , bet-at-home.com , Frauenthal , BASF , Münchener Rück , Deutsche Post , Beiersdorf , ThyssenKrupp , Deutsche Boerse , ADVA Optical Networking , SAP , S Immo .


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 49 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

EAM Statement - Niedrige und negative Renditen

Wie Century, Aurora Cannabis, European Lithium, Geely, Sanochemia und William Hill für Gesprächsstoff sorgten


08.11.2018
Aktie Symbol SK
Perf.
Century CNTY 6.960 10.83%
Aurora Cannabis 21P 8.080 9.19%
European Lithium PF8 0.079 8.22%
William Hill WMH 194.250 -3.21%
Sanochemia SAC 1.540 -3.75%
Geely GRUA 1.740 -4.40%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Aurora Cannabis
07.11 06:55
Scheid | SPECIAL
Special Situations
Aurora Cannabis: Im Rahmen der US-Midtermwahlen wurde nicht nur über die Mitglieder von Senat und Repräsentantenhaus abgestimmt. Je nach US-Bundesstaat standen viele weitere Entscheidungen an. Unter anderem gab es in Michigan eine Voksabstimmung zur Legalisierung von Cannabis. Dabei stimmten deutlich über 50 Prozent der Wähler für den straffreien Cannabis-Anbau, -Besitz und -Konsum ab einem Alter von 21 Jahren. Allerdings gab es auch gegensätzliche Ergebnisse: Im Bundesstaat North Dakota stimmten 64 Prozent gegen eine Cannabis-Legalisierung. Grund dafür könnte sein, dass bei dem Referendum keine Grenzen für die Menge an Marihuana angegeben wurde, die gezüchtet oder konsumiert werden dürfe. In Michigan etwa wird der Anbau von bis zu zwölf Pflanzen erlaubt. Gegen eine Legalisierung votierten auch die Bürger Missouris. Allerdings leben in Michigan (10 Mio. Einwohner) deutlich mehr Menschen als in North Dakota (rund eine halbe Mio.) und Missouri (gut 6,5 Mio.). Unter dem Strich könnten die Entscheidungen also die Aktien der Branche, die schon in den vergangenen Tagen im Aufwind waren, weiter beflügeln.
07.11 06:55
Scheid | WACHSTUM
Wachstum mit nur einer Aktie
Aurora Cannabis: Im Rahmen der US-Midtermwahlen wurde nicht nur über die Mitglieder von Senat und Repräsentantenhaus abgestimmt. Je nach US-Bundesstaat standen viele weitere Entscheidungen an. Unter anderem gab es in Michigan eine Voksabstimmung zur Legalisierung von Cannabis. Dabei stimmten deutlich über 50 Prozent der Wähler für den straffreien Cannabis-Anbau, -Besitz und -Konsum ab einem Alter von 21 Jahren. Allerdings gab es auch gegensätzliche Ergebnisse: Im Bundesstaat North Dakota stimmten 64 Prozent gegen eine Cannabis-Legalisierung. Grund dafür könnte sein, dass bei dem Referendum keine Grenzen für die Menge an Marihuana angegeben wurde, die gezüchtet oder konsumiert werden dürfe. In Michigan etwa wird der Anbau von bis zu zwölf Pflanzen erlaubt. Gegen eine Legalisierung votierten auch die Bürger Missouris. Allerdings leben in Michigan (10 Mio. Einwohner) deutlich mehr Menschen als in North Dakota (rund eine halbe Mio.) und Missouri (gut 6,5 Mio.). Unter dem Strich könnten die Entscheidungen also die Aktien der Branche, die schon in den vergangenen Tagen im Aufwind waren, weiter beflügeln.
07.11 06:35
Centwert | CANDE
Cannabis-Legalisierung DE
Die Ärztezeitung berichtet über die Deustchlandpläne von Aurora. Hier ein Auszug: "Cam Battley, Vorstand von Aurora Cannabis, glaubt, dass Deutschland bald zu den weltweit größten Märkten für medizinisches Cannabis zählen wird. Mit der Akquisition des Berliner Großhändlers Pedanios hat Aurora seine Marktposition erheblich ausbauen können, denn Pedanios gilt als größter Cannabishändler in der EU. Mit acht Anlagen in Kanada und einer in Dänemark versorgt das Unternehmen den Weltmarkt. Die Technologie ist, so Battley, "einzigartig". In Kanada wurde jüngst eine neue Anlage in Betrieb genommen, "Aurora Sky", eine Eigenentwicklung, ist so groß wie 16 Fußballfelder mit sechs Wachstumszyklen pro Jahr und einem Ernteertrag von pro anno 100.000 Kilogramm." https://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/unternehmen/article/974621/cannabis-deutschland-hanf-industrie-strategischer-markt.html
Geely
05.11 09:43
Markus1357 | MESSER
Fallende Messer fangen
Geely hat die Verkaufswelle der letzen Monate charttechnisch überwunden. Nach dem Bruch der Abwärtstrends können wir vielleicht schon bald Kurse bei 3 Euro sehen :)


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Aktien auf dem Radar: Marinomed Biotech , UBM , Kapsch TrafficCom , FACC , DO&CO , Palfinger , Uniqa , OMV , Polytec , Betbull Holding , SBO , Fabasoft , startup300 , SW Umwelttechnik , AT&S , Österreichische Post , Porr , bet-at-home.com , Frauenthal , BASF , Münchener Rück , Deutsche Post , Beiersdorf , ThyssenKrupp , Deutsche Boerse , ADVA Optical Networking , SAP , S Immo .


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 49 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

EAM Statement - Niedrige und negative Renditen