Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ATX startet dank der Erholung der Bank- und Öltitel gut ins neue Jahr


Agrana
Akt. Indikation:  17.36 / 17.46
Uhrzeit:  16:24:20
Veränderung zu letztem SK:  0.29%
Letzter SK:  17.36 ( 0.35%)

Apple
Akt. Indikation:  182.96 / 183.00
Uhrzeit:  16:32:16
Veränderung zu letztem SK:  0.35%
Letzter SK:  182.34 ( 1.14%)

ATX
Akt. Indikation:  2941.80 / 2942.00
Uhrzeit:  16:32:43
Veränderung zu letztem SK:  -0.41%
Letzter SK:  2953.90 ( -0.77%)

FACC
Akt. Indikation:  10.08 / 10.19
Uhrzeit:  16:25:34
Veränderung zu letztem SK:  0.75%
Letzter SK:  10.06 ( -0.79%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  39.55 / 39.95
Uhrzeit:  16:32:03
Veränderung zu letztem SK:  0.63%
Letzter SK:  39.50 ( 1.02%)

OMV
Akt. Indikation:  42.41 / 42.58
Uhrzeit:  16:28:45
Veränderung zu letztem SK:  -0.41%
Letzter SK:  42.67 ( -1.14%)

RBI
Akt. Indikation:  21.27 / 21.31
Uhrzeit:  16:29:01
Veränderung zu letztem SK:  -1.11%
Letzter SK:  21.53 ( -1.15%)

SBO
Akt. Indikation:  68.20 / 68.30
Uhrzeit:  16:28:17
Veränderung zu letztem SK:  1.11%
Letzter SK:  67.50 ( -6.38%)

voestalpine
Akt. Indikation:  23.30 / 23.31
Uhrzeit:  16:30:14
Veränderung zu letztem SK:  0.02%
Letzter SK:  23.30 ( -1.73%)

05.01.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity weekly der Erste Group : Konjunktursorgen und ein Ausverkauf der Apple -Aktie, nach erster Gewinnwarnung des Konzerns seit Erfindung des iPhone, zogen die US-Börsen in der ersten Januarwoche tief ins Minus. Der ATX , der in der Vorwoche Verluste von mehr als 5% hinnehmen musste, konnte jedoch mit einem deutlichen Plus von 3,4% ins neue Jahr starten. Österreichische Techtiitel wie die AT&S, konnten trotz Ausverkaufs im Sektor in Europa, um 5,3% zulegen. Als Grund für diese Outperformance sehen wir die Hoffnung des Marktes, dass AT&S das etwaig schwächere Apple Geschäft mit Neukunden und seiner diversifizierten Marktpositionierung kompensieren wird können. Weitere Unterstützung fand der heimische Leitindex vor allem durch eine Erholung der Bank- und Öltitel.

Nachdem die in Rumänien angekündigte Bankensteuer ab 2019 zu einem zweistelligen Kursrutsch der heimischen Bankenaktien in der Vorwoche führte (sowohl Erste Bank (BCR) als auch RBI sind mit lokalen Banken in Rumänien vertreten), konnten diese im neuen Jahr wieder an Boden gutmachen (RBI +6,0%, BAWAG +5,7%, Erste Group +5,4%).

Auch die Ölaktien OMV (+4,4%) und SBO (+7,9%) konnten sich in dieser Woche wieder erholen, was auf die steigenden Ölpreise zurückzuführen ist. Während sich die Konjunktur in den USA und China abkühlt, senden die Gespräche der beiden Staaten zum Handelskonflikt positive Signale am Ölmarkt.

Nur drei Titel schlossen auf Wochensicht im negativen Bereich, darunter FACC mit dem größten Abschlag (-2,3%). Voestalpine -Titel rutschten unterdessen (-1,6%) fast auf ein Drei-Jahres-Tief. Trotz der attraktiven Bewertung der Aktie gehen wir davon aus, dass sich der Aktienkurs der voestalpine nicht gegen die derzeit volatile und negative Marktstimmung bewegen wird.

Im prime-Segment des ATX konnten die Papiere des Flughafen Wiens um 3,3% zulegen. Am 31. Dezember, wurde der 27-millionste Passagier am Flughafen Wien abgefertigt. Im abgelaufenen Jahr sind 27,037 Millionen Passagiere über Wien-Schwechat abgeflogen, angekommen oder umgestiegen. Das war ein Zuwachs von 10,8% gegenüber 2017. Die Dynamik der Verkehrszahlen übertrifft weiterhin die Erwartungen, was darauf hindeutet, dass solide Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 in Aussicht stehen.

Ausblick. In der kommenden Woche wird Agrana die Ergebnisse der ersten drei Quartale 2018/19 vorlegen.

Companies im Artikel

Agrana

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Agrana-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital und Erste Group Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Apple

 
Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10
Show latest Report (29.12.2018)
 



ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (29.12.2018)
 



FACC

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (29.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Flughafen Wien

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (29.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (29.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



RBI

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (29.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



SBO

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (29.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (29.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



ATX by Wiener Börse


Aktien auf dem Radar: Andritz , Flughafen Wien , Lenzing , Frequentis , Amag , Valneva , Rosenbauer , FACC , OMV , Palfinger , EVN , Österreichische Post , Semperit , Zumtobel , SBO , Henkel , adidas , Merck KGaA , Deutsche Telekom , SAP , Fresenius , Wirecard , Aumann , Deutsche Bank , RBI .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Port expansion – LINDØ port of ODENSE – progress of construction II

    ZÜBLIN A/S and JAN DE NUL GROUP are expanding LINDØ port of ODENSE. The existing port area is expanded with 400,000 square metres and a one-kilometre new quay with a special heavy load-...

    Inbox: ATX startet dank der Erholung der Bank- und Öltitel gut ins neue Jahr


    05.01.2019

    05.01.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity weekly der Erste Group : Konjunktursorgen und ein Ausverkauf der Apple -Aktie, nach erster Gewinnwarnung des Konzerns seit Erfindung des iPhone, zogen die US-Börsen in der ersten Januarwoche tief ins Minus. Der ATX , der in der Vorwoche Verluste von mehr als 5% hinnehmen musste, konnte jedoch mit einem deutlichen Plus von 3,4% ins neue Jahr starten. Österreichische Techtiitel wie die AT&S, konnten trotz Ausverkaufs im Sektor in Europa, um 5,3% zulegen. Als Grund für diese Outperformance sehen wir die Hoffnung des Marktes, dass AT&S das etwaig schwächere Apple Geschäft mit Neukunden und seiner diversifizierten Marktpositionierung kompensieren wird können. Weitere Unterstützung fand der heimische Leitindex vor allem durch eine Erholung der Bank- und Öltitel.

    Nachdem die in Rumänien angekündigte Bankensteuer ab 2019 zu einem zweistelligen Kursrutsch der heimischen Bankenaktien in der Vorwoche führte (sowohl Erste Bank (BCR) als auch RBI sind mit lokalen Banken in Rumänien vertreten), konnten diese im neuen Jahr wieder an Boden gutmachen (RBI +6,0%, BAWAG +5,7%, Erste Group +5,4%).

    Auch die Ölaktien OMV (+4,4%) und SBO (+7,9%) konnten sich in dieser Woche wieder erholen, was auf die steigenden Ölpreise zurückzuführen ist. Während sich die Konjunktur in den USA und China abkühlt, senden die Gespräche der beiden Staaten zum Handelskonflikt positive Signale am Ölmarkt.

    Nur drei Titel schlossen auf Wochensicht im negativen Bereich, darunter FACC mit dem größten Abschlag (-2,3%). Voestalpine -Titel rutschten unterdessen (-1,6%) fast auf ein Drei-Jahres-Tief. Trotz der attraktiven Bewertung der Aktie gehen wir davon aus, dass sich der Aktienkurs der voestalpine nicht gegen die derzeit volatile und negative Marktstimmung bewegen wird.

    Im prime-Segment des ATX konnten die Papiere des Flughafen Wiens um 3,3% zulegen. Am 31. Dezember, wurde der 27-millionste Passagier am Flughafen Wien abgefertigt. Im abgelaufenen Jahr sind 27,037 Millionen Passagiere über Wien-Schwechat abgeflogen, angekommen oder umgestiegen. Das war ein Zuwachs von 10,8% gegenüber 2017. Die Dynamik der Verkehrszahlen übertrifft weiterhin die Erwartungen, was darauf hindeutet, dass solide Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 in Aussicht stehen.

    Ausblick. In der kommenden Woche wird Agrana die Ergebnisse der ersten drei Quartale 2018/19 vorlegen.

    Companies im Artikel

    Agrana

    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Agrana-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital und Erste Group Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Apple

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10
    Show latest Report (29.12.2018)
     



    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (29.12.2018)
     



    FACC

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (29.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Flughafen Wien

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (29.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    OMV

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (29.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    RBI

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (29.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    SBO

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (29.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (29.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    ATX by Wiener Börse




    Agrana
    Akt. Indikation:  17.36 / 17.46
    Uhrzeit:  16:24:20
    Veränderung zu letztem SK:  0.29%
    Letzter SK:  17.36 ( 0.35%)


    Apple
    Akt. Indikation:  182.96 / 183.00
    Uhrzeit:  16:32:16
    Veränderung zu letztem SK:  0.35%
    Letzter SK:  182.34 ( 1.14%)


    ATX
    Akt. Indikation:  2941.80 / 2942.00
    Uhrzeit:  16:32:43
    Veränderung zu letztem SK:  -0.41%
    Letzter SK:  2953.90 ( -0.77%)


    FACC
    Akt. Indikation:  10.08 / 10.19
    Uhrzeit:  16:25:34
    Veränderung zu letztem SK:  0.75%
    Letzter SK:  10.06 ( -0.79%)


    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  39.55 / 39.95
    Uhrzeit:  16:32:03
    Veränderung zu letztem SK:  0.63%
    Letzter SK:  39.50 ( 1.02%)


    OMV
    Akt. Indikation:  42.41 / 42.58
    Uhrzeit:  16:28:45
    Veränderung zu letztem SK:  -0.41%
    Letzter SK:  42.67 ( -1.14%)


    RBI
    Akt. Indikation:  21.27 / 21.31
    Uhrzeit:  16:29:01
    Veränderung zu letztem SK:  -1.11%
    Letzter SK:  21.53 ( -1.15%)


    SBO
    Akt. Indikation:  68.20 / 68.30
    Uhrzeit:  16:28:17
    Veränderung zu letztem SK:  1.11%
    Letzter SK:  67.50 ( -6.38%)


    voestalpine
    Akt. Indikation:  23.30 / 23.31
    Uhrzeit:  16:30:14
    Veränderung zu letztem SK:  0.02%
    Letzter SK:  23.30 ( -1.73%)




    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. ATX by Wiener Börse   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Andritz , Flughafen Wien , Lenzing , Frequentis , Amag , Valneva , Rosenbauer , FACC , OMV , Palfinger , EVN , Österreichische Post , Semperit , Zumtobel , SBO , Henkel , adidas , Merck KGaA , Deutsche Telekom , SAP , Fresenius , Wirecard , Aumann , Deutsche Bank , RBI .


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    ATX by Wiener Börse


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Port expansion – LINDØ port of ODENSE – progress of construction II

      ZÜBLIN A/S and JAN DE NUL GROUP are expanding LINDØ port of ODENSE. The existing port area is expanded with 400,000 square metres and a one-kilometre new quay with a special heavy load-...