Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







23.02.2019

In der Wochensicht ist vorne: voestalpine 5,27% vor AMS 4,87%, Honda Motor 4,86%, Daimler 3,14%, Volkswagen 3,05%, Microsoft 2,54%, Roche GS 2,35%, Ford Motor Co. 1,99%, Novartis 1,73%, Intel 1,61%, Amazon 1,47%, Cisco 1,38%, Pfizer 1,32%, Andritz 1,27%, Toyota Motor Corp. 1,17%, IBM 0,88%, Samsung Electronics 0,36%, Johnson & Johnson 0,16%, Alphabet -0,29%, Sanofi -0,4%, Zumtobel -1,12% und GlaxoSmithKline -1,79%.

In der Monatssicht ist vorne: AMS 17,72% vor IBM 13,65% , Cisco 11,9% , Intel 8,74% , Roche GS 7,43% , Samsung Electronics 6,46% , Johnson & Johnson 6,06% , Microsoft 5,01% , Volkswagen 4,18% , Alphabet 3,72% , Daimler 3,22% , GlaxoSmithKline 3,08% , Novartis 2,63% , Andritz 2,57% , Ford Motor Co. 2,47% , Pfizer 1,63% , Zumtobel 1,41% , Sanofi 0,01% , voestalpine 0% , Amazon -0,04% , Toyota Motor Corp. -1,98% und Honda Motor -2,32% . Weitere Highlights: Roche GS ist nun 6 Tage im Plus (2,42% Zuwachs von 270,5 auf 277,05), ebenso Volkswagen 4 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 146,6 auf 152), Daimler 4 Tage im Plus (3,57% Zuwachs von 50,4 auf 52,2), voestalpine 3 Tage im Plus (6,14% Zuwachs von 25,58 auf 27,15), Sanofi 3 Tage im Minus (3,04% Verlust von 75,39 auf 73,1).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AMS 30,63% (Vorjahr: -76,89 Prozent) im Plus. Dahinter IBM 22,5% (Vorjahr: -26,33 Prozent) und Samsung Electronics 17,49% (Vorjahr: -24,2 Prozent). Sanofi -2,82% (Vorjahr: 4,69 Prozent) im Minus. Dahinter Pfizer -1,58% (Vorjahr: 18,61 Prozent) und GlaxoSmithKline 2,06% (Vorjahr: 13,95 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Roche GS 15,25%, Cisco 10,87% und Novartis 9,37%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: AMS -48,7%, voestalpine -24,02% und Ford Motor Co. -10,28%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Johnson & Johnson-Aktie am besten: 2,71% Plus. Dahinter Intel mit +2,13% , Pfizer mit +2,05% , Microsoft mit +1,4% , AMS mit +1,35% , Cisco mit +1,07% , IBM mit +1,04% , Alphabet mit +0,96% , Amazon mit +0,72% , voestalpine mit +0,72% , Toyota Motor Corp. mit +0,49% , Samsung Electronics mit +0,32% , Daimler mit +0,16% , GlaxoSmithKline mit +0,1% , Volkswagen mit +0,08% , Roche GS mit +0,07% , Zumtobel mit +0,06% , Andritz mit +0,04% , Novartis mit -0,01% , Sanofi mit -0,5% , Honda Motor mit -0,89% und Ford Motor Co. mit -1,9% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 10,46% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

1. Runplugged Running Stocks: 22,01%
2. IT, Elektronik, 3D: 21,17% Show latest Report (16.02.2019)
3. Bau & Baustoffe: 18,86% Show latest Report (16.02.2019)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,72% Show latest Report (16.02.2019)
5. Energie: 17,94% Show latest Report (16.02.2019)
6. Crane: 17,63% Show latest Report (16.02.2019)
7. Solar: 17,34% Show latest Report (16.02.2019)
8. Zykliker Österreich: 15,96% Show latest Report (16.02.2019)
9. Licht und Beleuchtung: 15,52% Show latest Report (16.02.2019)
10. Computer, Software & Internet : 15,38% Show latest Report (16.02.2019)
11. Börseneulinge 2017: 15,32% Show latest Report (16.02.2019)
12. Sport: 14,2% Show latest Report (16.02.2019)
13. Ölindustrie: 13,89% Show latest Report (16.02.2019)
14. Gaming: 13,64% Show latest Report (16.02.2019)
15. Deutsche Nebenwerte: 12,9% Show latest Report (16.02.2019)
16. Media: 12,65% Show latest Report (16.02.2019)
17. Post: 12,62% Show latest Report (16.02.2019)
18. MSCI World Biggest 10: 12,18% Show latest Report (16.02.2019)
19. OÖ10 Members: 11,4% Show latest Report (16.02.2019)
20. Luftfahrt & Reise: 11,21% Show latest Report (16.02.2019)
21. Global Innovation 1000: 10,46% Show latest Report (16.02.2019)
22. Versicherer: 9,73% Show latest Report (16.02.2019)
23. Immobilien: 9,33% Show latest Report (16.02.2019)
24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,68% Show latest Report (16.02.2019)
25. Rohstoffaktien: 7,74% Show latest Report (16.02.2019)
26. Auto, Motor und Zulieferer: 6,75% Show latest Report (16.02.2019)
27. Banken: 6,08% Show latest Report (16.02.2019)
28. Konsumgüter: 3,64% Show latest Report (16.02.2019)
29. Aluminium: 1,44%
30. Big Greeks: 1,06% Show latest Report (16.02.2019)
31. Stahl: 0,53% Show latest Report (16.02.2019)
32. Telekom: -5,45% Show latest Report (16.02.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SEInvest
zu MSFT (22.02.)

Microsoft gelang Ausbruch   Microsoft markierte am 03. Oktober 2018 das aktuelle Allzeithoch bei 116,18 USD. Danach setzte eine Korrekturbewegung ein, welche die Aktie auf ein Tief bei 93,96 USD führte. Nach diesem Tief vom 26. Dezember drehte sie nach oben und kletterte zunächst auf ein Hoch bei 107,90 EUR. Anschließend lief der Wert einige Zeit seitwärts. In den letzten Tagen drückte Microsoft gegen das Hoch bei 107,90 EUR. Gestern gelang der Ausbruch mit einer langen weißen Tageskerze.   Durchbricht die Microsoft-Aktie den Abwärtstrend seit Oktober bei aktuell ca. 109,95 USD, dann würde der Ausbruch über 107,90 USD bestätigt werden. In diesem Fall könnte die Aktie in den nächsten Tagen und Wochen in Richtung Allzeithoch bei 116,10 USD ansteigen. Sollte die Aktie aber unter das Tagestief vom Mittwoch bei 106,29 EUR abfallen, dann würden Abgaben an den EMA 200 bei aktuell 103,26 USD drohen.   Die Microsoft Aktie ist mit 0,7% gewichtet, bei einer aktuellen Performance +9,4%. Die Gesamtperformance meines Wikifolio SEInvest Global beträgt +31%. Viel Erfolg wünscht SE https://www.boerse-express.com/news/articles/microsoft-gelang-ausbruch-89038

CarloX
zu MSFT (22.02.)

Microsoft: Gerinfügige Gewinnabschöpfung zum Ausgleich des Cash.

Vagabund
zu MSFT (22.02.)

Die Microsoft Ag zahlt eine Quartalsdividende, die Erste am 14.03.2019 in Höhe von 0,46 Dollar (fürs ganze Jahr gerechnet 1,84 Dollar). Die meisten amerikanischen Unternehmen zahlen ihre Dividende pro Aktie quartalsweise.https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/microsoft-gibt-dividende-bekannt-6884784

Koraktor
zu MSFT (20.02.)

Hier möchte ich bei einem Kurs von 100€ ebenfalls durch Teilverkäufe den Wikifolio-Anteil auf 10% anpassen.


zu MSFT (18.02.)

Aktuell nach starker Performance  zu teuer

Smeilinho
zu AMS (21.02.)

Wir bleibenvorsichtig, halten im wikifolio Stockpicking Österreich weiterhin rund 1/5 Cash. Bei der ams haben wir die Zusatzpositon mit +4,67 Prozent von 24.85 auf 26,01 wieder geschlsosen.. Wie schön öfters erwähnt bleiben wir bei der Strategie, rund um die Kerninvestments ein paar Trading-Zusatzpositionen aufzunehmen. Immer unter der Voraussetzung, dass wir die Aktien auch langfristig halten würden. 

PaddyPa
zu GOOG (20.02.)

Die Google-Mutter Alphabet ist gleich in mehreren Zukunftstrends Tonangebend. Den größten Anteil zu den Gesamtgewinnen erbringen natürlich mit großem Abstand die Werbeeinnahmen aus "Google" und "Youtube". Hier profitiert Alphabet vor allem vom Trend des Marketings weg von analogen Marketinginstrumenten, hin zum digitalen Marketing, wodurch sich die Zielgruppen wesentlich besser ansprechen lassen und auch der Marketingerfolg besser controllen lässt. Hier begeistern mich weiterhin die enormen Gewinn- und Umsatzwachstumsraten.   Darüber hinaus ist Alphabet einer der Vorreiter im Umgang mit der künstlichen Intelligenz. Vor allem die Tocher "Google X" forscht hier an Anwendungsmöglichkeiten. Auch im Bereich des autonomen Fahrens hat Alphabet eine gute Position und hohes Marktpotenzial. Mit der Tochter Waymo forscht Alphabet bereits seit langem an der Technologie und hat bereits eine große, funktionierende Fahrzeugflotte, die durch häufige Test-Einsätze bereits in realen Umgebungen lernt.   Vor allem durch die große Innovationskraft, vorgelebt durch CEO Larry Page, halte ich eine Investition in Alphabet für sehr sinnvoll. Mit einem KGV von rund 24 ist Alphabet außerdem im Vergleich zu z.B. Netflix und Amazon moderat bewertet.

Hightower
zu AMZ (18.02.)

Wäre dieses Wikifolio ein HighTech- oder Internetwikifolio wäre ich bei Amazon engagiert. Langfristig scheinen mir die Wachstums- und Ertragsaussichten blendend. Die Charttechnik scheint mir auch in Ordnung.

bibabutzebeyer
zu GSK (21.02.)

45 € Dividende!

DerBiologe
zu GSK (21.02.)

Dividende EUR 17,10 

telebim
zu GSK (21.02.)

Betroffenes Wertpapier: GLAXOSMITHKLINE (GB0009252882) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 21.02.2019 06:20 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,27 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,23 Stück: 125,00 Änderung Cash: EUR 28,13

Zdravko
zu GSK (21.02.)

Heutige Dividendenausschüttung

MeisterYoda
zu ROG (20.02.)

Seit heute mit dabei: Roche Holding. Sie überzeugt mit hoher Ertragskraft, einem positiven Kurstrend und (für Schweizer Verhältnisse) moderater Bewertung.

MeisterYoda
zu ROG (20.02.)

Seit heute mit dabei: Roche Holding. Sie überzeugt mit hoher Ertragskraft, einem positiven Kurstrend und (für Schweizer Verhältnisse) moderater Bewertung.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 23.02.2019

2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, http://www.shutterstock.com/de/pic-243139486/stock-vector-pictograph-of-bulb-concept.html

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Zumtobel , Bawag , FACC , Uniqa , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Andritz , Frequentis , CA Immo , SBO , voestalpine , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Lenzing , Wiener Privatbank , Fresenius , BMW , Infineon , Bayer , Volkswagen Vz. , Continental , Münchener Rück , Lufthansa , Allianz , BASF , LINDE , Daimler , Merck KGaA , Henkel.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(2), Polytec(1), OMV(1), Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1), Polytec(1), Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(2), AT&S(2)
    Star der Stunde: Palfinger 1.050%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.180%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Andritz(5), AMS(2), Fabasoft(1), AT&S(1), FACC(1), SBO(1)
    Star der Stunde: AT&S 1.050%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.860%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.490%, Rutsch der Stunde: Bawag -0.940%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), SBO(1)

    Featured Partner Video

    Suzette N. Ramcharan, VP Corp. Development Nighthawk (WKN A11379)

    - Suzette, gib uns bitte den 1-Minuten "Elevator Pitch" für Nighthawk! - Was bedeutet großes Landpaket bei euch? - Was ist hochgradig? - Wie tief bohrt ihr derzeit? - Wenn ihr so viele Z...

    voestalpine und AMS vs. GlaxoSmithKline und Zumtobel – kommentierter KW 8 Peer Group Watch Global Innovation 1000


    23.02.2019

    In der Wochensicht ist vorne: voestalpine 5,27% vor AMS 4,87%, Honda Motor 4,86%, Daimler 3,14%, Volkswagen 3,05%, Microsoft 2,54%, Roche GS 2,35%, Ford Motor Co. 1,99%, Novartis 1,73%, Intel 1,61%, Amazon 1,47%, Cisco 1,38%, Pfizer 1,32%, Andritz 1,27%, Toyota Motor Corp. 1,17%, IBM 0,88%, Samsung Electronics 0,36%, Johnson & Johnson 0,16%, Alphabet -0,29%, Sanofi -0,4%, Zumtobel -1,12% und GlaxoSmithKline -1,79%.

    In der Monatssicht ist vorne: AMS 17,72% vor IBM 13,65% , Cisco 11,9% , Intel 8,74% , Roche GS 7,43% , Samsung Electronics 6,46% , Johnson & Johnson 6,06% , Microsoft 5,01% , Volkswagen 4,18% , Alphabet 3,72% , Daimler 3,22% , GlaxoSmithKline 3,08% , Novartis 2,63% , Andritz 2,57% , Ford Motor Co. 2,47% , Pfizer 1,63% , Zumtobel 1,41% , Sanofi 0,01% , voestalpine 0% , Amazon -0,04% , Toyota Motor Corp. -1,98% und Honda Motor -2,32% . Weitere Highlights: Roche GS ist nun 6 Tage im Plus (2,42% Zuwachs von 270,5 auf 277,05), ebenso Volkswagen 4 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 146,6 auf 152), Daimler 4 Tage im Plus (3,57% Zuwachs von 50,4 auf 52,2), voestalpine 3 Tage im Plus (6,14% Zuwachs von 25,58 auf 27,15), Sanofi 3 Tage im Minus (3,04% Verlust von 75,39 auf 73,1).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AMS 30,63% (Vorjahr: -76,89 Prozent) im Plus. Dahinter IBM 22,5% (Vorjahr: -26,33 Prozent) und Samsung Electronics 17,49% (Vorjahr: -24,2 Prozent). Sanofi -2,82% (Vorjahr: 4,69 Prozent) im Minus. Dahinter Pfizer -1,58% (Vorjahr: 18,61 Prozent) und GlaxoSmithKline 2,06% (Vorjahr: 13,95 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Roche GS 15,25%, Cisco 10,87% und Novartis 9,37%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: AMS -48,7%, voestalpine -24,02% und Ford Motor Co. -10,28%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Johnson & Johnson-Aktie am besten: 2,71% Plus. Dahinter Intel mit +2,13% , Pfizer mit +2,05% , Microsoft mit +1,4% , AMS mit +1,35% , Cisco mit +1,07% , IBM mit +1,04% , Alphabet mit +0,96% , Amazon mit +0,72% , voestalpine mit +0,72% , Toyota Motor Corp. mit +0,49% , Samsung Electronics mit +0,32% , Daimler mit +0,16% , GlaxoSmithKline mit +0,1% , Volkswagen mit +0,08% , Roche GS mit +0,07% , Zumtobel mit +0,06% , Andritz mit +0,04% , Novartis mit -0,01% , Sanofi mit -0,5% , Honda Motor mit -0,89% und Ford Motor Co. mit -1,9% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 10,46% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

    1. Runplugged Running Stocks: 22,01%
    2. IT, Elektronik, 3D: 21,17% Show latest Report (16.02.2019)
    3. Bau & Baustoffe: 18,86% Show latest Report (16.02.2019)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,72% Show latest Report (16.02.2019)
    5. Energie: 17,94% Show latest Report (16.02.2019)
    6. Crane: 17,63% Show latest Report (16.02.2019)
    7. Solar: 17,34% Show latest Report (16.02.2019)
    8. Zykliker Österreich: 15,96% Show latest Report (16.02.2019)
    9. Licht und Beleuchtung: 15,52% Show latest Report (16.02.2019)
    10. Computer, Software & Internet : 15,38% Show latest Report (16.02.2019)
    11. Börseneulinge 2017: 15,32% Show latest Report (16.02.2019)
    12. Sport: 14,2% Show latest Report (16.02.2019)
    13. Ölindustrie: 13,89% Show latest Report (16.02.2019)
    14. Gaming: 13,64% Show latest Report (16.02.2019)
    15. Deutsche Nebenwerte: 12,9% Show latest Report (16.02.2019)
    16. Media: 12,65% Show latest Report (16.02.2019)
    17. Post: 12,62% Show latest Report (16.02.2019)
    18. MSCI World Biggest 10: 12,18% Show latest Report (16.02.2019)
    19. OÖ10 Members: 11,4% Show latest Report (16.02.2019)
    20. Luftfahrt & Reise: 11,21% Show latest Report (16.02.2019)
    21. Global Innovation 1000: 10,46% Show latest Report (16.02.2019)
    22. Versicherer: 9,73% Show latest Report (16.02.2019)
    23. Immobilien: 9,33% Show latest Report (16.02.2019)
    24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,68% Show latest Report (16.02.2019)
    25. Rohstoffaktien: 7,74% Show latest Report (16.02.2019)
    26. Auto, Motor und Zulieferer: 6,75% Show latest Report (16.02.2019)
    27. Banken: 6,08% Show latest Report (16.02.2019)
    28. Konsumgüter: 3,64% Show latest Report (16.02.2019)
    29. Aluminium: 1,44%
    30. Big Greeks: 1,06% Show latest Report (16.02.2019)
    31. Stahl: 0,53% Show latest Report (16.02.2019)
    32. Telekom: -5,45% Show latest Report (16.02.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    SEInvest
    zu MSFT (22.02.)

    Microsoft gelang Ausbruch   Microsoft markierte am 03. Oktober 2018 das aktuelle Allzeithoch bei 116,18 USD. Danach setzte eine Korrekturbewegung ein, welche die Aktie auf ein Tief bei 93,96 USD führte. Nach diesem Tief vom 26. Dezember drehte sie nach oben und kletterte zunächst auf ein Hoch bei 107,90 EUR. Anschließend lief der Wert einige Zeit seitwärts. In den letzten Tagen drückte Microsoft gegen das Hoch bei 107,90 EUR. Gestern gelang der Ausbruch mit einer langen weißen Tageskerze.   Durchbricht die Microsoft-Aktie den Abwärtstrend seit Oktober bei aktuell ca. 109,95 USD, dann würde der Ausbruch über 107,90 USD bestätigt werden. In diesem Fall könnte die Aktie in den nächsten Tagen und Wochen in Richtung Allzeithoch bei 116,10 USD ansteigen. Sollte die Aktie aber unter das Tagestief vom Mittwoch bei 106,29 EUR abfallen, dann würden Abgaben an den EMA 200 bei aktuell 103,26 USD drohen.   Die Microsoft Aktie ist mit 0,7% gewichtet, bei einer aktuellen Performance +9,4%. Die Gesamtperformance meines Wikifolio SEInvest Global beträgt +31%. Viel Erfolg wünscht SE https://www.boerse-express.com/news/articles/microsoft-gelang-ausbruch-89038

    CarloX
    zu MSFT (22.02.)

    Microsoft: Gerinfügige Gewinnabschöpfung zum Ausgleich des Cash.

    Vagabund
    zu MSFT (22.02.)

    Die Microsoft Ag zahlt eine Quartalsdividende, die Erste am 14.03.2019 in Höhe von 0,46 Dollar (fürs ganze Jahr gerechnet 1,84 Dollar). Die meisten amerikanischen Unternehmen zahlen ihre Dividende pro Aktie quartalsweise.https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/microsoft-gibt-dividende-bekannt-6884784

    Koraktor
    zu MSFT (20.02.)

    Hier möchte ich bei einem Kurs von 100€ ebenfalls durch Teilverkäufe den Wikifolio-Anteil auf 10% anpassen.


    zu MSFT (18.02.)

    Aktuell nach starker Performance  zu teuer

    Smeilinho
    zu AMS (21.02.)

    Wir bleibenvorsichtig, halten im wikifolio Stockpicking Österreich weiterhin rund 1/5 Cash. Bei der ams haben wir die Zusatzpositon mit +4,67 Prozent von 24.85 auf 26,01 wieder geschlsosen.. Wie schön öfters erwähnt bleiben wir bei der Strategie, rund um die Kerninvestments ein paar Trading-Zusatzpositionen aufzunehmen. Immer unter der Voraussetzung, dass wir die Aktien auch langfristig halten würden. 

    PaddyPa
    zu GOOG (20.02.)

    Die Google-Mutter Alphabet ist gleich in mehreren Zukunftstrends Tonangebend. Den größten Anteil zu den Gesamtgewinnen erbringen natürlich mit großem Abstand die Werbeeinnahmen aus "Google" und "Youtube". Hier profitiert Alphabet vor allem vom Trend des Marketings weg von analogen Marketinginstrumenten, hin zum digitalen Marketing, wodurch sich die Zielgruppen wesentlich besser ansprechen lassen und auch der Marketingerfolg besser controllen lässt. Hier begeistern mich weiterhin die enormen Gewinn- und Umsatzwachstumsraten.   Darüber hinaus ist Alphabet einer der Vorreiter im Umgang mit der künstlichen Intelligenz. Vor allem die Tocher "Google X" forscht hier an Anwendungsmöglichkeiten. Auch im Bereich des autonomen Fahrens hat Alphabet eine gute Position und hohes Marktpotenzial. Mit der Tochter Waymo forscht Alphabet bereits seit langem an der Technologie und hat bereits eine große, funktionierende Fahrzeugflotte, die durch häufige Test-Einsätze bereits in realen Umgebungen lernt.   Vor allem durch die große Innovationskraft, vorgelebt durch CEO Larry Page, halte ich eine Investition in Alphabet für sehr sinnvoll. Mit einem KGV von rund 24 ist Alphabet außerdem im Vergleich zu z.B. Netflix und Amazon moderat bewertet.

    Hightower
    zu AMZ (18.02.)

    Wäre dieses Wikifolio ein HighTech- oder Internetwikifolio wäre ich bei Amazon engagiert. Langfristig scheinen mir die Wachstums- und Ertragsaussichten blendend. Die Charttechnik scheint mir auch in Ordnung.

    bibabutzebeyer
    zu GSK (21.02.)

    45 € Dividende!

    DerBiologe
    zu GSK (21.02.)

    Dividende EUR 17,10 

    telebim
    zu GSK (21.02.)

    Betroffenes Wertpapier: GLAXOSMITHKLINE (GB0009252882) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 21.02.2019 06:20 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,27 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,23 Stück: 125,00 Änderung Cash: EUR 28,13

    Zdravko
    zu GSK (21.02.)

    Heutige Dividendenausschüttung

    MeisterYoda
    zu ROG (20.02.)

    Seit heute mit dabei: Roche Holding. Sie überzeugt mit hoher Ertragskraft, einem positiven Kurstrend und (für Schweizer Verhältnisse) moderater Bewertung.

    MeisterYoda
    zu ROG (20.02.)

    Seit heute mit dabei: Roche Holding. Sie überzeugt mit hoher Ertragskraft, einem positiven Kurstrend und (für Schweizer Verhältnisse) moderater Bewertung.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 23.02.2019

    2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, http://www.shutterstock.com/de/pic-243139486/stock-vector-pictograph-of-bulb-concept.html

    Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Zumtobel , Bawag , FACC , Uniqa , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Andritz , Frequentis , CA Immo , SBO , voestalpine , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Lenzing , Wiener Privatbank , Fresenius , BMW , Infineon , Bayer , Volkswagen Vz. , Continental , Münchener Rück , Lufthansa , Allianz , BASF , LINDE , Daimler , Merck KGaA , Henkel.


    Random Partner

    A1 Telekom Austria
    Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(2), Polytec(1), OMV(1), Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1), Polytec(1), Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(2), AT&S(2)
      Star der Stunde: Palfinger 1.050%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.180%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Andritz(5), AMS(2), Fabasoft(1), AT&S(1), FACC(1), SBO(1)
      Star der Stunde: AT&S 1.050%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.860%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.490%, Rutsch der Stunde: Bawag -0.940%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), SBO(1)

      Featured Partner Video

      Suzette N. Ramcharan, VP Corp. Development Nighthawk (WKN A11379)

      - Suzette, gib uns bitte den 1-Minuten "Elevator Pitch" für Nighthawk! - Was bedeutet großes Landpaket bei euch? - Was ist hochgradig? - Wie tief bohrt ihr derzeit? - Wenn ihr so viele Z...