Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







17.04.2019

Das direct market plus Portfolio liegt aktuell bei 99,27 Punkten, das ergibt seit Start am 22.1. eine Performance von -0,73%.Folgende Aktien wurden gestern gehandelt: DWH Deutsche Werte Holding, startup300.

Das direct market Portfolio liegt aktuell bei 96,67 Punkten, das ergibt seit Start am 22.1. eine Performance von -3,33%. Folgende Aktien wurden gestern gehandelt: Valneva SE VZ, European Lithium.

PS: Man wird nicht jünger. Zuletzt nannte mich Henriette Lininger (Wiener Börse) den „Opa“ von Börse Social. Ich hab‘ sie gefragt, ob ich diese private Nachricht im Magazine abdrucken dürfe, sie hatte nichts dagegen. Der Opa kommt wohl einerseits optisch begründet; andererseits, weil ich sie, Henriette Lininger, zuletzt im Magazine als „Mama der neuen Marktsegmente“ direct market und direct market plus bezeichnete. Dies traute ich mich aber auch nur, weil ihr Chef, Christoph Boschan, sie als Mutter der Segmente vorstellte. So geht‘s uns halt. (DRA)

(Der Input von #gabb Neue Aktien für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 17.04.)


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Warimpex , Marinomed Biotech , DO&CO , Semperit , Flughafen Wien , UBM , Zumtobel , Betbull Holding , Immofinanz , Bawag , voestalpine , ATX , ATX Prime , startup300 , Andritz , Lenzing , Mayr-Melnhof , Österreichische Post , RBI , bet-at-home.com , Frauenthal , SAP , Deutsche Bank , Continental , Covestro , adidas , Daimler , BMW , Volkswagen Vz. , Wirecard.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 49 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

SAP – Walldorf und die Cloud

Nicht nur in den USA, sondern auch hierzulande können findige Köpfe Software-Lösungen, Cloud und ähnliches. Was es über das nach Marktwert größte Dax-Unternehmen...

Beide direct market Portfolios trotz ATX-Boom im Minus (#gabb Neue Aktien)


17.04.2019

Das direct market plus Portfolio liegt aktuell bei 99,27 Punkten, das ergibt seit Start am 22.1. eine Performance von -0,73%.Folgende Aktien wurden gestern gehandelt: DWH Deutsche Werte Holding, startup300.

Das direct market Portfolio liegt aktuell bei 96,67 Punkten, das ergibt seit Start am 22.1. eine Performance von -3,33%. Folgende Aktien wurden gestern gehandelt: Valneva SE VZ, European Lithium.

PS: Man wird nicht jünger. Zuletzt nannte mich Henriette Lininger (Wiener Börse) den „Opa“ von Börse Social. Ich hab‘ sie gefragt, ob ich diese private Nachricht im Magazine abdrucken dürfe, sie hatte nichts dagegen. Der Opa kommt wohl einerseits optisch begründet; andererseits, weil ich sie, Henriette Lininger, zuletzt im Magazine als „Mama der neuen Marktsegmente“ direct market und direct market plus bezeichnete. Dies traute ich mich aber auch nur, weil ihr Chef, Christoph Boschan, sie als Mutter der Segmente vorstellte. So geht‘s uns halt. (DRA)

(Der Input von #gabb Neue Aktien für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 17.04.)


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Warimpex , Marinomed Biotech , DO&CO , Semperit , Flughafen Wien , UBM , Zumtobel , Betbull Holding , Immofinanz , Bawag , voestalpine , ATX , ATX Prime , startup300 , Andritz , Lenzing , Mayr-Melnhof , Österreichische Post , RBI , bet-at-home.com , Frauenthal , SAP , Deutsche Bank , Continental , Covestro , adidas , Daimler , BMW , Volkswagen Vz. , Wirecard.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 49 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

SAP – Walldorf und die Cloud

Nicht nur in den USA, sondern auch hierzulande können findige Köpfe Software-Lösungen, Cloud und ähnliches. Was es über das nach Marktwert größte Dax-Unternehmen...