Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Auf dem Veeva R&D Summit Europe 2019 werden Fortschritte zur Beschleunigung der Produktentwicklung präsentiert

Nachrichtenquelle Business Wire



>> Weitere Nachrichten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



12.06.2019, 6759 Zeichen

Veeva Systems (NYSE: VEEV):

Was:

Veeva Systems (NYSE: VEEV) organisiert den Veeva R&D Summit Europe 2019 für mehr als 600 angemeldete Fachleute aus den Biowissenschaften und Branchenexperten von über 145 Unternehmen. Damit ist dies der bisher größte Veeva R&D Summit in Europa. Im Rahmen von Keynote-Vorträgen und Breakout-Sitzungen werden die neuesten Fortschritte bei der Vereinheitlichung von Systemen und Prozessen in den Bereichen Klinik, Zulassung und Qualität für schnellere Produktentwicklung präsentiert.

Hauptredner:

  • Dr. Jacques Mascaro, Senior Vice President und Leiter der Abteilung für Zulassungsfragen und Qualität in F&E im Geschäftsbereich Healthcare bei der Merck Group
  • Professor Mike Stroud, OBE, Forscher und Experte für menschliche Gesundheit unter extremen Bedingungen, anerkannt für seine Rekordexpeditionen mit Sir Ranulph Fiennes
  • Chris Moore, Präsident von Veeva Europe

Sitzungen und Themen:

Bei der Veranstaltung werden 34 Sitzungen mit mehr als 50 Referenten von führenden international tätigen Pharmaunternehmen und aufstrebenden Biotechfirmen wie Bayer, Horizon und UCB angeboten. Auf dem Programm stehen Sitzungen zur Optimierung von Studienergebnissen, zur Modernisierung des Qualitätsmanagements und zur Transformation von Tätigkeiten im Zusammenhang mit Zulassungsfragen:

  • AstraZeneca informiert über Erfolgsmethoden zur Modernisierung klinischer Tätigkeiten und zur Optimierung der Durchführung von Studien mit einem einheitlichen Anwendungspaket.
  • Novo Nordisk erklärt, wie das Unternehmen eine fragmentierte Systemlandschaft für ein kontrolliertes Content-Management modernisiert und vereinfacht hat – wobei IT-Risiken eliminiert wurden und ein höherer Geschäftswert erreicht wurde.
  • GE Healthcare spricht über die Erkenntnisse, die aus der Transformation der Abteilung für Zulassungsfragen gewonnen wurden – von der Verbesserung des Planungsprozesses über die Optimierung bereichsübergreifender Prozesse bis hin zur Bemessung von Erfolgen.

Wann:

11.–13. Juni in Barcelona, Spanien

Wo:

Garden Level Palau de Congressos de Catalunya

Sponsoren:

Der Veeva R&D Summit Europe 2019 wird gesponsert von Accenture, NNIT, Valiance, CGI, Eagle Productivity Solutions, Ernst & Young, fme AG, PwC Germany, SDL, BASE life science, Deloitte, Epista Life Sciences, Ideagen, INCONSULT, Kinapse und LPW Training.

Wer:

Veeva Systems Inc. ist der Marktführer im Bereich von Software auf Cloud-Basis für die internationale Life-Sciences-Branche. Veeva fühlt sich der Innovation, hervorragender Produktqualität und dem Kundenerfolg verpflichtet und betreut mehr als 750 Kunden. Dazu gehören über 430 Veeva-Development-Cloud-Kunden, über 265 Vault-Clinical-Kunden, über 180 Vault-RIM-Kunden, über 220 Vault-Quality-Kunden und über 180 Kunden, die mehrere Veeva-Vault-Anwendungen nutzen. Die Kunden von Veeva reichen von aufstrebenden Biotechfirmen bis zu den 20 größten Biopharmaunternehmen der Welt. Diese nutzen Vault Clinical (12 der größten 20), Vault RIM (7 der größten 20) und Vault Quality (10 der größten 20). Veeva hat seinen Hauptsitz in der San Francisco Bay Area und verfügt über Niederlassungen in ganz Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika. Weitere Informationen finden Sie unter veeva.com/eu.

Weitere Informationen

Vernetzen Sie sich mit Veeva auf LinkedIn: linkedin.com/company/veeva-systems
Folgen Sie @Veeva_EU auf Twitter: twitter.com/veeva_eu
Liken Sie Veeva auf Facebook: facebook.com/veevasystems

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, so etwa zur Marktnachfrage und zur Akzeptanz der Produkte und Dienstleistungen von Veeva, zu den Ergebnissen aus der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen von Veeva und zu allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere in der Life-Sciences-Branche. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf vergangenen Geschäftsleistungen von Veeva und den aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen des Unternehmens und stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stehen für die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Spätere Ereignisse könnten dazu führen, dass diese Erwartungen sich ändern, und Veeva lehnt jegliche Verpflichtung zu einer Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft ab. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich davon abweichen. Zusätzliche Risiken und Unsicherheiten, die sich auf die Finanzergebnisse von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften „Risk Factors“ und „Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations“ in der Einreichung des Unternehmens auf Formular 10-Q für den Zeitraum bis zum 30. April 2019 enthalten. Diese ist auf der Website des Unternehmens unter veeva.com im Bereich für Investoren und auf der Website der SEC unter sec.gov verfügbar. Weitere Informationen zu potenziellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden in anderen Einreichungen enthalten sein, die Veeva gelegentlich bei der SEC vorlegt.

® 2019 Veeva Systems, Inc., Alle Rechte vorbehalten. Veeva und das Veeva-Logo sind Marken von Veeva Systems Inc. Veeva Systems Inc. besitzt andere eingetragene und nicht eingetragene Marken.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




 

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A37GE6
AT0000A2TTP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), VIG(1), Kontron(1), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Andritz(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.47%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), Addiko Bank(1)
    Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #592: Ma-Ma-Ma-Matejka zum ATX, Strabag geht es an, weiter hinten The Wild Rosinger, ganz hinten eine Frechheit

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Auf dem Veeva R&D Summit Europe 2019 werden Fortschritte zur Beschleunigung der Produktentwicklung präsentiert


    12.06.2019, 6759 Zeichen

    Veeva Systems (NYSE: VEEV):

    Was:

    Veeva Systems (NYSE: VEEV) organisiert den Veeva R&D Summit Europe 2019 für mehr als 600 angemeldete Fachleute aus den Biowissenschaften und Branchenexperten von über 145 Unternehmen. Damit ist dies der bisher größte Veeva R&D Summit in Europa. Im Rahmen von Keynote-Vorträgen und Breakout-Sitzungen werden die neuesten Fortschritte bei der Vereinheitlichung von Systemen und Prozessen in den Bereichen Klinik, Zulassung und Qualität für schnellere Produktentwicklung präsentiert.

    Hauptredner:

    • Dr. Jacques Mascaro, Senior Vice President und Leiter der Abteilung für Zulassungsfragen und Qualität in F&E im Geschäftsbereich Healthcare bei der Merck Group
    • Professor Mike Stroud, OBE, Forscher und Experte für menschliche Gesundheit unter extremen Bedingungen, anerkannt für seine Rekordexpeditionen mit Sir Ranulph Fiennes
    • Chris Moore, Präsident von Veeva Europe

    Sitzungen und Themen:

    Bei der Veranstaltung werden 34 Sitzungen mit mehr als 50 Referenten von führenden international tätigen Pharmaunternehmen und aufstrebenden Biotechfirmen wie Bayer, Horizon und UCB angeboten. Auf dem Programm stehen Sitzungen zur Optimierung von Studienergebnissen, zur Modernisierung des Qualitätsmanagements und zur Transformation von Tätigkeiten im Zusammenhang mit Zulassungsfragen:

    • AstraZeneca informiert über Erfolgsmethoden zur Modernisierung klinischer Tätigkeiten und zur Optimierung der Durchführung von Studien mit einem einheitlichen Anwendungspaket.
    • Novo Nordisk erklärt, wie das Unternehmen eine fragmentierte Systemlandschaft für ein kontrolliertes Content-Management modernisiert und vereinfacht hat – wobei IT-Risiken eliminiert wurden und ein höherer Geschäftswert erreicht wurde.
    • GE Healthcare spricht über die Erkenntnisse, die aus der Transformation der Abteilung für Zulassungsfragen gewonnen wurden – von der Verbesserung des Planungsprozesses über die Optimierung bereichsübergreifender Prozesse bis hin zur Bemessung von Erfolgen.

    Wann:

    11.–13. Juni in Barcelona, Spanien

    Wo:

    Garden Level Palau de Congressos de Catalunya

    Sponsoren:

    Der Veeva R&D Summit Europe 2019 wird gesponsert von Accenture, NNIT, Valiance, CGI, Eagle Productivity Solutions, Ernst & Young, fme AG, PwC Germany, SDL, BASE life science, Deloitte, Epista Life Sciences, Ideagen, INCONSULT, Kinapse und LPW Training.

    Wer:

    Veeva Systems Inc. ist der Marktführer im Bereich von Software auf Cloud-Basis für die internationale Life-Sciences-Branche. Veeva fühlt sich der Innovation, hervorragender Produktqualität und dem Kundenerfolg verpflichtet und betreut mehr als 750 Kunden. Dazu gehören über 430 Veeva-Development-Cloud-Kunden, über 265 Vault-Clinical-Kunden, über 180 Vault-RIM-Kunden, über 220 Vault-Quality-Kunden und über 180 Kunden, die mehrere Veeva-Vault-Anwendungen nutzen. Die Kunden von Veeva reichen von aufstrebenden Biotechfirmen bis zu den 20 größten Biopharmaunternehmen der Welt. Diese nutzen Vault Clinical (12 der größten 20), Vault RIM (7 der größten 20) und Vault Quality (10 der größten 20). Veeva hat seinen Hauptsitz in der San Francisco Bay Area und verfügt über Niederlassungen in ganz Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika. Weitere Informationen finden Sie unter veeva.com/eu.

    Weitere Informationen

    Vernetzen Sie sich mit Veeva auf LinkedIn: linkedin.com/company/veeva-systems
    Folgen Sie @Veeva_EU auf Twitter: twitter.com/veeva_eu
    Liken Sie Veeva auf Facebook: facebook.com/veevasystems

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, so etwa zur Marktnachfrage und zur Akzeptanz der Produkte und Dienstleistungen von Veeva, zu den Ergebnissen aus der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen von Veeva und zu allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere in der Life-Sciences-Branche. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf vergangenen Geschäftsleistungen von Veeva und den aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen des Unternehmens und stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stehen für die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Spätere Ereignisse könnten dazu führen, dass diese Erwartungen sich ändern, und Veeva lehnt jegliche Verpflichtung zu einer Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft ab. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich davon abweichen. Zusätzliche Risiken und Unsicherheiten, die sich auf die Finanzergebnisse von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften „Risk Factors“ und „Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations“ in der Einreichung des Unternehmens auf Formular 10-Q für den Zeitraum bis zum 30. April 2019 enthalten. Diese ist auf der Website des Unternehmens unter veeva.com im Bereich für Investoren und auf der Website der SEC unter sec.gov verfügbar. Weitere Informationen zu potenziellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden in anderen Einreichungen enthalten sein, die Veeva gelegentlich bei der SEC vorlegt.

    ® 2019 Veeva Systems, Inc., Alle Rechte vorbehalten. Veeva und das Veeva-Logo sind Marken von Veeva Systems Inc. Veeva Systems Inc. besitzt andere eingetragene und nicht eingetragene Marken.

    Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




     

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A37GE6
    AT0000A2TTP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), VIG(1), Kontron(1), Uniqa(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Andritz(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.47%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), Addiko Bank(1)
      Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #592: Ma-Ma-Ma-Matejka zum ATX, Strabag geht es an, weiter hinten The Wild Rosinger, ganz hinten eine Frechheit

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas