Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie ThyssenKrupp, Deutsche Bank, Infineon, adidas, RWE und E.ON für Gesprächsstoff im DAX sorgten

12.06.2019

DAX: +0,92%

Aktie Symbol SK
Perf.
ThyssenKrupp TKA_DE 12.225 4.76%
Deutsche Bank DBK 6.190 3.75%
Infineon IFX 15.436 3.42%
E.ON EOAN 9.877 -0.48%
RWE RWE 23.240 -0.98%
adidas ADS 262.100 -1.19%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Infineon
11.06 11:37
Anaxagoras | AXEL1234
AVWINVEST
Infineon wurde bestraft für die teure Übernahme, die allerdings noch nicht genehmigt ist. angesichts anständiger Zahlen erscheint die Aktie unterbewertet und der dramatische Kursrückgang übertrieben
11.06 07:51
FSCInvest | LONGFSC
Megatrend Global
Kauf Infineon - Der Chiphersteller hat in letzter Zeit ordentlich Gewicht verloren. Die jüngsten Berichte zu Übernahmeplänen haben dazu stark beigetragen. Jegliche Übernahmen durch deutsche Firmen scheint der Markt derzeit negativ zu bewerten. Jedoch ist das Geld sowie die Gelegenheit dazu günstig. Der wichtigste Faktor für einen Einstieg bei Infineon sind aber die riesigen Chancen im Wachstumsmarkt E-Mobilität und IOT.

TKA_DE

ThyssenKrupp am 11.6. 4,76%, Volumen 114% normaler Tage
» Details dazu hier

DBK

Deutsche Bank am 11.6. 3,75%, Volumen 104% normaler Tage
» Details dazu hier

IFX

Infineon am 11.6. 3,42%, Volumen 158% normaler Tage
» Details dazu hier

EOAN

E.ON am 11.6. -0,48%, Volumen 88% normaler Tage
» Details dazu hier

RWE

RWE am 11.6. -0,98%, Volumen 101% normaler Tage
» Details dazu hier

ADS

adidas am 11.6. -1,19%, Volumen 99% normaler Tage
» Details dazu hier

Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. ThyssenKrupp am 11.6. 4,76%, Volumen 114% normaler Tage

2. Deutsche Bank am 11.6. 3,75%, Volumen 104% normaler Tage

3. Infineon am 11.6. 3,42%, Volumen 158% normaler Tage

4. E.ON am 11.6. -0,48%, Volumen 88% normaler Tage

5. RWE am 11.6. -0,98%, Volumen 101% normaler Tage

6. adidas am 11.6. -1,19%, Volumen 99% normaler Tage

Aktien auf dem Radar: S Immo , Kapsch TrafficCom , Immofinanz , Amag , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Uniqa , voestalpine , Österreichische Staatsdruckerei Holding , Semperit , Fabasoft , AMS , Porr , RBI , Sanochemia , KTM Industries , Wiener Privatbank , Fresenius Medical Care , Deutsche Bank , Fresenius , Allianz , Lufthansa , Vonovia SE , Continental , BASF , Andritz .


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


ThyssenKrupp am 11.6. 4,76%, Volumen 114% normaler Tage


Deutsche Bank am 11.6. 3,75%, Volumen 104% normaler Tage


Infineon am 11.6. 3,42%, Volumen 158% normaler Tage


E.ON am 11.6. -0,48%, Volumen 88% normaler Tage


RWE am 11.6. -0,98%, Volumen 101% normaler Tage


adidas am 11.6. -1,19%, Volumen 99% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Doug Ramshaw, President von Minera Alamos Inc. (WKN A114CE)

    - Doug, du hast mir im Vorgespräch gesagt, es ist nicht wichtig, die Aktie im ersten Halbjahr zu besitzen, aber es wichtig, die Aktie im zweiten Halbjahr zu besitzen. Warum ist das so? - Ihr w...

    Wie ThyssenKrupp, Deutsche Bank, Infineon, adidas, RWE und E.ON für Gesprächsstoff im DAX sorgten


    12.06.2019

    DAX: +0,92%

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    ThyssenKrupp TKA_DE 12.225 4.76%
    Deutsche Bank DBK 6.190 3.75%
    Infineon IFX 15.436 3.42%
    E.ON EOAN 9.877 -0.48%
    RWE RWE 23.240 -0.98%
    adidas ADS 262.100 -1.19%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Infineon
    11.06 11:37
    Anaxagoras | AXEL1234
    AVWINVEST
    Infineon wurde bestraft für die teure Übernahme, die allerdings noch nicht genehmigt ist. angesichts anständiger Zahlen erscheint die Aktie unterbewertet und der dramatische Kursrückgang übertrieben
    11.06 07:51
    FSCInvest | LONGFSC
    Megatrend Global
    Kauf Infineon - Der Chiphersteller hat in letzter Zeit ordentlich Gewicht verloren. Die jüngsten Berichte zu Übernahmeplänen haben dazu stark beigetragen. Jegliche Übernahmen durch deutsche Firmen scheint der Markt derzeit negativ zu bewerten. Jedoch ist das Geld sowie die Gelegenheit dazu günstig. Der wichtigste Faktor für einen Einstieg bei Infineon sind aber die riesigen Chancen im Wachstumsmarkt E-Mobilität und IOT.

    TKA_DE

    ThyssenKrupp am 11.6. 4,76%, Volumen 114% normaler Tage
    » Details dazu hier

    DBK

    Deutsche Bank am 11.6. 3,75%, Volumen 104% normaler Tage
    » Details dazu hier

    IFX

    Infineon am 11.6. 3,42%, Volumen 158% normaler Tage
    » Details dazu hier

    EOAN

    E.ON am 11.6. -0,48%, Volumen 88% normaler Tage
    » Details dazu hier

    RWE

    RWE am 11.6. -0,98%, Volumen 101% normaler Tage
    » Details dazu hier

    ADS

    adidas am 11.6. -1,19%, Volumen 99% normaler Tage
    » Details dazu hier

    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. ThyssenKrupp am 11.6. 4,76%, Volumen 114% normaler Tage

    2. Deutsche Bank am 11.6. 3,75%, Volumen 104% normaler Tage

    3. Infineon am 11.6. 3,42%, Volumen 158% normaler Tage

    4. E.ON am 11.6. -0,48%, Volumen 88% normaler Tage

    5. RWE am 11.6. -0,98%, Volumen 101% normaler Tage

    6. adidas am 11.6. -1,19%, Volumen 99% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar: S Immo , Kapsch TrafficCom , Immofinanz , Amag , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Uniqa , voestalpine , Österreichische Staatsdruckerei Holding , Semperit , Fabasoft , AMS , Porr , RBI , Sanochemia , KTM Industries , Wiener Privatbank , Fresenius Medical Care , Deutsche Bank , Fresenius , Allianz , Lufthansa , Vonovia SE , Continental , BASF , Andritz .


    Random Partner

    Wiener Börse
    Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

    >> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    ThyssenKrupp am 11.6. 4,76%, Volumen 114% normaler Tage


    Deutsche Bank am 11.6. 3,75%, Volumen 104% normaler Tage


    Infineon am 11.6. 3,42%, Volumen 158% normaler Tage


    E.ON am 11.6. -0,48%, Volumen 88% normaler Tage


    RWE am 11.6. -0,98%, Volumen 101% normaler Tage


    adidas am 11.6. -1,19%, Volumen 99% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Doug Ramshaw, President von Minera Alamos Inc. (WKN A114CE)

      - Doug, du hast mir im Vorgespräch gesagt, es ist nicht wichtig, die Aktie im ersten Halbjahr zu besitzen, aber es wichtig, die Aktie im zweiten Halbjahr zu besitzen. Warum ist das so? - Ihr w...