Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



05.07.2019

Deal für Cleen Energy: Innerhalb der nächsten zwei Jahre werden die Beleuchtungssysteme aller 58 direkt von Uniqa betriebenen Standorte in Österreich von der börsengelisteten Cleen Energy energieeffizient umgerüstet. Insgesamt spart Uniqa durch diesen Schritt den Angaben zufolge in Zukunft rund 179 Tonnen CO2 und rund 484.000 kWh Strom jährlich ein. Die durchschnittliche Einsparung je Standort liegt damit jährlich bei rund 3 Tonnen CO2. Zudem würden beim derzeitigen Strompreis rund 60.000 Euro jährlich an Energiekosten durch die Umrüstung eingespart. Wir sind stolz, dass Uniqa bei diesem Projekt auf unsere individuellen, energieeffizienten Lösungen setzt und freuen uns auf weitere Kooperationen in der Zukunft“, betont Cleen Energy-Vorstand Lukas Scherzenlehner.

Hier noch eine kurze Meldung vom börsenotierten rosa Schnittenkonzern: Manner kauft ca 125 ha Haselnussanbauflächen in Aserbaidschan.

Die Investmentanalysten von Motley Fool, einer Online-Community, die Kommentare und Tipps zum Aktienmarkt und Investitionsmöglichkeiten offeriert, hebt in einem aktuellen Kommentar drei besondere Dividenden-Titel hervor. Zum einen die beiden internationalen Titel Royal Dutch Shell und British American Tobacco, zum anderen die Österreichische Post. "Seit der letzten Dividendenkürzung für das Geschäftsjahr 2009 hat das Logistikunternehmen nicht mehr seine Dividende gesenkt und kommt somit inzwischen auf neun Jahre an Konstanz und moderates Wachstum“, so die Analysten. Die Österreichische Post könne als durchaus defensiv gelten, so die Analysten. Pakete würden schließlich bei einem zunehmenden Onlinehandel immer häufiger durch die Weltgeschichte versandt. "Definitiv ein Aspekt, der auf eine solide Zukunft schließen lassen könnte“, heißt es.
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  30,89 /31,25, 1,03%)

Der Flughafen Wien schließt eine Partnerschaft mit Kühne + Nagel im Pharma Handling. „Ein schneller Warenumschlag ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den Frachtverkehr. Über den Pharmahub Wien können wir 23 Länder innerhalb von eineinhalb Tagen und 15 Länder sogar binnen 24 Stunden Fahrzeit mit Medikamenten versorgen. Kühne + Nagel setzt auf unsere Fachkompetenz und hohe Flexibilität, worüber wir uns sehr freuen“, so Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG. Das Vienna Pharma Handling Center (VPHC) wurde im Dezember 2018 eröffnet. Es ist Teil des Air Cargo Centers und, sowohl von der Straße, als auch vom Vorfeld zugänglich. In der Halle befinden sich zwei voneinander getrennte Temperaturbereiche, ein 1.500 m2 großer Raum für die Abfertigung von Arzneiwaren bei 15 bis 25 Grad Celsius und weitere 153 m2 für die Kühlung auf 2 bis 8 Grad Celsius. Im VPHC werden ausschließlich pharmazeutische Produkte abgefertigt. Für die Errichtung der Halle hat der Flughafen Wien rund 1,8 Millionen Euro investiert.
Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  38,60 /39,44, 0,57%)

Morgan Stanley hat die Bewertungen für die heimischen Banken RBI und Erste überarbeitet. Für RBI wird die Empfehlung Equal Weight bestätigt, das Kursziel wird leicht, von 23,5 auf 23,2 Euro, zurückgenommen. Die Morgan Stanley-Analysten bestätigen zudem die Overweight-Empfehlung für Erste Group und reduziert das Kursziel von 40,0 auf 39,0 Euro.
RBI ( Akt. Indikation:  21,15 /21,41, 0,87%)

Erste Group ( Akt. Indikation:  33,71 /34,10, 0,63%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 05.07.)


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




 

Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2MJG9
AT0000A2H9A6
AT0000A2TJM2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Allianz
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event Münchener Rück

    Featured Partner Video

    Sonderfolge: Finanzblogger-Award VBV Smeil Alps 2021 mit 205 Einreichungen

    Eine Sonderfolge, die das Procedere des Finanzblogger-Awards VBV Smeil Alps 2021 erklärt. Im November können unter http://www-smeil-award.com die ...

    Im Newsteil gibt es Berichte zum Flughafen Wien, zu einem Deal von Uniqa und Cleen Energy, zum Dividenden-Titel Österreichische Post und zu den Haselnussplänen von Manner, dazu Morgan Stanley Research (Christine Petzwinkler)


    05.07.2019

    Deal für Cleen Energy: Innerhalb der nächsten zwei Jahre werden die Beleuchtungssysteme aller 58 direkt von Uniqa betriebenen Standorte in Österreich von der börsengelisteten Cleen Energy energieeffizient umgerüstet. Insgesamt spart Uniqa durch diesen Schritt den Angaben zufolge in Zukunft rund 179 Tonnen CO2 und rund 484.000 kWh Strom jährlich ein. Die durchschnittliche Einsparung je Standort liegt damit jährlich bei rund 3 Tonnen CO2. Zudem würden beim derzeitigen Strompreis rund 60.000 Euro jährlich an Energiekosten durch die Umrüstung eingespart. Wir sind stolz, dass Uniqa bei diesem Projekt auf unsere individuellen, energieeffizienten Lösungen setzt und freuen uns auf weitere Kooperationen in der Zukunft“, betont Cleen Energy-Vorstand Lukas Scherzenlehner.

    Hier noch eine kurze Meldung vom börsenotierten rosa Schnittenkonzern: Manner kauft ca 125 ha Haselnussanbauflächen in Aserbaidschan.

    Die Investmentanalysten von Motley Fool, einer Online-Community, die Kommentare und Tipps zum Aktienmarkt und Investitionsmöglichkeiten offeriert, hebt in einem aktuellen Kommentar drei besondere Dividenden-Titel hervor. Zum einen die beiden internationalen Titel Royal Dutch Shell und British American Tobacco, zum anderen die Österreichische Post. "Seit der letzten Dividendenkürzung für das Geschäftsjahr 2009 hat das Logistikunternehmen nicht mehr seine Dividende gesenkt und kommt somit inzwischen auf neun Jahre an Konstanz und moderates Wachstum“, so die Analysten. Die Österreichische Post könne als durchaus defensiv gelten, so die Analysten. Pakete würden schließlich bei einem zunehmenden Onlinehandel immer häufiger durch die Weltgeschichte versandt. "Definitiv ein Aspekt, der auf eine solide Zukunft schließen lassen könnte“, heißt es.
    Österreichische Post ( Akt. Indikation:  30,89 /31,25, 1,03%)

    Der Flughafen Wien schließt eine Partnerschaft mit Kühne + Nagel im Pharma Handling. „Ein schneller Warenumschlag ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den Frachtverkehr. Über den Pharmahub Wien können wir 23 Länder innerhalb von eineinhalb Tagen und 15 Länder sogar binnen 24 Stunden Fahrzeit mit Medikamenten versorgen. Kühne + Nagel setzt auf unsere Fachkompetenz und hohe Flexibilität, worüber wir uns sehr freuen“, so Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG. Das Vienna Pharma Handling Center (VPHC) wurde im Dezember 2018 eröffnet. Es ist Teil des Air Cargo Centers und, sowohl von der Straße, als auch vom Vorfeld zugänglich. In der Halle befinden sich zwei voneinander getrennte Temperaturbereiche, ein 1.500 m2 großer Raum für die Abfertigung von Arzneiwaren bei 15 bis 25 Grad Celsius und weitere 153 m2 für die Kühlung auf 2 bis 8 Grad Celsius. Im VPHC werden ausschließlich pharmazeutische Produkte abgefertigt. Für die Errichtung der Halle hat der Flughafen Wien rund 1,8 Millionen Euro investiert.
    Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  38,60 /39,44, 0,57%)

    Morgan Stanley hat die Bewertungen für die heimischen Banken RBI und Erste überarbeitet. Für RBI wird die Empfehlung Equal Weight bestätigt, das Kursziel wird leicht, von 23,5 auf 23,2 Euro, zurückgenommen. Die Morgan Stanley-Analysten bestätigen zudem die Overweight-Empfehlung für Erste Group und reduziert das Kursziel von 40,0 auf 39,0 Euro.
    RBI ( Akt. Indikation:  21,15 /21,41, 0,87%)

    Erste Group ( Akt. Indikation:  33,71 /34,10, 0,63%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 05.07.)


    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




     

    Bildnachweis

    1. #gabb goboersewien

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2MJG9
    AT0000A2H9A6
    AT0000A2TJM2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Airbus Group
      BSN MA-Event Allianz
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event Münchener Rück

      Featured Partner Video

      Sonderfolge: Finanzblogger-Award VBV Smeil Alps 2021 mit 205 Einreichungen

      Eine Sonderfolge, die das Procedere des Finanzblogger-Awards VBV Smeil Alps 2021 erklärt. Im November können unter http://www-smeil-award.com die ...