Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







11.07.2019

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:49 Uhr die BB Biotech-Aktie am besten: 2,55% Plus. Dahinter Bechtle mit +1,14% , ProSiebenSat1 mit +0,82% , Carl Zeiss Meditec mit +0,55% , Deutsche Wohnen mit +0,52% , Pfeiffer Vacuum mit +0,48% , Rhoen-Klinikum mit +0,39% , Stratec Biomedical mit +0,27% , DMG Mori Seiki mit +0,18% , Drägerwerk mit +0,15% , Sartorius mit +0,08% , Dialog Semiconductor mit +0,07% , Aurubis mit +0,05% , Fuchs Petrolub mit +0,03% und Wacker Chemie mit +0,03% Hochtief mit -0,09% , Fielmann mit -0,26% , Rheinmetall mit -0,39% , BayWa mit -0,4% , Bilfinger mit -0,49% , Aareal Bank mit -0,55% , Evonik mit -0,55% , Fraport mit -0,72% , SMA Solar mit -0,82% , MorphoSys mit -0,98% , Salzgitter mit -1,17% , Suess Microtec mit -1,48% , Klöckner mit -1,86% und Aixtron mit -6,31% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
BB Biotech Bechtle
ProSiebenSat1 Carl Zeiss Meditec
Deutsche Wohnen Pfeiffer Vacuum
Rhoen-Klinikum Stratec Biomedical
DMG Mori Seiki Drägerwerk
Sartorius Dialog Semiconductor
Aurubis Fuchs Petrolub
Wacker Chemie Qiagen
Hochtief Fielmann
Rheinmetall Bilfinger
Aareal Bank Evonik
Fraport SMA Solar
MorphoSys Salzgitter
Suess Microtec Klöckner
Aixtron

Weitere Highlights: Sartorius ist nun 3 Tage im Plus (0,9% Zuwachs von 178,5 auf 180,1), ebenso SMA Solar 5 Tage im Minus (6,08% Verlust von 26 auf 24,42), Klöckner 5 Tage im Minus (6,37% Verlust von 5,18 auf 4,85), Drägerwerk 5 Tage im Minus (7,27% Verlust von 55,05 auf 51,05), Fraport 5 Tage im Minus (3,49% Verlust von 76,78 auf 74,1), Pfeiffer Vacuum 4 Tage im Minus (2,12% Verlust von 127,3 auf 124,6), Stratec Biomedical 4 Tage im Minus (7,17% Verlust von 60 auf 55,7), Rhoen-Klinikum 3 Tage im Minus (3,39% Verlust von 26,55 auf 25,65), DMG Mori Seiki 3 Tage im Minus (1,74% Verlust von 43,2 auf 42,45).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sartorius 65,38% (Vorjahr: 36,91 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 58,56% (Vorjahr: -13,14 Prozent) und Bechtle 49,01% (Vorjahr: -2,4 Prozent). Klöckner -19,97% (Vorjahr: -41,11 Prozent) im Minus. Dahinter Wacker Chemie -18,41% (Vorjahr: -51,23 Prozent) und Deutsche Wohnen -15,68% (Vorjahr: 9,71 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Dialog Semiconductor 18,77% vor Fielmann 8,98% , SMA Solar 8,73% , MorphoSys 7,81% , Bilfinger 6,85% , Evonik 4,26% , Rheinmetall 3,23% , Drägerwerk 3,13% , Aurubis 3,1% , Sartorius 3,03% , Klöckner 3,02% , Qiagen 2,58% , BB Biotech 2,34% , Hochtief 2,25% , Rhoen-Klinikum 1,79% , Fraport -0,54% , Fuchs Petrolub -0,68% , Suess Microtec -1,15% , Carl Zeiss Meditec -1,38% , Pfeiffer Vacuum -2,12% , DMG Mori Seiki -3,19% , Aixtron -3,37% , Bechtle -3,62% , Deutsche Wohnen -5,81% , Salzgitter -6,19% , BayWa -6,78% , Aareal Bank -7% , Stratec Biomedical -10,88% , ProSiebenSat1 -11,25% und Wacker Chemie -13,69% .

In der Wochensicht ist vorne: Fielmann 3,47% vor MorphoSys 3,16%, Deutsche Wohnen 1,32%, Aareal Bank 1,03%, BB Biotech 0,59%, Qiagen 0%, Bilfinger -0,84%, Hochtief -1,09%, Pfeiffer Vacuum -1,81%, DMG Mori Seiki -1,85%, Sartorius -1,91%, Evonik -2,36%, Fuchs Petrolub -2,67%, ProSiebenSat1 -2,71%, Carl Zeiss Meditec -2,89%, Dialog Semiconductor -2,96%, Aurubis -3,13%, Bechtle -3,25%, Fraport -3,49%, Rheinmetall -3,62%, Rhoen-Klinikum -4,47%, BayWa -4,81%, Stratec Biomedical -5,11%, Suess Microtec -5,31%, SMA Solar -6,08%, Wacker Chemie -6,11%, Klöckner -6,37%, Aixtron -6,58%, Drägerwerk -7,27% und Salzgitter -10,24%.

Am weitesten über dem MA200: Dialog Semiconductor 29,57%, Sartorius 26,15% und Bechtle 22,45%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Klöckner -27,32% und Salzgitter -24,73%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 11,14% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

1. Computer, Software & Internet : 37,18% Show latest Report (06.07.2019)
2. Rohstoffaktien: 28,14% Show latest Report (06.07.2019)
3. IT, Elektronik, 3D: 26,97% Show latest Report (06.07.2019)
4. Runplugged Running Stocks: 26,94%
5. Energie: 26,91% Show latest Report (06.07.2019)
6. Solar: 26,48% Show latest Report (06.07.2019)
7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 21,41% Show latest Report (06.07.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 20,84% Show latest Report (06.07.2019)
9. Börseneulinge 2019: 19,7% Show latest Report (06.07.2019)
10. Versicherer: 18,4% Show latest Report (06.07.2019)
11. Media: 14,77% Show latest Report (06.07.2019)
12. Global Innovation 1000: 14,57% Show latest Report (06.07.2019)
13. Bau & Baustoffe: 13,83% Show latest Report (06.07.2019)
14. Big Greeks: 13,42% Show latest Report (06.07.2019)
15. Crane: 13,05% Show latest Report (06.07.2019)
16. Sport: 12,76% Show latest Report (06.07.2019)
17. Immobilien: 11,98% Show latest Report (06.07.2019)
18. Deutsche Nebenwerte: 11,14% Show latest Report (06.07.2019)
19. Licht und Beleuchtung: 10,87% Show latest Report (06.07.2019)
20. Zykliker Österreich: 10,07% Show latest Report (06.07.2019)
21. Ölindustrie: 10,07% Show latest Report (06.07.2019)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,7% Show latest Report (06.07.2019)
23. Gaming: 8,13% Show latest Report (06.07.2019)
24. Banken: 8,03% Show latest Report (06.07.2019)
25. OÖ10 Members: 7,06% Show latest Report (06.07.2019)
26. Konsumgüter: 6,82% Show latest Report (06.07.2019)
27. Aluminium: 1,28%
28. Post: 1,13% Show latest Report (06.07.2019)
29. Luftfahrt & Reise: 0,83% Show latest Report (06.07.2019)
30. Auto, Motor und Zulieferer: -1,56% Show latest Report (06.07.2019)
31. Telekom: -8% Show latest Report (06.07.2019)
32. Stahl: -8,13% Show latest Report (06.07.2019)

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

TheSkyw4lker
zu PSM (10.07.)

Die heutige Korrektur der Prosieben/Sat1 Aktie wird für einen Einstieg genutzt. Die Aktie rundet mein Portfolio perfekt ab. Auch hier sehe ich riesiges Erholungspotenzial bei einer gleichzeitig sehr attraktiven Dividende.

ExodusTrading
zu DLG (09.07.)

DiaLog Semi mit schöner Konsolidierung auf den Trend. Ich positioniere mich frühzeitig.

Bonusfreund
zu NDA (08.07.)

Von den Zahlen her passt hier fast alles. Klarer Kauf meiner Meinung nach.

FoxSr
zu WCH (09.07.)

Auf Jahrestief bei 62,60 Euro baue ich einen Trade auf. Druck kam von der Gewinnwarnung der BASF in 2019.

GesundeSkepsis
zu HOT (08.07.)

Auf den Trade bin ich gespannt: Am 15.7. sollte der Absturz Anfang Mai aus den 50-Tage Durchschnitten und Vola rausfallen - ich lese das als positiv für die Aktie, die sich ohnehin wieder deutlich beruhigt hat und somit Potenzial besitzt.

RobertPintaric
zu FIE (10.07.)

10% plus genutzt um den Gewinn mitzunehmen, die geplante Dividende von 1,90 Euro je Anteilsschein wäre weit unter dem momentanen plus gewesen, Vorteil genutzt um das Depot zu kräftigen, FIELMANN bleibt auf der Kaufliste und wird mit einem Limit Order von 64 Euro angestrebt.  - Dividende Deutschlands - 




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 11.07.2019

Aktien auf dem Radar: Marinomed Biotech , DO&CO , Kapsch TrafficCom , Amag , Zumtobel , Addiko Bank , S Immo , UBM , Uniqa , Rosenbauer , Palfinger , voestalpine , Mayr-Melnhof , RBI , Lenzing , Bawag , Andritz , AT&S , Linz Textil Holding , startup300 , SBO , BKS Bank Stamm , Warimpex , SW Umwelttechnik , Heid AG , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Flughafen Wien , Polytec , RHI Magnesita .


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(2), Verbund(1), S Immo(1), AMS(1), Lenzing(1), Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Lenzing(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S Immo(1), Strabag(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Andritz(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(1)
    Star der Stunde: Wienerberger 0.76%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(2), S&T(1), FACC(1), AMS(1), Palfinger(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.84%, Rutsch der Stunde: RBI -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)

    Featured Partner Video

    ZÜBLIN Timber - Gare Maritime in Brüssel (deutsch)

    Einst war es Europas größter Güterbahnhof: folgend errichtete ZÜBLIN in 2019 zwölf vierstöckige Vollholzgebäude. Rund 9.000 m³ Brettschichtholz, 3.000 m&sup...

    Aixtron deutlich schwächer (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    11.07.2019

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:49 Uhr die BB Biotech-Aktie am besten: 2,55% Plus. Dahinter Bechtle mit +1,14% , ProSiebenSat1 mit +0,82% , Carl Zeiss Meditec mit +0,55% , Deutsche Wohnen mit +0,52% , Pfeiffer Vacuum mit +0,48% , Rhoen-Klinikum mit +0,39% , Stratec Biomedical mit +0,27% , DMG Mori Seiki mit +0,18% , Drägerwerk mit +0,15% , Sartorius mit +0,08% , Dialog Semiconductor mit +0,07% , Aurubis mit +0,05% , Fuchs Petrolub mit +0,03% und Wacker Chemie mit +0,03% Hochtief mit -0,09% , Fielmann mit -0,26% , Rheinmetall mit -0,39% , BayWa mit -0,4% , Bilfinger mit -0,49% , Aareal Bank mit -0,55% , Evonik mit -0,55% , Fraport mit -0,72% , SMA Solar mit -0,82% , MorphoSys mit -0,98% , Salzgitter mit -1,17% , Suess Microtec mit -1,48% , Klöckner mit -1,86% und Aixtron mit -6,31% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    BB Biotech Bechtle
    ProSiebenSat1 Carl Zeiss Meditec
    Deutsche Wohnen Pfeiffer Vacuum
    Rhoen-Klinikum Stratec Biomedical
    DMG Mori Seiki Drägerwerk
    Sartorius Dialog Semiconductor
    Aurubis Fuchs Petrolub
    Wacker Chemie Qiagen
    Hochtief Fielmann
    Rheinmetall Bilfinger
    Aareal Bank Evonik
    Fraport SMA Solar
    MorphoSys Salzgitter
    Suess Microtec Klöckner
    Aixtron

    Weitere Highlights: Sartorius ist nun 3 Tage im Plus (0,9% Zuwachs von 178,5 auf 180,1), ebenso SMA Solar 5 Tage im Minus (6,08% Verlust von 26 auf 24,42), Klöckner 5 Tage im Minus (6,37% Verlust von 5,18 auf 4,85), Drägerwerk 5 Tage im Minus (7,27% Verlust von 55,05 auf 51,05), Fraport 5 Tage im Minus (3,49% Verlust von 76,78 auf 74,1), Pfeiffer Vacuum 4 Tage im Minus (2,12% Verlust von 127,3 auf 124,6), Stratec Biomedical 4 Tage im Minus (7,17% Verlust von 60 auf 55,7), Rhoen-Klinikum 3 Tage im Minus (3,39% Verlust von 26,55 auf 25,65), DMG Mori Seiki 3 Tage im Minus (1,74% Verlust von 43,2 auf 42,45).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sartorius 65,38% (Vorjahr: 36,91 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 58,56% (Vorjahr: -13,14 Prozent) und Bechtle 49,01% (Vorjahr: -2,4 Prozent). Klöckner -19,97% (Vorjahr: -41,11 Prozent) im Minus. Dahinter Wacker Chemie -18,41% (Vorjahr: -51,23 Prozent) und Deutsche Wohnen -15,68% (Vorjahr: 9,71 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Dialog Semiconductor 18,77% vor Fielmann 8,98% , SMA Solar 8,73% , MorphoSys 7,81% , Bilfinger 6,85% , Evonik 4,26% , Rheinmetall 3,23% , Drägerwerk 3,13% , Aurubis 3,1% , Sartorius 3,03% , Klöckner 3,02% , Qiagen 2,58% , BB Biotech 2,34% , Hochtief 2,25% , Rhoen-Klinikum 1,79% , Fraport -0,54% , Fuchs Petrolub -0,68% , Suess Microtec -1,15% , Carl Zeiss Meditec -1,38% , Pfeiffer Vacuum -2,12% , DMG Mori Seiki -3,19% , Aixtron -3,37% , Bechtle -3,62% , Deutsche Wohnen -5,81% , Salzgitter -6,19% , BayWa -6,78% , Aareal Bank -7% , Stratec Biomedical -10,88% , ProSiebenSat1 -11,25% und Wacker Chemie -13,69% .

    In der Wochensicht ist vorne: Fielmann 3,47% vor MorphoSys 3,16%, Deutsche Wohnen 1,32%, Aareal Bank 1,03%, BB Biotech 0,59%, Qiagen 0%, Bilfinger -0,84%, Hochtief -1,09%, Pfeiffer Vacuum -1,81%, DMG Mori Seiki -1,85%, Sartorius -1,91%, Evonik -2,36%, Fuchs Petrolub -2,67%, ProSiebenSat1 -2,71%, Carl Zeiss Meditec -2,89%, Dialog Semiconductor -2,96%, Aurubis -3,13%, Bechtle -3,25%, Fraport -3,49%, Rheinmetall -3,62%, Rhoen-Klinikum -4,47%, BayWa -4,81%, Stratec Biomedical -5,11%, Suess Microtec -5,31%, SMA Solar -6,08%, Wacker Chemie -6,11%, Klöckner -6,37%, Aixtron -6,58%, Drägerwerk -7,27% und Salzgitter -10,24%.

    Am weitesten über dem MA200: Dialog Semiconductor 29,57%, Sartorius 26,15% und Bechtle 22,45%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Klöckner -27,32% und Salzgitter -24,73%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 11,14% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 37,18% Show latest Report (06.07.2019)
    2. Rohstoffaktien: 28,14% Show latest Report (06.07.2019)
    3. IT, Elektronik, 3D: 26,97% Show latest Report (06.07.2019)
    4. Runplugged Running Stocks: 26,94%
    5. Energie: 26,91% Show latest Report (06.07.2019)
    6. Solar: 26,48% Show latest Report (06.07.2019)
    7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 21,41% Show latest Report (06.07.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 20,84% Show latest Report (06.07.2019)
    9. Börseneulinge 2019: 19,7% Show latest Report (06.07.2019)
    10. Versicherer: 18,4% Show latest Report (06.07.2019)
    11. Media: 14,77% Show latest Report (06.07.2019)
    12. Global Innovation 1000: 14,57% Show latest Report (06.07.2019)
    13. Bau & Baustoffe: 13,83% Show latest Report (06.07.2019)
    14. Big Greeks: 13,42% Show latest Report (06.07.2019)
    15. Crane: 13,05% Show latest Report (06.07.2019)
    16. Sport: 12,76% Show latest Report (06.07.2019)
    17. Immobilien: 11,98% Show latest Report (06.07.2019)
    18. Deutsche Nebenwerte: 11,14% Show latest Report (06.07.2019)
    19. Licht und Beleuchtung: 10,87% Show latest Report (06.07.2019)
    20. Zykliker Österreich: 10,07% Show latest Report (06.07.2019)
    21. Ölindustrie: 10,07% Show latest Report (06.07.2019)
    22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,7% Show latest Report (06.07.2019)
    23. Gaming: 8,13% Show latest Report (06.07.2019)
    24. Banken: 8,03% Show latest Report (06.07.2019)
    25. OÖ10 Members: 7,06% Show latest Report (06.07.2019)
    26. Konsumgüter: 6,82% Show latest Report (06.07.2019)
    27. Aluminium: 1,28%
    28. Post: 1,13% Show latest Report (06.07.2019)
    29. Luftfahrt & Reise: 0,83% Show latest Report (06.07.2019)
    30. Auto, Motor und Zulieferer: -1,56% Show latest Report (06.07.2019)
    31. Telekom: -8% Show latest Report (06.07.2019)
    32. Stahl: -8,13% Show latest Report (06.07.2019)

    Aktuelles zu den Companies (48h)
    Social Trading Kommentare

    TheSkyw4lker
    zu PSM (10.07.)

    Die heutige Korrektur der Prosieben/Sat1 Aktie wird für einen Einstieg genutzt. Die Aktie rundet mein Portfolio perfekt ab. Auch hier sehe ich riesiges Erholungspotenzial bei einer gleichzeitig sehr attraktiven Dividende.

    ExodusTrading
    zu DLG (09.07.)

    DiaLog Semi mit schöner Konsolidierung auf den Trend. Ich positioniere mich frühzeitig.

    Bonusfreund
    zu NDA (08.07.)

    Von den Zahlen her passt hier fast alles. Klarer Kauf meiner Meinung nach.

    FoxSr
    zu WCH (09.07.)

    Auf Jahrestief bei 62,60 Euro baue ich einen Trade auf. Druck kam von der Gewinnwarnung der BASF in 2019.

    GesundeSkepsis
    zu HOT (08.07.)

    Auf den Trade bin ich gespannt: Am 15.7. sollte der Absturz Anfang Mai aus den 50-Tage Durchschnitten und Vola rausfallen - ich lese das als positiv für die Aktie, die sich ohnehin wieder deutlich beruhigt hat und somit Potenzial besitzt.

    RobertPintaric
    zu FIE (10.07.)

    10% plus genutzt um den Gewinn mitzunehmen, die geplante Dividende von 1,90 Euro je Anteilsschein wäre weit unter dem momentanen plus gewesen, Vorteil genutzt um das Depot zu kräftigen, FIELMANN bleibt auf der Kaufliste und wird mit einem Limit Order von 64 Euro angestrebt.  - Dividende Deutschlands - 




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 11.07.2019

    Aktien auf dem Radar: Marinomed Biotech , DO&CO , Kapsch TrafficCom , Amag , Zumtobel , Addiko Bank , S Immo , UBM , Uniqa , Rosenbauer , Palfinger , voestalpine , Mayr-Melnhof , RBI , Lenzing , Bawag , Andritz , AT&S , Linz Textil Holding , startup300 , SBO , BKS Bank Stamm , Warimpex , SW Umwelttechnik , Heid AG , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Flughafen Wien , Polytec , RHI Magnesita .


    Random Partner

    Baader Bank
    Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(2), Verbund(1), S Immo(1), AMS(1), Lenzing(1), Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Lenzing(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S Immo(1), Strabag(1), S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Andritz(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(1)
      Star der Stunde: Wienerberger 0.76%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.04%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(2), S&T(1), FACC(1), AMS(1), Palfinger(1)
      Star der Stunde: Strabag 0.84%, Rutsch der Stunde: RBI -0.65%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)

      Featured Partner Video

      ZÜBLIN Timber - Gare Maritime in Brüssel (deutsch)

      Einst war es Europas größter Güterbahnhof: folgend errichtete ZÜBLIN in 2019 zwölf vierstöckige Vollholzgebäude. Rund 9.000 m³ Brettschichtholz, 3.000 m&sup...