Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







16.08.2019

    SK last day   L&S- Indikation
Bayer BAYN 62.98   (15.08.)
64.39/ 64.41
 
2.25%
09:12:11
Infineon IFX 14.88   (15.08.)
15.12/ 15.13
 
1.67%
09:12:11
Wirecard WDI 134.50   (15.08.)
135.55/ 135.70
 
0.84%
09:12:11
Deutsche Boerse DB1 127.25   (15.08.)
128.25/ 128.35
 
0.83%
09:10:17
Merck KGaA MRK 92.72   (15.08.)
93.38/ 93.44
 
0.74%
09:12:12
 
Volkswagen Vz. VOW3 138.16   (15.08.)
137.98/ 138.06
 
-0.10%
09:12:24
adidas ADS 257.10   (15.08.)
256.75/ 256.80
 
-0.13%
09:12:11
LINDE LIN 168.40   (15.08.)
168.10/ 168.20
 
-0.15%
09:12:11
Continental CON 104.16   (15.08.)
103.94/ 104.00
 
-0.18%
09:12:11
Lufthansa LHA 12.85   (15.08.)
12.59/ 12.60
 
-1.97%
09:12:11
 
Bayer
14.08 15:02
mknappe | KNAPPETD
Mr. KNAPPE - Online Trading
Der Markt sieht weiterhin sehr angeschlagen aus. Ich fühle mich ohne Long Position eindeutig wohler. Wenn Bayer jetzt aufgrund einer Einigung im Glyphosatstreit abzieht... hab ich halt Pech gehabt. Bin gespannt wie es weitergeht.
Wirecard
15.08 13:42
MavTrade | FMEUR100
FutureMarkets
Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, zeigt mit seinem neuen Grab & Go Store Prototyp die Zukunft des Einkaufens und verdeutlicht die Vorteile eines volldigitalen Einzelhandels. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) bietet das https://youtu.be/cLriw3XYXck Konzept Käufern ein komfortables, nahtloses Einkaufserlebnis: Konsumenten betreten das Geschäft per Smartphone, wählen Produkte aus, die automatisch gescannt werden, die Zahlung erfolgt beim Verlassen des Geschäfts – damit entfallen Warteschlangen, Kassen und Öffnungszeiten, der Zahlungsprozess läuft im Hintergrund ab. Das Innovation Labs von Wirecard hat den Grab & Go Store entwickelt, der auf eine Kombination aus Bilderkennung, Deep Learning und Logik setzt. Damit lässt sich im Ladengeschäft eine schnelle, volldigitale und effiziente Customer Journey umsetzen: Sowohl vorregistrierte als auch neue Kunden können nach der automatischen Identifizierung an der Tür einfach das Geschäft betreten, ihre gewünschten Artikel auswählen und den Store wieder verlassen. „Wir bei Wirecard glauben, dass sich die Zukunft des Einkaufens vor allem um den Kundenkomfort dreht“, sagt Jörn Leogrande, EVP Wirecard Labs. „Unser Grab & Go Store eignet sich für eine Vielzahl von Einkaufsszenarien, die den Kunden in den Mittelpunkt stellen und ihm größtmögliche Flexibilität bieten. Wir sind überzeugt, dass sich der Grab & Go Store und ähnliche Konzepte in naher Zukunft durchsetzen werden, und deshalb positionieren wir uns an der Spitze dieser Technologie.“ Je nach Präferenz kann der Händler aus verschiedenen Methoden wählen, um seinen Kunden Zugang zum Shop zu gewähren. Nicht registrierte Benutzer können den Shop mittels ihrer Kreditkarte betreten und erhalten nach Eingabe ihrer E-Mail-Adresse die Rechnung. In einem anderen Szenario können Kunden den Laden betreten, wenn sie vorher die Shop-App heruntergeladen und ihre Zahlungsdaten dort eingegeben haben. Nachdem Kunden ihre Wahl getroffen haben, verlassen sie den Laden mit der Ware und lösen dadurch die Zahlung aus. Das System erkennt falsch platzierte Artikel, etwa solche, die erst entnommen und dann in einem anderen Regal zurückgelassen wurden. Diese Waren werden dem Käufer nicht berechnet. Dadurch kann der Kunde wie gewohnt Artikel während des Einkaufs in die Hand nehmen und prüfen und zahlt mit dem Verlassen des Geschäfts nur für die Auswahl, für die er sich entschieden hat. Das Store-Konzept liefert die Basis für viele verschiedene Einzelhandelsszenarien: Anstatt an der Kasse zu stehen, können die Mitarbeiter alternativ sinnvollere Aufgaben im Kundenservice übernehmen. Das Konzept kann auch an ein Store-in-Store-Set-up angepasst werden, z.B. für teure oder altersbeschränkte Produkte. Händler können über eine App zusätzliche Funktionen nutzen, wie etwa Bestandsaktualisierungen in Echtzeit, so dass der Filialleiter immer auf dem neuesten Stand ist und auf Bestandsänderungen entsprechend reagieren kann.
15.08 13:42
MavTrade | FUTMARK1
Zukunftsbranchen
Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, zeigt mit seinem neuen Grab & Go Store Prototyp die Zukunft des Einkaufens und verdeutlicht die Vorteile eines volldigitalen Einzelhandels. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) bietet das https://youtu.be/cLriw3XYXck Konzept Käufern ein komfortables, nahtloses Einkaufserlebnis: Konsumenten betreten das Geschäft per Smartphone, wählen Produkte aus, die automatisch gescannt werden, die Zahlung erfolgt beim Verlassen des Geschäfts – damit entfallen Warteschlangen, Kassen und Öffnungszeiten, der Zahlungsprozess läuft im Hintergrund ab. Das Innovation Labs von Wirecard hat den Grab & Go Store entwickelt, der auf eine Kombination aus Bilderkennung, Deep Learning und Logik setzt. Damit lässt sich im Ladengeschäft eine schnelle, volldigitale und effiziente Customer Journey umsetzen: Sowohl vorregistrierte als auch neue Kunden können nach der automatischen Identifizierung an der Tür einfach das Geschäft betreten, ihre gewünschten Artikel auswählen und den Store wieder verlassen. „Wir bei Wirecard glauben, dass sich die Zukunft des Einkaufens vor allem um den Kundenkomfort dreht“, sagt Jörn Leogrande, EVP Wirecard Labs. „Unser Grab & Go Store eignet sich für eine Vielzahl von Einkaufsszenarien, die den Kunden in den Mittelpunkt stellen und ihm größtmögliche Flexibilität bieten. Wir sind überzeugt, dass sich der Grab & Go Store und ähnliche Konzepte in naher Zukunft durchsetzen werden, und deshalb positionieren wir uns an der Spitze dieser Technologie.“ Je nach Präferenz kann der Händler aus verschiedenen Methoden wählen, um seinen Kunden Zugang zum Shop zu gewähren. Nicht registrierte Benutzer können den Shop mittels ihrer Kreditkarte betreten und erhalten nach Eingabe ihrer E-Mail-Adresse die Rechnung. In einem anderen Szenario können Kunden den Laden betreten, wenn sie vorher die Shop-App heruntergeladen und ihre Zahlungsdaten dort eingegeben haben. Nachdem Kunden ihre Wahl getroffen haben, verlassen sie den Laden mit der Ware und lösen dadurch die Zahlung aus. Das System erkennt falsch platzierte Artikel, etwa solche, die erst entnommen und dann in einem anderen Regal zurückgelassen wurden. Diese Waren werden dem Käufer nicht berechnet. Dadurch kann der Kunde wie gewohnt Artikel während des Einkaufs in die Hand nehmen und prüfen und zahlt mit dem Verlassen des Geschäfts nur für die Auswahl, für die er sich entschieden hat. Das Store-Konzept liefert die Basis für viele verschiedene Einzelhandelsszenarien: Anstatt an der Kasse zu stehen, können die Mitarbeiter alternativ sinnvollere Aufgaben im Kundenservice übernehmen. Das Konzept kann auch an ein Store-in-Store-Set-up angepasst werden, z.B. für teure oder altersbeschränkte Produkte. Händler können über eine App zusätzliche Funktionen nutzen, wie etwa Bestandsaktualisierungen in Echtzeit, so dass der Filialleiter immer auf dem neuesten Stand ist und auf Bestandsänderungen entsprechend reagieren kann.
15.08 12:55
Investment24 | MOOUTPER
Momentane Outperformer
WIRECARD AG wurde aus dem wikifolio zur Verlustbegrenzung (Performance - 12.06%) entfernt. 

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Bayer : 2.25%
Infineon : 1.67%
Wirecard : 0.84%
Deutsche Boerse : 0.83%
Merck KGaA : 0.74%
Volkswagen Vz. : -0.10%
adidas : -0.13%
LINDE : -0.15%
Continental : -0.18%
Lufthansa : -1.97%



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Bayer : 2.25%

2. Infineon : 1.67%

3. Wirecard : 0.84%

4. Deutsche Boerse : 0.83%

5. Merck KGaA : 0.74%

6. Volkswagen Vz. : -0.10%

7. adidas : -0.13%

8. LINDE : -0.15%

9. Continental : -0.18%

10. Lufthansa : -1.97%

Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , Flughafen Wien , Amag , Rosenbauer , Marinomed Biotech , Porr , SW Umwelttechnik , Andritz , Strabag , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Fabasoft , SBO .


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    OMV Gas Imagefilm DE

    http://www.omv-gas.com/de OMV GAS ist die starke Verbindung aus der Flexibilität sowie dem hohen Servicelevel der EconGas und dem internationalen Know-How sowie der Finanzstärke der OMV G...

    DAX-Frühmover kommentiert: Bayer, Lufthansa, Infineon, Wirecard, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Continental, LINDE, adidas und Volkswagen Vz.


    16.08.2019

        SK last day   L&S- Indikation
    Bayer BAYN 62.98   (15.08.)
    64.39/ 64.41
     
    2.25%
    09:12:11
    Infineon IFX 14.88   (15.08.)
    15.12/ 15.13
     
    1.67%
    09:12:11
    Wirecard WDI 134.50   (15.08.)
    135.55/ 135.70
     
    0.84%
    09:12:11
    Deutsche Boerse DB1 127.25   (15.08.)
    128.25/ 128.35
     
    0.83%
    09:10:17
    Merck KGaA MRK 92.72   (15.08.)
    93.38/ 93.44
     
    0.74%
    09:12:12
     
    Volkswagen Vz. VOW3 138.16   (15.08.)
    137.98/ 138.06
     
    -0.10%
    09:12:24
    adidas ADS 257.10   (15.08.)
    256.75/ 256.80
     
    -0.13%
    09:12:11
    LINDE LIN 168.40   (15.08.)
    168.10/ 168.20
     
    -0.15%
    09:12:11
    Continental CON 104.16   (15.08.)
    103.94/ 104.00
     
    -0.18%
    09:12:11
    Lufthansa LHA 12.85   (15.08.)
    12.59/ 12.60
     
    -1.97%
    09:12:11
     
    Bayer
    14.08 15:02
    mknappe | KNAPPETD
    Mr. KNAPPE - Online Trading
    Der Markt sieht weiterhin sehr angeschlagen aus. Ich fühle mich ohne Long Position eindeutig wohler. Wenn Bayer jetzt aufgrund einer Einigung im Glyphosatstreit abzieht... hab ich halt Pech gehabt. Bin gespannt wie es weitergeht.
    Wirecard
    15.08 13:42
    MavTrade | FMEUR100
    FutureMarkets
    Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, zeigt mit seinem neuen Grab & Go Store Prototyp die Zukunft des Einkaufens und verdeutlicht die Vorteile eines volldigitalen Einzelhandels. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) bietet das https://youtu.be/cLriw3XYXck Konzept Käufern ein komfortables, nahtloses Einkaufserlebnis: Konsumenten betreten das Geschäft per Smartphone, wählen Produkte aus, die automatisch gescannt werden, die Zahlung erfolgt beim Verlassen des Geschäfts – damit entfallen Warteschlangen, Kassen und Öffnungszeiten, der Zahlungsprozess läuft im Hintergrund ab. Das Innovation Labs von Wirecard hat den Grab & Go Store entwickelt, der auf eine Kombination aus Bilderkennung, Deep Learning und Logik setzt. Damit lässt sich im Ladengeschäft eine schnelle, volldigitale und effiziente Customer Journey umsetzen: Sowohl vorregistrierte als auch neue Kunden können nach der automatischen Identifizierung an der Tür einfach das Geschäft betreten, ihre gewünschten Artikel auswählen und den Store wieder verlassen. „Wir bei Wirecard glauben, dass sich die Zukunft des Einkaufens vor allem um den Kundenkomfort dreht“, sagt Jörn Leogrande, EVP Wirecard Labs. „Unser Grab & Go Store eignet sich für eine Vielzahl von Einkaufsszenarien, die den Kunden in den Mittelpunkt stellen und ihm größtmögliche Flexibilität bieten. Wir sind überzeugt, dass sich der Grab & Go Store und ähnliche Konzepte in naher Zukunft durchsetzen werden, und deshalb positionieren wir uns an der Spitze dieser Technologie.“ Je nach Präferenz kann der Händler aus verschiedenen Methoden wählen, um seinen Kunden Zugang zum Shop zu gewähren. Nicht registrierte Benutzer können den Shop mittels ihrer Kreditkarte betreten und erhalten nach Eingabe ihrer E-Mail-Adresse die Rechnung. In einem anderen Szenario können Kunden den Laden betreten, wenn sie vorher die Shop-App heruntergeladen und ihre Zahlungsdaten dort eingegeben haben. Nachdem Kunden ihre Wahl getroffen haben, verlassen sie den Laden mit der Ware und lösen dadurch die Zahlung aus. Das System erkennt falsch platzierte Artikel, etwa solche, die erst entnommen und dann in einem anderen Regal zurückgelassen wurden. Diese Waren werden dem Käufer nicht berechnet. Dadurch kann der Kunde wie gewohnt Artikel während des Einkaufs in die Hand nehmen und prüfen und zahlt mit dem Verlassen des Geschäfts nur für die Auswahl, für die er sich entschieden hat. Das Store-Konzept liefert die Basis für viele verschiedene Einzelhandelsszenarien: Anstatt an der Kasse zu stehen, können die Mitarbeiter alternativ sinnvollere Aufgaben im Kundenservice übernehmen. Das Konzept kann auch an ein Store-in-Store-Set-up angepasst werden, z.B. für teure oder altersbeschränkte Produkte. Händler können über eine App zusätzliche Funktionen nutzen, wie etwa Bestandsaktualisierungen in Echtzeit, so dass der Filialleiter immer auf dem neuesten Stand ist und auf Bestandsänderungen entsprechend reagieren kann.
    15.08 13:42
    MavTrade | FUTMARK1
    Zukunftsbranchen
    Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, zeigt mit seinem neuen Grab & Go Store Prototyp die Zukunft des Einkaufens und verdeutlicht die Vorteile eines volldigitalen Einzelhandels. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) bietet das https://youtu.be/cLriw3XYXck Konzept Käufern ein komfortables, nahtloses Einkaufserlebnis: Konsumenten betreten das Geschäft per Smartphone, wählen Produkte aus, die automatisch gescannt werden, die Zahlung erfolgt beim Verlassen des Geschäfts – damit entfallen Warteschlangen, Kassen und Öffnungszeiten, der Zahlungsprozess läuft im Hintergrund ab. Das Innovation Labs von Wirecard hat den Grab & Go Store entwickelt, der auf eine Kombination aus Bilderkennung, Deep Learning und Logik setzt. Damit lässt sich im Ladengeschäft eine schnelle, volldigitale und effiziente Customer Journey umsetzen: Sowohl vorregistrierte als auch neue Kunden können nach der automatischen Identifizierung an der Tür einfach das Geschäft betreten, ihre gewünschten Artikel auswählen und den Store wieder verlassen. „Wir bei Wirecard glauben, dass sich die Zukunft des Einkaufens vor allem um den Kundenkomfort dreht“, sagt Jörn Leogrande, EVP Wirecard Labs. „Unser Grab & Go Store eignet sich für eine Vielzahl von Einkaufsszenarien, die den Kunden in den Mittelpunkt stellen und ihm größtmögliche Flexibilität bieten. Wir sind überzeugt, dass sich der Grab & Go Store und ähnliche Konzepte in naher Zukunft durchsetzen werden, und deshalb positionieren wir uns an der Spitze dieser Technologie.“ Je nach Präferenz kann der Händler aus verschiedenen Methoden wählen, um seinen Kunden Zugang zum Shop zu gewähren. Nicht registrierte Benutzer können den Shop mittels ihrer Kreditkarte betreten und erhalten nach Eingabe ihrer E-Mail-Adresse die Rechnung. In einem anderen Szenario können Kunden den Laden betreten, wenn sie vorher die Shop-App heruntergeladen und ihre Zahlungsdaten dort eingegeben haben. Nachdem Kunden ihre Wahl getroffen haben, verlassen sie den Laden mit der Ware und lösen dadurch die Zahlung aus. Das System erkennt falsch platzierte Artikel, etwa solche, die erst entnommen und dann in einem anderen Regal zurückgelassen wurden. Diese Waren werden dem Käufer nicht berechnet. Dadurch kann der Kunde wie gewohnt Artikel während des Einkaufs in die Hand nehmen und prüfen und zahlt mit dem Verlassen des Geschäfts nur für die Auswahl, für die er sich entschieden hat. Das Store-Konzept liefert die Basis für viele verschiedene Einzelhandelsszenarien: Anstatt an der Kasse zu stehen, können die Mitarbeiter alternativ sinnvollere Aufgaben im Kundenservice übernehmen. Das Konzept kann auch an ein Store-in-Store-Set-up angepasst werden, z.B. für teure oder altersbeschränkte Produkte. Händler können über eine App zusätzliche Funktionen nutzen, wie etwa Bestandsaktualisierungen in Echtzeit, so dass der Filialleiter immer auf dem neuesten Stand ist und auf Bestandsänderungen entsprechend reagieren kann.
    15.08 12:55
    Investment24 | MOOUTPER
    Momentane Outperformer
    WIRECARD AG wurde aus dem wikifolio zur Verlustbegrenzung (Performance - 12.06%) entfernt. 

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

    Bayer : 2.25%
    Infineon : 1.67%
    Wirecard : 0.84%
    Deutsche Boerse : 0.83%
    Merck KGaA : 0.74%
    Volkswagen Vz. : -0.10%
    adidas : -0.13%
    LINDE : -0.15%
    Continental : -0.18%
    Lufthansa : -1.97%



    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. Bayer : 2.25%

    2. Infineon : 1.67%

    3. Wirecard : 0.84%

    4. Deutsche Boerse : 0.83%

    5. Merck KGaA : 0.74%

    6. Volkswagen Vz. : -0.10%

    7. adidas : -0.13%

    8. LINDE : -0.15%

    9. Continental : -0.18%

    10. Lufthansa : -1.97%

    Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , Flughafen Wien , Amag , Rosenbauer , Marinomed Biotech , Porr , SW Umwelttechnik , Andritz , Strabag , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Fabasoft , SBO .


    Random Partner

    Zumtobel
    Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      OMV Gas Imagefilm DE

      http://www.omv-gas.com/de OMV GAS ist die starke Verbindung aus der Flexibilität sowie dem hohen Servicelevel der EconGas und dem internationalen Know-How sowie der Finanzstärke der OMV G...