Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Finanzierungsrunde bei heimischem Biotech-Unternehmen Biocrates

12.09.2019

Das heimische Biotechunternehmen Biocrates Life Sciences AG richtet sich strategisch neu aus. Zum neuen Co-CEO|CSO wird Nicolas Schauer und zum neuen Co-CEO|CFO Moritz Seuster ernannt. Wulf Fischer-Knuppertz ist aus dem Vorstand ausgeschieden, steht diesem weiterhin beratend zur Verfügung. Biocrates hat kürzlich im Rahmen einer Finanzierungsrunde durch die Fonds MIG und GAF sowie einem renommierten Family Office aus Österreich neues Kapital erhalten. 

"Die Neuausrichtung von Biocrates ist essenziell, um das attraktive Kit- und Service-Portfolio auszubauen und für die Zukunft nachhaltig weiterzuentwickeln. Gleichzeitig wollen wir im Metabolomics-Markt neuartige Möglichkeiten der Diagnostik für unsere Kunden schaffen, um ihnen einen tieferen Einblick in menschliche Gesundheit und Wohlbefinden zu ermöglichen." erklärt Nicolas Schauer, Co-CEO|CSO von Biocrates.

Im Zuge von Finanzierung und Managementwechsel sei es auch zu einer Verschlankung des Gesellschafterkreises gekommen. Auch der Standort Berlin wurde geschlossen, wie das Unternehmen mitteilt.

Alteingesessene Gesellschafter wie die Fonds MIG und GAF beteiligten sich an der neuen Finanzierungsrunde, um Biocrates beim nachhaltigen Wachstum zu unterstützen, und verfügen nunmehr über eine maßgebliche Mehrheit im Unternehmen. Vorangetrieben wurde die Neuordnung des Unternehmens seit Jahresbeginn von Moritz Seuster, dem bisherigen COO|CFO.

"Die neue Finanzierungsrunde sowie das Vertrauen unserer langjährigen Kapitalgeber verdeutlichen das enorme Potenzial des Technologie-Portfolios von Biocrates für die Gesundheits- und Biotech-Branche. Mit der Schließung des Standorts Berlin kann sich die Biocrates Life Sciences AG auf ihr Kerngeschäft fokussieren und wichtige Entwicklungen im R&D Bereich anstoßen", sagt Moritz Seuster, Co-CEO|CFO von Biocrates.




 

Bildnachweis

1. Biotech, DNA http://www.shutterstock.com/de/pic-209206780/stock-photo-scientist-uses-multipipette-during-dna-research.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: AT&S , Andritz , Kapsch TrafficCom , Marinomed Biotech , Semperit , Rosenbauer , ATX Prime , ATX , Erste Group , Bawag , Wienerberger , Mayr-Melnhof , voestalpine , Lenzing , Zumtobel , FACC , Frequentis , OMV , AMS , Cleen Energy , Verbund , Wiener Privatbank , RBI , BKS Bank Stamm .


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Biotech, DNA http://www.shutterstock.com/de/pic-209206780/stock-photo-scientist-uses-multipipette-during-dna-research.html, (© www.shutterstock.com)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Frag Richy: "Risikobewusstsein" - Ohne Risiko keine Chancen? | Börse Stuttgart

    Die Börse ist ein keine Einbahnstrasse und auch bei der Geldanlage gibt es Risiken. Welche Risiken bei welchem Investment zu beachten sind und warum einmal mehr gilt - je höher die Chance...

    Finanzierungsrunde bei heimischem Biotech-Unternehmen Biocrates


    12.09.2019

    Das heimische Biotechunternehmen Biocrates Life Sciences AG richtet sich strategisch neu aus. Zum neuen Co-CEO|CSO wird Nicolas Schauer und zum neuen Co-CEO|CFO Moritz Seuster ernannt. Wulf Fischer-Knuppertz ist aus dem Vorstand ausgeschieden, steht diesem weiterhin beratend zur Verfügung. Biocrates hat kürzlich im Rahmen einer Finanzierungsrunde durch die Fonds MIG und GAF sowie einem renommierten Family Office aus Österreich neues Kapital erhalten. 

    "Die Neuausrichtung von Biocrates ist essenziell, um das attraktive Kit- und Service-Portfolio auszubauen und für die Zukunft nachhaltig weiterzuentwickeln. Gleichzeitig wollen wir im Metabolomics-Markt neuartige Möglichkeiten der Diagnostik für unsere Kunden schaffen, um ihnen einen tieferen Einblick in menschliche Gesundheit und Wohlbefinden zu ermöglichen." erklärt Nicolas Schauer, Co-CEO|CSO von Biocrates.

    Im Zuge von Finanzierung und Managementwechsel sei es auch zu einer Verschlankung des Gesellschafterkreises gekommen. Auch der Standort Berlin wurde geschlossen, wie das Unternehmen mitteilt.

    Alteingesessene Gesellschafter wie die Fonds MIG und GAF beteiligten sich an der neuen Finanzierungsrunde, um Biocrates beim nachhaltigen Wachstum zu unterstützen, und verfügen nunmehr über eine maßgebliche Mehrheit im Unternehmen. Vorangetrieben wurde die Neuordnung des Unternehmens seit Jahresbeginn von Moritz Seuster, dem bisherigen COO|CFO.

    "Die neue Finanzierungsrunde sowie das Vertrauen unserer langjährigen Kapitalgeber verdeutlichen das enorme Potenzial des Technologie-Portfolios von Biocrates für die Gesundheits- und Biotech-Branche. Mit der Schließung des Standorts Berlin kann sich die Biocrates Life Sciences AG auf ihr Kerngeschäft fokussieren und wichtige Entwicklungen im R&D Bereich anstoßen", sagt Moritz Seuster, Co-CEO|CFO von Biocrates.




     

    Bildnachweis

    1. Biotech, DNA http://www.shutterstock.com/de/pic-209206780/stock-photo-scientist-uses-multipipette-during-dna-research.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: AT&S , Andritz , Kapsch TrafficCom , Marinomed Biotech , Semperit , Rosenbauer , ATX Prime , ATX , Erste Group , Bawag , Wienerberger , Mayr-Melnhof , voestalpine , Lenzing , Zumtobel , FACC , Frequentis , OMV , AMS , Cleen Energy , Verbund , Wiener Privatbank , RBI , BKS Bank Stamm .


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Biotech, DNA http://www.shutterstock.com/de/pic-209206780/stock-photo-scientist-uses-multipipette-during-dna-research.html, (© www.shutterstock.com)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Frag Richy: "Risikobewusstsein" - Ohne Risiko keine Chancen? | Börse Stuttgart

      Die Börse ist ein keine Einbahnstrasse und auch bei der Geldanlage gibt es Risiken. Welche Risiken bei welchem Investment zu beachten sind und warum einmal mehr gilt - je höher die Chance...