Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







10.10.2019

Beim ATX gibt es eine kleine statistische Spielerei. Der Leitindex, der ytd um 6,22 Prozent im Plus liegt, hatte bisher im Jahr 2019 insgesamt 98 Gewinntage und 99 Verlusttage. Also schauen wir, auf welcher Seite der 100er zuerst fällt. Heute Vormittag sieht es zunächst nach 99:99 aus. Ab jetzt mit vielen Anführungszeichen: Im Zentrum stehen derzeit die "Gespräche" zwischen USA und China. Wenn kein „Volldeal“ mit China gelingt, dann spielt man auf „Teil-Deal“, China ist ja trotz der sogenannten Blacklist für seine Unternehmen offen für einen Teil-Deal mit den USA. Man sieht auch im ATX, dass die Zykliker fester sind bei solcher Erwartungshaltung.
voestalpine ( Akt. Indikation:  20,48 /20,51, 1,41%) Andritz ( Akt. Indikation:  35,74 /35,80, 0,20%)

Heute ist jedenfalls Start der Verhandlungen, wir werden wohl eine Tweet-getriebene Börse sehen. Was mittelfristig aber Probleme machen könnte, sind Gewinnwarnungen. Sowohl Morgan Stanley als auch die Commerzbank sorgen sich ein wenig um die nächste Berichtssaison. Mal sehen, was da geerntet werden kann. Die Wiener Börse selbst hat gestern eine spannende Harvest-Grafik gebracht und zwar die schöne Entwicklung der Dividendensumme.

Und wenn ich Harvest lese, dann denke ich (natürlich zuerst als Musikfan an Neil Young) an Agrana. Das Unternehmen hat sich heute mit Good News gemeldet Selbstverständlich bleiben wir hier mit dem wikifolio long.
Agrana ( Akt. Indikation:  16,68 /16,86, 1,02%)

Kurz hat es mich heute gerissen, als irgendwo (bin ja Social Media Multi-User), dass "Johnson den Aufsichtsratsvorsitz von Wienerberger übemimmt". Aber zum Glück nicht Boris Johnson, sondern Peter Johnson.
Wienerberger ( Akt. Indikation:  21,92 /21,96, 0,73%)

Schwächer tendiert die ams-Aktie, da kehrt auch noch keine Ruhe ein in der Osram-Geschichte. Der stellvertretende Osram-Aufsichtsratschef Klaus Abel, der im Kontrollgremium die IG Metall vertritt, soll dem größten ams-Aktionär demnach eindringlich dazu raten, keinen weiteren Kaufversuch zu unternehmen. In einem Brief, der der Nachrichtenagentur Bloomberg vorliegt, heiße es, ansonsten könne das seinem Ansehen in Deutschland schaden. Klingt auch nicht super. Vielleicht nimmt ja ams bald ganz vorsichtig Gewinne beim Osram-Aktienpaket mit. Aber auch da braucht es gute Taktik. Eine Chrono von ams/Osram wird im nächsten Börse Social Magazine nachzulesen sein, es ist in der Druckerei und kommende Woche in der Post. Unter http://www.boerse-social.com/magazine sind bis auf die jüngste Ausgabe alle Ausgaben als Digital Paper verfügbar. Incl. Suchfunktion.
AMS ( Akt. Indikation:  38,19 /38,27, -2,72%) Osram Licht ( Akt. Indikation:  39,05 /39,08, 0,04%)

 




Agrana
Akt. Indikation:  18.76 / 18.96
Uhrzeit:  18:09:31
Veränderung zu letztem SK:  -0.21%
Letzter SK:  18.90 ( 1.61%)

AMS
Akt. Indikation:  14.27 / 14.63
Uhrzeit:  18:22:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.76%
Letzter SK:  14.56 ( 5.97%)

Andritz
Akt. Indikation:  32.52 / 32.70
Uhrzeit:  18:33:47
Veränderung zu letztem SK:  -0.15%
Letzter SK:  32.66 ( 0.93%)

Osram Licht
Akt. Indikation:  42.04 / 42.24
Uhrzeit:  18:33:47
Veränderung zu letztem SK:  -0.14%
Letzter SK:  42.20 ( 0.00%)

voestalpine
Akt. Indikation:  19.58 / 19.81
Uhrzeit:  18:32:24
Veränderung zu letztem SK:  -0.16%
Letzter SK:  19.73 ( 2.92%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  20.34 / 20.42
Uhrzeit:  18:29:37
Veränderung zu letztem SK:  -0.10%
Letzter SK:  20.40 ( 2.15%)



 

Bildnachweis

1. mischen, mixen, Farbe, Palette, Pinsel, malen, bunt, http://www.shutterstock.com/de/pic-132622637/stock-photo-artist-brush-mix-color-oil-painting-on-palette-is-holding-in-his-hand-closeup.html? , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Österreichische Post, Warimpex, Amag, Agrana, Rosgix, Wienerberger, Uniqa, Lenzing, Polytec, VIG, voestalpine, AMS, FACC, Addiko Bank, Bawag, Erste Group, Linz Textil Holding, OMV, RBI, SBO, Verbund.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Profi Reifen- und Autoservice GmbH Headquarter
Stadlauer Malzfabrik
Hornbach Wien Stadlau




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.55%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.89%
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.6%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -2.72%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1)
    BSN Vola-Event Addiko Bank
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.3%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.8%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: voestalpine(3), Lenzing(2), SBO(2), AT&S(1), RBI(1)
    Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)
    BSN Vola-Event Bawag
    Virtuelle Agrana-HV 3.7.20: Extrem, sogar Wirecard war Thema; Agrana-Vorstand hat keine Agrana-Aktien

    Featured Partner Video

    Ronald Peter Stöferle, Autor vom "In Gold We Trust" - Report 2020

    - Gespräch über den "In Gold We Trust" - Report, Ausblick, Veranlagung, interessante Aktien nicht nur im Goldsektor - Link zur Pressekonferenz mit ausführlicher Zusammenfassung des "...

    Spielerei beim ATX, Wienerberger nicht mit Boris, ams mit neuem Ärger, Harvest bei Agrana, aber insgesamt Sorge vor Gewinnwarnungs-Saison (Christian Drastil)


    10.10.2019

    Beim ATX gibt es eine kleine statistische Spielerei. Der Leitindex, der ytd um 6,22 Prozent im Plus liegt, hatte bisher im Jahr 2019 insgesamt 98 Gewinntage und 99 Verlusttage. Also schauen wir, auf welcher Seite der 100er zuerst fällt. Heute Vormittag sieht es zunächst nach 99:99 aus. Ab jetzt mit vielen Anführungszeichen: Im Zentrum stehen derzeit die "Gespräche" zwischen USA und China. Wenn kein „Volldeal“ mit China gelingt, dann spielt man auf „Teil-Deal“, China ist ja trotz der sogenannten Blacklist für seine Unternehmen offen für einen Teil-Deal mit den USA. Man sieht auch im ATX, dass die Zykliker fester sind bei solcher Erwartungshaltung.
    voestalpine ( Akt. Indikation:  20,48 /20,51, 1,41%) Andritz ( Akt. Indikation:  35,74 /35,80, 0,20%)

    Heute ist jedenfalls Start der Verhandlungen, wir werden wohl eine Tweet-getriebene Börse sehen. Was mittelfristig aber Probleme machen könnte, sind Gewinnwarnungen. Sowohl Morgan Stanley als auch die Commerzbank sorgen sich ein wenig um die nächste Berichtssaison. Mal sehen, was da geerntet werden kann. Die Wiener Börse selbst hat gestern eine spannende Harvest-Grafik gebracht und zwar die schöne Entwicklung der Dividendensumme.

    Und wenn ich Harvest lese, dann denke ich (natürlich zuerst als Musikfan an Neil Young) an Agrana. Das Unternehmen hat sich heute mit Good News gemeldet Selbstverständlich bleiben wir hier mit dem wikifolio long.
    Agrana ( Akt. Indikation:  16,68 /16,86, 1,02%)

    Kurz hat es mich heute gerissen, als irgendwo (bin ja Social Media Multi-User), dass "Johnson den Aufsichtsratsvorsitz von Wienerberger übemimmt". Aber zum Glück nicht Boris Johnson, sondern Peter Johnson.
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  21,92 /21,96, 0,73%)

    Schwächer tendiert die ams-Aktie, da kehrt auch noch keine Ruhe ein in der Osram-Geschichte. Der stellvertretende Osram-Aufsichtsratschef Klaus Abel, der im Kontrollgremium die IG Metall vertritt, soll dem größten ams-Aktionär demnach eindringlich dazu raten, keinen weiteren Kaufversuch zu unternehmen. In einem Brief, der der Nachrichtenagentur Bloomberg vorliegt, heiße es, ansonsten könne das seinem Ansehen in Deutschland schaden. Klingt auch nicht super. Vielleicht nimmt ja ams bald ganz vorsichtig Gewinne beim Osram-Aktienpaket mit. Aber auch da braucht es gute Taktik. Eine Chrono von ams/Osram wird im nächsten Börse Social Magazine nachzulesen sein, es ist in der Druckerei und kommende Woche in der Post. Unter http://www.boerse-social.com/magazine sind bis auf die jüngste Ausgabe alle Ausgaben als Digital Paper verfügbar. Incl. Suchfunktion.
    AMS ( Akt. Indikation:  38,19 /38,27, -2,72%) Osram Licht ( Akt. Indikation:  39,05 /39,08, 0,04%)

     




    Agrana
    Akt. Indikation:  18.76 / 18.96
    Uhrzeit:  18:09:31
    Veränderung zu letztem SK:  -0.21%
    Letzter SK:  18.90 ( 1.61%)

    AMS
    Akt. Indikation:  14.27 / 14.63
    Uhrzeit:  18:22:12
    Veränderung zu letztem SK:  -0.76%
    Letzter SK:  14.56 ( 5.97%)

    Andritz
    Akt. Indikation:  32.52 / 32.70
    Uhrzeit:  18:33:47
    Veränderung zu letztem SK:  -0.15%
    Letzter SK:  32.66 ( 0.93%)

    Osram Licht
    Akt. Indikation:  42.04 / 42.24
    Uhrzeit:  18:33:47
    Veränderung zu letztem SK:  -0.14%
    Letzter SK:  42.20 ( 0.00%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  19.58 / 19.81
    Uhrzeit:  18:32:24
    Veränderung zu letztem SK:  -0.16%
    Letzter SK:  19.73 ( 2.92%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  20.34 / 20.42
    Uhrzeit:  18:29:37
    Veränderung zu letztem SK:  -0.10%
    Letzter SK:  20.40 ( 2.15%)



     

    Bildnachweis

    1. mischen, mixen, Farbe, Palette, Pinsel, malen, bunt, http://www.shutterstock.com/de/pic-132622637/stock-photo-artist-brush-mix-color-oil-painting-on-palette-is-holding-in-his-hand-closeup.html? , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Österreichische Post, Warimpex, Amag, Agrana, Rosgix, Wienerberger, Uniqa, Lenzing, Polytec, VIG, voestalpine, AMS, FACC, Addiko Bank, Bawag, Erste Group, Linz Textil Holding, OMV, RBI, SBO, Verbund.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Profi Reifen- und Autoservice GmbH Headquarter
    Stadlauer Malzfabrik
    Hornbach Wien Stadlau




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.55%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.89%
      Star der Stunde: Addiko Bank 0.6%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -2.72%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1)
      BSN Vola-Event Addiko Bank
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.3%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.8%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: voestalpine(3), Lenzing(2), SBO(2), AT&S(1), RBI(1)
      Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)
      BSN Vola-Event Bawag
      Virtuelle Agrana-HV 3.7.20: Extrem, sogar Wirecard war Thema; Agrana-Vorstand hat keine Agrana-Aktien

      Featured Partner Video

      Ronald Peter Stöferle, Autor vom "In Gold We Trust" - Report 2020

      - Gespräch über den "In Gold We Trust" - Report, Ausblick, Veranlagung, interessante Aktien nicht nur im Goldsektor - Link zur Pressekonferenz mit ausführlicher Zusammenfassung des "...