Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







12.10.2019

In der Wochensicht ist vorne: Telecom Italia 7,04% vor BT Group 5,92%, Vodafone 4,88%, O2 3,94%, Orange 3,35%, Drillisch 2,18%, Deutsche Telekom 2,14%, Swisscom 1,83%, Telekom Austria 1,19%, AT&T 0,19%, Alcatel-Lucent 0%, Tele Columbus -2,76% und

In der Monatssicht ist vorne: BT Group 9,33% vor O2 8,6% , Orange 7,69% , Telecom Italia 6,4% , Vodafone 4,69% , Telekom Austria 3,18% , Swisscom 3,07% , Deutsche Telekom 2,68% , Tele Columbus 0,46% , Alcatel-Lucent 0% , AT&T 0% , Drillisch -1,96% und Weitere Highlights: Telecom Italia ist nun 6 Tage im Plus (7,69% Zuwachs von 0,49 auf 0,53), ebenso Vodafone 5 Tage im Plus (4,88% Zuwachs von 155,24 auf 162,82), Drillisch 3 Tage im Plus (4,89% Zuwachs von 28,64 auf 30,04).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AT&T 31,67% (Vorjahr: -26,8 Prozent) im Plus. Dahinter Telecom Italia 10,14% (Vorjahr: -32,92 Prozent) und Swisscom 6,54% (Vorjahr: -9,41 Prozent). Tele Columbus -39,34% (Vorjahr: -68,65 Prozent) im Minus. Dahinter Drillisch -32,49% (Vorjahr: -35,35 Prozent) und O2 -22,76% (Vorjahr: -18,35 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: AT&T 15,27%, Vodafone 14,38% und Telecom Italia 7,34%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, BT Group -10,12% und Tele Columbus -9,04%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die BT Group-Aktie am besten: 9,66% Plus. Dahinter Swisscom mit +4,5% , Orange mit +1,83% , Vodafone mit +1,05% , Deutsche Telekom mit +0,25% und Telecom Italia mit +0,21% AT&T mit -0,09% , Drillisch mit -0,4% , Telekom Austria mit -0,44% , Tele Columbus mit -0,71% , O2 mit -0,97% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -4,12% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

1. Energie: 39,78% Show latest Report (12.10.2019)
2. Solar: 33,81% Show latest Report (12.10.2019)
3. Computer, Software & Internet : 33,04% Show latest Report (12.10.2019)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 32,88% Show latest Report (12.10.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 27,58% Show latest Report (12.10.2019)
6. Runplugged Running Stocks: 23,26%
7. Versicherer: 23,22% Show latest Report (05.10.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 20,55% Show latest Report (12.10.2019)
9. Rohstoffaktien: 15,92% Show latest Report (12.10.2019)
10. Media: 15,33% Show latest Report (12.10.2019)
11. Sport: 15,27% Show latest Report (12.10.2019)
12. Gaming: 15,12% Show latest Report (12.10.2019)
13. Immobilien: 14,71% Show latest Report (12.10.2019)
14. Global Innovation 1000: 12,74% Show latest Report (12.10.2019)
15. Bau & Baustoffe: 12,26% Show latest Report (12.10.2019)
16. Deutsche Nebenwerte: 12,08% Show latest Report (12.10.2019)
17. Konsumgüter: 10,04% Show latest Report (12.10.2019)
18. Zykliker Österreich: 9,17% Show latest Report (05.10.2019)
19. Big Greeks: 8,22% Show latest Report (12.10.2019)
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,71% Show latest Report (12.10.2019)
21. Licht und Beleuchtung: 7,07% Show latest Report (12.10.2019)
22. OÖ10 Members: 7,03% Show latest Report (12.10.2019)
23. Post: 4,74% Show latest Report (12.10.2019)
24. Banken: 4,45% Show latest Report (12.10.2019)
25. Crane: 3,76% Show latest Report (12.10.2019)
26. Börseneulinge 2019: 2,19% Show latest Report (12.10.2019)
27. Aluminium: -1,12%
28. Ölindustrie: -3,86% Show latest Report (12.10.2019)
29. Luftfahrt & Reise: -4,3% Show latest Report (12.10.2019)
30. Auto, Motor und Zulieferer: -4,35% Show latest Report (12.10.2019)
31. Telekom: -4,47% Show latest Report (05.10.2019)
32. Stahl: -15,72% Show latest Report (12.10.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

finelabels
zu DRI (11.10.)

Mein Depotwert Drillisch legt heute gut 3 Prozent zu; der Kurs notiert nun wieder über € 30; jetzt gilt es in der nächsten Woche den Widerstandsbereich bei rd. € 32,5 nachhaltig zu überwinden; dann ergäbe sich in den nächsten Wochen und Monaten mehr Aufwärtspotential. Ich bleibe investiert.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 12.10.2019

2. Telefon, Telefonkabel, Kabel, Telekommunikation, http://www.shutterstock.com/de/pic-147275966/stock-photo-telephone-cable-yellow-on-a-white-background.html

Aktien auf dem Radar: Warimpex , S Immo , EVN , Amag , Polytec , Semperit , Porr , Österreichische Post , OMV , Strabag , Telekom Austria , Verbund , UBM , Rosgix , AMS , Palfinger , SW Umwelttechnik , Wienerberger , Lenzing , Fabasoft , Valneva .


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Nav Dhaliwal, President und CEO von Gatling Exploration (WKN A2N6VV)

    - Warum hast du in diesem Februar die sehr erfolgreiche Bonterra verlassen, um CEO von Gatling zu werden? - Du glaubst, dass diese 3 Projekte alle ein großes Projekt sind? Wie weit sind diese...

    Telecom Italia und BT Group vs. Tele Columbus und – kommentierter KW 41 Peer Group Watch Telekom


    12.10.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Telecom Italia 7,04% vor BT Group 5,92%, Vodafone 4,88%, O2 3,94%, Orange 3,35%, Drillisch 2,18%, Deutsche Telekom 2,14%, Swisscom 1,83%, Telekom Austria 1,19%, AT&T 0,19%, Alcatel-Lucent 0%, Tele Columbus -2,76% und

    In der Monatssicht ist vorne: BT Group 9,33% vor O2 8,6% , Orange 7,69% , Telecom Italia 6,4% , Vodafone 4,69% , Telekom Austria 3,18% , Swisscom 3,07% , Deutsche Telekom 2,68% , Tele Columbus 0,46% , Alcatel-Lucent 0% , AT&T 0% , Drillisch -1,96% und Weitere Highlights: Telecom Italia ist nun 6 Tage im Plus (7,69% Zuwachs von 0,49 auf 0,53), ebenso Vodafone 5 Tage im Plus (4,88% Zuwachs von 155,24 auf 162,82), Drillisch 3 Tage im Plus (4,89% Zuwachs von 28,64 auf 30,04).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AT&T 31,67% (Vorjahr: -26,8 Prozent) im Plus. Dahinter Telecom Italia 10,14% (Vorjahr: -32,92 Prozent) und Swisscom 6,54% (Vorjahr: -9,41 Prozent). Tele Columbus -39,34% (Vorjahr: -68,65 Prozent) im Minus. Dahinter Drillisch -32,49% (Vorjahr: -35,35 Prozent) und O2 -22,76% (Vorjahr: -18,35 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: AT&T 15,27%, Vodafone 14,38% und Telecom Italia 7,34%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, BT Group -10,12% und Tele Columbus -9,04%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die BT Group-Aktie am besten: 9,66% Plus. Dahinter Swisscom mit +4,5% , Orange mit +1,83% , Vodafone mit +1,05% , Deutsche Telekom mit +0,25% und Telecom Italia mit +0,21% AT&T mit -0,09% , Drillisch mit -0,4% , Telekom Austria mit -0,44% , Tele Columbus mit -0,71% , O2 mit -0,97% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -4,12% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

    1. Energie: 39,78% Show latest Report (12.10.2019)
    2. Solar: 33,81% Show latest Report (12.10.2019)
    3. Computer, Software & Internet : 33,04% Show latest Report (12.10.2019)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 32,88% Show latest Report (12.10.2019)
    5. IT, Elektronik, 3D: 27,58% Show latest Report (12.10.2019)
    6. Runplugged Running Stocks: 23,26%
    7. Versicherer: 23,22% Show latest Report (05.10.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 20,55% Show latest Report (12.10.2019)
    9. Rohstoffaktien: 15,92% Show latest Report (12.10.2019)
    10. Media: 15,33% Show latest Report (12.10.2019)
    11. Sport: 15,27% Show latest Report (12.10.2019)
    12. Gaming: 15,12% Show latest Report (12.10.2019)
    13. Immobilien: 14,71% Show latest Report (12.10.2019)
    14. Global Innovation 1000: 12,74% Show latest Report (12.10.2019)
    15. Bau & Baustoffe: 12,26% Show latest Report (12.10.2019)
    16. Deutsche Nebenwerte: 12,08% Show latest Report (12.10.2019)
    17. Konsumgüter: 10,04% Show latest Report (12.10.2019)
    18. Zykliker Österreich: 9,17% Show latest Report (05.10.2019)
    19. Big Greeks: 8,22% Show latest Report (12.10.2019)
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,71% Show latest Report (12.10.2019)
    21. Licht und Beleuchtung: 7,07% Show latest Report (12.10.2019)
    22. OÖ10 Members: 7,03% Show latest Report (12.10.2019)
    23. Post: 4,74% Show latest Report (12.10.2019)
    24. Banken: 4,45% Show latest Report (12.10.2019)
    25. Crane: 3,76% Show latest Report (12.10.2019)
    26. Börseneulinge 2019: 2,19% Show latest Report (12.10.2019)
    27. Aluminium: -1,12%
    28. Ölindustrie: -3,86% Show latest Report (12.10.2019)
    29. Luftfahrt & Reise: -4,3% Show latest Report (12.10.2019)
    30. Auto, Motor und Zulieferer: -4,35% Show latest Report (12.10.2019)
    31. Telekom: -4,47% Show latest Report (05.10.2019)
    32. Stahl: -15,72% Show latest Report (12.10.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    finelabels
    zu DRI (11.10.)

    Mein Depotwert Drillisch legt heute gut 3 Prozent zu; der Kurs notiert nun wieder über € 30; jetzt gilt es in der nächsten Woche den Widerstandsbereich bei rd. € 32,5 nachhaltig zu überwinden; dann ergäbe sich in den nächsten Wochen und Monaten mehr Aufwärtspotential. Ich bleibe investiert.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 12.10.2019

    2. Telefon, Telefonkabel, Kabel, Telekommunikation, http://www.shutterstock.com/de/pic-147275966/stock-photo-telephone-cable-yellow-on-a-white-background.html

    Aktien auf dem Radar: Warimpex , S Immo , EVN , Amag , Polytec , Semperit , Porr , Österreichische Post , OMV , Strabag , Telekom Austria , Verbund , UBM , Rosgix , AMS , Palfinger , SW Umwelttechnik , Wienerberger , Lenzing , Fabasoft , Valneva .


    Random Partner

    Kapsch TrafficCom
    Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Nav Dhaliwal, President und CEO von Gatling Exploration (WKN A2N6VV)

      - Warum hast du in diesem Februar die sehr erfolgreiche Bonterra verlassen, um CEO von Gatling zu werden? - Du glaubst, dass diese 3 Projekte alle ein großes Projekt sind? Wie weit sind diese...