Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







21.10.2019

... und damit bin ich schon - wie im jüngsten Börse Social-Magazine angekündigt - bei den Wanderpokalen, die wir in Kooperation mit be.public verleihen. 2 von 3 wurden bereits übergeben. Das 1. Bild zeigt UBM-CEO Thomas Winkler mit Pokal, daneben UBM-Kommunikations-Chefin Anna Vay. Aussen sieht man Manfred Waldenmair (be.public) und mich bei der Übergabe auf der Gewinn-Messe. Die UBM hat den Wanderpokal in Händen, weil sie (Messung seit Anfang 2019) mit 14 Tagen die längste durchgehende Serie an Gewinntagen im ATXprime hat. Der Pokal bleibt so lange bei der UBM, bis jemand diese 14 Tage überbietet, ein Egalisieren reicht noch nicht. Und wer ist aktuell grösster Challenger? Die Porr mit 9 Gewinn-Tagen in Folge. Es ist also theoretisch möglich, dass die Porr zum Weltspartag dann 2 dieser Pokale (incl. Aktienturnier) besitzt.

Schliesslich ist die Porr auch im Semifinale von des Aktienturniers, http://www.boerse-social.com/aktienturnier. Da gibt es in Kürze auch einen Wanderpokal.  Die Wahrscheinlichkeit, dass nach 9 Gewinntagen in Folge mal Gewinnmitnahmen kommen, ist aber auch da ...

Beim 3. Wanderpokal gibt es auch eine Wahrscheinlichkeit. Nämlich, dass dieser sehr lange beim aktuellen "Eigentümer" Verbund bleiben wird. Das Bild zeigt Verbund-CEO Wolfgang Anzengruber und den Wanderpokal, wir haben ihn vor kurzem vorbeigebracht. Worum geht es bei diesem Pokal? Nun, es geht darum, um wieviele Tage man sich über seinem eigenen wichtigsten charttechnischen Average halten kann, der 200-Tages-Linie. Und beim Verbund ist das aktuell 1241 (!!) Tage der Fall, dh., dass seit dreieinhalb Jahren ohne echte Korrektur laufend nach oben tendiert wird. Das ist nicht nur in Wien einzigartig, so etwas gibt es auch in keinem anderen europäischen Leitindex. Der Pokal wird sehr lange beim Verbund bleiben. Zumindest mal für 1000 Tage, denn der erste Verfolger S Immo kommt derzeit auf 231 Tage.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 21.10.)




Andritz
Akt. Indikation:  28.80 / 28.88
Uhrzeit:  12:35:53
Veränderung zu letztem SK:  -1.57%
Letzter SK:  29.30 ( 0.76%)

Bawag
Akt. Indikation:  30.52 / 30.60
Uhrzeit:  12:38:11
Veränderung zu letztem SK:  -2.11%
Letzter SK:  31.22 ( -0.13%)

EVN
Akt. Indikation:  14.10 / 14.50
Uhrzeit:  12:36:29
Veränderung zu letztem SK:  -0.28%
Letzter SK:  14.34 ( -0.42%)

FACC
Akt. Indikation:  5.85 / 5.95
Uhrzeit:  12:35:53
Veränderung zu letztem SK:  -1.01%
Letzter SK:  5.96 ( -1.49%)

Palfinger
Akt. Indikation:  22.90 / 23.10
Uhrzeit:  12:18:18
Veränderung zu letztem SK:  1.32%
Letzter SK:  22.70 ( 0.67%)

Porr
Akt. Indikation:  13.52 / 13.80
Uhrzeit:  12:31:22
Veränderung zu letztem SK:  0.15%
Letzter SK:  13.64 ( -0.29%)

Verbund
Akt. Indikation:  43.92 / 44.02
Uhrzeit:  12:33:03
Veränderung zu letztem SK:  -1.01%
Letzter SK:  44.42 ( -0.89%)

voestalpine
Akt. Indikation:  19.83 / 19.88
Uhrzeit:  12:35:55
Veränderung zu letztem SK:  -0.94%
Letzter SK:  20.04 ( 3.57%)



 

Bildnachweis

1. Anna Vay und Thomas Winkler (UBM), flankiert von Manfred Waldenmair (bepublic) und Christian Drastil BSN. Grund des Fotos: Übergabe des Wanderpokals für die längste Gewinntagesserie im ATXprime seit Jahresbeginn an die UBM

2. Wolfgang Anzengruber (Verbund) und sein MA 200 Pokal. Dass jemand die Serie von aktuell schon mehr als 1200 Tagen über dem MA200 mal einholt, ist eher unwahrscheinlich. Und für knapp 3 Jahre sogar ausgeschlossen

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, voestalpine, Andritz, Zumtobel, Warimpex, Rosenbauer, SBO, UBM, Erste Group, Immofinanz, OMV, Uniqa, RBI, ATX, ATX Prime, AMS, Addiko Bank, Porr, Marinomed Biotech, AT&S, Lenzing, Österreichische Post, Josef Manner & Comp. AG, Deutsche Wohnen, Volkswagen Vz., Daimler, Deutsche Post, Covestro, Vonovia SE, BMW, Fresenius Medical Care.


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Wolfgang Anzengruber (Verbund) und sein MA 200 Pokal. Dass jemand die Serie von aktuell schon mehr als 1200 Tagen über dem MA200 mal einholt, ist eher unwahrscheinlich. Und für knapp 3 Jahre sogar ausgeschlossen


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)
    conwert und Buwog indirekt auf Allzeithoch, Neue Shortpositionen auf Post und voestalpine
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.94%, Rutsch der Stunde: CA Immo -1.02%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Rosenbauer(1), Andritz(1), FACC(1), OMV(1), Polytec(1), Erste Group(1), Lenzing(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.02%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.93%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(4), AT&S(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: SBO 2.62%, Rutsch der Stunde: DO&CO -4.17%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(9), OMV(1), DO&CO(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.47%, Rutsch der Stunde: Semperit -2.25%

    Featured Partner Video

    Matt Trumpfkönig

    Song #9: Matthias Geissbühler ist CIO bei Raiffeisen Schweiz. Als „Matt“ wiederum bietet er Feines im Sinne klassischer Singer/Songwriter. Seine Songs sind eigenen Angaben zufolge bescheiden arrang...

    Warum UBM und Verbund Wanderpokale bekommen haben und warum Porr eine Doppel-Chance hat (Christian Drastil)


    21.10.2019

    ... und damit bin ich schon - wie im jüngsten Börse Social-Magazine angekündigt - bei den Wanderpokalen, die wir in Kooperation mit be.public verleihen. 2 von 3 wurden bereits übergeben. Das 1. Bild zeigt UBM-CEO Thomas Winkler mit Pokal, daneben UBM-Kommunikations-Chefin Anna Vay. Aussen sieht man Manfred Waldenmair (be.public) und mich bei der Übergabe auf der Gewinn-Messe. Die UBM hat den Wanderpokal in Händen, weil sie (Messung seit Anfang 2019) mit 14 Tagen die längste durchgehende Serie an Gewinntagen im ATXprime hat. Der Pokal bleibt so lange bei der UBM, bis jemand diese 14 Tage überbietet, ein Egalisieren reicht noch nicht. Und wer ist aktuell grösster Challenger? Die Porr mit 9 Gewinn-Tagen in Folge. Es ist also theoretisch möglich, dass die Porr zum Weltspartag dann 2 dieser Pokale (incl. Aktienturnier) besitzt.

    Schliesslich ist die Porr auch im Semifinale von des Aktienturniers, http://www.boerse-social.com/aktienturnier. Da gibt es in Kürze auch einen Wanderpokal.  Die Wahrscheinlichkeit, dass nach 9 Gewinntagen in Folge mal Gewinnmitnahmen kommen, ist aber auch da ...

    Beim 3. Wanderpokal gibt es auch eine Wahrscheinlichkeit. Nämlich, dass dieser sehr lange beim aktuellen "Eigentümer" Verbund bleiben wird. Das Bild zeigt Verbund-CEO Wolfgang Anzengruber und den Wanderpokal, wir haben ihn vor kurzem vorbeigebracht. Worum geht es bei diesem Pokal? Nun, es geht darum, um wieviele Tage man sich über seinem eigenen wichtigsten charttechnischen Average halten kann, der 200-Tages-Linie. Und beim Verbund ist das aktuell 1241 (!!) Tage der Fall, dh., dass seit dreieinhalb Jahren ohne echte Korrektur laufend nach oben tendiert wird. Das ist nicht nur in Wien einzigartig, so etwas gibt es auch in keinem anderen europäischen Leitindex. Der Pokal wird sehr lange beim Verbund bleiben. Zumindest mal für 1000 Tage, denn der erste Verfolger S Immo kommt derzeit auf 231 Tage.

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 21.10.)




    Andritz
    Akt. Indikation:  28.80 / 28.88
    Uhrzeit:  12:35:53
    Veränderung zu letztem SK:  -1.57%
    Letzter SK:  29.30 ( 0.76%)

    Bawag
    Akt. Indikation:  30.52 / 30.60
    Uhrzeit:  12:38:11
    Veränderung zu letztem SK:  -2.11%
    Letzter SK:  31.22 ( -0.13%)

    EVN
    Akt. Indikation:  14.10 / 14.50
    Uhrzeit:  12:36:29
    Veränderung zu letztem SK:  -0.28%
    Letzter SK:  14.34 ( -0.42%)

    FACC
    Akt. Indikation:  5.85 / 5.95
    Uhrzeit:  12:35:53
    Veränderung zu letztem SK:  -1.01%
    Letzter SK:  5.96 ( -1.49%)

    Palfinger
    Akt. Indikation:  22.90 / 23.10
    Uhrzeit:  12:18:18
    Veränderung zu letztem SK:  1.32%
    Letzter SK:  22.70 ( 0.67%)

    Porr
    Akt. Indikation:  13.52 / 13.80
    Uhrzeit:  12:31:22
    Veränderung zu letztem SK:  0.15%
    Letzter SK:  13.64 ( -0.29%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  43.92 / 44.02
    Uhrzeit:  12:33:03
    Veränderung zu letztem SK:  -1.01%
    Letzter SK:  44.42 ( -0.89%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  19.83 / 19.88
    Uhrzeit:  12:35:55
    Veränderung zu letztem SK:  -0.94%
    Letzter SK:  20.04 ( 3.57%)



     

    Bildnachweis

    1. Anna Vay und Thomas Winkler (UBM), flankiert von Manfred Waldenmair (bepublic) und Christian Drastil BSN. Grund des Fotos: Übergabe des Wanderpokals für die längste Gewinntagesserie im ATXprime seit Jahresbeginn an die UBM

    2. Wolfgang Anzengruber (Verbund) und sein MA 200 Pokal. Dass jemand die Serie von aktuell schon mehr als 1200 Tagen über dem MA200 mal einholt, ist eher unwahrscheinlich. Und für knapp 3 Jahre sogar ausgeschlossen

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, voestalpine, Andritz, Zumtobel, Warimpex, Rosenbauer, SBO, UBM, Erste Group, Immofinanz, OMV, Uniqa, RBI, ATX, ATX Prime, AMS, Addiko Bank, Porr, Marinomed Biotech, AT&S, Lenzing, Österreichische Post, Josef Manner & Comp. AG, Deutsche Wohnen, Volkswagen Vz., Daimler, Deutsche Post, Covestro, Vonovia SE, BMW, Fresenius Medical Care.


    Random Partner

    Verbund
    Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wolfgang Anzengruber (Verbund) und sein MA 200 Pokal. Dass jemand die Serie von aktuell schon mehr als 1200 Tagen über dem MA200 mal einholt, ist eher unwahrscheinlich. Und für knapp 3 Jahre sogar ausgeschlossen


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)
      conwert und Buwog indirekt auf Allzeithoch, Neue Shortpositionen auf Post und voestalpine
      Star der Stunde: Rosenbauer 0.94%, Rutsch der Stunde: CA Immo -1.02%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Rosenbauer(1), Andritz(1), FACC(1), OMV(1), Polytec(1), Erste Group(1), Lenzing(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.02%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.93%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(4), AT&S(1), S Immo(1)
      Star der Stunde: SBO 2.62%, Rutsch der Stunde: DO&CO -4.17%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(9), OMV(1), DO&CO(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Immofinanz 1.47%, Rutsch der Stunde: Semperit -2.25%

      Featured Partner Video

      Matt Trumpfkönig

      Song #9: Matthias Geissbühler ist CIO bei Raiffeisen Schweiz. Als „Matt“ wiederum bietet er Feines im Sinne klassischer Singer/Songwriter. Seine Songs sind eigenen Angaben zufolge bescheiden arrang...