Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







30.11.2019

In der Wochensicht ist vorne: VIG 3,08% vor Uniqa 2,79%, Münchener Rück 2,24%, Swiss Re 1,56%, Hannover Rück 1,2%, Zurich Insurance 1,11%, Talanx 1,03%, Generali Assicuraz. -0,32%, Allianz -0,53% und AXA -0,66%.

In der Monatssicht ist vorne: Hannover Rück 5,38% vor Uniqa 5,06% , Münchener Rück 3,91% , Talanx 3,54% , VIG 3,29% , Swiss Re 3,12% , AXA 2,37% , Generali Assicuraz. 1,09% , Zurich Insurance 0,74% und Allianz -2,05% . Weitere Highlights: Münchener Rück ist nun 3 Tage im Plus (1,64% Zuwachs von 256,4 auf 260,6), ebenso Swiss Re 3 Tage im Plus (1,51% Zuwachs von 105,9 auf 107,5), Hannover Rück 3 Tage im Plus (1,2% Zuwachs von 166,5 auf 168,5).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Talanx 45,17% (Vorjahr: -12,53 Prozent) im Plus. Dahinter Hannover Rück 43,16% (Vorjahr: 12,2 Prozent) und Münchener Rück 36,76% (Vorjahr: 5,42 Prozent). Uniqa 14,95% (Vorjahr: -10,88 Prozent) im Plus. Dahinter Swiss Re 19,29% (Vorjahr: -1,24 Prozent) und VIG 23,77% (Vorjahr: -21,29 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Hannover Rück 17,54%, Münchener Rück 15,85% und Talanx 14,54%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die Zurich Insurance-Aktie am besten: 16,92% Plus. Dahinter Swiss Re mit +10,49% , Hannover Rück mit +0,09% , Talanx mit +0,09% , Allianz mit +0,03% , VIG mit -0% , Uniqa mit -0,22% , Münchener Rück mit -0,33% , Generali Assicuraz. mit -0,34% und AXA mit -0,73% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 30,1% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

1. Energie: 52,84% Show latest Report (30.11.2019)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 45,26% Show latest Report (30.11.2019)
3. Computer, Software & Internet : 35,33% Show latest Report (30.11.2019)
4. IT, Elektronik, 3D: 34,87% Show latest Report (30.11.2019)
5. Solar: 34,01% Show latest Report (30.11.2019)
6. Runplugged Running Stocks: 33,4%
7. Versicherer: 30,1% Show latest Report (23.11.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 29,94% Show latest Report (30.11.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 22,08% Show latest Report (30.11.2019)
10. Immobilien: 19,87% Show latest Report (30.11.2019)
11. Global Innovation 1000: 19,39% Show latest Report (30.11.2019)
12. Bau & Baustoffe: 19,17% Show latest Report (30.11.2019)
13. Sport: 18,94% Show latest Report (30.11.2019)
14. Media: 18,6% Show latest Report (30.11.2019)
15. Zykliker Österreich: 16,61% Show latest Report (23.11.2019)
16. Gaming: 14,68% Show latest Report (30.11.2019)
17. Rohstoffaktien: 14,47% Show latest Report (30.11.2019)
18. Post: 13,52% Show latest Report (30.11.2019)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,9% Show latest Report (30.11.2019)
20. Crane: 12,7% Show latest Report (30.11.2019)
21. Konsumgüter: 12,61% Show latest Report (30.11.2019)
22. Big Greeks: 12,46% Show latest Report (30.11.2019)
23. Banken: 10,16% Show latest Report (30.11.2019)
24. OÖ10 Members: 9,94% Show latest Report (30.11.2019)
25. Licht und Beleuchtung: 7,29% Show latest Report (30.11.2019)
26. Luftfahrt & Reise: 4,54% Show latest Report (30.11.2019)
27. Auto, Motor und Zulieferer: 1,95% Show latest Report (30.11.2019)
28. Ölindustrie: 1,41% Show latest Report (30.11.2019)
29. Aluminium: 1,28%
30. Telekom: -0,51% Show latest Report (30.11.2019)
31. Börseneulinge 2019: -7,1% Show latest Report (30.11.2019)
32. Stahl: -13,58% Show latest Report (30.11.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Loewenhardt
zu TLX (29.11.)

TLX ist neu im Depot, da mittlerweise die InvestQuote über 60 steht.

ArthurDent
zu ALV (29.11.)

Diese gut gelaufene Position tausche ich gegen eine, die riskanter ist, dennoch etwas mehr Dividendenrendite bietet und in der Jahresendrally wohl besser performen wird...

Haussi
zu UQA (23.11.)

Der Nettogewinn legte in den ersten neun Monaten um 1,7% auf 167,1 Mio. € zu, die verrechneten Prämien stiegen um 1,3 % auf 4,1 Mrd. €.

Haussi
zu UQA (23.11.)

Der Nettogewinn legte in den ersten neun Monaten um 1,7% auf 167,1 Mio. € zu, die verrechneten Prämien stiegen um 1,3 % auf 4,1 Mrd. €.

Haussi
zu UQA (23.11.)

Der Nettogewinn legte in den ersten neun Monaten um 1,7% auf 167,1 Mio. € zu, die verrechneten Prämien stiegen um 1,3 % auf 4,1 Mrd. €.

InvestAG
zu MUV2 (29.11.)

Läuft und läuft und läuft...





 

Bildnachweis

1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 30.11.2019

2. Versicherer, Versicherung, Unfall, Autounfall, Schaden, Begutachtung, Gutachten, Schadensbegutachtung, Meldung, Schadensmeldung, http://www.shutterstock.com/de/pic-221542726/stock-photo-side-view-of-writing-on-clipboard-while-insurance-agent-examining-car-after-accident.html

Aktien auf dem Radar: S Immo , Amag , Agrana , DO&CO , Flughafen Wien , Uniqa , Oberbank AG Stamm , Andritz , Lenzing , Wienerberger , Rosenbauer , Wolford , Mayr-Melnhof , Athos Immobilien , BKS Bank Stamm , Cleen Energy .


Random Partner

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: EVN(1), Lenzing(1), Österreichische Post(1), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), S&T(1), Verbund(1), Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(1), SBO(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.68%, Rutsch der Stunde: VIG -1.05%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(2), Zumtobel(1), Flughafen Wien(1), DO&CO(1)
    Star der Stunde: Palfinger 0.93%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.27%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Andritz(1), SBO(1), S&T(1), AMS(1), voestalpine(1)

    Featured Partner Video

    ZÜBLIN Timber - Gare Maritime in Brüssel (deutsch)

    Einst war es Europas größter Güterbahnhof: folgend errichtete ZÜBLIN in 2019 zwölf vierstöckige Vollholzgebäude. Rund 9.000 m³ Brettschichtholz, 3.000 m&sup...

    VIG und Uniqa vs. AXA und Allianz – kommentierter KW 48 Peer Group Watch Versicherer


    30.11.2019

    In der Wochensicht ist vorne: VIG 3,08% vor Uniqa 2,79%, Münchener Rück 2,24%, Swiss Re 1,56%, Hannover Rück 1,2%, Zurich Insurance 1,11%, Talanx 1,03%, Generali Assicuraz. -0,32%, Allianz -0,53% und AXA -0,66%.

    In der Monatssicht ist vorne: Hannover Rück 5,38% vor Uniqa 5,06% , Münchener Rück 3,91% , Talanx 3,54% , VIG 3,29% , Swiss Re 3,12% , AXA 2,37% , Generali Assicuraz. 1,09% , Zurich Insurance 0,74% und Allianz -2,05% . Weitere Highlights: Münchener Rück ist nun 3 Tage im Plus (1,64% Zuwachs von 256,4 auf 260,6), ebenso Swiss Re 3 Tage im Plus (1,51% Zuwachs von 105,9 auf 107,5), Hannover Rück 3 Tage im Plus (1,2% Zuwachs von 166,5 auf 168,5).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Talanx 45,17% (Vorjahr: -12,53 Prozent) im Plus. Dahinter Hannover Rück 43,16% (Vorjahr: 12,2 Prozent) und Münchener Rück 36,76% (Vorjahr: 5,42 Prozent). Uniqa 14,95% (Vorjahr: -10,88 Prozent) im Plus. Dahinter Swiss Re 19,29% (Vorjahr: -1,24 Prozent) und VIG 23,77% (Vorjahr: -21,29 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Hannover Rück 17,54%, Münchener Rück 15,85% und Talanx 14,54%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die Zurich Insurance-Aktie am besten: 16,92% Plus. Dahinter Swiss Re mit +10,49% , Hannover Rück mit +0,09% , Talanx mit +0,09% , Allianz mit +0,03% , VIG mit -0% , Uniqa mit -0,22% , Münchener Rück mit -0,33% , Generali Assicuraz. mit -0,34% und AXA mit -0,73% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 30,1% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

    1. Energie: 52,84% Show latest Report (30.11.2019)
    2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 45,26% Show latest Report (30.11.2019)
    3. Computer, Software & Internet : 35,33% Show latest Report (30.11.2019)
    4. IT, Elektronik, 3D: 34,87% Show latest Report (30.11.2019)
    5. Solar: 34,01% Show latest Report (30.11.2019)
    6. Runplugged Running Stocks: 33,4%
    7. Versicherer: 30,1% Show latest Report (23.11.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 29,94% Show latest Report (30.11.2019)
    9. Deutsche Nebenwerte: 22,08% Show latest Report (30.11.2019)
    10. Immobilien: 19,87% Show latest Report (30.11.2019)
    11. Global Innovation 1000: 19,39% Show latest Report (30.11.2019)
    12. Bau & Baustoffe: 19,17% Show latest Report (30.11.2019)
    13. Sport: 18,94% Show latest Report (30.11.2019)
    14. Media: 18,6% Show latest Report (30.11.2019)
    15. Zykliker Österreich: 16,61% Show latest Report (23.11.2019)
    16. Gaming: 14,68% Show latest Report (30.11.2019)
    17. Rohstoffaktien: 14,47% Show latest Report (30.11.2019)
    18. Post: 13,52% Show latest Report (30.11.2019)
    19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,9% Show latest Report (30.11.2019)
    20. Crane: 12,7% Show latest Report (30.11.2019)
    21. Konsumgüter: 12,61% Show latest Report (30.11.2019)
    22. Big Greeks: 12,46% Show latest Report (30.11.2019)
    23. Banken: 10,16% Show latest Report (30.11.2019)
    24. OÖ10 Members: 9,94% Show latest Report (30.11.2019)
    25. Licht und Beleuchtung: 7,29% Show latest Report (30.11.2019)
    26. Luftfahrt & Reise: 4,54% Show latest Report (30.11.2019)
    27. Auto, Motor und Zulieferer: 1,95% Show latest Report (30.11.2019)
    28. Ölindustrie: 1,41% Show latest Report (30.11.2019)
    29. Aluminium: 1,28%
    30. Telekom: -0,51% Show latest Report (30.11.2019)
    31. Börseneulinge 2019: -7,1% Show latest Report (30.11.2019)
    32. Stahl: -13,58% Show latest Report (30.11.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Loewenhardt
    zu TLX (29.11.)

    TLX ist neu im Depot, da mittlerweise die InvestQuote über 60 steht.

    ArthurDent
    zu ALV (29.11.)

    Diese gut gelaufene Position tausche ich gegen eine, die riskanter ist, dennoch etwas mehr Dividendenrendite bietet und in der Jahresendrally wohl besser performen wird...

    Haussi
    zu UQA (23.11.)

    Der Nettogewinn legte in den ersten neun Monaten um 1,7% auf 167,1 Mio. € zu, die verrechneten Prämien stiegen um 1,3 % auf 4,1 Mrd. €.

    Haussi
    zu UQA (23.11.)

    Der Nettogewinn legte in den ersten neun Monaten um 1,7% auf 167,1 Mio. € zu, die verrechneten Prämien stiegen um 1,3 % auf 4,1 Mrd. €.

    Haussi
    zu UQA (23.11.)

    Der Nettogewinn legte in den ersten neun Monaten um 1,7% auf 167,1 Mio. € zu, die verrechneten Prämien stiegen um 1,3 % auf 4,1 Mrd. €.

    InvestAG
    zu MUV2 (29.11.)

    Läuft und läuft und läuft...





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 30.11.2019

    2. Versicherer, Versicherung, Unfall, Autounfall, Schaden, Begutachtung, Gutachten, Schadensbegutachtung, Meldung, Schadensmeldung, http://www.shutterstock.com/de/pic-221542726/stock-photo-side-view-of-writing-on-clipboard-while-insurance-agent-examining-car-after-accident.html

    Aktien auf dem Radar: S Immo , Amag , Agrana , DO&CO , Flughafen Wien , Uniqa , Oberbank AG Stamm , Andritz , Lenzing , Wienerberger , Rosenbauer , Wolford , Mayr-Melnhof , Athos Immobilien , BKS Bank Stamm , Cleen Energy .


    Random Partner

    Lenzing
    Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: EVN(1), Lenzing(1), Österreichische Post(1), Uniqa(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), S&T(1), Verbund(1), Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(1), SBO(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: DO&CO 0.68%, Rutsch der Stunde: VIG -1.05%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(2), Zumtobel(1), Flughafen Wien(1), DO&CO(1)
      Star der Stunde: Palfinger 0.93%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.27%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Andritz(1), SBO(1), S&T(1), AMS(1), voestalpine(1)

      Featured Partner Video

      ZÜBLIN Timber - Gare Maritime in Brüssel (deutsch)

      Einst war es Europas größter Güterbahnhof: folgend errichtete ZÜBLIN in 2019 zwölf vierstöckige Vollholzgebäude. Rund 9.000 m³ Brettschichtholz, 3.000 m&sup...