Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Starke Zuwächse bei Nachhaltigkeitsfonds

04.12.2019

Österreichs Fondsindustrie verwaltete per Ende September ein Fondsvermögen in Höhe von 189,2 Mrd., was einen Anstieg in den ersten neun Monaten des Jahres um 15,4 Mrd. oder 8,9% bedeutet. 898 Mio. resultierten dabei aus Nettomittelzuflüssen, der große Rest entfiel auf Kursgewinne. Vom gesamten inländischen Fondsvermögen steckten rund 107 Mrd. (+9.0%) in inländischen Alternativen Investmentfonds (AIF), 82,2 Mrd. (+8,7%) in inländischen "Organismen zur gemeinsamen Veranlagung in Wertpapieren" (OGAW). Der Anteil der AIF am gesamten Fondsvermögen nimmt dabei seit Jahren konstant zu, von 53% im Jahr 2014 auf 56,6% Ende 3. Quartal 2019.

Je nach Veranlagungsstrategie hat sich das Fondsvermögen in den ersten drei Quartalen jedoch sehr unterschiedlich verändert: Mischfonds legten um +11,4% auf 80,3 Mrd., Rentenfonds um +4,4% auf 62,7 Mrd., Aktienfonds um +15,9% auf 30,0 Mrd. und Immobilienfonds um +8,8% auf 9,3 Mrd. zu. Geldmarktfonds und kurzfristige Rentenfonds hatten hingegen ein Minus von 5,7% auf 5,9 Mrd. zu verbuchen. Private Equity Fonds mit 0,6 Mrd. sowie sonstige Fonds 0,4 Mrd. blieben in etwa gleich. Die stärksten Zuwächse entfallen aber auf einen relativ jungen Fondstyp, auf Nachhaltigkeitsfonds nach dem österreichischen Umweltzeichen 49 (UZ49): diese legten um +61,3% oder + 3,5 Mrd. auf 9,33 Mrd. zu. Im langfristig Trend weisen auf dem österreichischen Fondsmarkt insbesondere Mischfonds sowie Immobilienfonds Nettomittelzuflüsse auf, Rentenfonds verbuchen hingegen Nettomittelabflüsse.

Die Zahl österreichischer Kapitalanlagegesellschaften (KAG) ist zwar seit Jahren rückläufig und hält derzeit bei 14 (2014: 24) gleichzeitig steigt aber die Anzahl von Alternativen Investmentfondsmanagern (AIFM), von 40 zum Jahresultimo 2014 auf 50 Ende 3. Quartal 2019. Von den 14 KAG verfügten 13 auch über eine Konzession als AIFM. Von den fünf zugelassenen Immobilien-Kapitalanlagegesellschaften verfügt jede auch über eine Konzession als AIFM. 28 weitere Unternehmen sind als AIFM registriert, worunter acht Unternehmen wiederum auch als EuVECA-Verwalter zugelassen sind.

 




 

Bildnachweis

1. Strom, Stromleitung, Strommasten, Wiese, Himmer, Berg, Natur, grün, blau, Wolke, Klima , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Zumtobel , Bawag , FACC , Uniqa , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Andritz , Frequentis , CA Immo , SBO , voestalpine , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Lenzing , Wiener Privatbank , Fresenius , BMW , Infineon , Bayer , Volkswagen Vz. , Continental , Münchener Rück , Lufthansa , Allianz , BASF , LINDE , Daimler , Merck KGaA , Henkel.


Random Partner

RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Strom, Stromleitung, Strommasten, Wiese, Himmer, Berg, Natur, grün, blau, Wolke, Klima, (© https://depositphotos.com)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(2), Polytec(1), OMV(1), Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1), Polytec(1), Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(2), AT&S(2)
    Star der Stunde: Palfinger 1.050%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.180%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Andritz(5), AMS(2), Fabasoft(1), AT&S(1), FACC(1), SBO(1)
    Star der Stunde: AT&S 1.050%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.860%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.490%, Rutsch der Stunde: Bawag -0.940%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), SBO(1)

    Featured Partner Video

    OMV Commercial Sales Presenter: Bulk (Deutsch)

    Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Aber mit uns zusammenzuarbeiten bedeu...

    Starke Zuwächse bei Nachhaltigkeitsfonds


    04.12.2019

    Österreichs Fondsindustrie verwaltete per Ende September ein Fondsvermögen in Höhe von 189,2 Mrd., was einen Anstieg in den ersten neun Monaten des Jahres um 15,4 Mrd. oder 8,9% bedeutet. 898 Mio. resultierten dabei aus Nettomittelzuflüssen, der große Rest entfiel auf Kursgewinne. Vom gesamten inländischen Fondsvermögen steckten rund 107 Mrd. (+9.0%) in inländischen Alternativen Investmentfonds (AIF), 82,2 Mrd. (+8,7%) in inländischen "Organismen zur gemeinsamen Veranlagung in Wertpapieren" (OGAW). Der Anteil der AIF am gesamten Fondsvermögen nimmt dabei seit Jahren konstant zu, von 53% im Jahr 2014 auf 56,6% Ende 3. Quartal 2019.

    Je nach Veranlagungsstrategie hat sich das Fondsvermögen in den ersten drei Quartalen jedoch sehr unterschiedlich verändert: Mischfonds legten um +11,4% auf 80,3 Mrd., Rentenfonds um +4,4% auf 62,7 Mrd., Aktienfonds um +15,9% auf 30,0 Mrd. und Immobilienfonds um +8,8% auf 9,3 Mrd. zu. Geldmarktfonds und kurzfristige Rentenfonds hatten hingegen ein Minus von 5,7% auf 5,9 Mrd. zu verbuchen. Private Equity Fonds mit 0,6 Mrd. sowie sonstige Fonds 0,4 Mrd. blieben in etwa gleich. Die stärksten Zuwächse entfallen aber auf einen relativ jungen Fondstyp, auf Nachhaltigkeitsfonds nach dem österreichischen Umweltzeichen 49 (UZ49): diese legten um +61,3% oder + 3,5 Mrd. auf 9,33 Mrd. zu. Im langfristig Trend weisen auf dem österreichischen Fondsmarkt insbesondere Mischfonds sowie Immobilienfonds Nettomittelzuflüsse auf, Rentenfonds verbuchen hingegen Nettomittelabflüsse.

    Die Zahl österreichischer Kapitalanlagegesellschaften (KAG) ist zwar seit Jahren rückläufig und hält derzeit bei 14 (2014: 24) gleichzeitig steigt aber die Anzahl von Alternativen Investmentfondsmanagern (AIFM), von 40 zum Jahresultimo 2014 auf 50 Ende 3. Quartal 2019. Von den 14 KAG verfügten 13 auch über eine Konzession als AIFM. Von den fünf zugelassenen Immobilien-Kapitalanlagegesellschaften verfügt jede auch über eine Konzession als AIFM. 28 weitere Unternehmen sind als AIFM registriert, worunter acht Unternehmen wiederum auch als EuVECA-Verwalter zugelassen sind.

     




     

    Bildnachweis

    1. Strom, Stromleitung, Strommasten, Wiese, Himmer, Berg, Natur, grün, blau, Wolke, Klima , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Zumtobel , Bawag , FACC , Uniqa , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Andritz , Frequentis , CA Immo , SBO , voestalpine , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Lenzing , Wiener Privatbank , Fresenius , BMW , Infineon , Bayer , Volkswagen Vz. , Continental , Münchener Rück , Lufthansa , Allianz , BASF , LINDE , Daimler , Merck KGaA , Henkel.


    Random Partner

    RHI Magnesita
    RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Strom, Stromleitung, Strommasten, Wiese, Himmer, Berg, Natur, grün, blau, Wolke, Klima, (© https://depositphotos.com)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(2), Polytec(1), OMV(1), Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1), Polytec(1), Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(2), AT&S(2)
      Star der Stunde: Palfinger 1.050%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.180%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Andritz(5), AMS(2), Fabasoft(1), AT&S(1), FACC(1), SBO(1)
      Star der Stunde: AT&S 1.050%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.860%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.490%, Rutsch der Stunde: Bawag -0.940%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), SBO(1)

      Featured Partner Video

      OMV Commercial Sales Presenter: Bulk (Deutsch)

      Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Aber mit uns zusammenzuarbeiten bedeu...