Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.01.2020

Wirecard 
-2.55%

investMS (WF00DEUT): Wirecard nach starken Kurssteigerungen in den letzten Tagen von 130 auf 50 Stück reduziert ... (17.01. 13:28)

>> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

Wirecard 
-2.55%

investMS (WF01DACH): Wirecard nach starken Kurssteigerungen in den letzten Tagen von 130 auf 50 Stück reduziert ... (17.01. 13:28)

>> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

Home Depot 
0.94%

jannilinho (RUNUSA): Wir nehmen die 3,8% Gewinn mit und verkaufen Home Depot, da der Monkey-Trader Score nur noch bei 77,1% liegt und der Wert auf Platz 54 der Rangliste gefallen ist.  (17.01. 13:09)

Alibaba Group Holding 
1.88%

JuergenWittich (VIC007): ALIBABA wird auch dieses Jahr voraussichtlich in allen Geschäftsfeldern deutlich wachsen.  (17.01. 12:43)

>> mehr comments zu Alibaba Group Holding: www.boerse-social.com/launch/aktie/alibaba

FACC 
0.87%

Fuchs (PROFIT): Die konkreten Effizienz-Pläne der FACC AG 17.01.2020 Der Flugzeugkomponenten-Hersteller FACC hat, wie berichtet, die Umsatzprognose angehoben und die EBIT-Marge für das Rumpfjahr etwas zurückgenommen, des weiteren wurde ein Effizienzprogramm mit der Bezeichnung F.A.C.T. (FACC All-over Cost Transformation) zur Erhöhung der Profitabilität (EBIT-Marge von 8 bis 10 Prozent) angekündigt. Dieses soll bis 2024/25 laufen, wie IR-Manager Manuel Taverne gegenüber Börse Social präzisiert. Das Programm sieht u.a. das Insourcing von Bauteilgruppen vor. "Wir fokusieren uns hier auf Metallbauteile und Baugruppen im Bereich Business Jets", erklärt Taverne. Bei dem heute stattfindenden Capital Markets Day (CMD) wurden nun die Einsparmöglichkeiten näher erläutert. In Summe ortet die Gesellschaft, wie bereits bekanntgegeben, 50 Mio. Euro an Kosten-Einsparpotenzial - etwa 25 Mio. Euro im Bereich Material & Beschaffung, 15 Mio. in der Produktion und 10 Mio. bei den Fixkosten. Das Unternehmen bekräftigt am CMD seine Pläne, demnach stehen weiterhin ein Umsatzwachstum von 5 Prozent, eine EBIT-Marge von 8 bis 10 Prozent, eine Fremdkapital-Ratio (Nebt Debt/EBITDA) von 2,5 Prozent sowie eine Ausschüttung von 20 bis 30 des Gewinns im Fokus, wie aus den CMD-Unterlagen hervorgeht. Weitere Insights: In dem Bereich Kabineninnenausstattung soll in diesem Jahr der Break Even erreicht werden. Das Unternehmen strebt zudem ein Investmentgrade-Rating und die Erhöhung des Shareholder Returns an. https://www.boerse-social.com/2020/01/17/die_effizienz-plane_der_facc_ag (17.01. 12:36)

>> mehr comments zu FACC: www.boerse-social.com/launch/aktie/facc

Salzgitter 
1.55%

FoxSr (AKTIEOKT): Durch die a.o. Abschreibung wurde Salzgitter am 15./16.1.20 "skalpiert", was zum Positionsaufbau von 1% durch 1%-igen Verkauf von Klöckner genutzt wurde. Die Beteiligung an Aurubis zementiert den inneren Wert von Salzgitter und in 2020 ist eine gründliche Re-Organisation der deutschen Stahlbranche durch ThyssenKrupp wahrscheinlich. Heute Kurserholung auf 16 Euro. Bei einem erneuten Einbruch in Richtung all time low von 14,4 Euro ist eine Aufstockung geplant. (17.01. 12:28)

>> mehr comments zu Salzgitter: www.boerse-social.com/launch/aktie/salzgitter

AT&S 
1.12%

JDoll (NEBENULM): at&s Chef Gerstenmaier im Interview - 5G und Medizintechnik sollen den Umsatz bis 2025 verdoppeln: https://www.pressreader.com/austria/kronen-zeitung-9gf1/20200116/281608127383976 (17.01. 12:16)

>> mehr comments zu AT&S: www.boerse-social.com/launch/aktie/ats

Wirecard 
-2.55%

JDoll (ULMUNI): Achterbahnfahrt am Freitag - Chartanalyse: Die entscheidenden Chartmarken bei Wirecard liegen oben bei  130,40/131,00 € und unten bei 122,50/123,40 € - https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=stock&ID=139073 (17.01. 12:08)

>> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

Eyemaxx Real Estate 
-4.57%

Fuchs (PROFIT): „Ein Ende des Preisanstiegs bei Wohnimmobilien ist nicht in Sicht“ Interview Dr. Michael Müller, CEO, Eyemaxx Real Estate AG https://www.goingpublic.de/going-public-und-being-public/ein-ende-des-preisanstiegs-bei-wohnimmobilien-ist-nicht-in-sicht/ (17.01. 11:18)

>> mehr comments zu Eyemaxx Real Estate: www.boerse-social.com/launch/aktie/eyemaxx_real_estate

Deutsche Telekom 
0.01%

HICStrategie (MASU0607): ..... natürlich trenne ich mich dann auch vom Basiswert der beiden CappedBonuszertifikate aus gleichem Grund  .... (17.01. 11:07)

>> mehr comments zu Deutsche Telekom: www.boerse-social.com/launch/aktie/deutsche_telekom_ag



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #61: Bei Harald Mahrer nachgefragt, Richard Schenz gratuliert und zitiert




 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:S Immo, Palfinger, Amag, Marinomed Biotech, Warimpex, FACC, Lenzing, CA Immo, Rosenbauer, Mayr-Melnhof, voestalpine, Wienerberger, Rosgix, Strabag, Verbund, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frequentis, Kostad, RBI, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BKS Bank Stamm, Agrana, BTV AG, Immofinanz, Fresenius Medical Care, IBM.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2SUX8
AT0000A296Q2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Frequentis 6.3%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.1%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: EVN(1)
    BSN MA-Event OMV
    BSN MA-Event Agrana
    BSN Vola-Event Agrana
    BSN Vola-Event Frequentis
    BSN Vola-Event Fresenius Medical Care
    #gabb #1017

    Featured Partner Video

    Sieg, Weltrekord, Chaos und mehr

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Jänner 2022

    wikifolio whispers p.m. zu Wirecard, Home Depot, Alibaba Group Holding, FACC, Salzgitter, AT&S, Eyemaxx Real Estate und Deutsche Telekom


    17.01.2020

    Wirecard 
    -2.55%

    investMS (WF00DEUT): Wirecard nach starken Kurssteigerungen in den letzten Tagen von 130 auf 50 Stück reduziert ... (17.01. 13:28)

    >> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

    Wirecard 
    -2.55%

    investMS (WF01DACH): Wirecard nach starken Kurssteigerungen in den letzten Tagen von 130 auf 50 Stück reduziert ... (17.01. 13:28)

    >> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

    Home Depot 
    0.94%

    jannilinho (RUNUSA): Wir nehmen die 3,8% Gewinn mit und verkaufen Home Depot, da der Monkey-Trader Score nur noch bei 77,1% liegt und der Wert auf Platz 54 der Rangliste gefallen ist.  (17.01. 13:09)

    Alibaba Group Holding 
    1.88%

    JuergenWittich (VIC007): ALIBABA wird auch dieses Jahr voraussichtlich in allen Geschäftsfeldern deutlich wachsen.  (17.01. 12:43)

    >> mehr comments zu Alibaba Group Holding: www.boerse-social.com/launch/aktie/alibaba

    FACC 
    0.87%

    Fuchs (PROFIT): Die konkreten Effizienz-Pläne der FACC AG 17.01.2020 Der Flugzeugkomponenten-Hersteller FACC hat, wie berichtet, die Umsatzprognose angehoben und die EBIT-Marge für das Rumpfjahr etwas zurückgenommen, des weiteren wurde ein Effizienzprogramm mit der Bezeichnung F.A.C.T. (FACC All-over Cost Transformation) zur Erhöhung der Profitabilität (EBIT-Marge von 8 bis 10 Prozent) angekündigt. Dieses soll bis 2024/25 laufen, wie IR-Manager Manuel Taverne gegenüber Börse Social präzisiert. Das Programm sieht u.a. das Insourcing von Bauteilgruppen vor. "Wir fokusieren uns hier auf Metallbauteile und Baugruppen im Bereich Business Jets", erklärt Taverne. Bei dem heute stattfindenden Capital Markets Day (CMD) wurden nun die Einsparmöglichkeiten näher erläutert. In Summe ortet die Gesellschaft, wie bereits bekanntgegeben, 50 Mio. Euro an Kosten-Einsparpotenzial - etwa 25 Mio. Euro im Bereich Material & Beschaffung, 15 Mio. in der Produktion und 10 Mio. bei den Fixkosten. Das Unternehmen bekräftigt am CMD seine Pläne, demnach stehen weiterhin ein Umsatzwachstum von 5 Prozent, eine EBIT-Marge von 8 bis 10 Prozent, eine Fremdkapital-Ratio (Nebt Debt/EBITDA) von 2,5 Prozent sowie eine Ausschüttung von 20 bis 30 des Gewinns im Fokus, wie aus den CMD-Unterlagen hervorgeht. Weitere Insights: In dem Bereich Kabineninnenausstattung soll in diesem Jahr der Break Even erreicht werden. Das Unternehmen strebt zudem ein Investmentgrade-Rating und die Erhöhung des Shareholder Returns an. https://www.boerse-social.com/2020/01/17/die_effizienz-plane_der_facc_ag (17.01. 12:36)

    >> mehr comments zu FACC: www.boerse-social.com/launch/aktie/facc

    Salzgitter 
    1.55%

    FoxSr (AKTIEOKT): Durch die a.o. Abschreibung wurde Salzgitter am 15./16.1.20 "skalpiert", was zum Positionsaufbau von 1% durch 1%-igen Verkauf von Klöckner genutzt wurde. Die Beteiligung an Aurubis zementiert den inneren Wert von Salzgitter und in 2020 ist eine gründliche Re-Organisation der deutschen Stahlbranche durch ThyssenKrupp wahrscheinlich. Heute Kurserholung auf 16 Euro. Bei einem erneuten Einbruch in Richtung all time low von 14,4 Euro ist eine Aufstockung geplant. (17.01. 12:28)

    >> mehr comments zu Salzgitter: www.boerse-social.com/launch/aktie/salzgitter

    AT&S 
    1.12%

    JDoll (NEBENULM): at&s Chef Gerstenmaier im Interview - 5G und Medizintechnik sollen den Umsatz bis 2025 verdoppeln: https://www.pressreader.com/austria/kronen-zeitung-9gf1/20200116/281608127383976 (17.01. 12:16)

    >> mehr comments zu AT&S: www.boerse-social.com/launch/aktie/ats

    Wirecard 
    -2.55%

    JDoll (ULMUNI): Achterbahnfahrt am Freitag - Chartanalyse: Die entscheidenden Chartmarken bei Wirecard liegen oben bei  130,40/131,00 € und unten bei 122,50/123,40 € - https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=stock&ID=139073 (17.01. 12:08)

    >> mehr comments zu Wirecard: www.boerse-social.com/launch/aktie/wirecard

    Eyemaxx Real Estate 
    -4.57%

    Fuchs (PROFIT): „Ein Ende des Preisanstiegs bei Wohnimmobilien ist nicht in Sicht“ Interview Dr. Michael Müller, CEO, Eyemaxx Real Estate AG https://www.goingpublic.de/going-public-und-being-public/ein-ende-des-preisanstiegs-bei-wohnimmobilien-ist-nicht-in-sicht/ (17.01. 11:18)

    >> mehr comments zu Eyemaxx Real Estate: www.boerse-social.com/launch/aktie/eyemaxx_real_estate

    Deutsche Telekom 
    0.01%

    HICStrategie (MASU0607): ..... natürlich trenne ich mich dann auch vom Basiswert der beiden CappedBonuszertifikate aus gleichem Grund  .... (17.01. 11:07)

    >> mehr comments zu Deutsche Telekom: www.boerse-social.com/launch/aktie/deutsche_telekom_ag



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #61: Bei Harald Mahrer nachgefragt, Richard Schenz gratuliert und zitiert




     

    Bildnachweis

    1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:S Immo, Palfinger, Amag, Marinomed Biotech, Warimpex, FACC, Lenzing, CA Immo, Rosenbauer, Mayr-Melnhof, voestalpine, Wienerberger, Rosgix, Strabag, Verbund, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frequentis, Kostad, RBI, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BKS Bank Stamm, Agrana, BTV AG, Immofinanz, Fresenius Medical Care, IBM.


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A2SUX8
    AT0000A296Q2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Frequentis 6.3%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.1%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: EVN(1)
      BSN MA-Event OMV
      BSN MA-Event Agrana
      BSN Vola-Event Agrana
      BSN Vola-Event Frequentis
      BSN Vola-Event Fresenius Medical Care
      #gabb #1017

      Featured Partner Video

      Sieg, Weltrekord, Chaos und mehr

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Jänner 2022