Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Petrus Advisers kündigt neues Investment an, Raiffeisen-Analysten erhöhen Gewichtung für europäische Aktien, ams-Kapitalerhöhung abgesegnet, Research zu OMV, Bawag und voestalpine (Christine Petzwinkler)

Im Interview mit dem Handelsblatt kündigt Till Hufnagel, Partner beim aktivistischen Investor Petrus Advisers, an, nach comdirect in absehbarer Zeit wieder bei einem deutschen Unternehmen einsteigen zu wollen. Finanzkreisen zufolge handelt es sich um die Aareal Bank, wie das Handelsblatt schreibt. Petrus Advisers, vom Österreicher Klaus Umek gegründet, ist bekanntlich auch an einigen heimischen Unternehmen beteiligt (bzw. gewesen), u.a. Wienerberger, Immofinanz, CA Immo, S Immo, Flughafen Wien oder etwa conwert.

Die Analysten von Raiffeisen Research erhöhen die Gewichtung für europäische Aktien und reduzieren die Position am französischen Staatsanleihenmarkt. "Basierend auf unserer mittelfristig bullishen Aktienmeinung, welche unter anderem auf der Erwartung einer Erholung der globalen Industrieproduktion fußt, erhöhen wir mit den heute veröffentlichten und klar positiver werdenden EU-Wirtschaftsdaten (Industrie-PMIs) das Gewicht europäischer Aktien um 2 Prozent", erklären die Analysten in einer aktuellen Publikation.

Die außerordentliche Hauptversammlung der ams AG hat die Kapitalerhöhung in Form einer Bezugsrechtsemission in Höhe von bis zu 1.649 Mio. Euro mit 99,6% der anwesenden Stimmen genehmigt. Die Kapitalerhöhung wurde im Zusammenhang mit dem öffentlichen Barübernahmeangebot für Osram beschlossen.
AMS ( Akt. Indikation:  37,37 /37,38, -3,99%)

Die Analysten von Morgan Stanley erhöhen das Rating für OMV von Equalweight auf Overweight und das Kursziel von 48,0 auf 57,5 Euro. Die Experten von Kepler Cheuvreux bestätigen das Hold-Rating für die OMV-Aktie, nehmen aber das Kursziel von 50,0 auf 49,0 Euro zurück. Kepler Cheuvreux bestätigt auch die Kauf-Empfehlung für Bawag und erhöht das Kursziel von 44,0 auf 47,0 Euro. Die Analysten von Baader Helvea nehmen das Kursziel für voestalpine von zuvor 26,0 auf nunmehr 22,0 Euro zurück und reduzieren ihre Umsatzschätzungen und, noch deutlicher, ihre Erwartungen für das operative EBIT und das EPS. Sie gehen davon aus, dass sich die voestalpine in den kommenden Quartalen weiter restrukturieren wird. Die Nachfrage aus Hauptabnehmerbranchen wie Automotive (~ 34% des Gesamtumsatzes) oder Energie (15%) sei weiterhin schwach. Die Geschäftsführung habe beschlossen, die Anzahl der Produktionsschichten für mehrere Segmente zu reduzieren. Außerdem planen sie in Fällen wie Buderus, Teile der Produktion zu schließen. Auch der Preisdruck halte an. Die Analysten sind der Meinung, dass die Phase der Abwärtskorrektur der Gewinne noch nicht abgeschlossen ist, und würden vorerst nicht auf eine nachhaltige Erholungsrallye wetten. Die Empfehlung bleibt auf "Reduce".
OMV ( Akt. Indikation:  46,35 /46,39, -1,70%)
Bawag ( Akt. Indikation:  38,86 /38,96, -1,59%)
voestalpine ( Akt. Indikation:  22,52 /22,56, -3,51%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 27.01.)

(27.01.2020)



AMS
Akt. Indikation:  8.50 / 9.00
Uhrzeit:  22:38:39
Veränderung zu letztem SK:  0.57%
Letzter SK:  8.70 ( 3.69%)

Bawag
Akt. Indikation:  25.62 / 25.88
Uhrzeit:  22:58:53
Veränderung zu letztem SK:  0.51%
Letzter SK:  25.62 ( -1.46%)

OMV
Akt. Indikation:  30.52 / 30.90
Uhrzeit:  22:58:53
Veränderung zu letztem SK:  3.26%
Letzter SK:  29.74 ( 3.62%)

voestalpine
Akt. Indikation:  19.12 / 19.57
Uhrzeit:  22:58:53
Veränderung zu letztem SK:  1.03%
Letzter SK:  19.15 ( -3.01%)



 

Bildnachweis

1. Zeitungen, Kiosk, Media   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Rosenbauer , Semperit , Warimpex , Marinomed Biotech , FACC , S Immo , AT&S , Strabag , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , OMV , RBI , AMS , Fabasoft , Immofinanz , Josef Manner & Comp. AG , Pierer Mobility AG , Porr , Stadlauer Malzfabrik AG , SW Umwelttechnik , VIG , voestalpine , Wolford .


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Zeitungen, Kiosk, Media


 Latest Blogs

» Wenn das Läuferherz blutet (Werner Schrittwieser)

» Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD steigt 27 Prozent - starker Widerstand b...

» Clorox-Aktie (CLX): blitzsauberes Setup mit CRV 2.5! (Achim Mautz)

» Covid Charttechnik 8.4.: Mehr Neuinfizierte als im 5-Tages-Durchschnitt,...

» Ort des Tages: Hilton Vienna Danube Waterfront (Leya Hempel)

» Im Newsteil: OMV, voestalpine, Mayr-Melnhof, FMA - dazu Research zu voes...

» Schon unter 44 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Depot bei bankdirekt.at: Info bzgl. Wertpapier-Aufträgen zu Ostern (Depo...

» Polytec mit Vollstauslastung in Ebensee, Choose Optimism bei den JP Morg...

» Erst die letzte Bärenmarkt-Rally ist der neue Bullenmarkt (Christian W. ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten






Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Infineon

    Featured Partner Video

    Aus der Cure-antäne: Just like Heaven

    Drumcomputer, Gitarre, dünne Stimme. Aber irgendwas muss man ja machen. Zumindest mit ein wenig Euphorie.

    Petrus Advisers kündigt neues Investment an, Raiffeisen-Analysten erhöhen Gewichtung für europäische Aktien, ams-Kapitalerhöhung abgesegnet, Research zu OMV, Bawag und voestalpine (Christine Petzwinkler)


    Im Interview mit dem Handelsblatt kündigt Till Hufnagel, Partner beim aktivistischen Investor Petrus Advisers, an, nach comdirect in absehbarer Zeit wieder bei einem deutschen Unternehmen einsteigen zu wollen. Finanzkreisen zufolge handelt es sich um die Aareal Bank, wie das Handelsblatt schreibt. Petrus Advisers, vom Österreicher Klaus Umek gegründet, ist bekanntlich auch an einigen heimischen Unternehmen beteiligt (bzw. gewesen), u.a. Wienerberger, Immofinanz, CA Immo, S Immo, Flughafen Wien oder etwa conwert.

    Die Analysten von Raiffeisen Research erhöhen die Gewichtung für europäische Aktien und reduzieren die Position am französischen Staatsanleihenmarkt. "Basierend auf unserer mittelfristig bullishen Aktienmeinung, welche unter anderem auf der Erwartung einer Erholung der globalen Industrieproduktion fußt, erhöhen wir mit den heute veröffentlichten und klar positiver werdenden EU-Wirtschaftsdaten (Industrie-PMIs) das Gewicht europäischer Aktien um 2 Prozent", erklären die Analysten in einer aktuellen Publikation.

    Die außerordentliche Hauptversammlung der ams AG hat die Kapitalerhöhung in Form einer Bezugsrechtsemission in Höhe von bis zu 1.649 Mio. Euro mit 99,6% der anwesenden Stimmen genehmigt. Die Kapitalerhöhung wurde im Zusammenhang mit dem öffentlichen Barübernahmeangebot für Osram beschlossen.
    AMS ( Akt. Indikation:  37,37 /37,38, -3,99%)

    Die Analysten von Morgan Stanley erhöhen das Rating für OMV von Equalweight auf Overweight und das Kursziel von 48,0 auf 57,5 Euro. Die Experten von Kepler Cheuvreux bestätigen das Hold-Rating für die OMV-Aktie, nehmen aber das Kursziel von 50,0 auf 49,0 Euro zurück. Kepler Cheuvreux bestätigt auch die Kauf-Empfehlung für Bawag und erhöht das Kursziel von 44,0 auf 47,0 Euro. Die Analysten von Baader Helvea nehmen das Kursziel für voestalpine von zuvor 26,0 auf nunmehr 22,0 Euro zurück und reduzieren ihre Umsatzschätzungen und, noch deutlicher, ihre Erwartungen für das operative EBIT und das EPS. Sie gehen davon aus, dass sich die voestalpine in den kommenden Quartalen weiter restrukturieren wird. Die Nachfrage aus Hauptabnehmerbranchen wie Automotive (~ 34% des Gesamtumsatzes) oder Energie (15%) sei weiterhin schwach. Die Geschäftsführung habe beschlossen, die Anzahl der Produktionsschichten für mehrere Segmente zu reduzieren. Außerdem planen sie in Fällen wie Buderus, Teile der Produktion zu schließen. Auch der Preisdruck halte an. Die Analysten sind der Meinung, dass die Phase der Abwärtskorrektur der Gewinne noch nicht abgeschlossen ist, und würden vorerst nicht auf eine nachhaltige Erholungsrallye wetten. Die Empfehlung bleibt auf "Reduce".
    OMV ( Akt. Indikation:  46,35 /46,39, -1,70%)
    Bawag ( Akt. Indikation:  38,86 /38,96, -1,59%)
    voestalpine ( Akt. Indikation:  22,52 /22,56, -3,51%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 27.01.)

    (27.01.2020)



    AMS
    Akt. Indikation:  8.50 / 9.00
    Uhrzeit:  22:38:39
    Veränderung zu letztem SK:  0.57%
    Letzter SK:  8.70 ( 3.69%)

    Bawag
    Akt. Indikation:  25.62 / 25.88
    Uhrzeit:  22:58:53
    Veränderung zu letztem SK:  0.51%
    Letzter SK:  25.62 ( -1.46%)

    OMV
    Akt. Indikation:  30.52 / 30.90
    Uhrzeit:  22:58:53
    Veränderung zu letztem SK:  3.26%
    Letzter SK:  29.74 ( 3.62%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  19.12 / 19.57
    Uhrzeit:  22:58:53
    Veränderung zu letztem SK:  1.03%
    Letzter SK:  19.15 ( -3.01%)



     

    Bildnachweis

    1. Zeitungen, Kiosk, Media   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Rosenbauer , Semperit , Warimpex , Marinomed Biotech , FACC , S Immo , AT&S , Strabag , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , OMV , RBI , AMS , Fabasoft , Immofinanz , Josef Manner & Comp. AG , Pierer Mobility AG , Porr , Stadlauer Malzfabrik AG , SW Umwelttechnik , VIG , voestalpine , Wolford .


    Random Partner

    Baader Bank
    Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Zeitungen, Kiosk, Media


     Latest Blogs

    » Wenn das Läuferherz blutet (Werner Schrittwieser)

    » Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD steigt 27 Prozent - starker Widerstand b...

    » Clorox-Aktie (CLX): blitzsauberes Setup mit CRV 2.5! (Achim Mautz)

    » Covid Charttechnik 8.4.: Mehr Neuinfizierte als im 5-Tages-Durchschnitt,...

    » Ort des Tages: Hilton Vienna Danube Waterfront (Leya Hempel)

    » Im Newsteil: OMV, voestalpine, Mayr-Melnhof, FMA - dazu Research zu voes...

    » Schon unter 44 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Depot bei bankdirekt.at: Info bzgl. Wertpapier-Aufträgen zu Ostern (Depo...

    » Polytec mit Vollstauslastung in Ebensee, Choose Optimism bei den JP Morg...

    » Erst die letzte Bärenmarkt-Rally ist der neue Bullenmarkt (Christian W. ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten






    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Infineon

      Featured Partner Video

      Aus der Cure-antäne: Just like Heaven

      Drumcomputer, Gitarre, dünne Stimme. Aber irgendwas muss man ja machen. Zumindest mit ein wenig Euphorie.