Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



30.01.2020, 7499 Zeichen

Coca-Cola 
0.74%

justTraderSK (2JSFGG): COCA-COLA CO. baut die zukünftige Expansion auf fünf strategische Aspekte - Umsatzsteigerung durch bestimmte Wachstumsalgorithmen, Schaffung weiterer Wachstumspotenziale für kohlensäurehaltige Getränke, diszipliniertes Portfoliowachstum im Premiumsegment, weitere Innovationen und nachhaltiges Wachstum durch innovative Verpackungen. Zudem haben die Einführung weiterer Marken und der Ausbau der Convenience-Produkte sowie der Premiummarken weitere Impulse geliefert. Mein Kursziel: EUR 54,00 (30.01. 13:57)

Alphabet-A 
-1.91%

justTraderSK (2JSFGG): Im 3. Quartal sind die Umsätze um 20 % gestiegen. Aufgrund der Unternehmensexpansion sind jedoch die Kosten um 25 % gestiegen. Trotzdem wächst ALPHABET INC A. Insbesondere Google, YouTube, das Cloud-Geschäft und weitere Produkterweiterungen gelten als Wachstumstreiber und sorgen für Wachstumsperspektiven. Mein Kursziel: EUR 1.500,00 (30.01. 13:56)

>> mehr comments zu Alphabet-A: www.boerse-social.com/launch/aktie/alphabet-a

Aumann 
-3.18%

Vagabund (PLANET): bewerte Aumann zur Zeit als günstigen Einstieg. Weltweit setzen führende Unternehmen auf Lösungen von Aumann zur Serienproduktion rein elektrischer und hybrider Fahrzeugantriebe, sowie auf Lösungen zur Fertigungsautomatisierung.    (30.01. 13:49)

>> mehr comments zu Aumann: www.boerse-social.com/launch/aktie/aumann

Apple 
-2.27%

justTraderSK (2JSFGG): APPLE COMPUTER INC. hat sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn die Erwartungen übertroffen. Im operativen Geschäft wurde der Verkauf von iPhones erstmals seit einem Jahr wieder gesteigert und durch den Verkauf von Zusatzgeräten wie AirPods und Apple Watches konnte die geringere Wachstumsdynamik im Streaming (Apple Music und Apple TV+) ausgeglichen werden. Mein Kursziel: EUR 320,00 (30.01. 13:45)

Facebook 
-7.51%

GesundeSkepsis (STATT): Buy the dip. (30.01. 13:36)

Facebook 
-7.51%

justTraderSK (2JSFGG): FACEBOOK INC. wächst nicht mehr so dynamisch wie in den letzten Jahren und der Umgang mit dem Datenschutz ist nach wie vor in der Diskussion.  Dennoch steigt die Zahl der monatlichen User weltweit auf über 2,5 Milliarden Menschen. Der Umsatz steigt um 25 % und der Gewinn steigt um 7 %. Die Wachstumsdynamik ist zwar zurückgegangen, aber FACEBOOK INC. wächst weiterhin. Mein Kursziel: EUR 240,00 (30.01. 13:34)

BayWa 
-0.92%

JerobiINVEST (ENAUMF74): Baywa: Großhändler Agrar, Spekulation auf erfolgreichen Teilverkauf der Tochter Baywa r.e. (Erneuerbare Energien). Ich setze auf eine positive Überraschung, die ggf. eine Neubewertung zur Folge haben könnte.  (30.01. 13:24)

>> mehr comments zu BayWa: www.boerse-social.com/launch/aktie/baywa

IBM 
-1.76%

gerihouse (BRANDZ10): Der amerikanische Technologiekonzern IBM Corp. (ISIN: US4592001014, NYSE: IBM) wird seinen Investoren eine Quartalsdividende in Höhe von 1,62 US-Dollar je Aktie ausschütten, wie am Dienstag berichtet wurde. Die Auszahlung erfolgt am 10. März 2020 (Record date: 10. Februar 2020). IBM schüttet somit auf das Jahr gerechnet eine Dividende von 6,48 US-Dollar aus. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von 4,64 Prozent beim derzeitigen Kursniveau von 139,55 US-Dollar (Stand: 28. Januar 2020). „Big Blue“ IBM steigerte in den letzten 24 Jahren regelmäßig jedes Jahr seine Ausschüttung. Seit 1916 erhalten die Aktionäre jedes Quartal eine Dividende. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von 21,78 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 21,76 Mrd US-Dollar), wie am 21. Januar berichtet wurde. Der Gewinn betrug 3,67 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,95 Mrd. US-Dollar). Seit Jahresbeginn liegt die Aktie an der Wall Street mit 4,11 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt 123,6 Mrd. US-Dollar (Stand: 28. Januar 2020). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de (30.01. 13:22)

Wells Fargo 
-1.59%

gerihouse (BRANDZ10): Der US-Bankkonzern Wells Fargo & Co (ISIN: US9497461015, NYSE: WFC) wird eine Dividende von 51 US-Cents ausschütten, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Die Auszahlung erfolgt am 1. März 2020 (Record day: 7. Februar 2020). Im Juli 2019 erfolgte eine Anhebung um 13,3 Prozent auf den aktuellen Betrag. Es war die zehnte jährliche Steigerung der Ausschüttung in Folge, nachdem die Dividende in der Finanzkrise (2009) von 34 Cents auf 5 Cents pro Quartal gekürzt wurde. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 2,04 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 47,37 US-Dollar (Stand: 28. Januar 2020) bei 4,31 Prozent. Wells Fargo mit Sitz in San Franzisco wurde 1852 gegründet. Der Bankriese verfügt über ein Netz von über 7.400 Filialen, 13.000 Geldautomaten (ATMs) und beschäftigt rund 260.000 Mitarbeiter. Der größte Aktionär von Wells Fargo ist die Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway der Investmentlegende Warren Buffett. Im vierten Quartal 2019 wurde ein Gewinn von 2,9 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 6,06 Mrd. US-Dollar) erwirtschaftet, wie am 14. Januar berichtet wurde. Seit Jahresanfang 2020 liegt der Wert an der Wall Street aktuell mit 11,95 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 200,3 Mrd. US-Dollar (Stand: 28. Januar 2020). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de (30.01. 13:21)

>> mehr comments zu Wells Fargo: www.boerse-social.com/launch/aktie/wells_fargo

Novartis 
8.01%

gerihouse (SIDIV): Der Schweizer Pharmariese Novartis (ISIN: CH0012005267) gibt eine Anhebung der Dividende um 4 Prozent von 2,85 Franken je Aktie auf 2,95 Franken (ca. 2,76 Euro) je Aktie bekannt. Es ist die 23. jährliche Dividendenanhebung in Folge seit der Gründung von Novartis im Dezember 1996. Beim derzeitigen Kursniveau von 92,59 Franken (ca. 86,51 Euro) liegt die aktuelle Dividendenrendite somit bei 3,19 Prozent. Die nächste Generalversammlung findet am 28. Februar 2020 in Basel statt. Novartis meldete am Mittwoch einen Anstieg des Umsatz im Jahr 2019 um 6 Prozent auf 47,45 Mrd. US-Dollar. Zu konstanten Wechselkursen war dies ein Zuwachs um 9 Prozent. Das operative Ergebnis legte um 8 Prozent auf 9,1 Mrd. US-Dollar zu (+ 14 Prozent bei konstanten Wechselkursen). Unter dem Strich sank der Reingewinn um 44 Prozent auf 7,15 Mrd. US-Dollar. Dies ist zurückzuführen auf den einmaligen Nettogewinn aus der Veräußerung des OTC-Joint-Venture im Vorjahr, wie Novartis weiter mitteilte. Der Kernreingewinn stieg um 12 Prozent auf 12,1 Mrd. US-Dollar. Der Pharmariese strebt für 2020 eine Steigerung des Umsatz im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich (bei konstanten Wechselkursen) an. Das operative Kernergebnis dürfte sich um einen hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich (bei konstanten Wechselkursen) erhöhen. Redaktion MyDividends.de (30.01. 13:20)

>> mehr comments zu Novartis: www.boerse-social.com/launch/aktie/novartis




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik Hojas und wir brauchen einen Thinktank für den österreichischen Kapitalmarkt




 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A31267
AT0000A2TVZ9
AT0000A2TLL0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.94%, Rutsch der Stunde: FACC -0.92%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.98%, Rutsch der Stunde: EVN -0.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(2), Immofinanz(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: RBI 1.93%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.8%, Rutsch der Stunde: FACC -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: SBO(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: Lenzing 0.84%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.56%

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Mo..26.2.24: DAX unverändert high, 2 DAX-Titel fallen aus MSCI, Raiffeisen Research ortet Partycrasher

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der ...

    Books josefchladek.com

    Ray Mortenson
    Meadowland
    1983
    Lustrum Press

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    wikifolio whispers p.m. zu Coca-Cola, Alphabet-A, Aumann, Apple, Facebook, BayWa, IBM, Wells Fargo und Novartis


    30.01.2020, 7499 Zeichen

    Coca-Cola 
    0.74%

    justTraderSK (2JSFGG): COCA-COLA CO. baut die zukünftige Expansion auf fünf strategische Aspekte - Umsatzsteigerung durch bestimmte Wachstumsalgorithmen, Schaffung weiterer Wachstumspotenziale für kohlensäurehaltige Getränke, diszipliniertes Portfoliowachstum im Premiumsegment, weitere Innovationen und nachhaltiges Wachstum durch innovative Verpackungen. Zudem haben die Einführung weiterer Marken und der Ausbau der Convenience-Produkte sowie der Premiummarken weitere Impulse geliefert. Mein Kursziel: EUR 54,00 (30.01. 13:57)

    Alphabet-A 
    -1.91%

    justTraderSK (2JSFGG): Im 3. Quartal sind die Umsätze um 20 % gestiegen. Aufgrund der Unternehmensexpansion sind jedoch die Kosten um 25 % gestiegen. Trotzdem wächst ALPHABET INC A. Insbesondere Google, YouTube, das Cloud-Geschäft und weitere Produkterweiterungen gelten als Wachstumstreiber und sorgen für Wachstumsperspektiven. Mein Kursziel: EUR 1.500,00 (30.01. 13:56)

    >> mehr comments zu Alphabet-A: www.boerse-social.com/launch/aktie/alphabet-a

    Aumann 
    -3.18%

    Vagabund (PLANET): bewerte Aumann zur Zeit als günstigen Einstieg. Weltweit setzen führende Unternehmen auf Lösungen von Aumann zur Serienproduktion rein elektrischer und hybrider Fahrzeugantriebe, sowie auf Lösungen zur Fertigungsautomatisierung.    (30.01. 13:49)

    >> mehr comments zu Aumann: www.boerse-social.com/launch/aktie/aumann

    Apple 
    -2.27%

    justTraderSK (2JSFGG): APPLE COMPUTER INC. hat sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn die Erwartungen übertroffen. Im operativen Geschäft wurde der Verkauf von iPhones erstmals seit einem Jahr wieder gesteigert und durch den Verkauf von Zusatzgeräten wie AirPods und Apple Watches konnte die geringere Wachstumsdynamik im Streaming (Apple Music und Apple TV+) ausgeglichen werden. Mein Kursziel: EUR 320,00 (30.01. 13:45)

    Facebook 
    -7.51%

    GesundeSkepsis (STATT): Buy the dip. (30.01. 13:36)

    Facebook 
    -7.51%

    justTraderSK (2JSFGG): FACEBOOK INC. wächst nicht mehr so dynamisch wie in den letzten Jahren und der Umgang mit dem Datenschutz ist nach wie vor in der Diskussion.  Dennoch steigt die Zahl der monatlichen User weltweit auf über 2,5 Milliarden Menschen. Der Umsatz steigt um 25 % und der Gewinn steigt um 7 %. Die Wachstumsdynamik ist zwar zurückgegangen, aber FACEBOOK INC. wächst weiterhin. Mein Kursziel: EUR 240,00 (30.01. 13:34)

    BayWa 
    -0.92%

    JerobiINVEST (ENAUMF74): Baywa: Großhändler Agrar, Spekulation auf erfolgreichen Teilverkauf der Tochter Baywa r.e. (Erneuerbare Energien). Ich setze auf eine positive Überraschung, die ggf. eine Neubewertung zur Folge haben könnte.  (30.01. 13:24)

    >> mehr comments zu BayWa: www.boerse-social.com/launch/aktie/baywa

    IBM 
    -1.76%

    gerihouse (BRANDZ10): Der amerikanische Technologiekonzern IBM Corp. (ISIN: US4592001014, NYSE: IBM) wird seinen Investoren eine Quartalsdividende in Höhe von 1,62 US-Dollar je Aktie ausschütten, wie am Dienstag berichtet wurde. Die Auszahlung erfolgt am 10. März 2020 (Record date: 10. Februar 2020). IBM schüttet somit auf das Jahr gerechnet eine Dividende von 6,48 US-Dollar aus. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von 4,64 Prozent beim derzeitigen Kursniveau von 139,55 US-Dollar (Stand: 28. Januar 2020). „Big Blue“ IBM steigerte in den letzten 24 Jahren regelmäßig jedes Jahr seine Ausschüttung. Seit 1916 erhalten die Aktionäre jedes Quartal eine Dividende. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von 21,78 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 21,76 Mrd US-Dollar), wie am 21. Januar berichtet wurde. Der Gewinn betrug 3,67 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,95 Mrd. US-Dollar). Seit Jahresbeginn liegt die Aktie an der Wall Street mit 4,11 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt 123,6 Mrd. US-Dollar (Stand: 28. Januar 2020). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de (30.01. 13:22)

    Wells Fargo 
    -1.59%

    gerihouse (BRANDZ10): Der US-Bankkonzern Wells Fargo & Co (ISIN: US9497461015, NYSE: WFC) wird eine Dividende von 51 US-Cents ausschütten, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Die Auszahlung erfolgt am 1. März 2020 (Record day: 7. Februar 2020). Im Juli 2019 erfolgte eine Anhebung um 13,3 Prozent auf den aktuellen Betrag. Es war die zehnte jährliche Steigerung der Ausschüttung in Folge, nachdem die Dividende in der Finanzkrise (2009) von 34 Cents auf 5 Cents pro Quartal gekürzt wurde. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 2,04 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 47,37 US-Dollar (Stand: 28. Januar 2020) bei 4,31 Prozent. Wells Fargo mit Sitz in San Franzisco wurde 1852 gegründet. Der Bankriese verfügt über ein Netz von über 7.400 Filialen, 13.000 Geldautomaten (ATMs) und beschäftigt rund 260.000 Mitarbeiter. Der größte Aktionär von Wells Fargo ist die Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway der Investmentlegende Warren Buffett. Im vierten Quartal 2019 wurde ein Gewinn von 2,9 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 6,06 Mrd. US-Dollar) erwirtschaftet, wie am 14. Januar berichtet wurde. Seit Jahresanfang 2020 liegt der Wert an der Wall Street aktuell mit 11,95 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 200,3 Mrd. US-Dollar (Stand: 28. Januar 2020). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de (30.01. 13:21)

    >> mehr comments zu Wells Fargo: www.boerse-social.com/launch/aktie/wells_fargo

    Novartis 
    8.01%

    gerihouse (SIDIV): Der Schweizer Pharmariese Novartis (ISIN: CH0012005267) gibt eine Anhebung der Dividende um 4 Prozent von 2,85 Franken je Aktie auf 2,95 Franken (ca. 2,76 Euro) je Aktie bekannt. Es ist die 23. jährliche Dividendenanhebung in Folge seit der Gründung von Novartis im Dezember 1996. Beim derzeitigen Kursniveau von 92,59 Franken (ca. 86,51 Euro) liegt die aktuelle Dividendenrendite somit bei 3,19 Prozent. Die nächste Generalversammlung findet am 28. Februar 2020 in Basel statt. Novartis meldete am Mittwoch einen Anstieg des Umsatz im Jahr 2019 um 6 Prozent auf 47,45 Mrd. US-Dollar. Zu konstanten Wechselkursen war dies ein Zuwachs um 9 Prozent. Das operative Ergebnis legte um 8 Prozent auf 9,1 Mrd. US-Dollar zu (+ 14 Prozent bei konstanten Wechselkursen). Unter dem Strich sank der Reingewinn um 44 Prozent auf 7,15 Mrd. US-Dollar. Dies ist zurückzuführen auf den einmaligen Nettogewinn aus der Veräußerung des OTC-Joint-Venture im Vorjahr, wie Novartis weiter mitteilte. Der Kernreingewinn stieg um 12 Prozent auf 12,1 Mrd. US-Dollar. Der Pharmariese strebt für 2020 eine Steigerung des Umsatz im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich (bei konstanten Wechselkursen) an. Das operative Kernergebnis dürfte sich um einen hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich (bei konstanten Wechselkursen) erhöhen. Redaktion MyDividends.de (30.01. 13:20)

    >> mehr comments zu Novartis: www.boerse-social.com/launch/aktie/novartis




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik Hojas und wir brauchen einen Thinktank für den österreichischen Kapitalmarkt




     

    Bildnachweis

    1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


    Random Partner

    Wolftank-Adisa
    Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A31267
    AT0000A2TVZ9
    AT0000A2TLL0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.94%, Rutsch der Stunde: FACC -0.92%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.98%, Rutsch der Stunde: EVN -0.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(2), Immofinanz(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: RBI 1.93%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.32%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.8%, Rutsch der Stunde: FACC -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: SBO(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: Lenzing 0.84%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.56%

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Mo..26.2.24: DAX unverändert high, 2 DAX-Titel fallen aus MSCI, Raiffeisen Research ortet Partycrasher

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der ...

      Books josefchladek.com

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Maria Sturm
      You Don't Look Native to Me
      2023
      Void

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published