Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.02.2020

In der Wochensicht ist vorne: TUI AG 6,26% vor Lufthansa 3,54%, Flughafen Wien 1,8%, FACC 1,25%, Boeing 1,11%, Air Berlin 0%, Lockheed Martin -0,3%, Fraport -0,86%, Ryanair -1,71%, Airbus Group -3,07%, Kuoni -8,04% und Thomas Cook Group -99,89%.

In der Monatssicht ist vorne: Lockheed Martin 5,22% vor Boeing 2,45% , TUI AG 0,47% , Lufthansa -0,78% , Flughafen Wien -1,08% , Airbus Group -1,72% , Ryanair -3% , Fraport -5,23% , FACC -5,37% , Kuoni -8,28% , Air Berlin -33,33% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Thomas Cook Group ist nun 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), ebenso TUI AG 3 Tage im Minus (5,06% Verlust von 11,36 auf 10,79).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lockheed Martin 12,45% (Vorjahr: 50 Prozent) im Plus. Dahinter FACC 9,25% (Vorjahr: -15,86 Prozent) und Ryanair 6,25% (Vorjahr: 36,86 Prozent). Air Berlin -42,86% (Vorjahr: -12,5 Prozent) im Minus. Dahinter Fraport -8,66% (Vorjahr: 21,33 Prozent) und Lufthansa -7,31% (Vorjahr: -16,7 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ryanair 31,01%, Lockheed Martin 15,26% und TUI AG 7,39%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und Air Berlin -41,74%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 184,09% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Ryanair mit +1% , Lockheed Martin mit +0,43% , Lufthansa mit +0,33% , Fraport mit +0,06% , Flughafen Wien mit -0% , FACC mit -0,08% , TUI AG mit -0,58% , Boeing mit -1,69% , Airbus Group mit -2,16% und Thomas Cook Group mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -2,68% und reiht sich damit auf Platz 25 ein:

1. Energie: 21,52% Show latest Report (15.02.2020)
2. Börseneulinge 2019: 16,72% Show latest Report (15.02.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,13% Show latest Report (08.02.2020)
4. Computer, Software & Internet : 8,44% Show latest Report (15.02.2020)
5. Immobilien: 7,8% Show latest Report (15.02.2020)
6. IT, Elektronik, 3D: 6,94% Show latest Report (15.02.2020)
7. Licht und Beleuchtung: 6,76% Show latest Report (15.02.2020)
8. Banken: 6,21% Show latest Report (15.02.2020)
9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,85% Show latest Report (08.02.2020)
10. Versicherer: 5,45% Show latest Report (08.02.2020)
11. Zykliker Österreich: 4,39% Show latest Report (08.02.2020)
12. Global Innovation 1000: 3,49% Show latest Report (15.02.2020)
13. Solar: 3,36% Show latest Report (08.02.2020)
14. Auto, Motor und Zulieferer: 3,1% Show latest Report (15.02.2020)
15. Bau & Baustoffe: 1,52% Show latest Report (15.02.2020)
16. Telekom: 1,26% Show latest Report (08.02.2020)
17. MSCI World Biggest 10: 1,24% Show latest Report (08.02.2020)
18. Gaming: 0,74% Show latest Report (15.02.2020)
19. Deutsche Nebenwerte: -0,03% Show latest Report (15.02.2020)
20. Crane: -0,42% Show latest Report (15.02.2020)
21. Runplugged Running Stocks: -0,87%
22. Konsumgüter: -1,47% Show latest Report (15.02.2020)
23. Media: -1,75% Show latest Report (08.02.2020)
24. Ölindustrie: -1,94% Show latest Report (08.02.2020)
25. Luftfahrt & Reise: -2,68% Show latest Report (08.02.2020)
26. Rohstoffaktien: -2,83% Show latest Report (08.02.2020)
27. OÖ10 Members: -2,86% Show latest Report (08.02.2020)
28. Big Greeks: -3,27% Show latest Report (15.02.2020)
29. Sport: -3,44% Show latest Report (08.02.2020)
30. Aluminium: -3,61%
31. Post: -4,36% Show latest Report (08.02.2020)
32. Stahl: -5,2% Show latest Report (08.02.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

dhwinvestment
zu LHA (14.02.)

Positionsaufbau im Portfolio.


zu LHA (12.02.)

Erhöht die Portfoliodiversifikation um eine weitere Branche.  Die fundamentalen Kennzahlen bilden eine solide Basis, für die strategische Ausrichtung des Managements, auf eine Konsolidierung der Luftfahrtbranche zu setzen. Die Dividendenauschüttung ist ebenso positiv zu bewerten. Darüber hinaus bieten die momentanen Unsicherheiten aufgrund des Coronavirus gute Einstiegskurse.

dhwinvestment
zu TUI1 (14.02.)

Positionsaufbau im Portfolio.

dejanmilo
zu TUI1 (12.02.)

Cashflow! TUI hat heute Dividende ausgeschüttet: Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 500,00 Änderung Cash: EUR 229,50 - macht ca. 4,2% Dividende.

Haussi
zu TUI1 (12.02.)

Die Dividende wurde heute dem Wikifolio gutgeschrieben: Betroffenes Wertpapier: TUI AG (DE000TUAG000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 12.02.2020 03:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 200,00 Änderung Cash: EUR 91,80

Haussi
zu TUI1 (12.02.)

Die Dividende wurde heute dem Wikifolio gutgeschrieben: Betroffenes Wertpapier: TUI AG (DE000TUAG000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 12.02.2020 03:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 110,00 Änderung Cash: EUR 50,49

QualityInvest
zu TUI1 (12.02.)

Betroffenes Wertpapier: TUI AG (DE000TUAG000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 12.02.2020 03:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 600,00 Änderung Cash: EUR 275,40

TranspaShare
zu TUI1 (12.02.)

Kaufempfehlung TransparentShare Premium 12.2.2020

DerBiologe
zu TUI1 (12.02.)

Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 12.02.2020  Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 450,00 Änderung Cash: EUR 206,55

AlphaKollektor
zu TUI1 (12.02.)

Gutschrift der Dividende in Höhe von insgesamt 76,65€

hardyman
zu TUI1 (12.02.)

Betroffenes Wertpapier: TUI AG (DE000TUAG000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 12.02.2020 03:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 400,00 Änderung Cash: EUR 183,60  

Jamsek
zu TUI1 (11.02.)

Zweistellige Kursgewinne gibt es heute bei TUI. Erfreulich, aber ausgehend von einem sehr niedrigen Niveau. Nach der Pleite von TC wird das Unternehmen massiv an Marktanteile dazu  gewinnen. Die Problematik mit den gegroundeten Boeing Maschinen halte ich mittelfristig für unproblematisch. Auch TUI wird dafür entschädigt werden. Für mich ein mittelfristiger top pick. 

JeJa
zu TUI1 (11.02.)

TUI präsentierte heute die Zahlen. Meine Vermutung, dass sich die traurige Thomas Cook Pleite positiv auf TUI auswirken wird, trotz des Boing Desasters, scheint sich zu bestätigen. TUI legt heute 10 % zu.   Hier ein Link mit den Details: https://www.marbacher-zeitung.de/inhalt.tui-spuert-boeing-krise-thomas-cook-insolvenz-gibt-tui-rueckenwind.c2792fda-612e-4279-b29f-555d1da322d9.html   ***** VG http://www.tenbagger.wiki

Haussi
zu TUI1 (11.02.)

TUI hat heute die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 vorgelegt. Der Verlust im ersten Quartal konnte leicht reduziert werden und beläuft sich unterm Strich auf 0,22 € je Aktie. Für das laufende Geschäftjahr geht TUI von einem bereinigten Gewinn von 850 Mio. bis 1,05  Mrd. € aus. Die Anzahl der Sommerbuchungen liegt derzeit 14% über Vorjahresniveau bei durchschnittlich um 3% höheren Preisen. Für das abgelaufene Geschäftsjahr will TUI eine Dividende in Höhe von 0,54 € je Aktie bezahlen! Die Aktie notiert heute knapp 10% höher als am Vortag und wird morgen mit Dividendenabschlag gehandelt!

Haussi
zu TUI1 (11.02.)

TUI hat heute die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 vorgelegt. Der Verlust im ersten Quartal konnte leicht reduziert werden und beläuft sich unterm Strich auf 0,22 € je Aktie. Für das laufende Geschäftjahr geht TUI von einem bereinigten Gewinn von 850 Mio. bis 1,05  Mrd. € aus. Die Anzahl der Sommerbuchungen liegt derzeit 14% über Vorjahresniveau bei durchschnittlich um 3% höheren Preisen. Für das abgelaufene Geschäftsjahr will TUI eine Dividende in Höhe von 0,54 € je Aktie bezahlen! Die Aktie notiert heute knapp 10% höher als am Vortag und wird morgen mit Dividendenabschlag gehandelt!

Dino1887
zu TUI1 (11.02.)

TUI mit Tagesplus von knapp 10 % - verabschiedet sich somit auch aus dem wikifolio. Erfolgreicher "Rebound" - wenn auch mit einer zeitlichen Verzögerung.

BerndderBernd
zu TUI1 (11.02.)

Ka-Ching!

Woodpecker
zu BCO (13.02.)

***Stock-Update***   Wird heute Ex-Dividend notiert

Dutzend
zu AIR (13.02.)

Wir nutzen den verhaltenen Beginn nach den Zahlen für einen Einstieg. Die Analystenhaltung sieht weiterhin noch relativ gut aus. Von der Bewertung passt dieser Wert auch zu unserer Handelsidee. Die Korruptionsaffäre belastete zwar die Ergebnis, dennoch steht man wohl ganz gut da. Auch die Schwäche von Boeing und der damit verbundene Vertrauensverlust, sprechen für Airbus. Sicher wird die schnell steigenden Nachfrage Airbus nicht schnell bedienen können, aber ggf. kann die Marge gesteigert werden. Schauen wir mal.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 15.02.2020

2. Landebahn, Flughafen, Flugzeug, Anflug, landen, starten, Abflug, Luftfahrt, abheben, http://www.shutterstock.com/de/pic-96328385/stock-photo-takeoff-of-the-jet-passenger-plane.html

Aktien auf dem Radar: UBM , Warimpex , Amag , Addiko Bank , Lenzing , AT&S , Uniqa , Immofinanz , Österreichische Post , Polytec , ATX , ATX Prime , Rosenbauer , RBI , OMV , Strabag , Telekom Austria , Pierer Mobility AG , voestalpine , FACC , DO&CO , Mayr-Melnhof , Verbund , VIG , Bawag , Fabasoft , Frequentis , Gurktaler AG VZ , Kapsch TrafficCom , Österreichische Staatsdruckerei Holding , S Immo.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event DO&CO
    BSN MA-Event Immofinanz
    BSN MA-Event Telekom Austria
    BSN MA-Event Uniqa
    BSN MA-Event Allianz
    BSN MA-Event LINDE
    BSN MA-Event SAP
    BSN MA-Event Wirecard

    Featured Partner Video

    Jeffrey R. Wilson, President & CEO von Precipitate Gold (WKN A1J5ZJ)

    - Kannst du uns bitte den 1 Minuten "Elevator Pitch" geben? - Was war der Grund, warum die Aktie in den letzten Wochen so gut gelaufen ist? - Wie groß wird das Bohrprogramm sein? - Arbeitet i...

    TUI AG und Lufthansa vs. Thomas Cook Group und Kuoni – kommentierter KW 7 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


    15.02.2020

    In der Wochensicht ist vorne: TUI AG 6,26% vor Lufthansa 3,54%, Flughafen Wien 1,8%, FACC 1,25%, Boeing 1,11%, Air Berlin 0%, Lockheed Martin -0,3%, Fraport -0,86%, Ryanair -1,71%, Airbus Group -3,07%, Kuoni -8,04% und Thomas Cook Group -99,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: Lockheed Martin 5,22% vor Boeing 2,45% , TUI AG 0,47% , Lufthansa -0,78% , Flughafen Wien -1,08% , Airbus Group -1,72% , Ryanair -3% , Fraport -5,23% , FACC -5,37% , Kuoni -8,28% , Air Berlin -33,33% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Thomas Cook Group ist nun 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), ebenso TUI AG 3 Tage im Minus (5,06% Verlust von 11,36 auf 10,79).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lockheed Martin 12,45% (Vorjahr: 50 Prozent) im Plus. Dahinter FACC 9,25% (Vorjahr: -15,86 Prozent) und Ryanair 6,25% (Vorjahr: 36,86 Prozent). Air Berlin -42,86% (Vorjahr: -12,5 Prozent) im Minus. Dahinter Fraport -8,66% (Vorjahr: 21,33 Prozent) und Lufthansa -7,31% (Vorjahr: -16,7 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Ryanair 31,01%, Lockheed Martin 15,26% und TUI AG 7,39%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und Air Berlin -41,74%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 184,09% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Ryanair mit +1% , Lockheed Martin mit +0,43% , Lufthansa mit +0,33% , Fraport mit +0,06% , Flughafen Wien mit -0% , FACC mit -0,08% , TUI AG mit -0,58% , Boeing mit -1,69% , Airbus Group mit -2,16% und Thomas Cook Group mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -2,68% und reiht sich damit auf Platz 25 ein:

    1. Energie: 21,52% Show latest Report (15.02.2020)
    2. Börseneulinge 2019: 16,72% Show latest Report (15.02.2020)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,13% Show latest Report (08.02.2020)
    4. Computer, Software & Internet : 8,44% Show latest Report (15.02.2020)
    5. Immobilien: 7,8% Show latest Report (15.02.2020)
    6. IT, Elektronik, 3D: 6,94% Show latest Report (15.02.2020)
    7. Licht und Beleuchtung: 6,76% Show latest Report (15.02.2020)
    8. Banken: 6,21% Show latest Report (15.02.2020)
    9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,85% Show latest Report (08.02.2020)
    10. Versicherer: 5,45% Show latest Report (08.02.2020)
    11. Zykliker Österreich: 4,39% Show latest Report (08.02.2020)
    12. Global Innovation 1000: 3,49% Show latest Report (15.02.2020)
    13. Solar: 3,36% Show latest Report (08.02.2020)
    14. Auto, Motor und Zulieferer: 3,1% Show latest Report (15.02.2020)
    15. Bau & Baustoffe: 1,52% Show latest Report (15.02.2020)
    16. Telekom: 1,26% Show latest Report (08.02.2020)
    17. MSCI World Biggest 10: 1,24% Show latest Report (08.02.2020)
    18. Gaming: 0,74% Show latest Report (15.02.2020)
    19. Deutsche Nebenwerte: -0,03% Show latest Report (15.02.2020)
    20. Crane: -0,42% Show latest Report (15.02.2020)
    21. Runplugged Running Stocks: -0,87%
    22. Konsumgüter: -1,47% Show latest Report (15.02.2020)
    23. Media: -1,75% Show latest Report (08.02.2020)
    24. Ölindustrie: -1,94% Show latest Report (08.02.2020)
    25. Luftfahrt & Reise: -2,68% Show latest Report (08.02.2020)
    26. Rohstoffaktien: -2,83% Show latest Report (08.02.2020)
    27. OÖ10 Members: -2,86% Show latest Report (08.02.2020)
    28. Big Greeks: -3,27% Show latest Report (15.02.2020)
    29. Sport: -3,44% Show latest Report (08.02.2020)
    30. Aluminium: -3,61%
    31. Post: -4,36% Show latest Report (08.02.2020)
    32. Stahl: -5,2% Show latest Report (08.02.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    dhwinvestment
    zu LHA (14.02.)

    Positionsaufbau im Portfolio.


    zu LHA (12.02.)

    Erhöht die Portfoliodiversifikation um eine weitere Branche.  Die fundamentalen Kennzahlen bilden eine solide Basis, für die strategische Ausrichtung des Managements, auf eine Konsolidierung der Luftfahrtbranche zu setzen. Die Dividendenauschüttung ist ebenso positiv zu bewerten. Darüber hinaus bieten die momentanen Unsicherheiten aufgrund des Coronavirus gute Einstiegskurse.

    dhwinvestment
    zu TUI1 (14.02.)

    Positionsaufbau im Portfolio.

    dejanmilo
    zu TUI1 (12.02.)

    Cashflow! TUI hat heute Dividende ausgeschüttet: Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 500,00 Änderung Cash: EUR 229,50 - macht ca. 4,2% Dividende.

    Haussi
    zu TUI1 (12.02.)

    Die Dividende wurde heute dem Wikifolio gutgeschrieben: Betroffenes Wertpapier: TUI AG (DE000TUAG000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 12.02.2020 03:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 200,00 Änderung Cash: EUR 91,80

    Haussi
    zu TUI1 (12.02.)

    Die Dividende wurde heute dem Wikifolio gutgeschrieben: Betroffenes Wertpapier: TUI AG (DE000TUAG000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 12.02.2020 03:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 110,00 Änderung Cash: EUR 50,49

    QualityInvest
    zu TUI1 (12.02.)

    Betroffenes Wertpapier: TUI AG (DE000TUAG000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 12.02.2020 03:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 600,00 Änderung Cash: EUR 275,40

    TranspaShare
    zu TUI1 (12.02.)

    Kaufempfehlung TransparentShare Premium 12.2.2020

    DerBiologe
    zu TUI1 (12.02.)

    Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 12.02.2020  Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 450,00 Änderung Cash: EUR 206,55

    AlphaKollektor
    zu TUI1 (12.02.)

    Gutschrift der Dividende in Höhe von insgesamt 76,65€

    hardyman
    zu TUI1 (12.02.)

    Betroffenes Wertpapier: TUI AG (DE000TUAG000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 12.02.2020 03:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,54 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,46 Stück: 400,00 Änderung Cash: EUR 183,60  

    Jamsek
    zu TUI1 (11.02.)

    Zweistellige Kursgewinne gibt es heute bei TUI. Erfreulich, aber ausgehend von einem sehr niedrigen Niveau. Nach der Pleite von TC wird das Unternehmen massiv an Marktanteile dazu  gewinnen. Die Problematik mit den gegroundeten Boeing Maschinen halte ich mittelfristig für unproblematisch. Auch TUI wird dafür entschädigt werden. Für mich ein mittelfristiger top pick. 

    JeJa
    zu TUI1 (11.02.)

    TUI präsentierte heute die Zahlen. Meine Vermutung, dass sich die traurige Thomas Cook Pleite positiv auf TUI auswirken wird, trotz des Boing Desasters, scheint sich zu bestätigen. TUI legt heute 10 % zu.   Hier ein Link mit den Details: https://www.marbacher-zeitung.de/inhalt.tui-spuert-boeing-krise-thomas-cook-insolvenz-gibt-tui-rueckenwind.c2792fda-612e-4279-b29f-555d1da322d9.html   ***** VG http://www.tenbagger.wiki

    Haussi
    zu TUI1 (11.02.)

    TUI hat heute die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 vorgelegt. Der Verlust im ersten Quartal konnte leicht reduziert werden und beläuft sich unterm Strich auf 0,22 € je Aktie. Für das laufende Geschäftjahr geht TUI von einem bereinigten Gewinn von 850 Mio. bis 1,05  Mrd. € aus. Die Anzahl der Sommerbuchungen liegt derzeit 14% über Vorjahresniveau bei durchschnittlich um 3% höheren Preisen. Für das abgelaufene Geschäftsjahr will TUI eine Dividende in Höhe von 0,54 € je Aktie bezahlen! Die Aktie notiert heute knapp 10% höher als am Vortag und wird morgen mit Dividendenabschlag gehandelt!

    Haussi
    zu TUI1 (11.02.)

    TUI hat heute die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 vorgelegt. Der Verlust im ersten Quartal konnte leicht reduziert werden und beläuft sich unterm Strich auf 0,22 € je Aktie. Für das laufende Geschäftjahr geht TUI von einem bereinigten Gewinn von 850 Mio. bis 1,05  Mrd. € aus. Die Anzahl der Sommerbuchungen liegt derzeit 14% über Vorjahresniveau bei durchschnittlich um 3% höheren Preisen. Für das abgelaufene Geschäftsjahr will TUI eine Dividende in Höhe von 0,54 € je Aktie bezahlen! Die Aktie notiert heute knapp 10% höher als am Vortag und wird morgen mit Dividendenabschlag gehandelt!

    Dino1887
    zu TUI1 (11.02.)

    TUI mit Tagesplus von knapp 10 % - verabschiedet sich somit auch aus dem wikifolio. Erfolgreicher "Rebound" - wenn auch mit einer zeitlichen Verzögerung.

    BerndderBernd
    zu TUI1 (11.02.)

    Ka-Ching!

    Woodpecker
    zu BCO (13.02.)

    ***Stock-Update***   Wird heute Ex-Dividend notiert

    Dutzend
    zu AIR (13.02.)

    Wir nutzen den verhaltenen Beginn nach den Zahlen für einen Einstieg. Die Analystenhaltung sieht weiterhin noch relativ gut aus. Von der Bewertung passt dieser Wert auch zu unserer Handelsidee. Die Korruptionsaffäre belastete zwar die Ergebnis, dennoch steht man wohl ganz gut da. Auch die Schwäche von Boeing und der damit verbundene Vertrauensverlust, sprechen für Airbus. Sicher wird die schnell steigenden Nachfrage Airbus nicht schnell bedienen können, aber ggf. kann die Marge gesteigert werden. Schauen wir mal.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 15.02.2020

    2. Landebahn, Flughafen, Flugzeug, Anflug, landen, starten, Abflug, Luftfahrt, abheben, http://www.shutterstock.com/de/pic-96328385/stock-photo-takeoff-of-the-jet-passenger-plane.html

    Aktien auf dem Radar: UBM , Warimpex , Amag , Addiko Bank , Lenzing , AT&S , Uniqa , Immofinanz , Österreichische Post , Polytec , ATX , ATX Prime , Rosenbauer , RBI , OMV , Strabag , Telekom Austria , Pierer Mobility AG , voestalpine , FACC , DO&CO , Mayr-Melnhof , Verbund , VIG , Bawag , Fabasoft , Frequentis , Gurktaler AG VZ , Kapsch TrafficCom , Österreichische Staatsdruckerei Holding , S Immo.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event DO&CO
      BSN MA-Event Immofinanz
      BSN MA-Event Telekom Austria
      BSN MA-Event Uniqa
      BSN MA-Event Allianz
      BSN MA-Event LINDE
      BSN MA-Event SAP
      BSN MA-Event Wirecard

      Featured Partner Video

      Jeffrey R. Wilson, President & CEO von Precipitate Gold (WKN A1J5ZJ)

      - Kannst du uns bitte den 1 Minuten "Elevator Pitch" geben? - Was war der Grund, warum die Aktie in den letzten Wochen so gut gelaufen ist? - Wie groß wird das Bohrprogramm sein? - Arbeitet i...