Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.03.2020

In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 0% vor Ryanair -7,74%, Kuoni -8,04%, Lockheed Martin -14,09%, Lufthansa -18,08%, Flughafen Wien -23,1%, Fraport -26,19%, FACC -27,36%, Airbus Group -33,75%, TUI AG -34,44%, Boeing -35,12% und Thomas Cook Group -99,89%.

In der Monatssicht ist vorne: Air Berlin 0% vor Kuoni -8,28% , Lockheed Martin -25,29% , Ryanair -32,87% , Flughafen Wien -36,49% , Lufthansa -37,56% , FACC -46,19% , Fraport -47,37% , Airbus Group -47,77% , Boeing -50,58% , TUI AG -64,59% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Fraport ist nun 17 Tage im Minus (47,51% Verlust von 69,84 auf 36,66), ebenso Airbus Group 7 Tage im Minus (36,35% Verlust von 112,12 auf 71,36), Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), TUI AG 3 Tage im Minus (27,59% Verlust von 5,56 auf 4,02), Flughafen Wien 3 Tage im Minus (20,56% Verlust von 28,7 auf 22,8).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Thomas Cook Group 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter Kuoni 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Lockheed Martin -15,61% (Vorjahr: 50 Prozent). TUI AG -64,71% (Vorjahr: -7,32 Prozent) im Minus. Dahinter Fraport -51,62% (Vorjahr: 21,33 Prozent) und Boeing -47,75% (Vorjahr: 3,17 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: keiner.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und TUI AG -59,23%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 212,5% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Airbus Group mit +12,11% , Fraport mit +7,98% , FACC mit +5,86% , TUI AG mit +5,64% , Lufthansa mit +5,32% , Flughafen Wien mit +3,73% , Boeing mit +3,48% , Lockheed Martin mit +2,99% , Ryanair mit +2,95% und Thomas Cook Group mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -34,98% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

1. Licht und Beleuchtung: -8,66% Show latest Report (14.03.2020)
2. Aluminium: -12,46%
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -14,28% Show latest Report (07.03.2020)
4. Solar: -14,79% Show latest Report (07.03.2020)
5. Energie: -14,95% Show latest Report (14.03.2020)
6. Konsumgüter: -14,96% Show latest Report (14.03.2020)
7. Computer, Software & Internet : -15,11% Show latest Report (14.03.2020)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,18% Show latest Report (07.03.2020)
9. Immobilien: -19,44% Show latest Report (14.03.2020)
10. Börseneulinge 2019: -21,19% Show latest Report (14.03.2020)
11. MSCI World Biggest 10: -23,17% Show latest Report (07.03.2020)
12. Zykliker Österreich: -23,27% Show latest Report (07.03.2020)
13. Media: -23,39% Show latest Report (07.03.2020)
14. Post: -24,76% Show latest Report (07.03.2020)
15. Global Innovation 1000: -25,33% Show latest Report (14.03.2020)
16. Telekom: -25,92% Show latest Report (07.03.2020)
17. Runplugged Running Stocks: -26,71%
18. Crane: -27,17% Show latest Report (14.03.2020)
19. Sport: -27,56% Show latest Report (07.03.2020)
20. Deutsche Nebenwerte: -28,23% Show latest Report (14.03.2020)
21. Big Greeks: -28,84% Show latest Report (14.03.2020)
22. Rohstoffaktien: -30,06% Show latest Report (07.03.2020)
23. Auto, Motor und Zulieferer: -31,03% Show latest Report (14.03.2020)
24. Banken: -31,27% Show latest Report (14.03.2020)
25. IT, Elektronik, 3D: -31,87% Show latest Report (14.03.2020)
26. Versicherer: -33,84% Show latest Report (07.03.2020)
27. OÖ10 Members: -33,96% Show latest Report (07.03.2020)
28. Luftfahrt & Reise: -34,98% Show latest Report (07.03.2020)
29. Bau & Baustoffe: -35,2% Show latest Report (14.03.2020)
30. Stahl: -38% Show latest Report (07.03.2020)
31. Gaming: -39,9% Show latest Report (14.03.2020)
32. Ölindustrie: -43,41% Show latest Report (07.03.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

GesundeSkepsis
zu FRA (13.03.)

Ja, mit der aktuellen Passagierzahl von -50% ist auch der Einbruch komplett gerechtfertigt. Aber es wird nicht auf alle Zeiten so sein, dass nur noch 50% den Flieger nutzen. Im Gegenteil. Nach 4 Wochen Quarantäne werden die deutschen Reiseweltmeister sowas von Nachholbedarf haben...

FSCInvest
zu FRA (11.03.)

Teilverkauf Fraport - Genau wie bei Sixt und Booking sehe ich das Unternehmen als besonders stark betroffen von der Corona-Krise. Das wird sich hier definitiv auch in den Zahlen niederschlagen. Da der Kurs schon so erheblich verloren hat, habe ich eine kleine Position beibehalten.

TranspaShare
zu TUI1 (10.03.)

Verkaufsempfehlung TransparentShare Premium vom 10.03.2020

GesundeSkepsis
zu LHA (11.03.)

stop loss

Hilgart
zu LHA (11.03.)

Die Corona Krise macht den Fluggesellschaften massiv zu schaffen. Allerdings denke ich, dass die Coronakrise die Konsolidierung am Airlinemarkt vorantreiben wird, von der die Lufthansa langfristig profitieren dürfte.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 14.03.2020

2. Mehr zu den beiden Damen unter http://photaq.com/page/index/1675

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Agrana, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Strabag, Semperit, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Frequentis, OMV, RBI, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Amag, AMS, CA Immo, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Wolftank-Adisa Holding AG.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #596

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Kuscheln, Speichel, Babyelefanten - Fußball ist zurück!

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Mai 2020

    Air Berlin und Ryanair vs. Thomas Cook Group und Boeing – kommentierter KW 11 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


    14.03.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 0% vor Ryanair -7,74%, Kuoni -8,04%, Lockheed Martin -14,09%, Lufthansa -18,08%, Flughafen Wien -23,1%, Fraport -26,19%, FACC -27,36%, Airbus Group -33,75%, TUI AG -34,44%, Boeing -35,12% und Thomas Cook Group -99,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: Air Berlin 0% vor Kuoni -8,28% , Lockheed Martin -25,29% , Ryanair -32,87% , Flughafen Wien -36,49% , Lufthansa -37,56% , FACC -46,19% , Fraport -47,37% , Airbus Group -47,77% , Boeing -50,58% , TUI AG -64,59% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Fraport ist nun 17 Tage im Minus (47,51% Verlust von 69,84 auf 36,66), ebenso Airbus Group 7 Tage im Minus (36,35% Verlust von 112,12 auf 71,36), Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), TUI AG 3 Tage im Minus (27,59% Verlust von 5,56 auf 4,02), Flughafen Wien 3 Tage im Minus (20,56% Verlust von 28,7 auf 22,8).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Thomas Cook Group 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter Kuoni 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Lockheed Martin -15,61% (Vorjahr: 50 Prozent). TUI AG -64,71% (Vorjahr: -7,32 Prozent) im Minus. Dahinter Fraport -51,62% (Vorjahr: 21,33 Prozent) und Boeing -47,75% (Vorjahr: 3,17 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: keiner.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und TUI AG -59,23%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 212,5% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Airbus Group mit +12,11% , Fraport mit +7,98% , FACC mit +5,86% , TUI AG mit +5,64% , Lufthansa mit +5,32% , Flughafen Wien mit +3,73% , Boeing mit +3,48% , Lockheed Martin mit +2,99% , Ryanair mit +2,95% und Thomas Cook Group mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -34,98% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

    1. Licht und Beleuchtung: -8,66% Show latest Report (14.03.2020)
    2. Aluminium: -12,46%
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -14,28% Show latest Report (07.03.2020)
    4. Solar: -14,79% Show latest Report (07.03.2020)
    5. Energie: -14,95% Show latest Report (14.03.2020)
    6. Konsumgüter: -14,96% Show latest Report (14.03.2020)
    7. Computer, Software & Internet : -15,11% Show latest Report (14.03.2020)
    8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,18% Show latest Report (07.03.2020)
    9. Immobilien: -19,44% Show latest Report (14.03.2020)
    10. Börseneulinge 2019: -21,19% Show latest Report (14.03.2020)
    11. MSCI World Biggest 10: -23,17% Show latest Report (07.03.2020)
    12. Zykliker Österreich: -23,27% Show latest Report (07.03.2020)
    13. Media: -23,39% Show latest Report (07.03.2020)
    14. Post: -24,76% Show latest Report (07.03.2020)
    15. Global Innovation 1000: -25,33% Show latest Report (14.03.2020)
    16. Telekom: -25,92% Show latest Report (07.03.2020)
    17. Runplugged Running Stocks: -26,71%
    18. Crane: -27,17% Show latest Report (14.03.2020)
    19. Sport: -27,56% Show latest Report (07.03.2020)
    20. Deutsche Nebenwerte: -28,23% Show latest Report (14.03.2020)
    21. Big Greeks: -28,84% Show latest Report (14.03.2020)
    22. Rohstoffaktien: -30,06% Show latest Report (07.03.2020)
    23. Auto, Motor und Zulieferer: -31,03% Show latest Report (14.03.2020)
    24. Banken: -31,27% Show latest Report (14.03.2020)
    25. IT, Elektronik, 3D: -31,87% Show latest Report (14.03.2020)
    26. Versicherer: -33,84% Show latest Report (07.03.2020)
    27. OÖ10 Members: -33,96% Show latest Report (07.03.2020)
    28. Luftfahrt & Reise: -34,98% Show latest Report (07.03.2020)
    29. Bau & Baustoffe: -35,2% Show latest Report (14.03.2020)
    30. Stahl: -38% Show latest Report (07.03.2020)
    31. Gaming: -39,9% Show latest Report (14.03.2020)
    32. Ölindustrie: -43,41% Show latest Report (07.03.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    GesundeSkepsis
    zu FRA (13.03.)

    Ja, mit der aktuellen Passagierzahl von -50% ist auch der Einbruch komplett gerechtfertigt. Aber es wird nicht auf alle Zeiten so sein, dass nur noch 50% den Flieger nutzen. Im Gegenteil. Nach 4 Wochen Quarantäne werden die deutschen Reiseweltmeister sowas von Nachholbedarf haben...

    FSCInvest
    zu FRA (11.03.)

    Teilverkauf Fraport - Genau wie bei Sixt und Booking sehe ich das Unternehmen als besonders stark betroffen von der Corona-Krise. Das wird sich hier definitiv auch in den Zahlen niederschlagen. Da der Kurs schon so erheblich verloren hat, habe ich eine kleine Position beibehalten.

    TranspaShare
    zu TUI1 (10.03.)

    Verkaufsempfehlung TransparentShare Premium vom 10.03.2020

    GesundeSkepsis
    zu LHA (11.03.)

    stop loss

    Hilgart
    zu LHA (11.03.)

    Die Corona Krise macht den Fluggesellschaften massiv zu schaffen. Allerdings denke ich, dass die Coronakrise die Konsolidierung am Airlinemarkt vorantreiben wird, von der die Lufthansa langfristig profitieren dürfte.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 14.03.2020

    2. Mehr zu den beiden Damen unter http://photaq.com/page/index/1675

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Agrana, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Strabag, Semperit, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Frequentis, OMV, RBI, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Amag, AMS, CA Immo, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Wolftank-Adisa Holding AG.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #596

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Kuscheln, Speichel, Babyelefanten - Fußball ist zurück!

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Mai 2020