Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bundesministerin Schramböck startet „Digitalen Aktionsplan Austria“

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


05.06.2020
Wien (OTS/BMDW/BHÖ) - Am Montag, den 8. Juni um 11.00 Uhr gibt Bundesministerin Margarete Schramböck den offiziellen Startschuss für den Digitalen Aktionsplan Austria. Der gemeinsam mit Experten und Stakeholdern entwickelte Aktionsplan bringt strategisch fundierte Umsetzungsmaßnahmen für eine erfolgreiche Digitalisierung in Österreich. Erster Schwerpunkt sind Maßnahmen zur Belebung der Wirtschaft, darunter der Ausbau von E-Commerce, maßgeschneiderte Mitarbeiterqualifizierung und gezielte Förderungen und Programme für KMU. Bei der Kick-off-Veranstaltung des Digitalen Aktionsplans werden konkrete digitale Transformationsprojekte aus zahlreichen Sparten der Wirtschaft präsentiert.
Zwtl: Neue accenture-Studie: Erfolgreiche Digitalisierung bringt 20.000 neue Jobs pro Jahr
Im Auftrag des BMDW hat das Beratungsunternehmen accenture in einer Studie die Auswirkungen erfolgreicher digitaler Transformation berechnet. Bis zu 1,9 Prozent zusätzliches BIP-Wachstum sind in Österreich durch Investitionen in Digitalisierung möglich. Allein der verstärkte Einsatz Künstlicher Intelligenz bringt Österreich bis 2035 rund sieben Milliarden Euro mehr Wertschöpfung, zeigt die Studie. Durch Digitalisierung könnten jährlich rund 20.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Schon heute verdanken wir jeden zweiten neuen Arbeitsplatz der digitalen Transformation, so die Studie.
Zwtl: Live-Stream und live auf ORF III
„Digitalisierung wird als Hebel für Wachstum und Arbeitsplätze immer wichtiger – und macht unsere Wirtschaft krisenfester. Wir schaffen dafür mit dem Digitalen Aktionsplan Austria bestmögliche Rahmenbedingungen“, so Digitalministerin Schramböck. Die Startveranstaltung für den Digitalen Aktionsplan Austria findet unter strenger Einhaltung der geltenden Corona-Sicherheitsbestimmungen statt und wird sowohl von ORF III live übertragen und auch als Live-Stream in der ORF TvThek angeboten


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    #gabb #701

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Nicht normal

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Oktober 2020

    Bundesministerin Schramböck startet „Digitalen Aktionsplan Austria“


    05.06.2020
    Wien (OTS/BMDW/BHÖ) - Am Montag, den 8. Juni um 11.00 Uhr gibt Bundesministerin Margarete Schramböck den offiziellen Startschuss für den Digitalen Aktionsplan Austria. Der gemeinsam mit Experten und Stakeholdern entwickelte Aktionsplan bringt strategisch fundierte Umsetzungsmaßnahmen für eine erfolgreiche Digitalisierung in Österreich. Erster Schwerpunkt sind Maßnahmen zur Belebung der Wirtschaft, darunter der Ausbau von E-Commerce, maßgeschneiderte Mitarbeiterqualifizierung und gezielte Förderungen und Programme für KMU. Bei der Kick-off-Veranstaltung des Digitalen Aktionsplans werden konkrete digitale Transformationsprojekte aus zahlreichen Sparten der Wirtschaft präsentiert.
    Zwtl: Neue accenture-Studie: Erfolgreiche Digitalisierung bringt 20.000 neue Jobs pro Jahr
    Im Auftrag des BMDW hat das Beratungsunternehmen accenture in einer Studie die Auswirkungen erfolgreicher digitaler Transformation berechnet. Bis zu 1,9 Prozent zusätzliches BIP-Wachstum sind in Österreich durch Investitionen in Digitalisierung möglich. Allein der verstärkte Einsatz Künstlicher Intelligenz bringt Österreich bis 2035 rund sieben Milliarden Euro mehr Wertschöpfung, zeigt die Studie. Durch Digitalisierung könnten jährlich rund 20.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Schon heute verdanken wir jeden zweiten neuen Arbeitsplatz der digitalen Transformation, so die Studie.
    Zwtl: Live-Stream und live auf ORF III
    „Digitalisierung wird als Hebel für Wachstum und Arbeitsplätze immer wichtiger – und macht unsere Wirtschaft krisenfester. Wir schaffen dafür mit dem Digitalen Aktionsplan Austria bestmögliche Rahmenbedingungen“, so Digitalministerin Schramböck. Die Startveranstaltung für den Digitalen Aktionsplan Austria findet unter strenger Einhaltung der geltenden Corona-Sicherheitsbestimmungen statt und wird sowohl von ORF III live übertragen und auch als Live-Stream in der ORF TvThek angeboten


     

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    Evotec
    Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

    >> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      #gabb #701

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Nicht normal

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Oktober 2020