Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





EVN: Kommentierte Präsentation in der Austrian Visual Worldwide Roadshow (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -25,04 Prozent, der DAX bei -6,18 Prozent und der Dow Jones bei -7,91 Prozent. Auch heute geht die Kauflaune, ich sage eher "Kaufnot Institutioneller" dazu weiter, im Juni gibt es bisher massive Aufschläge.

Erste Group 5.41% Andritz -2.72%
Zumtobel 3.27% CA Immo -1.59%
Polytec 3.13% Verbund -1.28%

Es ist vor allem das EZB-Konjunkturpaket, das nun durch ist, es wird gestützt, was geht. Meiner Meinung ist das zuviel des Guten, obwohl es eine wirtschaftliche Schrumpfung hohen Ausmasses im Q2 gibt. Die EZB sieht das BIP des Euroraums in diesem Jahr im Basisszenario um 8,7% schrumpfen und sie dann 2021 wieder um 5,2% wachsen.

Neuzugang in der Austrian Visual Worldwide Roadshow: EVN.
https://boerse-social.com/austrianworldwideroadshow/presentation/evn/3813



Statement des Unternehmens: "Die EVN veröffentlichte am 28. Mai 2020 einen soliden Geschäftsverlauf für das erste Halbjahr 2019/20; gegenüber dem Vorjahr stieg das Konzernergebnis dank geringerer Bewertungseffekte aus Absicherungsgeschäften um 18,4 %. Da die staatlich verordneten Präventionsmaßnahmen zur Einschränkung der weiteren Verbreitung der Covid-19-Pandemie gerade einmal zwei Wochen des Berichtszeitraums betrafen, verzeichnete die EVN per 31. März 2020 operativ nahezu keine Auswirkungen durch die Coronakrise, jedoch negative unbare Bewertungseffekte von rund 15 Mio. Euro aufgrund gestiegener Länderrisikoprämien für Südosteuropa. Unter der Annahme durchschnittlicher energiewirtschaftlicher Rahmenbedingungen im zweiten Halbjahr erwartet die EVN für das Geschäftsjahr 2019/20 ein Konzernergebnis in einer Bandbreite von 180 bis 200 Mio. Euro. Am 28. Mai 2020 wurde auch die Dividendenpolitik bestätigt: die Basisdividende von 0,47 Euro je Aktie soll zumindest konstant bleiben."
EVN ( Akt. Indikation:  15,38 /15,46, 0,65%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 05.06.)

(05.06.2020)



 

Bildnachweis

1. EVN in der Austrian Visual Worldwide Roadshow   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Immofinanz, Warimpex, Amag, FACC, ATX, ATX Prime, Lenzing, RBI, Telekom Austria, SBO, Agrana, CA Immo, S Immo, AT&S, Flughafen Wien, Palfinger, startup300, Verbund, Covestro, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, adidas, Fresenius, Merck KGaA, MTU Aero Engines.


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» bankdirekt.at; Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

» Ort des Tages: Takeda (Shire) in Wien, Coole Jobs bei Börsenotierten: AT...

» 5k mit Muskelkater (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Im News-Teil: Die Commerzialbank-Betroffenen Burgenland Holding, Frequen...

» Donaustadt-Aktienindex mit 6 Österreichern und 6 Internationalen Playern...

» Neues Video Sporttagebuch: MOMA’s cooking! (Michael Knöppel. spotify)

» Gähn! Guten Morgen! War was? (Willibald Katzenschlager, LLB Österreich)

» Sandra Leitner läutet die Opening Bell für Donnerstag #chooseoptimism

» ATX-Trends: Bawag, Erste Group, Flughafen Wien, FACC, Frequentis ...

» Premiere für VCM Pop-up-Run: Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher (Vi...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    bankdirekt.at; Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Henkel
    BSN MA-Event Agrana
    Star der Stunde: Semperit 0.99%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Frequentis(6), CA Immo(1)
    Donaustadt-Aktienindex mit 6 Österreichern und 6 Internationalen Playern
    Star der Stunde: Frequentis 3.17%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.17%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: voestalpine(1), S&T(1), Fabasoft(1), Pierer Mobility AG(1), AMS(1)
    BSN Vola-Event Frequentis

    Featured Partner Video

    Ronald Peter Stöferle, Autor vom "In Gold We Trust" - Report 2020

    - Gespräch über den "In Gold We Trust" - Report, Ausblick, Veranlagung, interessante Aktien nicht nur im Goldsektor - Link zur Pressekonferenz mit ausführlicher Zusammenfassung des "...

    EVN: Kommentierte Präsentation in der Austrian Visual Worldwide Roadshow (Christian Drastil)


    Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -25,04 Prozent, der DAX bei -6,18 Prozent und der Dow Jones bei -7,91 Prozent. Auch heute geht die Kauflaune, ich sage eher "Kaufnot Institutioneller" dazu weiter, im Juni gibt es bisher massive Aufschläge.

    Erste Group 5.41% Andritz -2.72%
    Zumtobel 3.27% CA Immo -1.59%
    Polytec 3.13% Verbund -1.28%

    Es ist vor allem das EZB-Konjunkturpaket, das nun durch ist, es wird gestützt, was geht. Meiner Meinung ist das zuviel des Guten, obwohl es eine wirtschaftliche Schrumpfung hohen Ausmasses im Q2 gibt. Die EZB sieht das BIP des Euroraums in diesem Jahr im Basisszenario um 8,7% schrumpfen und sie dann 2021 wieder um 5,2% wachsen.

    Neuzugang in der Austrian Visual Worldwide Roadshow: EVN.
    https://boerse-social.com/austrianworldwideroadshow/presentation/evn/3813

    Statement des Unternehmens: "Die EVN veröffentlichte am 28. Mai 2020 einen soliden Geschäftsverlauf für das erste Halbjahr 2019/20; gegenüber dem Vorjahr stieg das Konzernergebnis dank geringerer Bewertungseffekte aus Absicherungsgeschäften um 18,4 %. Da die staatlich verordneten Präventionsmaßnahmen zur Einschränkung der weiteren Verbreitung der Covid-19-Pandemie gerade einmal zwei Wochen des Berichtszeitraums betrafen, verzeichnete die EVN per 31. März 2020 operativ nahezu keine Auswirkungen durch die Coronakrise, jedoch negative unbare Bewertungseffekte von rund 15 Mio. Euro aufgrund gestiegener Länderrisikoprämien für Südosteuropa. Unter der Annahme durchschnittlicher energiewirtschaftlicher Rahmenbedingungen im zweiten Halbjahr erwartet die EVN für das Geschäftsjahr 2019/20 ein Konzernergebnis in einer Bandbreite von 180 bis 200 Mio. Euro. Am 28. Mai 2020 wurde auch die Dividendenpolitik bestätigt: die Basisdividende von 0,47 Euro je Aktie soll zumindest konstant bleiben."
    EVN ( Akt. Indikation:  15,38 /15,46, 0,65%)

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 05.06.)

    (05.06.2020)



     

    Bildnachweis

    1. EVN in der Austrian Visual Worldwide Roadshow   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Immofinanz, Warimpex, Amag, FACC, ATX, ATX Prime, Lenzing, RBI, Telekom Austria, SBO, Agrana, CA Immo, S Immo, AT&S, Flughafen Wien, Palfinger, startup300, Verbund, Covestro, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, adidas, Fresenius, Merck KGaA, MTU Aero Engines.


    Random Partner

    Porr
    Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » bankdirekt.at; Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

    » Ort des Tages: Takeda (Shire) in Wien, Coole Jobs bei Börsenotierten: AT...

    » 5k mit Muskelkater (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Im News-Teil: Die Commerzialbank-Betroffenen Burgenland Holding, Frequen...

    » Donaustadt-Aktienindex mit 6 Österreichern und 6 Internationalen Playern...

    » Neues Video Sporttagebuch: MOMA’s cooking! (Michael Knöppel. spotify)

    » Gähn! Guten Morgen! War was? (Willibald Katzenschlager, LLB Österreich)

    » Sandra Leitner läutet die Opening Bell für Donnerstag #chooseoptimism

    » ATX-Trends: Bawag, Erste Group, Flughafen Wien, FACC, Frequentis ...

    » Premiere für VCM Pop-up-Run: Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher (Vi...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      bankdirekt.at; Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)
      BSN MA-Event Henkel
      BSN MA-Event Agrana
      Star der Stunde: Semperit 0.99%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Frequentis(6), CA Immo(1)
      Donaustadt-Aktienindex mit 6 Österreichern und 6 Internationalen Playern
      Star der Stunde: Frequentis 3.17%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.17%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: voestalpine(1), S&T(1), Fabasoft(1), Pierer Mobility AG(1), AMS(1)
      BSN Vola-Event Frequentis

      Featured Partner Video

      Ronald Peter Stöferle, Autor vom "In Gold We Trust" - Report 2020

      - Gespräch über den "In Gold We Trust" - Report, Ausblick, Veranlagung, interessante Aktien nicht nur im Goldsektor - Link zur Pressekonferenz mit ausführlicher Zusammenfassung des "...