Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







06.06.2020

In der Wochensicht ist vorne: Ford Motor Co. 28,55% vor Daimler 19,31%, General Motors Company 18,28%, Polytec 17,93%, Lion E-Mobility 14,68%, Leoni 14,42%, Lyft 13,69%, BMW 13,12%, Sixt 11,58%, Continental 11,53%, Volkswagen 10,04%, Tesla 7,27%, Honda Motor 0,5%, Geely -1,49%, Toyota Motor Corp. -1,71%,

In der Monatssicht ist vorne: Ford Motor Co. 47,69% vor General Motors Company 43,98% , Sixt 35,9% , Lyft 33,46% , Leoni 33,18% , Daimler 29,53% , Continental 28,6% , Volkswagen 15,65% , Polytec 14,51% , Tesla 13,56% , BMW 11,19% , Honda Motor 10% , Lion E-Mobility 5,93% , Toyota Motor Corp. 4,55% , Geely -2,22% , Weitere Highlights: General Motors Company ist nun 5 Tage im Plus (18,28% Zuwachs von 25,88 auf 30,61), ebenso Ford Motor Co. 5 Tage im Plus (28,55% Zuwachs von 5,71 auf 7,34), BMW 4 Tage im Plus (13,12% Zuwachs von 52,6 auf 59,5), Volkswagen 4 Tage im Plus (10,04% Zuwachs von 142,4 auf 156,7), Honda Motor 3 Tage im Plus (4,81% Zuwachs von 22,87 auf 23,97).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 106,63% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Polytec -31,56% (Vorjahr: 3,22 Prozent) im Minus. Dahinter Geely -24,14% (Vorjahr: 14,47 Prozent) und Lion E-Mobility -21,38% (Vorjahr: -10,67 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Tesla 75,22%, Honda Motor 3,57% und Sixt 1,21%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Polytec -18,49%, Geely -15% und Leoni -12,44%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Ford Motor Co.-Aktie am besten: 16,68% Plus. Dahinter Lion E-Mobility mit +14,4% , Lyft mit +9,94% , General Motors Company mit +6,87% , Honda Motor mit +3,34% , Geely mit +2,97% , Tesla mit +1,04% und Toyota Motor Corp. mit +0,87% BMW mit -0,2% , Volkswagen mit -0,51% , Polytec mit -0,68% , Continental mit -0,74% , Leoni mit -0,82% , Daimler mit -1,69% und Sixt mit -1,99% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist -6,76% und reiht sich damit auf Platz 16 ein:

1. Börseneulinge 2019: 13,94% Show latest Report (30.05.2020)
2. Computer, Software & Internet : 11,98% Show latest Report (30.05.2020)
3. Energie: 11,47% Show latest Report (30.05.2020)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,77% Show latest Report (30.05.2020)
5. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,86% Show latest Report (30.05.2020)
6. Solar: 1,43% Show latest Report (30.05.2020)
7. Licht und Beleuchtung: -2,42% Show latest Report (30.05.2020)
8. Konsumgüter: -4,77% Show latest Report (30.05.2020)
9. Deutsche Nebenwerte: -4,95% Show latest Report (30.05.2020)
10. Aluminium: -6,72%
11. Global Innovation 1000: -6,74% Show latest Report (30.05.2020)
12. Immobilien: -7,41% Show latest Report (30.05.2020)
13. Runplugged Running Stocks: -7,44%
14. Zykliker Österreich: -8,17% Show latest Report (30.05.2020)
15. Telekom: -8,21% Show latest Report (30.05.2020)
16. Auto, Motor und Zulieferer: -8,56% Show latest Report (30.05.2020)
17. Post: -9,28% Show latest Report (30.05.2020)
18. Sport: -9,74% Show latest Report (30.05.2020)
19. IT, Elektronik, 3D: -10,31% Show latest Report (30.05.2020)
20. MSCI World Biggest 10: -11,15% Show latest Report (30.05.2020)
21. Gaming: -11,41% Show latest Report (30.05.2020)
22. Rohstoffaktien: -14,01% Show latest Report (30.05.2020)
23. Media: -15,05% Show latest Report (30.05.2020)
24. Big Greeks: -15,24% Show latest Report (30.05.2020)
25. Versicherer: -18,04% Show latest Report (30.05.2020)
26. Bau & Baustoffe: -18,6% Show latest Report (30.05.2020)
27. Crane: -18,64% Show latest Report (30.05.2020)
28. Stahl: -19,76% Show latest Report (30.05.2020)
29. Banken: -20,01% Show latest Report (30.05.2020)
30. OÖ10 Members: -20,02% Show latest Report (30.05.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -23,25% Show latest Report (30.05.2020)
32. Ölindustrie: -28,36% Show latest Report (30.05.2020)

Social Trading Kommentare

PfeffersackHH
zu TL0 (05.06.)

(Teil-)Verkauf am 05. Juni 2020, da die +25%-Gewinnschwelle mit +46% deutlich übererfüllt wurde; und der Wert mehr als 5% des Portfolios ausmacht.

Silberpfeil60
zu TL0 (30.05.)

Elon Musks flexible Vergütung Wie Fans und Kenner des US-amerikanischen Elektroautobauers bestimmt wissen, https://www.fool.de/2020/01/23/teslas-kursanstieg-bedeutet-fuer-elon-musk-bald-zahltag/. Mit dem Erreichen bestimmter Zielmarken beim Börsenwert kann Musk hierbei profitieren. Nach der jüngsten Rallye und dem konstanten Verlassen der Bewertungsmarke von 100 Mrd. US-Dollar ist jetzt entsprechend ein erster potenzieller Zahltag für den CEO. Demnach kann Elon Musk nun über eine Option 1,7 Mio. Tesla-Aktien ergattern, und das mit einem mächtigen Discount. Der Bezugspreis liegt nämlich bei lediglich 350 US-Dollar und ausgehend von einem derzeitigen Aktienkursniveau von über 800 US-Dollar ist eines offensichtlich: Das Nutzen der Option könnte sich lohnen. Wie das Börsenportal Der Aktionär nämlich vorrechnet, würde der Buchgewinn bei ca. 700 Mio. Euro liegen. Eine potenziell sehr steile Vergütung. Musk müsste hierfür allerdings eben auch 595 Mio. US-Dollar selbst in die Hand nehmen, um über die Option die Aktien kaufen zu können. Zudem kann der Tesla-Visionär dieses Aktienpaket nicht direkt wieder verkaufen und den Buchgewinn realisieren, sondern müsste das Aktienpaket für mindestens fünf Jahre halten. Eine interessante Entscheidung, vor der Musk daher steht. Bei der sich überdies abzeichnen könnte, wie der CEO jetzt in die Zukunft blickt. Beziehungsweise, wie der Visionär bewertet, ob die Aktie in fünf Jahren noch immer über 350 US-Dollar stehen wird. Und eben diese Annahme auch mit einer Investition in Höhe von fast 600 Mio. US-Dollar bekräftigen will. https://www.fool.de/2020/05/30/tesla-aktie-hier-zeigt-sich-jetzt-wie-sehr-elon-musk-selbst-an-sein-unternehmen-glaubt/

tradsam
zu BMW (05.06.)

Die Absicherung der BMW-Aktien erfolgt jetzt ohne Turbo-Puts da das Level zur Absicherung der Aktie nur mit Stopp-Loss erreicht wurde.

PfeffersackHH
zu DAI (05.06.)

(Teil-)Verkauf am 05. Juni 2020, da die +25%-Gewinnschwelle mit +44% deutlich übererfüllt wurde; und der Wert mehr als 5% des Portfolios ausmacht.

DanielLimper
zu DAI (03.06.)

03.06.2020: Gewinnmitnahme 20 ST.

Silberpfeil60
zu SIX2 (30.05.)

Die Bewertungen sind nach der Corona-Korrektur inzwischen wieder etwas teurer geworden. Wer als Investor daher langfristig die besten Renditen einfahren will, der sollte sich besser auf solide Megatrends fokussieren. Meine Top-Aktie für Juni, https://www.onvista.de/aktien/SIXT-SE-Aktie-DE0007231334 , bedient dabei den langfristigen Trend der sich verändernden Mobilität. In einer Welt, die künftig stärker von Mobilitätsdienstleistungen abhängig sein wird, dürfte der einstige Autovermieter und mehr und mehr Mobilitätsdienstleister eine interessante Wahl sein. Die Möglichkeit einer zunehmend digitaleren Welt, die grundsätzlich ein Risiko sein könnte, wird dabei von dem Wachstumspotenzial für https://www.onvista.de/aktien/Sixt-Aktie-DE0007231326 im US-amerikanischen Markt ausgeglichen. Wobei speziell die Hertz-Insolvenz und der geplante Schrumpfkurs der US-Amerikaner mehr Marktanteile für https://www.onvista.de/aktien/SIXT-SE-Aktie-DE0007231334 versprechen könnte. Auch wenn es momentan schmerzt, könnte die https://www.onvista.de/aktien/Sixt-Aktie-DE0007231326-Aktie daher langfristig eine attraktive Wahl sein. https://www.onvista.de/news/top-aktien-fuer-juni-364195097





 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 06.06.2020

2. Auto, Fahrzeug, Mobilität, Tachometer, Tacho, Geschwindigkeit. schnell, speed, http://www.shutterstock.com/de/pic-187450022/stock-photo-speedometer-and-tachometer.html

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Warimpex, Palfinger, Amag, voestalpine, AMS, Addiko Bank, AT&S, Zumtobel, DO&CO, Bawag, SBO, S Immo, OMV, Beiersdorf, Bayer, Wirecard, Deutsche Boerse, Fresenius Medical Care, Tesla, Österreichische Post.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event OMV
    BSN Vola-Event Wirecard
    #gabb #623

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Ganz ohne Fußball, trotzdem mit Sportjournalistenpreis

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Juni 2020

    Ford Motor Co. und Daimler vs. Toyota Motor Corp. und Geely – kommentierter KW 23 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    06.06.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Ford Motor Co. 28,55% vor Daimler 19,31%, General Motors Company 18,28%, Polytec 17,93%, Lion E-Mobility 14,68%, Leoni 14,42%, Lyft 13,69%, BMW 13,12%, Sixt 11,58%, Continental 11,53%, Volkswagen 10,04%, Tesla 7,27%, Honda Motor 0,5%, Geely -1,49%, Toyota Motor Corp. -1,71%,

    In der Monatssicht ist vorne: Ford Motor Co. 47,69% vor General Motors Company 43,98% , Sixt 35,9% , Lyft 33,46% , Leoni 33,18% , Daimler 29,53% , Continental 28,6% , Volkswagen 15,65% , Polytec 14,51% , Tesla 13,56% , BMW 11,19% , Honda Motor 10% , Lion E-Mobility 5,93% , Toyota Motor Corp. 4,55% , Geely -2,22% , Weitere Highlights: General Motors Company ist nun 5 Tage im Plus (18,28% Zuwachs von 25,88 auf 30,61), ebenso Ford Motor Co. 5 Tage im Plus (28,55% Zuwachs von 5,71 auf 7,34), BMW 4 Tage im Plus (13,12% Zuwachs von 52,6 auf 59,5), Volkswagen 4 Tage im Plus (10,04% Zuwachs von 142,4 auf 156,7), Honda Motor 3 Tage im Plus (4,81% Zuwachs von 22,87 auf 23,97).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 106,63% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Polytec -31,56% (Vorjahr: 3,22 Prozent) im Minus. Dahinter Geely -24,14% (Vorjahr: 14,47 Prozent) und Lion E-Mobility -21,38% (Vorjahr: -10,67 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Tesla 75,22%, Honda Motor 3,57% und Sixt 1,21%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Polytec -18,49%, Geely -15% und Leoni -12,44%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Ford Motor Co.-Aktie am besten: 16,68% Plus. Dahinter Lion E-Mobility mit +14,4% , Lyft mit +9,94% , General Motors Company mit +6,87% , Honda Motor mit +3,34% , Geely mit +2,97% , Tesla mit +1,04% und Toyota Motor Corp. mit +0,87% BMW mit -0,2% , Volkswagen mit -0,51% , Polytec mit -0,68% , Continental mit -0,74% , Leoni mit -0,82% , Daimler mit -1,69% und Sixt mit -1,99% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist -6,76% und reiht sich damit auf Platz 16 ein:

    1. Börseneulinge 2019: 13,94% Show latest Report (30.05.2020)
    2. Computer, Software & Internet : 11,98% Show latest Report (30.05.2020)
    3. Energie: 11,47% Show latest Report (30.05.2020)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,77% Show latest Report (30.05.2020)
    5. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,86% Show latest Report (30.05.2020)
    6. Solar: 1,43% Show latest Report (30.05.2020)
    7. Licht und Beleuchtung: -2,42% Show latest Report (30.05.2020)
    8. Konsumgüter: -4,77% Show latest Report (30.05.2020)
    9. Deutsche Nebenwerte: -4,95% Show latest Report (30.05.2020)
    10. Aluminium: -6,72%
    11. Global Innovation 1000: -6,74% Show latest Report (30.05.2020)
    12. Immobilien: -7,41% Show latest Report (30.05.2020)
    13. Runplugged Running Stocks: -7,44%
    14. Zykliker Österreich: -8,17% Show latest Report (30.05.2020)
    15. Telekom: -8,21% Show latest Report (30.05.2020)
    16. Auto, Motor und Zulieferer: -8,56% Show latest Report (30.05.2020)
    17. Post: -9,28% Show latest Report (30.05.2020)
    18. Sport: -9,74% Show latest Report (30.05.2020)
    19. IT, Elektronik, 3D: -10,31% Show latest Report (30.05.2020)
    20. MSCI World Biggest 10: -11,15% Show latest Report (30.05.2020)
    21. Gaming: -11,41% Show latest Report (30.05.2020)
    22. Rohstoffaktien: -14,01% Show latest Report (30.05.2020)
    23. Media: -15,05% Show latest Report (30.05.2020)
    24. Big Greeks: -15,24% Show latest Report (30.05.2020)
    25. Versicherer: -18,04% Show latest Report (30.05.2020)
    26. Bau & Baustoffe: -18,6% Show latest Report (30.05.2020)
    27. Crane: -18,64% Show latest Report (30.05.2020)
    28. Stahl: -19,76% Show latest Report (30.05.2020)
    29. Banken: -20,01% Show latest Report (30.05.2020)
    30. OÖ10 Members: -20,02% Show latest Report (30.05.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -23,25% Show latest Report (30.05.2020)
    32. Ölindustrie: -28,36% Show latest Report (30.05.2020)

    Social Trading Kommentare

    PfeffersackHH
    zu TL0 (05.06.)

    (Teil-)Verkauf am 05. Juni 2020, da die +25%-Gewinnschwelle mit +46% deutlich übererfüllt wurde; und der Wert mehr als 5% des Portfolios ausmacht.

    Silberpfeil60
    zu TL0 (30.05.)

    Elon Musks flexible Vergütung Wie Fans und Kenner des US-amerikanischen Elektroautobauers bestimmt wissen, https://www.fool.de/2020/01/23/teslas-kursanstieg-bedeutet-fuer-elon-musk-bald-zahltag/. Mit dem Erreichen bestimmter Zielmarken beim Börsenwert kann Musk hierbei profitieren. Nach der jüngsten Rallye und dem konstanten Verlassen der Bewertungsmarke von 100 Mrd. US-Dollar ist jetzt entsprechend ein erster potenzieller Zahltag für den CEO. Demnach kann Elon Musk nun über eine Option 1,7 Mio. Tesla-Aktien ergattern, und das mit einem mächtigen Discount. Der Bezugspreis liegt nämlich bei lediglich 350 US-Dollar und ausgehend von einem derzeitigen Aktienkursniveau von über 800 US-Dollar ist eines offensichtlich: Das Nutzen der Option könnte sich lohnen. Wie das Börsenportal Der Aktionär nämlich vorrechnet, würde der Buchgewinn bei ca. 700 Mio. Euro liegen. Eine potenziell sehr steile Vergütung. Musk müsste hierfür allerdings eben auch 595 Mio. US-Dollar selbst in die Hand nehmen, um über die Option die Aktien kaufen zu können. Zudem kann der Tesla-Visionär dieses Aktienpaket nicht direkt wieder verkaufen und den Buchgewinn realisieren, sondern müsste das Aktienpaket für mindestens fünf Jahre halten. Eine interessante Entscheidung, vor der Musk daher steht. Bei der sich überdies abzeichnen könnte, wie der CEO jetzt in die Zukunft blickt. Beziehungsweise, wie der Visionär bewertet, ob die Aktie in fünf Jahren noch immer über 350 US-Dollar stehen wird. Und eben diese Annahme auch mit einer Investition in Höhe von fast 600 Mio. US-Dollar bekräftigen will. https://www.fool.de/2020/05/30/tesla-aktie-hier-zeigt-sich-jetzt-wie-sehr-elon-musk-selbst-an-sein-unternehmen-glaubt/

    tradsam
    zu BMW (05.06.)

    Die Absicherung der BMW-Aktien erfolgt jetzt ohne Turbo-Puts da das Level zur Absicherung der Aktie nur mit Stopp-Loss erreicht wurde.

    PfeffersackHH
    zu DAI (05.06.)

    (Teil-)Verkauf am 05. Juni 2020, da die +25%-Gewinnschwelle mit +44% deutlich übererfüllt wurde; und der Wert mehr als 5% des Portfolios ausmacht.

    DanielLimper
    zu DAI (03.06.)

    03.06.2020: Gewinnmitnahme 20 ST.

    Silberpfeil60
    zu SIX2 (30.05.)

    Die Bewertungen sind nach der Corona-Korrektur inzwischen wieder etwas teurer geworden. Wer als Investor daher langfristig die besten Renditen einfahren will, der sollte sich besser auf solide Megatrends fokussieren. Meine Top-Aktie für Juni, https://www.onvista.de/aktien/SIXT-SE-Aktie-DE0007231334 , bedient dabei den langfristigen Trend der sich verändernden Mobilität. In einer Welt, die künftig stärker von Mobilitätsdienstleistungen abhängig sein wird, dürfte der einstige Autovermieter und mehr und mehr Mobilitätsdienstleister eine interessante Wahl sein. Die Möglichkeit einer zunehmend digitaleren Welt, die grundsätzlich ein Risiko sein könnte, wird dabei von dem Wachstumspotenzial für https://www.onvista.de/aktien/Sixt-Aktie-DE0007231326 im US-amerikanischen Markt ausgeglichen. Wobei speziell die Hertz-Insolvenz und der geplante Schrumpfkurs der US-Amerikaner mehr Marktanteile für https://www.onvista.de/aktien/SIXT-SE-Aktie-DE0007231334 versprechen könnte. Auch wenn es momentan schmerzt, könnte die https://www.onvista.de/aktien/Sixt-Aktie-DE0007231326-Aktie daher langfristig eine attraktive Wahl sein. https://www.onvista.de/news/top-aktien-fuer-juni-364195097





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 06.06.2020

    2. Auto, Fahrzeug, Mobilität, Tachometer, Tacho, Geschwindigkeit. schnell, speed, http://www.shutterstock.com/de/pic-187450022/stock-photo-speedometer-and-tachometer.html

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Warimpex, Palfinger, Amag, voestalpine, AMS, Addiko Bank, AT&S, Zumtobel, DO&CO, Bawag, SBO, S Immo, OMV, Beiersdorf, Bayer, Wirecard, Deutsche Boerse, Fresenius Medical Care, Tesla, Österreichische Post.


    Random Partner

    Wienerberger
    Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event OMV
      BSN Vola-Event Wirecard
      #gabb #623

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Ganz ohne Fußball, trotzdem mit Sportjournalistenpreis

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Juni 2020