Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Russische Eisenbahnen erhalten renommierte internationale Auszeichnung für Eintritt in den grünen Finanzmarkt

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


07.07.2020
London (ots/PRNewswire) - Die Climate Bonds Initiative (CBI) kündigte heute die Preisträger der 5th Annual Green Bond Pioneer Awards (GBPA) an. Die Russischen Eisenbahnen gewannen 2020 als New Market Green Pioneer: Russia die Auszeichnung Green Bond Pioneer Award und erhielten somit internationale Anerkennung für ihren Eintritt in den grünen Finanzmarkt als erstes Unternehmen aus Russland.
Vadim Mikhaylov, First Deputy CEO der Russischen Eisenbahnen kommentierte: "Die Russischen Eisenbahnen haben bereits seit 2009 eine ökologische Ausrichtung, die regelmäßig angepasst wird. Die Ausgabe von grünen Anleihen war daher ein natürlicher und logischer Schritt für uns. Wir planen, auch weiterhin im grünen Finanzmarkt präsent zu bleiben und diese Möglichkeit zur Finanzierung unserer grünen Aktivitäten zu nutzen."
Im Mai 2019 traten die Russischen Eisenbahnen als erstes Unternehmen aus Russland und den GUS-Staaten in den globalen Markt für verantwortungsvolle Investitionen ein und gaben auf dem internationalen Kapitalmarkt die ersten grünen Anleihen in Höhe von 500 Millionen Euro für 8 Jahre mit einem Zinscoupon von 2,2 % heraus. Dies ist die niedrigste Euro-Rendite, die von einem Emittenten außerhalb von Russland jemals erreicht wurde.
Die Anleihe wurde von der Climate Bonds Initiative durch Verifikation von Sustainalytics zertifiziert. Die Mittel aus den grünen Anleihen wurden zur Refinanzierung des Ankaufs der elektrischen "Lastochka"-Personenzüge verwendet.
Informationen zur Climate Bonds Initiative: Die Climate Bonds Initiative ist eine Investor-orientierte gemeinnützige Initiative, die großmaßstäbige Investitionen in die kohlenstoffarme Wirtschaft fördert.
Informationen zu den Green Bond Pioneer Awards: Mit dem Preis werden Organisationen ausgezeichnet, die durch ihre Aktionen auf Unternehmens-, nationaler oder regionaler Ebene das Potenzial grüner Finanzierungen zeigen, den Markt energetisieren und mit positivem Beispiel vorangehen.
Die Green Bond Pioneer Awards wurden 2016 im Rahmen einer Einführungspartnerschaft mit der Londoner Börsengruppe ins Leben gerufen und gelten als wichtigste internationale Auszeichnung im Bereich Green Finance.
eng.rzd.ru


 

Aktien auf dem Radar:Semperit, DO&CO, Wienerberger, Warimpex, Rosenbauer, Zumtobel, Addiko Bank, FACC, Bawag, EVN, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Österreichische Post, Signature AG, adidas.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ist eine Social-Trading-Plattform, die die Welt der Wertpapiere mit den Prinzipien sozialer Netzwerke verbindet. Jedes Trading-Talent kann dabei seine Handelsideen in Musterdepots, den wikifolios, abbilden und veröffentlichen. Alle wikifolio-Zertifikate werden über Lang & Schwarz und die Börse Stuttgart gehandelt.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event adidas
    #gabb #646

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Sport-Politik ist Gesundheitspolitik

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 20. Juli 2020

    Russische Eisenbahnen erhalten renommierte internationale Auszeichnung für Eintritt in den grünen Finanzmarkt


    07.07.2020
    London (ots/PRNewswire) - Die Climate Bonds Initiative (CBI) kündigte heute die Preisträger der 5th Annual Green Bond Pioneer Awards (GBPA) an. Die Russischen Eisenbahnen gewannen 2020 als New Market Green Pioneer: Russia die Auszeichnung Green Bond Pioneer Award und erhielten somit internationale Anerkennung für ihren Eintritt in den grünen Finanzmarkt als erstes Unternehmen aus Russland.
    Vadim Mikhaylov, First Deputy CEO der Russischen Eisenbahnen kommentierte: "Die Russischen Eisenbahnen haben bereits seit 2009 eine ökologische Ausrichtung, die regelmäßig angepasst wird. Die Ausgabe von grünen Anleihen war daher ein natürlicher und logischer Schritt für uns. Wir planen, auch weiterhin im grünen Finanzmarkt präsent zu bleiben und diese Möglichkeit zur Finanzierung unserer grünen Aktivitäten zu nutzen."
    Im Mai 2019 traten die Russischen Eisenbahnen als erstes Unternehmen aus Russland und den GUS-Staaten in den globalen Markt für verantwortungsvolle Investitionen ein und gaben auf dem internationalen Kapitalmarkt die ersten grünen Anleihen in Höhe von 500 Millionen Euro für 8 Jahre mit einem Zinscoupon von 2,2 % heraus. Dies ist die niedrigste Euro-Rendite, die von einem Emittenten außerhalb von Russland jemals erreicht wurde.
    Die Anleihe wurde von der Climate Bonds Initiative durch Verifikation von Sustainalytics zertifiziert. Die Mittel aus den grünen Anleihen wurden zur Refinanzierung des Ankaufs der elektrischen "Lastochka"-Personenzüge verwendet.
    Informationen zur Climate Bonds Initiative: Die Climate Bonds Initiative ist eine Investor-orientierte gemeinnützige Initiative, die großmaßstäbige Investitionen in die kohlenstoffarme Wirtschaft fördert.
    Informationen zu den Green Bond Pioneer Awards: Mit dem Preis werden Organisationen ausgezeichnet, die durch ihre Aktionen auf Unternehmens-, nationaler oder regionaler Ebene das Potenzial grüner Finanzierungen zeigen, den Markt energetisieren und mit positivem Beispiel vorangehen.
    Die Green Bond Pioneer Awards wurden 2016 im Rahmen einer Einführungspartnerschaft mit der Londoner Börsengruppe ins Leben gerufen und gelten als wichtigste internationale Auszeichnung im Bereich Green Finance.
    eng.rzd.ru


     

    Aktien auf dem Radar:Semperit, DO&CO, Wienerberger, Warimpex, Rosenbauer, Zumtobel, Addiko Bank, FACC, Bawag, EVN, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Österreichische Post, Signature AG, adidas.


    Random Partner

    wikifolio
    wikifolio ist eine Social-Trading-Plattform, die die Welt der Wertpapiere mit den Prinzipien sozialer Netzwerke verbindet. Jedes Trading-Talent kann dabei seine Handelsideen in Musterdepots, den wikifolios, abbilden und veröffentlichen. Alle wikifolio-Zertifikate werden über Lang & Schwarz und die Börse Stuttgart gehandelt.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event adidas
      #gabb #646

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Sport-Politik ist Gesundheitspolitik

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 20. Juli 2020