Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX: Welche 17 Unternehmen die Startzusammensetzung 1991 bildeten, wird viele überraschen (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

boersegeschichte.at 01.01.1991. Austrian Airlines, Constantia Industrieholding, Creditanstalt, EA-Generali, EVN, Jungbunzlauer, Länderbank, Lenzing, Leykam-Mürztaler, OMV, Radex-Heraklith, Steyr-Daimler-Puch, Strabag, Universale Bau, Veitsch-Radex, Verbund und Wienerberger bilden die erste ATX-Zusammensetzung. Es waren dies also nur 17 Werte. Die Aufstockung in Richtung 20 Werte, die in den ersten ATX-Jahren erfolgt ist, sieht man unter http://www.boersegeschichte.at (Infopunkte über den Monatsbalken).

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 23.07.)

(23.07.2020)



 

Bildnachweis

1. Die erste ATX-Zusammensetzung 1991 waren nur 17 Titel   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Polytec Group, Palfinger, Strabag, Wolford, Bawag, Flughafen Wien, ATX, ATX Prime, ATX TR, Addiko Bank, Cleen Energy, Erste Group, Telekom Austria, AB Effectenbeteiligungen , Amag, AMS, startup300, Rosenbauer, Porr, Agrana, Oberbank AG Stamm, Eyemaxx Real Estate, Linz Textil Holding, SW Umwelttechnik, Österreichische Post.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Eyemaxx verliert 37 Prozent an einem Tag

» Börsegeschichte 25.2.: Extremes zu voestalpine und CA Immo (Börse Geschi...

» Ort des Tages: Boehringer Ingelheim RCV (Kaya Hempel)

» PIR-News: FACC, Valneva, Pierer Mobility, S&T, A1 Telekom Austria, Andri...

» Ako Capital LLP vergrössert die Shortposition auf Andritz (Christian Dra...

» Österreich-Depots: Top 50 Community Aktien M wikifolio mit den PIR-Werte...

» ATX TR zu Mittag weiter im Aufwind, Nebenwerte Addiko Bank, Frequentis u...

» Toni Innauer läutet die Opening Bell für Donnerstag #chooseoptimism

» Siemens – Rücksetzer als Einstiegschance in die Aktie des Industriekonze...

» ATX-Trends: FACC, Addiko, Frequentis, Marinomed ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(1), Andritz(1)
    BSN MA-Event Verbund
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: voestalpine(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Wienerberger(2), S&T(2), DO&CO(1), Verbund(1), UBM(1), Andritz(1), Österreichische Post(1), Immofinanz(1), Palfinger(1), Rosenbauer(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Rosenbauer(1), S&T(1), Immofinanz(1), Verbund(1), EVN(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(2), FACC(1), Pierer Mobility AG(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.74%, Rutsch der Stunde: FACC -0.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: EVN(3), Polytec Group(1), OMV(1), S&T(1)
    BSN MA-Event LINDE

    Featured Partner Video

    Eigenkapital für Unternehmen: Von Venture Capital, Private Equity bis hin zur Börse – DIRECT TALK

    Nina Wöss ist Vorstandsvorsitzende der AVCO – Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation. In diesem Video bringt sie auf den Punkt, wie Österreich als attraktiver Stan...


    boersegeschichte.at 01.01.1991. Austrian Airlines, Constantia Industrieholding, Creditanstalt, EA-Generali, EVN, Jungbunzlauer, Länderbank, Lenzing, Leykam-Mürztaler, OMV, Radex-Heraklith, Steyr-Daimler-Puch, Strabag, Universale Bau, Veitsch-Radex, Verbund und Wienerberger bilden die erste ATX-Zusammensetzung. Es waren dies also nur 17 Werte. Die Aufstockung in Richtung 20 Werte, die in den ersten ATX-Jahren erfolgt ist, sieht man unter http://www.boersegeschichte.at (Infopunkte über den Monatsbalken).

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 23.07.)

    (23.07.2020)



     

    Bildnachweis

    1. Die erste ATX-Zusammensetzung 1991 waren nur 17 Titel   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Polytec Group, Palfinger, Strabag, Wolford, Bawag, Flughafen Wien, ATX, ATX Prime, ATX TR, Addiko Bank, Cleen Energy, Erste Group, Telekom Austria, AB Effectenbeteiligungen , Amag, AMS, startup300, Rosenbauer, Porr, Agrana, Oberbank AG Stamm, Eyemaxx Real Estate, Linz Textil Holding, SW Umwelttechnik, Österreichische Post.


    Random Partner

    Baader Bank
    Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

    >> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout AUT: Eyemaxx verliert 37 Prozent an einem Tag

    » Börsegeschichte 25.2.: Extremes zu voestalpine und CA Immo (Börse Geschi...

    » Ort des Tages: Boehringer Ingelheim RCV (Kaya Hempel)

    » PIR-News: FACC, Valneva, Pierer Mobility, S&T, A1 Telekom Austria, Andri...

    » Ako Capital LLP vergrössert die Shortposition auf Andritz (Christian Dra...

    » Österreich-Depots: Top 50 Community Aktien M wikifolio mit den PIR-Werte...

    » ATX TR zu Mittag weiter im Aufwind, Nebenwerte Addiko Bank, Frequentis u...

    » Toni Innauer läutet die Opening Bell für Donnerstag #chooseoptimism

    » Siemens – Rücksetzer als Einstiegschance in die Aktie des Industriekonze...

    » ATX-Trends: FACC, Addiko, Frequentis, Marinomed ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(1), Andritz(1)
      BSN MA-Event Verbund
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: voestalpine(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Wienerberger(2), S&T(2), DO&CO(1), Verbund(1), UBM(1), Andritz(1), Österreichische Post(1), Immofinanz(1), Palfinger(1), Rosenbauer(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Rosenbauer(1), S&T(1), Immofinanz(1), Verbund(1), EVN(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(2), FACC(1), Pierer Mobility AG(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.74%, Rutsch der Stunde: FACC -0.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: EVN(3), Polytec Group(1), OMV(1), S&T(1)
      BSN MA-Event LINDE

      Featured Partner Video

      Eigenkapital für Unternehmen: Von Venture Capital, Private Equity bis hin zur Börse – DIRECT TALK

      Nina Wöss ist Vorstandsvorsitzende der AVCO – Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation. In diesem Video bringt sie auf den Punkt, wie Österreich als attraktiver Stan...