Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







31.07.2020

Aktuelle Aktion: Spezial-Angebot für Leser & Freunde des Börse Social Network

Tagesgewinner war am Donnerstag Airbus Group mit 1,87% auf 63,34 (89% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -2,97%) vor Pinterest mit 0,96% auf 25,19 (144% Vol.; 1W 2,23%) und Manz mit 0,95% auf 21,30 (104% Vol.; 1W -6,99%). Die Tagesverlierer: Wirecard mit -11,47% auf 1,86 (2% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 10,71%), Volkswagen Vz. mit -6,13% auf 129,20 (180% Vol.; 1W -10,61%), Fresenius mit -5,59% auf 42,60 (209% Vol.; 1W -6,99%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Alibaba Group Holding (3554,99 Mio.), Berkshire Hathaway (1878,71) und Nestlé (1366,51). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Fresenius (209%), Volkswagen Vz. (180%) und Semperit (170%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Tesla mit 56,2%, die beste ytd ist Tesla mit 258,36%. Am schwächsten tendierten Wirecard mit -42,94% (Monatssicht) und Wirecard mit -98,27% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 258,36% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter HelloFresh 142,87% (Vorjahr: 205,4 Prozent), Valneva 86,19% (Vorjahr: -15,5 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Wirecard -98,27% (Vorjahr: -19,05 Prozent), dann Deutsche Pfandbriefbank -62,6% (Vorjahr: 66,59 Prozent), AMS -60,61% (Vorjahr: 77,35 Prozent).

Weitere Highlights: Novartis ist nun 8 Tage im Minus (7,68% Verlust von 82,71 auf 76,36), ebenso K+S 7 Tage im Minus (11,48% Verlust von 6,37 auf 5,64), SMA Solar 7 Tage im Minus (12,24% Verlust von 28,6 auf 25,1), Rocket Internet 7 Tage im Minus (4,38% Verlust von 18,94 auf 18,11), AMS 5 Tage im Minus (9,68% Verlust von 15,81 auf 14,28), Nordex 5 Tage im Minus (13,6% Verlust von 10,15 auf 8,77), Volkswagen 5 Tage im Minus (8,83% Verlust von 151,8 auf 138,4), Leoni 5 Tage im Minus (8,09% Verlust von 7,72 auf 7,1), Porsche Automobil Holding 5 Tage im Minus (9,53% Verlust von 55,08 auf 49,83), ThyssenKrupp 4 Tage im Minus (8,97% Verlust von 7,14 auf 6,5), Royal Dutch Shell 4 Tage im Minus (6,39% Verlust von 13,9 auf 13,01), Valneva 3 Tage im Minus (4,84% Verlust von 4,96 auf 4,72), Barrick Gold 3 Tage im Minus (5,55% Verlust von 29,91 auf 28,25), Evotec 3 Tage im Minus (6,39% Verlust von 23,78 auf 22,26), Nemetschek 3 Tage im Minus (6,2% Verlust von 63,75 auf 59,8).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Slack +0,59% auf 28,77, davor 7 Tage im Minus (-14,09% Verlust von 33,29 auf 28,6), Roche Holding -1,84% auf 319,4, davor 3 Tage im Plus (2,65% Zuwachs von 317 auf 325,4), Nestlé -0,69% auf 109,92, davor 3 Tage im Plus (1,1% Zuwachs von 109,48 auf 110,68).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): PayPal (162,82) mit 70,97% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Glencore (2) mit -27,98% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Österreichische Post (27,05) mit -20,44% ytd, Uniqa (5,38) mit -40,85% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Tesla 119,63%, HelloFresh 61,16% und PayPal 49,09%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Wirecard -98,05%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




 

Bildnachweis

1. Novartis Austria GmbH: Novartis setzt bei Biopharmazeutika weiter auf Österreich – Zellkulturproduktion am Standort Schaftenau wird erweitert, Labor, Biotech, Forschung, etc. Fotocredit: Novartis Austria , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #681

    Featured Partner Video

    Ausbildung zum Baugeräteführer/zur Baugeräteführerin bei ZÜBLIN Spezialtiefbau

    Du hast Lust die imposanten Geräte des Spezialtiefbaus zur Höchstform zu bringen? Dann bist du wie geschaffen für eine Ausbildung zur Baugeräteführerin oder zum Baugerä...

    bankdirekt.at trending: Novartis 8 Tage im Minus


    31.07.2020

    Aktuelle Aktion: Spezial-Angebot für Leser & Freunde des Börse Social Network

    Tagesgewinner war am Donnerstag Airbus Group mit 1,87% auf 63,34 (89% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -2,97%) vor Pinterest mit 0,96% auf 25,19 (144% Vol.; 1W 2,23%) und Manz mit 0,95% auf 21,30 (104% Vol.; 1W -6,99%). Die Tagesverlierer: Wirecard mit -11,47% auf 1,86 (2% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 10,71%), Volkswagen Vz. mit -6,13% auf 129,20 (180% Vol.; 1W -10,61%), Fresenius mit -5,59% auf 42,60 (209% Vol.; 1W -6,99%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Alibaba Group Holding (3554,99 Mio.), Berkshire Hathaway (1878,71) und Nestlé (1366,51). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Fresenius (209%), Volkswagen Vz. (180%) und Semperit (170%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Tesla mit 56,2%, die beste ytd ist Tesla mit 258,36%. Am schwächsten tendierten Wirecard mit -42,94% (Monatssicht) und Wirecard mit -98,27% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 258,36% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter HelloFresh 142,87% (Vorjahr: 205,4 Prozent), Valneva 86,19% (Vorjahr: -15,5 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Wirecard -98,27% (Vorjahr: -19,05 Prozent), dann Deutsche Pfandbriefbank -62,6% (Vorjahr: 66,59 Prozent), AMS -60,61% (Vorjahr: 77,35 Prozent).

    Weitere Highlights: Novartis ist nun 8 Tage im Minus (7,68% Verlust von 82,71 auf 76,36), ebenso K+S 7 Tage im Minus (11,48% Verlust von 6,37 auf 5,64), SMA Solar 7 Tage im Minus (12,24% Verlust von 28,6 auf 25,1), Rocket Internet 7 Tage im Minus (4,38% Verlust von 18,94 auf 18,11), AMS 5 Tage im Minus (9,68% Verlust von 15,81 auf 14,28), Nordex 5 Tage im Minus (13,6% Verlust von 10,15 auf 8,77), Volkswagen 5 Tage im Minus (8,83% Verlust von 151,8 auf 138,4), Leoni 5 Tage im Minus (8,09% Verlust von 7,72 auf 7,1), Porsche Automobil Holding 5 Tage im Minus (9,53% Verlust von 55,08 auf 49,83), ThyssenKrupp 4 Tage im Minus (8,97% Verlust von 7,14 auf 6,5), Royal Dutch Shell 4 Tage im Minus (6,39% Verlust von 13,9 auf 13,01), Valneva 3 Tage im Minus (4,84% Verlust von 4,96 auf 4,72), Barrick Gold 3 Tage im Minus (5,55% Verlust von 29,91 auf 28,25), Evotec 3 Tage im Minus (6,39% Verlust von 23,78 auf 22,26), Nemetschek 3 Tage im Minus (6,2% Verlust von 63,75 auf 59,8).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Slack +0,59% auf 28,77, davor 7 Tage im Minus (-14,09% Verlust von 33,29 auf 28,6), Roche Holding -1,84% auf 319,4, davor 3 Tage im Plus (2,65% Zuwachs von 317 auf 325,4), Nestlé -0,69% auf 109,92, davor 3 Tage im Plus (1,1% Zuwachs von 109,48 auf 110,68).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): PayPal (162,82) mit 70,97% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Glencore (2) mit -27,98% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Österreichische Post (27,05) mit -20,44% ytd, Uniqa (5,38) mit -40,85% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Tesla 119,63%, HelloFresh 61,16% und PayPal 49,09%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Wirecard -98,05%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




     

    Bildnachweis

    1. Novartis Austria GmbH: Novartis setzt bei Biopharmazeutika weiter auf Österreich – Zellkulturproduktion am Standort Schaftenau wird erweitert, Labor, Biotech, Forschung, etc. Fotocredit: Novartis Austria , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


    Random Partner

    VBV
    Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #681

      Featured Partner Video

      Ausbildung zum Baugeräteführer/zur Baugeräteführerin bei ZÜBLIN Spezialtiefbau

      Du hast Lust die imposanten Geräte des Spezialtiefbaus zur Höchstform zu bringen? Dann bist du wie geschaffen für eine Ausbildung zur Baugeräteführerin oder zum Baugerä...