Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Blümel: Handelstreffen mit US-Außenminister Mike Pompeo Erfolg

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


14.08.2020
Wien (OTS) - Im Zuge des Österreich Besuches von US-Außenminister Mike Pompeo fand am Freitagvormittag in den Räumlichkeiten des Finanzministeriums ein Arbeitstreffen mit Finanzminister Gernot Blümel und Vertretern von exportorientierten Unternehmen statt. Darunter finden sich die Namen von erfolgreichen Managern. Für die Voestalpine nahm Franz Kainersdorfer, für Borealis Alfred Stern sowie Jürgen Rauch und Michael Egger für die gleichnamigen Getränkehersteller teil. Hans Michel Piëch vertrat die Interessen der Autoindustrie. Allen Unternehmen ist eine enge wirtschaftliche Verbindung zu den Vereinigten Staaten gemein.
„Die USA sind unser wichtigster Handelspartner außerhalb Europas. Die Coronakrise hat die Wirtschaft auf beiden Seiten des Atlantiks stark getroffen. In Österreich hängt jeder zweite Arbeitsplatz am Export, daher ist es wichtig, bei den Handelsbeziehungen rasch wieder Richtung Normalität zu kommen. Wir haben heute den US-Außenminister mit rot-weiß-roten Exportchampions an einen Tisch gebracht, um Chancen für die gemeinsame Zusammenarbeit zu diskutieren. Aktuell steht der entschlossene Kampf gegen das Virus im Vordergrund. In Zukunft braucht es vor allem weiterhin eine offene und faire Partnerschaft zwischen Europa und den USA, um Wohlstand und Arbeitsplätze zu sichern“, so Finanzminister Gernot Blümel zu dem Staatsbesuch.
USA wichtiger Wirtschaftspartner
Die Vereinigten Staaten von Amerika sind der zweitgrößte Exportpartner Österreichs. Jeder zweite Job in Österreich ist mit Exporten eng verbunden. Die Coronakrise hat einen Einbruch des österreichischen Außenhandels verursacht. Die Exporte sanken im Mai um 25,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Am meisten betroffen ist die Maschinen- und Fahrzeugindustrie, die einen Einbruch von über einem Drittel einfuhren. Exporte in die Vereinigten Staaten sind sogar um 34 Prozent gesunken. Insgesamt haben österreichische Firmen seit 2018 in den USA Investitionen von 11 Milliarden Euro getätigt. 650 Firmen und 200 Produktionsanlagen österreichischer Unternehmen sind in den USA angesiedelt, die etwa 30.000 Menschen beschäftigen. Umgekehrt haben US-Firmen rund 14,5 Milliarden in Österreich investiert, die bundesweit rund 25.000 Jobs geschaffen haben und sichern.


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik, BASF, SAP, HelloFresh, OMV.


Random Partner

CMC markets
CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(2), Pierer Mobility AG(1), DO&CO(1), Erste Group(1), S&T(1), AMS(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(7), Fabasoft(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AMS(1), Andritz(1), Fabasoft(1), Palfinger(1), AT&S(1), OMV(1), voestalpine(1), S&T(1), Strabag(1), Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AMS(4), S&T(3), voestalpine(3), DO&CO(1), Lenzing(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: RBI(1)
    BSN MA-Event SAP
    BSN MA-Event BASF
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    #gabb #701

    Featured Partner Video

    Interview Mike Mandl | Wie du den passenden Sport für dich findest

    Jeder Mensch braucht andere Bewegungsformen, um gesund zu bleiben. Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) teilt Menschen in Grundtypen ein und je nachdem, welches Element bei dir am stärksten ...

    Blümel: Handelstreffen mit US-Außenminister Mike Pompeo Erfolg


    14.08.2020
    Wien (OTS) - Im Zuge des Österreich Besuches von US-Außenminister Mike Pompeo fand am Freitagvormittag in den Räumlichkeiten des Finanzministeriums ein Arbeitstreffen mit Finanzminister Gernot Blümel und Vertretern von exportorientierten Unternehmen statt. Darunter finden sich die Namen von erfolgreichen Managern. Für die Voestalpine nahm Franz Kainersdorfer, für Borealis Alfred Stern sowie Jürgen Rauch und Michael Egger für die gleichnamigen Getränkehersteller teil. Hans Michel Piëch vertrat die Interessen der Autoindustrie. Allen Unternehmen ist eine enge wirtschaftliche Verbindung zu den Vereinigten Staaten gemein.
    „Die USA sind unser wichtigster Handelspartner außerhalb Europas. Die Coronakrise hat die Wirtschaft auf beiden Seiten des Atlantiks stark getroffen. In Österreich hängt jeder zweite Arbeitsplatz am Export, daher ist es wichtig, bei den Handelsbeziehungen rasch wieder Richtung Normalität zu kommen. Wir haben heute den US-Außenminister mit rot-weiß-roten Exportchampions an einen Tisch gebracht, um Chancen für die gemeinsame Zusammenarbeit zu diskutieren. Aktuell steht der entschlossene Kampf gegen das Virus im Vordergrund. In Zukunft braucht es vor allem weiterhin eine offene und faire Partnerschaft zwischen Europa und den USA, um Wohlstand und Arbeitsplätze zu sichern“, so Finanzminister Gernot Blümel zu dem Staatsbesuch.
    USA wichtiger Wirtschaftspartner
    Die Vereinigten Staaten von Amerika sind der zweitgrößte Exportpartner Österreichs. Jeder zweite Job in Österreich ist mit Exporten eng verbunden. Die Coronakrise hat einen Einbruch des österreichischen Außenhandels verursacht. Die Exporte sanken im Mai um 25,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Am meisten betroffen ist die Maschinen- und Fahrzeugindustrie, die einen Einbruch von über einem Drittel einfuhren. Exporte in die Vereinigten Staaten sind sogar um 34 Prozent gesunken. Insgesamt haben österreichische Firmen seit 2018 in den USA Investitionen von 11 Milliarden Euro getätigt. 650 Firmen und 200 Produktionsanlagen österreichischer Unternehmen sind in den USA angesiedelt, die etwa 30.000 Menschen beschäftigen. Umgekehrt haben US-Firmen rund 14,5 Milliarden in Österreich investiert, die bundesweit rund 25.000 Jobs geschaffen haben und sichern.


     

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik, BASF, SAP, HelloFresh, OMV.


    Random Partner

    CMC markets
    CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

    >> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(2), Pierer Mobility AG(1), DO&CO(1), Erste Group(1), S&T(1), AMS(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(7), Fabasoft(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AMS(1), Andritz(1), Fabasoft(1), Palfinger(1), AT&S(1), OMV(1), voestalpine(1), S&T(1), Strabag(1), Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AMS(4), S&T(3), voestalpine(3), DO&CO(1), Lenzing(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: RBI(1)
      BSN MA-Event SAP
      BSN MA-Event BASF
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      #gabb #701

      Featured Partner Video

      Interview Mike Mandl | Wie du den passenden Sport für dich findest

      Jeder Mensch braucht andere Bewegungsformen, um gesund zu bleiben. Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) teilt Menschen in Grundtypen ein und je nachdem, welches Element bei dir am stärksten ...