Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.09.2020, 5886 Zeichen

Amazon 
1.69%

McPomm (BIG5MORE): kleiner Patzer hier... statt 1 Aktie wurde der Gesamtbestand verkauft (Performance +14,8%). Aufgrund der Anlagestrategie wurden dann 5 Aktien direkt wieder eingekauft. (02.09. 12:31)

Amazon 
1.69%

eshopper (AM386): Ich brauche mehr Amazon ;-) - und wünschte sie würden auch mal splitten, damit man besser in kleineren Stückelungen disponieren kann. AWS, der eigentliche Gewinntreiber bei Amazon schwächelte vor einigen Monaten etwas, das dürfte sich sich jetzt mit dem Pandemie-bedingten starken Trend zu Cloudgeschäften und weiter fortschreitender Digitalisierung stark ändern. Amazon & Shopify dominieren den eCommerce. Kleine Player wie Etsy, ShopApotheke oder auch HelloFresh etc. können Themen-Nischen phasenweise gut abbilden, letztlich sind aber die großen Player die langfristige "sichere" Wette (02.09. 12:23)

Steinhoff 
-5.66%

KursTrendCom (KTRENDIT): VEB sieht die Einigung im Interesse der Aktionäre Da sie wissen, es gibt viele Geschädigte welche auch noch die Aktien halten und auf eine Erholung hoffen. Wenn man sich noch einmal die Erkärung von Paul Koster ansieht, denke ich sieht man eine Perspektive. Es bestand ja nicht wirklich die Notwendigkeit, im Besonderen die aktuellen Aktionäre sonst so hervorzuhaben.  Zustimmen müssen die Gläubiger und Kläger. Für Tilp ist Steinhoff wie es aussieht schon erledigt, die haben ja nicht einmal eine Aktualisierung mit dem Vorschlag auf ihren Seiten, aber eine Ablehnung wird es auch nicht geben sonst müssten die Verfahren wohl schon wieder laufen. Ich denke auch gerade die Verlängerung ist für uns extrem wichtig. Paul Koster, Vorstandsvorsitzender des Verbandes Europäischer Investoren (EBV), zum Vorschlag von Steinhoff: "Wir haben die Schlüsselbegriffe von Steinhoffs globalem Vergleichsvorschlag aus der Sicht der Antragsteller gründlich geprüft. European Investors-VEB ist der Ansicht, dass dieser Vorschlag und seine erfolgreiche Umsetzung eine Lösung für Steinhoffs Altlasten für die Antragsteller darstellt und im besten Interesse aller beteiligten Parteien liegt. Es ist ein positiver Vorschlag für geschädigte Aktionäre, der Steinhoffs Engagement zeigt, diese Fragen unter sehr schwierigen Umständen zu lösen. Die Umsetzung wird es Steinhoff ermöglichen, sich auf die Zukunft zu konzentrieren, was auch im besten Interesse von Steinhoffs derzeitigen Aktionären ist. European Investors-VEB empfiehlt allen seinen Partnern, Mitgliedern und anderen Wählern, den Vorschlag und seine Umsetzung zu unterstützen" Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) Solch einen Satz kann ein Anlegerschützer doch wohl nicht sagen, wenn er denkt die Aktionäre werden hier leer ausgehen. :-) https://europeaninvestors.eu/?p=1285 (02.09. 12:08)

>> mehr comments zu Steinhoff: www.boerse-social.com/launch/aktie/steinhoff

Ballard Power Systems 
-0.48%

TJB (FC100000): Creating a Cleaner Future With the California Fuel Cell Partnership [Interview] https://blog.ballard.com/california-fuel-cell-partnership?utm_campaign=Automatic%20Blog%20Email&utm_medium=email&_hsmi=94320757&_hsenc=p2ANqtz-8m62wTNNwpGl2BopzhQrO5stH-bjpuL7mNpER5U3CI2PmPzedkKlXgYifxMxGdD5Yks68hx-mt2UMxefiH-uY4rECgBA&utm_content=94320757&utm_source=hs_email (02.09. 12:01)

>> mehr comments zu Ballard Power Systems: www.boerse-social.com/launch/aktie/ballard_power_systems

Suess Microtec 
6.12%

SystematiCK (1607EKCK): Ich habe gestern eine erste Startposition bei SUESS MICROTEC eröffnet und heute die Position, nachdem die Aktie auf ein neues 52-Wochenhoch ausgebrochen ist, weiter ausgebaut. Der gestrige Einstieg war ein Pullback-Einstieg,nachdem die Aktie sich unter erhöhtem Volumen von der EMA21-Linie nach oben abdrücken konnte. Die vorangegangene Konsolidierung war unter einem konstruktiven Volumenbild erfolgt, nachdem die Aktie vorher einen sehr starken Move hingelegt hatte. Seit den Corona-Tiefs hat die Aktie über 160% zugelegt, was nicht viele deutsche Titel vorweisen können. Die Relative-Stärke-Linie gemessen am M-Dax ist ebenfalls seit diesen Tiefs steigend, was die Outperformance unterstreicht.  Mit beiden Teilkäufen habe ich knapp 7,5% des Gesamtkapitals eingesetzt bei einem Durchschnittspreis von 16,18€. Den Stop Loss habe ich für die Gesamtposition bei 15,30€ platziert, was einem Abstand von 5,4% und einem Risiko am Gesamtkapital von knapp 0,3% entspricht. (02.09. 11:39)

>> mehr comments zu Suess Microtec: www.boerse-social.com/launch/aktie/suess_microtec

HelloFresh 
-0.55%

Excalibour (GAETF001): Gewinnmitnahme  (02.09. 11:05)

>> mehr comments zu HelloFresh: www.boerse-social.com/launch/aktie/hellofresh

Ballard Power Systems 
-0.48%

TJB (FC100000): Ballard arranges $250M (U.S.) at-the-market offering https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:BLDP-2958667 (02.09. 11:00)

>> mehr comments zu Ballard Power Systems: www.boerse-social.com/launch/aktie/ballard_power_systems

Vodafone 
1.37%

TomXor (XORBODIV): Vodafone zum Schnäppchenpreis! (02.09. 10:37)

>> mehr comments zu Vodafone: www.boerse-social.com/launch/aktie/vodafone

Fresenius 
1.66%

Tiedemann (TIEDE001): Kauf einer Aktie zu 39,270 € --- Bilanz -0,885 € (02.09. 10:35)

Fresenius 
1.66%

Tiedemann (TIEDE001): Dividendenausschüttung: 10,710 € --- Bilanz: 38,385 € (02.09. 10:33)




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S12/08: Robert Abend




 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Covestro, Sartorius.


Random Partner

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U2W8
AT0000A39UT1
AT0000A2C5J0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event MTU Aero Engines
    BSN MA-Event Andritz
    BSN MA-Event Österreichische Post
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event Siemens Healthineers
    BSN MA-Event Covestro
    #gabb #1583

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #627: ATX etwas schwächer, Verbund sehr stark, schönes dad.at-SMS zwischendurch und Coldamaris Allergie

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    wikifolio whispers p.m. zu Amazon, Steinhoff, Ballard Power Systems, Suess Microtec, HelloFresh, Vodafone und Fresenius


    02.09.2020, 5886 Zeichen

    Amazon 
    1.69%

    McPomm (BIG5MORE): kleiner Patzer hier... statt 1 Aktie wurde der Gesamtbestand verkauft (Performance +14,8%). Aufgrund der Anlagestrategie wurden dann 5 Aktien direkt wieder eingekauft. (02.09. 12:31)

    Amazon 
    1.69%

    eshopper (AM386): Ich brauche mehr Amazon ;-) - und wünschte sie würden auch mal splitten, damit man besser in kleineren Stückelungen disponieren kann. AWS, der eigentliche Gewinntreiber bei Amazon schwächelte vor einigen Monaten etwas, das dürfte sich sich jetzt mit dem Pandemie-bedingten starken Trend zu Cloudgeschäften und weiter fortschreitender Digitalisierung stark ändern. Amazon & Shopify dominieren den eCommerce. Kleine Player wie Etsy, ShopApotheke oder auch HelloFresh etc. können Themen-Nischen phasenweise gut abbilden, letztlich sind aber die großen Player die langfristige "sichere" Wette (02.09. 12:23)

    Steinhoff 
    -5.66%

    KursTrendCom (KTRENDIT): VEB sieht die Einigung im Interesse der Aktionäre Da sie wissen, es gibt viele Geschädigte welche auch noch die Aktien halten und auf eine Erholung hoffen. Wenn man sich noch einmal die Erkärung von Paul Koster ansieht, denke ich sieht man eine Perspektive. Es bestand ja nicht wirklich die Notwendigkeit, im Besonderen die aktuellen Aktionäre sonst so hervorzuhaben.  Zustimmen müssen die Gläubiger und Kläger. Für Tilp ist Steinhoff wie es aussieht schon erledigt, die haben ja nicht einmal eine Aktualisierung mit dem Vorschlag auf ihren Seiten, aber eine Ablehnung wird es auch nicht geben sonst müssten die Verfahren wohl schon wieder laufen. Ich denke auch gerade die Verlängerung ist für uns extrem wichtig. Paul Koster, Vorstandsvorsitzender des Verbandes Europäischer Investoren (EBV), zum Vorschlag von Steinhoff: "Wir haben die Schlüsselbegriffe von Steinhoffs globalem Vergleichsvorschlag aus der Sicht der Antragsteller gründlich geprüft. European Investors-VEB ist der Ansicht, dass dieser Vorschlag und seine erfolgreiche Umsetzung eine Lösung für Steinhoffs Altlasten für die Antragsteller darstellt und im besten Interesse aller beteiligten Parteien liegt. Es ist ein positiver Vorschlag für geschädigte Aktionäre, der Steinhoffs Engagement zeigt, diese Fragen unter sehr schwierigen Umständen zu lösen. Die Umsetzung wird es Steinhoff ermöglichen, sich auf die Zukunft zu konzentrieren, was auch im besten Interesse von Steinhoffs derzeitigen Aktionären ist. European Investors-VEB empfiehlt allen seinen Partnern, Mitgliedern und anderen Wählern, den Vorschlag und seine Umsetzung zu unterstützen" Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) Solch einen Satz kann ein Anlegerschützer doch wohl nicht sagen, wenn er denkt die Aktionäre werden hier leer ausgehen. :-) https://europeaninvestors.eu/?p=1285 (02.09. 12:08)

    >> mehr comments zu Steinhoff: www.boerse-social.com/launch/aktie/steinhoff

    Ballard Power Systems 
    -0.48%

    TJB (FC100000): Creating a Cleaner Future With the California Fuel Cell Partnership [Interview] https://blog.ballard.com/california-fuel-cell-partnership?utm_campaign=Automatic%20Blog%20Email&utm_medium=email&_hsmi=94320757&_hsenc=p2ANqtz-8m62wTNNwpGl2BopzhQrO5stH-bjpuL7mNpER5U3CI2PmPzedkKlXgYifxMxGdD5Yks68hx-mt2UMxefiH-uY4rECgBA&utm_content=94320757&utm_source=hs_email (02.09. 12:01)

    >> mehr comments zu Ballard Power Systems: www.boerse-social.com/launch/aktie/ballard_power_systems

    Suess Microtec 
    6.12%

    SystematiCK (1607EKCK): Ich habe gestern eine erste Startposition bei SUESS MICROTEC eröffnet und heute die Position, nachdem die Aktie auf ein neues 52-Wochenhoch ausgebrochen ist, weiter ausgebaut. Der gestrige Einstieg war ein Pullback-Einstieg,nachdem die Aktie sich unter erhöhtem Volumen von der EMA21-Linie nach oben abdrücken konnte. Die vorangegangene Konsolidierung war unter einem konstruktiven Volumenbild erfolgt, nachdem die Aktie vorher einen sehr starken Move hingelegt hatte. Seit den Corona-Tiefs hat die Aktie über 160% zugelegt, was nicht viele deutsche Titel vorweisen können. Die Relative-Stärke-Linie gemessen am M-Dax ist ebenfalls seit diesen Tiefs steigend, was die Outperformance unterstreicht.  Mit beiden Teilkäufen habe ich knapp 7,5% des Gesamtkapitals eingesetzt bei einem Durchschnittspreis von 16,18€. Den Stop Loss habe ich für die Gesamtposition bei 15,30€ platziert, was einem Abstand von 5,4% und einem Risiko am Gesamtkapital von knapp 0,3% entspricht. (02.09. 11:39)

    >> mehr comments zu Suess Microtec: www.boerse-social.com/launch/aktie/suess_microtec

    HelloFresh 
    -0.55%

    Excalibour (GAETF001): Gewinnmitnahme  (02.09. 11:05)

    >> mehr comments zu HelloFresh: www.boerse-social.com/launch/aktie/hellofresh

    Ballard Power Systems 
    -0.48%

    TJB (FC100000): Ballard arranges $250M (U.S.) at-the-market offering https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:BLDP-2958667 (02.09. 11:00)

    >> mehr comments zu Ballard Power Systems: www.boerse-social.com/launch/aktie/ballard_power_systems

    Vodafone 
    1.37%

    TomXor (XORBODIV): Vodafone zum Schnäppchenpreis! (02.09. 10:37)

    >> mehr comments zu Vodafone: www.boerse-social.com/launch/aktie/vodafone

    Fresenius 
    1.66%

    Tiedemann (TIEDE001): Kauf einer Aktie zu 39,270 € --- Bilanz -0,885 € (02.09. 10:35)

    Fresenius 
    1.66%

    Tiedemann (TIEDE001): Dividendenausschüttung: 10,710 € --- Bilanz: 38,385 € (02.09. 10:33)




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S12/08: Robert Abend




     

    Bildnachweis

    1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Covestro, Sartorius.


    Random Partner

    Sportradar
    Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U2W8
    AT0000A39UT1
    AT0000A2C5J0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event MTU Aero Engines
      BSN MA-Event Andritz
      BSN MA-Event Österreichische Post
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event Siemens Healthineers
      BSN MA-Event Covestro
      #gabb #1583

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #627: ATX etwas schwächer, Verbund sehr stark, schönes dad.at-SMS zwischendurch und Coldamaris Allergie

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop