Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Volksbank und ERGO verlängern Zusammenarbeit bis 2032

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).

Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.01.2021
Wien (OTS) - Von der Sachversicherung bis hin zur Pensionsvorsorge bietet die Volksbank in Kooperation mit ERGO seit Jahrzehnten die passende Versicherung für jedes Kundenbedürfnis. Im Zuge einer Ausschreibung konnte sich ERGO nun gegen renommierte nationale und internationale Versicherungsgesellschaften durchsetzen: Die langjährige Zusammenarbeit im Versicherungsbereich wird damit vorzeitig bis zum 31. Dezember 2032 verlängert. Gerald Fleischmann, Generaldirektor der VOLKSBANK WIEN AG, erklärt dazu: „Die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden stehen für die Volksbank stets im Mittelpunkt. Auf ebendieser Basis entscheidet sich auch, mit welchen Kooperationspartnern wir zusammenarbeiten. Wir freuen uns, dass sich unser langjähriger Partner ERGO abermals beweisen konnte. Dadurch sind wir im Versicherungsbereich auch in Zukunft optimal aufgestellt.“
Zwtl.: Nachhaltige Zusammenarbeit mit gemeinsamer Digitalisierungs-Strategie
Im Fokus der Ausschreibung standen nicht nur das Produktportfolio, sondern vor allem eine überzeugende Strategie in den Bereichen Wachstum, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Dazu führt der Generaldirektor aus: „Im Rahmen des Auswahlverfahrens hat ERGO vor allem mit einer Corporate-Responsibility-Strategie gepunktet, mit der wir uns als Volksbanken-Verbund stark identifizieren können. Wir sind überzeugt, dass nachhaltiges Handeln langfristig mit wirtschaftlichem Erfolg verbunden ist. Deshalb legen wir großen Wert darauf, dass dies auch von unseren Partnern gelebt wird.“ Darüber hinaus verbindet die Volksbank und ERGO eine Digitalisierungsstrategie, die in den vergangenen Jahren stark vorangetrieben wurde. Denn auch im Versicherungsbereich ändern sich die Kundenbedürfnisse hinsichtlich Beratung sowohl in der Filiale als auch in der digitalen Welt. Bereits jetzt können via hausbanking, dem digitalen Bankgeschäft der Volksbank, fünf ERGO Produkte online abgeschlossen werden.
Zwtl.: Beste Servicequalität
Dr. Philipp Wassenberg, Vorstandsvorsitzender der ERGO Versicherung AG, zeigt sich erfreut über die Fortsetzung der Kooperation und erklärt: „Wir sind stolz, nach Jahrzehnten der erfolgreichen Zusammenarbeit weiterhin als Top-Service-Anbieter an der Seite der Volksbank stehen zu dürfen. Uns vereinen nicht nur eine gemeinsame Vergangenheit, sondern auch gemeinsame Werte, allen voran der Anspruch, den Kundinnen und Kunden stets die beste Servicequalität zu bieten.“ Vor wenigen Monaten wurde ERGO im Zuge des größten Service-Rankings Österreichs, das die Analysegesellschaft ServiceValue gemeinsam mit der Goethe-Universität Frankfurt erstellt hat, als Service-Champion prämiert. „Dieser Erfolg motiviert uns, gemeinsam mit unserem Vertriebspartner weiterhin die besten, maßgeschneiderten Lösungen für die Volksbank-Kunden bereitzustellen“, so Mag. Christian Noisternig, ERGO Vorstandsmitglied, verantwortlich für Vertrieb und Marketing, abschließend.
Zwtl.: Der Volksbanken-Verbund
Der Volksbanken-Verbund ist eine österreichweit tätige Bankengruppe, zu der die acht regionalen Volksbanken, die Marke SPARDA-BANK sowie die Ärzte- und Apothekerbank zählen. Die Zentralorganisation des Verbundes ist seit Juli 2015 die VOLKSBANK WIEN AG. Der Volksbanken-Verbund verfügt über eine Bilanzsumme von 28,9 Mrd. Euro und betreut mit rund 3.400 Mitarbeitern in 264 Vertriebsstellen rund 1,1 Mio. Kunden in ganz Österreich (Stand 30.06.2020). Die hier dargestellten Angaben dienen, trotz sorgfältiger Recherche, ausschließlich der unverbindlichen Information. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
Zwtl.: Über die ERGO Versicherung
Die ERGO Versicherung AG ist mit ihrer weit über 100-jährigen Erfolgsgeschichte eines der führenden Versicherungsunternehmen am österreichischen Markt. Als Tochtergesellschaft der ERGO Austria International AG ist sie Teil der ERGO Group und somit der Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Im Rahmen strategischer Kooperationen mit den Partnern Volksbanken und UniCredit/Bank Austria sowie über den eigenen Außendienst, angeschlossene Makler, Agenturen und den Direktvertrieb bietet sie ein kundenorientiertes, bedarfsgerechtes Produktsortiment an Lebens-, Kranken- und Schaden-/Unfallversicherungen für den privaten sowie betrieblichen Bereich an. Infos unter [www.ergo-versicherung.at] (http://www.ergo-versicherung.at/) bzw. [www.ergo-austria.com] (http://www.ergo-austria.com/)


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, UBM, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Cleen Energy, Bawag, AMS, FACC, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, Rosenbauer, Semperit, Oberbank AG Stamm, Wiener Privatbank, BKS Bank Stamm, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Daimler, Volkswagen Vz., Continental, Covestro, BASF, Münchener Rück, Allianz, BMW, Deutsche Telekom, RWE.


Random Partner

DADAT Bank
Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26879
AT0000A2GU92
AT0000A2PK36
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RBI 3.33%, Rutsch der Stunde: Lenzing -7.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Rosenbauer(1), voestalpine(1), Andritz(1)
    BSN Vola-Event Continental
    Star der Stunde: Zumtobel 4.58%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.68%
    #gabb #788

    Featured Partner Video

    Skispringerinnen mit ganz großem Kino

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 26. Februar 2021

    Volksbank und ERGO verlängern Zusammenarbeit bis 2032


    18.01.2021
    Wien (OTS) - Von der Sachversicherung bis hin zur Pensionsvorsorge bietet die Volksbank in Kooperation mit ERGO seit Jahrzehnten die passende Versicherung für jedes Kundenbedürfnis. Im Zuge einer Ausschreibung konnte sich ERGO nun gegen renommierte nationale und internationale Versicherungsgesellschaften durchsetzen: Die langjährige Zusammenarbeit im Versicherungsbereich wird damit vorzeitig bis zum 31. Dezember 2032 verlängert. Gerald Fleischmann, Generaldirektor der VOLKSBANK WIEN AG, erklärt dazu: „Die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden stehen für die Volksbank stets im Mittelpunkt. Auf ebendieser Basis entscheidet sich auch, mit welchen Kooperationspartnern wir zusammenarbeiten. Wir freuen uns, dass sich unser langjähriger Partner ERGO abermals beweisen konnte. Dadurch sind wir im Versicherungsbereich auch in Zukunft optimal aufgestellt.“
    Zwtl.: Nachhaltige Zusammenarbeit mit gemeinsamer Digitalisierungs-Strategie
    Im Fokus der Ausschreibung standen nicht nur das Produktportfolio, sondern vor allem eine überzeugende Strategie in den Bereichen Wachstum, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Dazu führt der Generaldirektor aus: „Im Rahmen des Auswahlverfahrens hat ERGO vor allem mit einer Corporate-Responsibility-Strategie gepunktet, mit der wir uns als Volksbanken-Verbund stark identifizieren können. Wir sind überzeugt, dass nachhaltiges Handeln langfristig mit wirtschaftlichem Erfolg verbunden ist. Deshalb legen wir großen Wert darauf, dass dies auch von unseren Partnern gelebt wird.“ Darüber hinaus verbindet die Volksbank und ERGO eine Digitalisierungsstrategie, die in den vergangenen Jahren stark vorangetrieben wurde. Denn auch im Versicherungsbereich ändern sich die Kundenbedürfnisse hinsichtlich Beratung sowohl in der Filiale als auch in der digitalen Welt. Bereits jetzt können via hausbanking, dem digitalen Bankgeschäft der Volksbank, fünf ERGO Produkte online abgeschlossen werden.
    Zwtl.: Beste Servicequalität
    Dr. Philipp Wassenberg, Vorstandsvorsitzender der ERGO Versicherung AG, zeigt sich erfreut über die Fortsetzung der Kooperation und erklärt: „Wir sind stolz, nach Jahrzehnten der erfolgreichen Zusammenarbeit weiterhin als Top-Service-Anbieter an der Seite der Volksbank stehen zu dürfen. Uns vereinen nicht nur eine gemeinsame Vergangenheit, sondern auch gemeinsame Werte, allen voran der Anspruch, den Kundinnen und Kunden stets die beste Servicequalität zu bieten.“ Vor wenigen Monaten wurde ERGO im Zuge des größten Service-Rankings Österreichs, das die Analysegesellschaft ServiceValue gemeinsam mit der Goethe-Universität Frankfurt erstellt hat, als Service-Champion prämiert. „Dieser Erfolg motiviert uns, gemeinsam mit unserem Vertriebspartner weiterhin die besten, maßgeschneiderten Lösungen für die Volksbank-Kunden bereitzustellen“, so Mag. Christian Noisternig, ERGO Vorstandsmitglied, verantwortlich für Vertrieb und Marketing, abschließend.
    Zwtl.: Der Volksbanken-Verbund
    Der Volksbanken-Verbund ist eine österreichweit tätige Bankengruppe, zu der die acht regionalen Volksbanken, die Marke SPARDA-BANK sowie die Ärzte- und Apothekerbank zählen. Die Zentralorganisation des Verbundes ist seit Juli 2015 die VOLKSBANK WIEN AG. Der Volksbanken-Verbund verfügt über eine Bilanzsumme von 28,9 Mrd. Euro und betreut mit rund 3.400 Mitarbeitern in 264 Vertriebsstellen rund 1,1 Mio. Kunden in ganz Österreich (Stand 30.06.2020). Die hier dargestellten Angaben dienen, trotz sorgfältiger Recherche, ausschließlich der unverbindlichen Information. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
    Zwtl.: Über die ERGO Versicherung
    Die ERGO Versicherung AG ist mit ihrer weit über 100-jährigen Erfolgsgeschichte eines der führenden Versicherungsunternehmen am österreichischen Markt. Als Tochtergesellschaft der ERGO Austria International AG ist sie Teil der ERGO Group und somit der Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Im Rahmen strategischer Kooperationen mit den Partnern Volksbanken und UniCredit/Bank Austria sowie über den eigenen Außendienst, angeschlossene Makler, Agenturen und den Direktvertrieb bietet sie ein kundenorientiertes, bedarfsgerechtes Produktsortiment an Lebens-, Kranken- und Schaden-/Unfallversicherungen für den privaten sowie betrieblichen Bereich an. Infos unter [www.ergo-versicherung.at] (http://www.ergo-versicherung.at/) bzw. [www.ergo-austria.com] (http://www.ergo-austria.com/)


     

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, UBM, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Cleen Energy, Bawag, AMS, FACC, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, Rosenbauer, Semperit, Oberbank AG Stamm, Wiener Privatbank, BKS Bank Stamm, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Daimler, Volkswagen Vz., Continental, Covestro, BASF, Münchener Rück, Allianz, BMW, Deutsche Telekom, RWE.


    Random Partner

    DADAT Bank
    Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

    >> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26879
    AT0000A2GU92
    AT0000A2PK36
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: RBI 3.33%, Rutsch der Stunde: Lenzing -7.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Rosenbauer(1), voestalpine(1), Andritz(1)
      BSN Vola-Event Continental
      Star der Stunde: Zumtobel 4.58%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.68%
      #gabb #788

      Featured Partner Video

      Skispringerinnen mit ganz großem Kino

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 26. Februar 2021